Beiträge
82
Likes
0
  • #106
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Ginevra:
@ Keno: Und aus welchem Grund sollte Mann von mir die Finger weglassen? ;-)
...hmm...noch einfacher möchtet Ihr mir es aber nicht machen? Ich meine, "Judith" ist doch bestimmt noch frei? Oder "Salomé"? "Messalina"?

Nein?

Bestimmt nicht?

Meinetwegen...

Ginevra: kennt immerhin die Artus-Sage. Naja, den Klappentext - denn von all den aktiven, kraftvollen, interessanten Frauen dort, Ygraine, Viviane ("Die Herrin vom See"), Morgan Le Fay - hat sie sich ausgerechnet Ginevra (die sich zwar eigentlich "Guinevere" schreibt, aber sie hat sich die Körbchen nicht auf "D" aufpumpen lassen, um sich noch um Rechtschreibung kümmern zu müssen!) ausgesucht. Warum? Ganz einfach - ihre Augen sind beim überfliegen des Textes beim Wort "Königin" hängengeblieben. Denn hier haben wir - ausnahmsweise - eine Frau vor uns, die NICHT den MärchenPRINZEN sucht...weil SIE genau weiß, daß es, Märchen hin, Realität her, immer noch der KÖNIG ist, der das Scheckbuch hat! Und DEN will sie. REICH...und ALT...je älter, desto besser. Inzwischen hat sie einen Scharfblick für die Lebenserwartung eines Mannes (oder, wie sie es neckisch nennt: "Restlaufzeit") entwickelt, der jeden Gerontologen beschämen würde; sie kann kann den Blutdruck (systolisch UND diastolisch!) bis auf +/- 3mmHg abschätzen und mit einer flüchtigen Berührung, z.B. beim Händedruck, den Pulsschlag nehmen wie ein Kardiologe. Gefäßschwächen in Herz oder Gehirn erspürt sie zuverlässiger als ein Computertomograph. Allergisch reagiert sie auf die Sätze "ich habe eine Tochter", "ich finde es gut, wenn eine Frau einem Beruf nachgeht" oder "ich möchte einen Ehevertrag" (insbesondere: "...wasserdichten Ehevertrag"!). Männern jenseits der 80 verschafft sie mit der gleichen Methode, die bereits Alexis Colby Blake Carrington im "Denver-Clan" angedeihen ließ, normalerweise innerhalb kurzer Zeit einen gleitenden Übergang vom Koitus zum Exitus. Falls der Ehevertrag sich dann doch als "wasserdicht" erweisen sollte, und der Mann einen Sohn aus früherer Ehe hat, handelt sie wie ihr literarisches Vorbild, besonders dann, wenn der Sohn noch zu unerfahren ist, um das Wort "Ehevertrag" zu kennen. Wenn sie sich auf einen jüngeren Mann (=jünger als 60) einläßt, sorgt sie dafür, daß er hart arbeitet und Karriere macht, insbesondere wenn das bedingt, daß er häufig von zuhause entfernt ist, so daß sie ihn ohne Sorge mit seinem besten Freund betrügen kann - wiederum wie ihr literarisches Vorbild. Falls ich noch mal im Lotto gewinne...und es bis 80+ schaffe...nun ja, immerhin besser als sabbernd in Windeln zu enden...aber VORHER lasse ich meine: FINGER WEG!

(Und jetzt genug im Schmutz gewühlt - nun ist Wochenende!)
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #108
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Keno:
*seufz*

Heike,

wie kann ICH Dich "entlarven" - wenn DU es bereit SELBER tust???

Es gilt weiterhin die Prämisse: in einem Forum meldet sich niemand mit seinem echten Namen an, sondern WÄHLT bewußt, unterbewußt oder intuitiv einen Namen, der seiner Persönlichkeit, Vorstellung, Wünschen oder ZIELEN entspricht...und was das für
in den anfängen des Internets war es so üblich sich mit echtem Namen anzumelden. Heute machen das immer noc viele leute, die entweder sehr naiv oder sehr eitel sind.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #109
AW: mailadresse mit 69

Danke, Keno! - Auch wenn du Wikipedia bemühen mußtest.
Aber stimmt schon, wir haben gelernt, daß man sich fürs Mißtrauen nicht auf die eigenen Erfahrungen beschränken, sondern für seine Verstärkung auf jeden Fall auch noch googeln sollte! :)
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #110
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Heike:
Danke, Keno! - Auch wenn du Wikipedia bemühen mußtest.
Aber stimmt schon, wir haben gelernt, daß man sich fürs Mißtrauen nicht auf die eigenen Erfahrungen beschränken, sondern für seine Verstärkung auf jeden Fall auch noch googeln sollte! :)
Nun, das Problem war eigentlich, daß ich mit dem Namen "Heike" keinerlei persönliche Erfahrungen - positiv oder negativ - assoziiere...da fallen mir höchstens "Heike Henkel" oder "Heike Drechsler" ein...mmmhh...Dopingverdacht...weit hergeholt...oder "Heike Makatsch"...aber mit Promiklatsch hab' ich's auch nicht so. Also mußte halt Google ran...und, wie man sieht, erfolgreich.

