Beiträge
63
Likes
0
  • #1

Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

einen schönen guten Abend wünsche ich Euch allen,

ich war 21 Jahr verheiratet, es war meine Entscheidung mich von ihm zu trennen und es stellte sich im Laufe der Jahre auch heraus das es die einzig richtige Entscheidung war.

Mittlerweile können wir sehr gut freundschaftlich miteinander umgehen, er kann sich auf mich verlassen und umgekehrt. Wir reden sehr oft miteinander, unternehmen was oder gestalten manchmal auch die Wochenenden zusammen. Er bedankte sich, dass ich ihm in seinen schwersten Stunden begleitet habe und für ihn da war und umgekehrt war es auch so.

Meine Freunde finden es toll, dass wir nach dem was war wir so gut miteinander umgehen können. Aber wir wollen und können beide nicht mehr zurückgehen bzw. uns wieder verheiraten, für uns ist die gemeinsame Ehe als Kapitel abgeschlossen. Wir haben einen neuen Weg gefunden miteinander umzugehen. Wir haben beide keine Altlasten mehr zu be-und verarbeiten.

Nun gut, aber wie erkläre ich so eine Beziehung einem möglichen neuen Partner? Wann würdet Ihr davon erzählen, wenn Ihr jemand neuen kennengelernt habt? Würdet Ihr überhaupt davon erzählen?

Viele sagen ja, so was würde ich auch gerne erleben. Ja, es hat mit viel Beziehungsarbeit zu tun und das können leider nur sehr wenige. Die meisten hassen sich ja nach gescheiterter Ehe, was wir absolut nicht tun. Wir finden es nur umgekehrt sehr schade, dass sich Paare nach so langer Zeit gemeinsamen Lebensweges nicht mehr wie zwei Erwachsene begegnen sondern eher wie Kleinkinder.

Ich würde ihn ungern als Kumpel verlieren und deswegen fragr ich wie damit umgehen in einer neuen Beziehung?

Würde mich freuen, wenn Ihr dazu ein paare Ideen hättet - Danke!
 
J

jolie_geloescht

  • #2
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Hallo! Ich freue mich für Euch, auch wenn ich damit Probleme hätte. Ihn als Kumpel aufzugeben ist quatsch, verschweige finde ich doof und quasi mit einer Lüge gleich gesetzt.
Gehen wir davon aus, ich würde deinen Ex kennen lernen, dann würde ich dich sehr gut beobachten. Nicht, dass ich eine Furie wäre, aber ich hätte Angst, du spielst ein falsches Spiel und willst ihn zurück.
Es kann abet natürlich an meinem Alter und meiner Erfahrung liegen. Mein Ex (der Kindesvater) hat mich mit seiner Ex ( meiner Vorgängerin) betrogen. Dabei waten die “nur“gut befreundet...bla bla...
Deshalb wärst du mir ein Dorn im Auge. Tut mir leid!
Bitte nimm das nicht persönlich. Hoffentlich bekommst du noch possitives Feedback.
 
Beiträge
1.865
Likes
9
  • #3
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Ich finde es toll, dass Ihr Euch so toll versteht und dass es für Euch so funktioniert.

Es ist immer schöner, wenn man den Ex nicht hasst und wenn Kinder da sind, dass man dann einen guten Umgang hat.

Allerdings würde ich es bevorzugen, einen Partner zu finden, der eher Abstand zu seiner Ex pflegt. (Ich gehe davon aus. dass mein potentieller Partner keine Kinder hat.) Denn wenn mein Neuer ständig was mit seiner Ex machen will, dann hätte er doch gleich mit ihr zusammen bleiben können. Ich habe keine Lust, das 5. Rad am Wagen zu sein.
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #4
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Hallo liebe Jolie,

ja, Deine Einwände kann ich gut vertehen...ich war mal so ähnlich wie Du es beschreibst aber während meiner Ehe...ich war sauer, wenn er teilweise die Nächte durchgemacht hat während ich zu Hause war. Mittlerweile würde ich mich für ihn freuen wenn er eine andere hätte...würde ihm gut tun
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #5
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Hallo Anaj,

ich würde - wenn ich einen neuen Partner hätte das auch meinem jetzigen Kumpel/Ex mitteilen, weil ich dann keine oder nur noch wenig Zeit für ihn hätte...das ist ja klar, ich würde dem neuen Partner nie zumuten, das 5. Rad am Wagen zu sein, das wollte ich auch nicht sein umso schwieriger ist es ja das so rüber zu bringen wie es ist und wie ich das Ganze gestalten würde und ob man das überhaupt verstehen kann...ich weiß nicht...wie ich das jemanden erklären könnte so dass er das auch verstehen könnte...
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #6
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Gut, was ich noch dazu sagen muss damit es klarer wird wir zwei kennen uns seit dem 12.Lebensjahr, sind zusammen in die Schule gegangen, haben uns zunächst aus den Augen verloren und dann wieder getroffen ... das war von Anfang an mehr Kumpel als Partner nur haben wir uns im Laufe der Zeit ineinander verleibt und aneinander gewöhnt, was jetzt absolut nicht mehr so ist
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #7
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Zitat von Chichi:
Gut, was ich noch dazu sagen muss damit es klarer wird wir zwei kennen uns seit dem 12.Lebensjahr, sind zusammen in die Schule gegangen, haben uns zunächst aus den Augen verloren und dann wieder getroffen ... das war von Anfang an mehr Kumpel als Partner nur haben wir uns im Laufe der Zeit ineinander verleibt und aneinander gewöhnt, was jetzt absolut nicht mehr so ist
So? ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=LpwKmZoxtHk
 
Beiträge
63
Likes
0
  • #8
AW: Mein Ex ist mein bester Freund/Kumpel aber nicht mein Partner

Guten Morgen Polly,

genauso bzw. auch so http://www.youtube.com/watch?v=BPmmMU0COAM