Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
571
Likes
14
  • #31
Ich weiß, wie es aussieht. Aber er war auch sehr offen. Ich sage es nicht jedem.
Wenn er mir (ok, betrunken. in dieser Nacht, wo de ONS passiert ist) sagt, dass er aus Sicherheit seine Freundin heiraten wird. Was kann man noch von mir erwarten? ;)
 
G

Gast

  • #32
Komisch diese Menschen. Verstehen tun sie nicht. Anrufen wollen sie nicht. Erwarten tun sie nichts. Herumschreiben tun sie ne Menge.
Ist aber alles verständlich.
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #33
Zitat von FAZ:
Die Bill Clinton Nummer also. DAS ist natürlich ganz harmlos.
Welche Bill Clinton Nummer?
Der zweite Kollege wollte einfach etwas von mir. Es ging nicht um mich, sondern um eine Geschichte, die sehr bekannt ist in der Branche. Und er kennt die Geschichte auch. Es war einfach ein Gespräch darüber.
Der erste "Affären"-Mann, da habe ich gesagt, dass dort Nichts gelaufen ist
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #35
Und-er hat eine Freundin.
Seine Aussage (es ging um eine seiner Kolleginnen, die ich auch sehr gut kenne)-sie ist sehr naiv, sie würde nie etwas Verbotenes machen, sie ist nicht so, wie WIR.
Deshalb sind diese "Männergeschichten" nicht mal so schlimm
 
G

Gast

  • #36
Betretenes Schweigen.
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #38
Zitat von Butte:
Komisch diese Menschen. Verstehen tun sie nicht. Anrufen wollen sie nicht. Erwarten tun sie nichts. Herumschreiben tun sie ne Menge.
Ist aber alles verständlich.
Na klar, ich komme ins Büro und rufe sofort an-sag mal, warum bist du so komisch und warum schlägst du keine weitere Treffen vor? (obwohl seinerseits angedeutet damals).
Dabei sitzt mein Cehf und meine Kollegin neben mir, neben ihm auch ein Kollege. Super einfach alles, klar
 
G

Gast

  • #39
Zitat von frausingle:
Na klar, ich komme ins Büro und rufe sofort an-sag mal, warum bist du so komisch und warum schlägst du keine weitere Treffen vor? (obwohl seinerseits angedeutet damals).
Dabei sitzt mein Cehf und meine Kollegin neben mir, neben ihm auch ein Kollege. Super einfach alles, klar
Ich habe überhaupt nicht empfohlen anzurufen.
Tja, diese Menschen. Verstehen tun sie nicht. Unterstellen sie umso mehr. Komisch diese Menschen. Ist aber verständlich.
 
M

Marlene

  • #40
Zitat von frausingle:
Na klar, ich komme ins Büro und rufe sofort an-sag mal, warum bist du so komisch und warum schlägst du keine weitere Treffen vor? (obwohl seinerseits angedeutet damals).
Dabei sitzt mein Cehf und meine Kollegin neben mir, neben ihm auch ein Kollege. Super einfach alles, klar
Du kriegst den wohl nicht aus dem Kopf. Er war mit Dir Mittagessen, Du hattest Dir deswegen Hoffnung gemacht, so weit ich das noch weiß. Und jetzt ist er kalt zu Dir und abweisend und er möchte diese Sicherheit heiraten. So genau weißt Du natürlich nicht Bescheid über seine Beziehung, nur das, was er sagt. Ist aber eigentlich auch egal, denn Du würdest auch eine Affaire mit ihm haben wollen.
Ich glaube, er ist gar nicht so ein Rätsel, ich glaube mittlerweile, der will einfach nicht. Die eine Nacht war ein betrunkener Ausrutscher und ein bisschen Flirten damals, da war er nicht abgeneigt. Aber jetzt sieht es so aus, wie wenn da nichts mehr laufen würde.
Frausingle, ich würde an Deiner Stelle mich woanders umschauen. Du hängst dort nur unglücklich herum.
 
Beiträge
571
Likes
14
  • #41
Zitat von Marlene:
Du kriegst den wohl nicht aus dem Kopf. Er war mit Dir Mittagessen, Du hattest Dir deswegen Hoffnung gemacht, so weit ich das noch weiß. Und jetzt ist er kalt zu Dir und abweisend und er möchte diese Sicherheit heiraten. So genau weißt Du natürlich nicht Bescheid über seine Beziehung, nur das, was er sagt. Ist aber eigentlich auch egal, denn Du würdest auch eine Affaire mit ihm haben wollen.
Ich glaube, er ist gar nicht so ein Rätsel, ich glaube mittlerweile, der will einfach nicht. Die eine Nacht war ein betrunkener Ausrutscher und ein bisschen Flirten damals, da war er nicht abgeneigt. Aber jetzt sieht es so aus, wie wenn da nichts mehr laufen würde.
Frausingle, ich würde an Deiner Stelle mich woanders umschauen. Du hängst dort nur unglücklich herum.
Ich muss mich wohl damit abfinden, dass er nicht will. Klar, überlebe ich das, auch wenn es sehr unangenehm für mein Ego ist :)
Verstehen kann ich es trotzdem nicht. Fühle mich deshalb schlecht, weil ich wirklich sehr offen war. Man brauchte doch solche Gespräche nicht, wenn man mich uninteressant (oder was auch immer) findet. Wie gesagt, es war super. Ich kann wirklich Nichts Negatives berichten (abgesehen vom Ende, wo ich ein Eis noch wollte, er aber nicht und er ist nicht auf mein Wunsch eingegangen. Ok)

Sonst haben wir uns sehr gut verstanden und die Atmosphäre war einfach super, seine Blicke, er hat sich sehr interessiert gezeigt (wir haben hauptsächlich über die Arbeit geredet).

Verstehen kann ich es nicht.
 
F

fleurdelis

  • #44
Es gibt weitaus andere Dinge, die mich zufrieden stellen. Nur, deine Präsentation ist hier sehr schwer im emotionalen Bereich zu erkennen, möglicherweise wird es auch übersehen.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #45
fleurdelis, frausingle hat hier einen ziemlichen Eiertanz veranstaltet, bis es zu diesem Mittagessen kam, das auch von ihr dann initiiert wurde. Es dürfte ihr doch einiges bedeutet haben, auch wenn sie es so nicht zugibt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.