Tja, wie gesagt: "Heike" bot mir nicht allzuviel Projektionsfläche, ganz im Gegensatz zu Deinem Vorposter...aber bei dem beschränke ich mich mal lediglich auf ein paar assoziierte Stichworte...denn wenn ich die Gedankenkette bis zum Ende führen und detailliert ausschmücken würde...oh je, das gäb bestimmt Ärger mit der Moderation...

Freitag: [--> Robinson --> 2 Männer --> Herr und Sklave --> eine einsame, tropische Insel..."Kommt kein Schiff!"...(...)...] pffffff, nein, DAS wird zu heiß, selbst für ein Erwachsenenforum...
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #111
AW: mailadresse mit 69

@Keno:

Gibt es auch eine Warnung für Lillian? ;-)

Ich schmunzel schon die ganze Zeit bei den anderen Forumsmitgliedern mit!
 
Beiträge
370
Likes
0
  • #112
AW: mailadresse mit 69

@ Keno: Danke für Deine amüsante Analyse. Es ist ja nett, dass man von mir nur vorerst die Finger lassen soll ;-).

Allerdings habe ich meinen Nickname nicht der Artussage entnommen (auch wenn der Name natürlich ursprünglich daher kommt). Mein Vorbild ist vielmehr Ginny Weasley aus Harry Potter, die mit vollem Namen Ginevra heißt. Bei ihr gilt allerdings auch FINGER WEG!!, wenn der Mann nicht Harry ist, da sie sich unsterblich in Harry verliebt hat, jedoch mit anderen Männern kürzere Beziehungen eingegangen ist, als Harry sich noch nicht für sie interessierte. Später sagte sie dann zu Harry, sie hätte ihn nie wirklich aufgegeben.
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #113
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Ginevra:
Mein Vorbild ist vielmehr Ginny Weasley aus Harry Potter, die mit vollem Namen Ginevra heißt.
An die hab' ich auch gedacht, aber einerseits gab sie mir nicht genug Projektionsfläche, und andererseits hab ich HP ja bereits herangezogen, als ich SineNomine ans Licht zerrte, und ich würde mich auch nicht wirklich als HP-"Fan" verorten. Ich hab Anfang des Jahres die Hörbücher gehört, beim Joggen, weil sie ziemlich gut gelesen waren (Britisch-Englische Version von Stephen Fry) - aber was mich in diesem Genre wirklich mitgerissen hat, war "Das Amulett von Samarkand" (das mich im übrigen auch vor SineNomines Zorn schützt ;) von Jonathan Stroud (auch die englische Version, hervorragend gelesen!) - sorry, liebe HP-Fans, auch wenn ich mich unbeliebt mache...Jonathan Stroud hat in einem Kapitel mehr originelle Einfälle und witzige Dialoge, als JKR in einem ganzen Buch. Allein die verschiedenen Anekdoten aus seiner Historie, die Bartimäus so nebenbei zum besten gibt, sind einfach nur genial...:)))
 
Beiträge
36
Likes
0
  • #114
AW: mailadresse mit 69

Keno, erstmal ein Riesenkompliment für Deine Deutungen und danke, dass Du in dieses Forum Humor mit hineinbringst!

Ach ja und nachdem Du Rollenspieler bist möchte ich die Deutung zu meinem Nick lieber nicht wissen ;-)
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #115
AW: mailadresse mit 69

@Lillian - also, DAS ist wirklich mal eine Herausforderung...ich arbeite dran...mal sehen...

