Beiträge
467
Likes
16
  • #736
Ich glaube es immer noch nicht, dass er es mit Absicht gemacht hat... Ich habe doch selbst gesehen, dass es ihm eine Zeit lang dort nicht so gut ging.
Und er hat tatsächlich damals hinter mir gestanden.

Ich die blöde Kuh habe heute wieder gemailt... Er ist im Urlaub. Die automatische Antwort sagte- ich werde meine Mails im Urlaub checken.
Mir sagte er damals, dass er manchmal seine Mails "verpasst". So viel Stress, Probleme usw.

Ist es alles nur Show gewesen? Dass er seine Mails nicht liest habe ich schon damals nicht geglaubt. Aber wozu diese Lügen?

Also ich bin dumm und habe wieder geschrieben. Der soll wissen, dass er mir weh getan hat. Auch wenn die Mail ins Leere gegangen ist.
Ich bin mir sicher, dass er von meinen Gefühlen wusste. Und ich habe tatsächlich etwas mehr Feingefühl und Rücksicht erwartet.

Ich denke nicht, dass Menschen bzw. Männer grausam sind. Die meisten leben doch ganz normal in Beziehungen. Solche Leute wie ich sind dann für die Fussabtreter.

Und warum darf man mit einem Verheirateten nicht offen sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22756

  • #737
Also der Mann sagt seit 10 Monaten nicht Ja sondern nicht einmal Jain, sondern Jaiiiiiiiiiiiin mit Betonung auf Nein und sie hört nicht auf zu jagen, das obwohl sie sich jederzeit was besseres angeln könnte? Ist das nun Optimismus oder Fanatismus?

Den Typ könnte man knapp beneiden, wenn er jedoch mit soviel Nachdruck noch immer nicht weiss was er will, dann ist er kein Beziehungsmaterial, seine Frau ist für mich nicht zu beneiden.
Das ist ja mal gut auf den Punkt gebracht. Das "Beziehungsmaterial" überlese ich.
Egal, wie ich Dich persönlich einschätze, @Xeshra, du hast unzweifelhaft Talente. Solange du sie nur nutzt, um etwas abzuwehren oder zu bekämpfen wirst du dich nach meiner unmaßgeblichen Einschätzung weiter verrennen.
Du kannst nicht "gewinnen", weil du alleine nicht existieren kannst.
Je mehr du kämpfst, umso stärker wird der Widerstand.
Und vielleicht als Tipp: nein, du bist nich völlig anders als alle anderen; du bist nicht grandios oder genial. Das ist alles Geschwätz. Aber du hast Talente. Vielleicht kannst du sie konstruktiv nutzen.
Besser als alles und alle abzuwerten, um sich selbst besser zu fühlen, oder?
 
D

Deleted member 20013

  • #738
@Luzi99
Was für Talente siehst du? o_O
 
Beiträge
723
Likes
1.194
  • #740
Den Typ könnte man knapp beneiden, wenn er jedoch mit soviel Nachdruck noch immer nicht weiss was er will, dann ist er kein Beziehungsmaterial, seine Frau ist für mich nicht zu beneiden.
Das kann man auch anders sehen. Obwohl frausingle fast ein Jahr lang nicht locker lässt und er sie vielleicht auch reizvoll fand, kommt es nicht zur Affäre. Stattdessen bleibt er seiner Frau treu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
467
Likes
16
  • #741
Das kann man auch anders sehen. Obwohl frausingle fast ein Jahr lang nicht locker lässt und er sie vielleicht auch reizvoll fand, kommt es nicht zur Affäre. Stattdessen bleibt er seiner Frau treu.
Bis der Tod uns scheidet... Viel Spaß:)

Den Spaß merkt man schon. Nach 20 Jahren gemeinsames Lebens.

Ich denke, dass ich "geheilt" bin. Irgendwie ist der Zeitpunkt gekommen, wo ich absolut Nichts nehr spüre. Er erscheint mir mittlerweile feige und schwach. Es kam irgendwie von selbst.

Hoffentlich bleibt es auch so, wenn ich ihn sehe. Aber ich denke, dass es so sein wird. Ich habe jeglichen Respekt vor ihm verloren. Das ist wie Tag und Nacht, wenn man es mit früher vergleicht.
Er wusste schon immer, dass ich ihm gegenüber nicht gleichgültig war. Trotzdem hat er dieses Theater gespielt. Das habe ich ihm in meiner letzten Mail auch direkt so geschrieben.
Und DAS ist es, was nicht in Ordnung ist. Er interessiert mich nicht mehr, die Enttäuschung ist zu groß. Wenn er noch an mir einfach vorbei läuft, wenn er mich sieht, dann weiss ich auch nicht mehr :) Das ist doch total erbärmlich.

Ich habe mich tatsächlich geöffnet und so eine Scheisse zurück bekommen. Das geht wirklich nicht.
Meine "Vorwürfe", die ihn angeblich stören, spielen hier keine Rolle. Diese gab es schon früher.
Er ist einfach zu verschlossen und "zu verheiratet". Egal. Habe mich halt getäuscht.
Aber die ganze Geschichte ist schon ziemlich krass... Sogar für mich. Für ihn ist es wahrscheinlich fast ein Weltuntergang. Der ist doch total spiessig und angepasst, der Arme.

Er weiss jetzt alles, was hinter seinem Rücken dort abläuft und ich bin zu einem Monster mutiert :). Das arme Lieschen
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20013

  • #742
Oder auch nicht....
Andererseits habe ich Angst, dass ich viele Jahre meines Lebens in Nichts investiere und er bleibt bei seiner Frau/ Freundin.
Ich habe gerade jemanden, denn ich von der Arbeit kenne (kennen ist zu viel gesagt, wir sind entfernte Kollegen). Er ist ihr schon fremdgegangen (mit mir).
10.3.2016
https://www.parship.de/forum/thema/kein-single-mann-in-sicht-liierte-maenner-daten.7068/
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
467
Likes
16
  • #744
Das war doch ein ganz anderer Mann gewesen :) Nicht er
 
Beiträge
3.187
Likes
4.671
  • #745
Kennt jemand den Film mit Glenn Close und Michael Douglas aus dem Jahr 1987?

Edit:
Oder ist das hier etwa nicht der Film Thread?!
 
Beiträge
396
Likes
261
  • #748
Und wer putzt danach die versaute Badewanne? Die Antwort bleibt der Film auch schuldig !
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
467
Likes
16
  • #750
Hab diesen Thread hier wieder gefunden und gelesen. Ist schon etwas wirr :)
Wir haben uns wieder vertragen und er hat zugegeben, dass auch er sich nicht immer gut verhalten hat.
Er ist natürlich nach wie vor verheiratet, aber er vertraut mit schon viel. Ich liebe ihn wirklich, glaube ich. Mit allen seinen Macken. werde aber es natürlich nie so direkt sagen können.