Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #31
Ich hätte eher Bedenken gehabt, einem Fremden meine Bankdaten zu schreiben und dann noch über watsap.
 
  • Like
Reactions: Look, Sevilla21, Vergnügt und 2 Andere
Beiträge
6
  • #33
Theoretischer Blödsinn! Wenn Euch einer optisch nicht gefällt dann wird sein Profil erst gar nicht gelesen. Das mache ich als Mann so und umgekehrt ist es nicht anders. Ich frage mich auch warum man sich den Namen "Dating Queen" freiwillig gibt. Das sich jeder Hanswurst sich bei Dir meldet sollte klar sein. Ich hoffe Du machst Dir keine Kerben in den Kajalstift. Da kannst Du Dich genauso auch TheresaOralowski oder GinaZahm nennen.Wer Qualität möchte sollte nicht Quantität fordern!
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #34
Ich glaube nicht, daß es viele Männer gibt, die ihre Gesichtszüge ändern können oder lassen würden :D
Das wohl weniger (und das meinte ich auch nicht). Du bemängeltest ja seine Kleidung. Und da sind durchaus Änderungen möglich. Frau kann ja ggf. behilflich sein. Das Gesicht sieht man ja üblicher Weise vorher auch auf den Fotos. Und wenn es einen abschreckt, dann trifft man sich halt nicht.....
Kann man versuchen. Wesenszüge zu verändern halt ich für sehr schwierig bis fast unmöglich. Zumal in höherem Lebensalter. Und ich würde das auch nicht wollen. Da such ich mir doch lieber einen Menschen, wo es besser passt.
 
  • Like
Reactions: chava
D

Dating Queen

Gast
  • #35
Das wohl weniger (und das meinte ich auch nicht). Du bemängeltest ja seine Kleidung. Und da sind durchaus Änderungen möglich. Frau kann ja ggf. behilflich sein. Das Gesicht sieht man ja üblicher Weise vorher auch auf den Fotos. Und wenn es einen abschreckt, dann trifft man sich halt nicht.....
Ich kenne eigentlich keinen Mann, der modische Beratung annehmen will oder würde. Die meisten finden sich doch so gut wie sie sind und sind nicht bereit, etwas zu ändern. Ich möchte aber auch keinen Mann, der dafür noch "Hilfe" braucht.
Um ehrlich zu sein, die wenigsten Gesichter auf den Bildern gefallen mir. Bei Parship sind aber auch außerordentlich viele Männer, die in dieser Hinsicht Defizite haben. Das liegt natürlich auch tweilweise an Frisuren, die ungepflegt aussehen und an den diversen Helmen und Brillen. Der neueste Trend scheint zu Hut zu gehen, ich hatte einige in meinen Vorschlägen, die sandfarbene Hüte tragen :eek:
 
O

Observer

Gast
  • #36
  • Like
Reactions: Dating Queen

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #37
Ich kenne eigentlich keinen Mann, der modische Beratung annehmen will oder würde.
Ich durchaus. Mein Ex war ziemlich farb- und musterblind. Er war froh über Hilfe.
Ich möchte aber auch keinen Mann, der dafür noch "Hilfe" braucht.
Das steht auf einem anderen Blatt. Für mich ist das eine meiner leichtesten Übungen....
Um ehrlich zu sein, die wenigsten Gesichter auf den Bildern gefallen mir.
Mit den Bildern ist das eben so eine Sache.... Deswegen geb ich da nicht ganz so viel drauf. Aber klar, verschrecken darf mich sein Anblick auf den Fotos auch nicht..... Das Auge isst mit....
Der neueste Trend scheint zu Hut zu gehen, ich hatte einige in meinen Vorschlägen, die sandfarbene Hüte tragen
Nunja, ich find ja Hüte schick. Muss halt zum Anlass und Outfit passen....
 
  • Like
Reactions: chava
D

Dating Queen

Gast
  • #38
Ich durchaus. Mein Ex war ziemlich farb- und musterblind. Er war froh über Hilfe.

Mit den Bildern ist das eben so eine Sache.... Deswegen geb ich da nicht ganz so viel drauf. Aber klar, verschrecken darf mich sein Anblick auf den Fotos auch nicht..... Das Auge isst mit....

Nunja, ich find ja Hüte schick. Muss halt zum Anlass und Outfit passen....
Ich habe noch nie einen rot-grün Blinden oder musterblinden kennengelernt, aber den Schnitt der Sachen oder deren Machart können sie doch wohl erkennen? also eine labberiges Sweatshirt von einem gut sitzenden Pullover oder hemd unterscheiden? Oder eine altmodische Bundfaltenbollerhose von einer modisch geschnittenen unterscheiden? :eek:

Ich habe bei wenig ansprechenden Bildern selten eine überwältigend positive Überraschung beim Date gehabt. Gab es zwar, aber marginal.