Zitat von Raya:
Ach ja und nachdem Du Rollenspieler bist möchte ich die Deutung zu meinem Nick lieber nicht wissen ;-)
@Raya - es wäre zwar ein RIESIGER Zufall...aber vielleicht tust Du ja das Gleiche wie ich - ich benutze die ersten 4 Buchstaben meines damaligen RP-Chars, vielleicht tust Du das ja mit den letzten 4...in dem Falle wärest Du die Gründerin unserer Gilde zum WoW-Start auf dem ZdC...und dann gilt für

Raya: 2 Seelen wohnen Ach! in Ihrer Brust...auf der einen Seite die Tauren-Druidin (die aber zu breite Hüften hat)...auf der anderen Seite die Troll-Priesterin (mit den zu großen Füßen) - ein typischer Fall von MPS (Multipler-Persönlichkeits-Störung)...an sich alle miteinander liebenswerte Persönlichkeiten...aber da der "Spot" bei diesen Persönlichkeiten zwischen den Charakteren ständig hin und her wechselt, ist es manchmal etwas kompliziert mit ihnen, und sie kommen Sie häufig nicht sehr weit. Daher mit Bedauern: FINGER WEG.

P.S.: Hast Du eigentlich unser altes Forum noch irgendwo gesichert? Würde gerne noch mal einen Blick in den einen oder anderen Thread werfen.
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #116
AW: mailadresse mit 69

@Keno: Da bin ich aber gespannt, welche Erkenntnisse du aus meinem Pseudonym ziehst! ;-)

Eine Herausforderung bin ich immer gern!
 
T

tattoo

  • #117
AW: mailadresse mit 69

Hammer....ich habe mir jetzt den gesamten Thread gelesen und meine Oberschenkel sind schon grün und blau, weil ich eben diese beim Lachen ziemlich strapaziert habe.
Herrlich..ja, ja...diese bedeutungsschwangere Zahl 69...ich finde es sowas von faszinierend, was man da so alles reininterpretieren kann...das ist echtes Kopfkino und so wunderbar unterhaltsam...
Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten hier...es ist ein Genuss, das lesen zu dürfen...das meine ich wirklich...mein Abend war gerettet...:)
Dieser Thread ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie schön Fantasie sein kann und ganz nüchtern gesagt...ich würde einfach nachfragen beim Besitzer der E-Mail Adresse, aber ich gebe zu, das ist nicht mal ansatzweise interessant...;-)
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #118
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Lillian:
@Keno: Gibt es auch eine Warnung für Lillian? ;-)
Ich gebe, wie schon gesagt, zu: auf den ersten Blick nicht...aber nur, weil ich seit einigen Jahren - was Bücher angeht - bekennender Amazon-Junkie bin. Würde ich noch, so wie früher, öfter in die Buchhandlung gehen (was ich heute mittag zufällig tat), hätte ich

Lillian: eher entlarvt - auch, wenn sie sich durch eine leicht geänderte Schreibweise tarnt, handelt es sich hier um eine entnervte Mutter, die ihrer kleinen Tochter die Bücher aus der Reihe "Liliane Susewind" von Tanya Stewer EIN - oder auch mehrere Male - ZU OFT vorlesen mußte...was bleibenden Schaden hinterlassen hat, da sie sich nun offensichtlich mit der Hauptperson identifiziert. Sie glaubt also, mit Tieren sprechen zu können, bzw. imaginiert deren Stimmen, was auf eine beginnende Psychose deutet. Desweiteren meint sie, sie könne Pflanzen wachsen lassen - gibt es da eine andere Diagnose als "Allmachtsfantasien"? Zudem leidet sie unter einem ausgeprägten "Helfersyndrom", das sie gerne als Entschuldigung heranzieht, um sich in Dinge einzumischen, die sie überhaupt nichts angehen, was ihre Umgebung inzwischen natürlich entsetzlich nervt. Von ihrem Partner erwartet sie selbstverständlich nicht weniger, als ihr literarisches Vorbild von ihrem "besten Freund": nämlich, daß er "hochbegabt" ist, aber SOOOOO bescheiden, daß er es so gut wie möglich verbirgt, um seine Umgebung nicht mit seinem Genie zu entmutigen und zu demütigen...nun, diese Bescheidenheit fehlt MIR, wie zu sehen, gänzlich; daher - und aus dem zuvor gesagten halte ich meine: FINGER WEG!
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #119
AW: mailadresse mit 69

der 69 er will mir auch sein Bild nicht zeigen, sondern ein Blind Date. vielleicht begreife ich irgendwann, worin bei einem Blind Date der Kick gesehen wird.
 
M

Minze

  • #120
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Kimchi:
der 69 er will mir auch sein Bild nicht zeigen, sondern ein Blind Date. vielleicht begreife ich irgendwann, worin bei einem Blind Date der Kick gesehen wird.
Naja, vielleicht ist dieser Mann, der 'ne 69 in seiner E-mai-Adresse hat ja nicht besonders fotogen ;-). Hast du eigentlich nachgefragt bezügl. der Bedeutung der 69?