Ich rede nicht von einem schicken Zylinder ala Johannes Heesters, sondern eher von Großwildjägerhüten.:eek:
 

Ailana

User
Beiträge
111
  • #40
Diese üble Geschichte hinterläßt aber Spuren bei mir. Ich war tagelang verstört, nicht weil ich ihn so toll fand, sondern aufgrund der Art und Weise, wie er mit mir umgegangen ist.
Haben andere schon ähnliches erlebt?

Ich vermag nicht zu beurteilen, welchen Hintergrund diese Aktion von dem Herren hat. Ich finde auch es hilft nicht darüber nachzudenken, was evtl. vielleicht der Grund war. Außerdem haben hier ja schon andere Foristen Ihre Ideen dazugegeben. Was ich positiv finde, ist dass du ja selbst schon ganz gut reflektiert hast, was du vielleicht hättest anders machen können.
Nichts desto trotz kenne ich das ungute Gefühl, dass die Story bei dir hinterlässt und die Fragezeichen die sie vermutlich in dir aufwirft. Ich rate dir: Verbuche es als Erfahrung und mach dich nicht verrückt. (Gleich wenn ich weiß, das ist leichter gesagt als getan.)

Ich hatte im Dezember ein Date auf dem Weihnachtsmarkt. Am Glühweinstand habe ich zwei Glühwein bestellt und wollte beide auch bezahlen... mache den Geldbeutel auf und stelle fest da ist nichts drin... Das war mir so schrecklich peinlich... der Herr sagte trocken und auch etwas genervt: "Schlechter Trick um eingeladen zu werden." Ich war so schockiert, weil mir das wirklich nicht bewusst passiert war, dass ich schnurstracks zur Bank gelaufen bin, Geld abgehoben habe und es ihm in die Hand drückte... er druckste dann noch so verlegen rum, nahm das Geld dann aber an.
Scheint also wirklich eine beliebte Masche bei Frauen zu sein, wenn der Herr so reagierte. *achselzuck*
 
  • Like
Reactions: Vergnügt and chava

Ailana

User
Beiträge
111
  • #41
Und ich muss @D.VE leider beipflichten was die Erwartungshaltung vieler (nicht aller) Frauen angeht. Es wird einfach vorausgesetzt, dass der Mann einen von zu Hause abholt, im Restaurant die Rechnung begleicht und Madame anschließend wieder zu Hause absetzt. Dies im übrigen unabhängig davon, wie das Date gelaufen ist oder als wie emanzipiert sich der weibliche Part selber bezeichnen würde.

Ich frage mich an dieser Stelle wirklich, wie sich diese Erwartungshaltung äußert? Also das ist wirklich eine ernstgemeinte Frage, weil ich z.B. in 100 Jahren nicht erwarte von meinem Date abgeholt, das Essen bezahlt zu bekommen und nach Hause gebracht zu werden. Natürlich ist es schön wenn ein Mann das macht, aber ich erwarte es nicht. Und selbst wenn ein Mann das macht, dann werde ich immer diejenige sein, die beim nächsten Date bezahlt... (Ja-das werden hier viele zu emanzipiert halten, hat mir ein Date auch schon mal an den Kopf geknallt, dass er von einer Frau nicht eingeladen werden will und war dann beleidigt weil ich die Rechnung übernommen habe...*kopfschüttel*).
Daher Frage ich das wirklich im Ernst: Sagen euch das die Frauen so? Oder woher wisst ihr das Sie es erwarten?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, Vergnügt, chava und 4 Andere
Beiträge
622
  • #42
Ich fands eigentlich immer ziemlich Cool wenn ein Mädel mich in der Disco auf ein Getränk eingeladen hat.
Dennoch bin ich @D.VE 's Ansicht das es sich so eingebürgert hat das der Mann beim Date Zahlt, zumindest beim ersten;)
 
  • Like
Reactions: chava

Ailana

User
Beiträge
111
  • #43
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and himbeermond
Beiträge
622
  • #44
Ja genau so wird es uns von Generation zu Generation vermittelt:D;)
 

chava

User
Beiträge
962
  • #45
Ich möchte mit meinem Beitrag auch andere Frauen warnen, falls bei ihnen auch mal jemand sein Geld vergessen hat,
Das muss aber nicht jedes mal schief gehen.
Mir ist es mal beim ersten Date passiert, dass ein Herr mich nach dem Wandern noch zum Kaffee einladen wollte, und merkte, dass er sein Geld im Auto vergessen hatte. Also habe ich bezahlt. Dann stellte er am Auto fest, dass er seine Herrentasche zu Hause vergessen hatte. Es kam noch zu einem weiteren Treffen, und er drückte mir gleich zur Begrüßung einen 20 € Schein in die Hand.
 

Rise&Shine

User
Beiträge
3.765
  • #46
  • Like
Reactions: Look, himbeermond, Sevilla21 und 7 Andere
Beiträge
6
  • #47
Ich kenne eigentlich keinen Mann, der modische Beratung annehmen will oder würde. Die meisten finden sich doch so gut wie sie sind und sind nicht bereit, etwas zu ändern. Ich möchte aber auch keinen Mann, der dafür noch "Hilfe" braucht.
Um ehrlich zu sein, die wenigsten Gesichter auf den Bildern gefallen mir. Bei Parship sind aber auch außerordentlich viele Männer, die in dieser Hinsicht Defizite haben. Das liegt natürlich auch tweilweise an Frisuren, die ungepflegt aussehen und an den diversen Helmen und Brillen.

Dann schau Dir mal 70% der Frauenprofile an. Photoshop geglättet, 10 Jahre jünger als wie Sie aussehen, Sonnenbrillen, Kurzhaarschnitt mit rotem Pony usw. Die Männer die Du meinst zu finden, brauchen keine Online Plattform.
 
D

Dating Queen

Gast
  • #49
Das muss aber nicht jedes mal schief gehen.
Mir ist es mal beim ersten Date passiert, dass ein Herr mich nach dem Wandern noch zum Kaffee einladen wollte, und merkte, dass er sein Geld im Auto vergessen hatte. Also habe ich bezahlt. Dann stellte er am Auto fest, dass er seine Herrentasche zu Hause vergessen hatte. Es kam noch zu einem weiteren Treffen, und er drückte mir gleich zur Begrüßung einen 20 € Schein in die Hand.
Natürlich muß es das nicht. die Ausgangssituation kommt mir wenig vergleichbar vor, es ist ein Unterschied ob es um ein nicht ganz billiges Essen im restaurant geht im ersten Moment, wo man sich sieht, oder ob man zuerst etwas kostenloses unternimmt, ihr euch bereits beschnuppert habt und er auf einen Kaffee einladen will und ihr euch auch wiedergesehen habt und er dir unaufgefordert das Geld wiedergegeben hat. Da entsteht natürlich nicht das Gefühl, ob einer auf Abzocke aus ist. Bei mir wurde aber schon vorher etwas nachgehorcht, wie meine Finanzlage so ist.
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #50
(....................)
Diese Geschichte hinterläßt in mir ein sehr ungutes Gefühl. Ich stand regelrecht unter Schock...............................................
Diese üble Geschichte hinterläßt aber Spuren bei mir. Ich war tagelang verstört, nicht weil ich ihn so toll fand, sondern aufgrund der Art und Weise, wie er mit mir umgegangen ist.
Wäre ich an deiner Stelle, würde ich mir eher Gedanken darüber machen, welche guten Gründe es bei mir für derartige Gefühlswallungen gibt. Fände ich viel spannender, als den Typen und seine Hintergründe. Die wirst du eh nicht ergründen.
Doof gelaufen...............Geschichte abhaken und weiter. :)
 
  • Like
Reactions: lisalustig

t.b.d.

User
Beiträge
1.557
  • #52
Das war bestimmt nur ein armer Landwirt der im Dorfkrug seit Jahren nichts mehr zu trinken kriegt, weil die Barmiddel den Kontakt zu ihm abgebrochen haben.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 4363
D

Dating Queen

Gast
  • #55
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Dreamerin

User
Beiträge
4.070
  • #58
wo kann man denn noch für 20 € essen gehen? Wir waren nicht bei der Goldenen Möve.
Ja, deshalb fragte ich ja, wieviel und versah die 20€ mit einem Fragezeichen.
In den Restaurants, in denen ich meist so unterwegs bin, kann ich schon ein gutes Essen für 20€ bekommen. Ich denke, es ging ja nur um seinen Anteil. Oder hatte er vorher gesagt, dass er die gesamte Rechnung übernehmen wird?
 

Aniella

User
Beiträge
149
  • #60
Liebe @Dating Queen,

ich finde nicht, dass du "Fehler" gemacht hast. Das ist so menschlich, dein Verhalten, deine Reaktion. In solchen Situationen blitzschnell die richtige Entscheidung zu treffen - schwierig, da es ja auch wirklich wahr sein kann. Und dass dich diese sofortige "Verabschiedung" ohne nochmalige Kommunikation (bedanken für dein Verständnis was sein Vergessen des Portemonnaies angeht) irritiert hat, ist auch nur zu verständlich.

Hat er dir eigentlich nur seinen Teil überwiesen oder nach diesem absolut ungalantem Verhalten deinen Anteil übernommen?

Allerdings schau die nächste Zeit genau auf dein Konto. Meine Bank hat eine Lastschriftabbuchung über 5000.- € (!) verhindert. Ich konnte es genau eingrenzen, wer meine Kontonummer und Unterschrift sich abfotografiert hat (nach meinem Einkauf mit EC Karte) und trotzdem musste die Staatsanwaltschaft das Verfahren einstellen.

Ich erwarte, dass ein Mann bei einem Kennenlernen meine kleine Cola Light übernimmt und sonst gar nichts. Vor allem möchte ich nicht, dass der Mann ungefragt die Rechnung übernimmt, wenn ich kein weiteres Treffen möchte. Ein Abend mit mir ist nie unangenehm () und ich bin in der Beziehung diplomatisch und ehrlich. Also man kann ja reden ...
Alles Liebe dir.