Beiträge
268
Likes
0
  • #136
AW: mailadresse mit 69

optisch besseres gepaart mit anderen qualitäten.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #137
AW: mailadresse mit 69

Ich bin mir recht sicher, daß Goldmarie mit "Beuteschema" in dem Fall was anderes meinte als eine Vorliebe für rote Haare oder dergleichen.
Das Problem bei der Verständigung könnte darin bestehen, daß du, Kimchi, zwar kein Beuteschema haben willst, wie die Menschen in der Aldischlange (also nach deiner Vorstellung), aber offenbar halt deren Begriff vom Beuteschema teilst. Ich nehme an, die verstehen unter diesem Wort eben auch so etwas wie: Vorliebe für rote Haare oder dergleichen.
Prinzipiell schiene es mir übrigens gar nicht unmöglich, Goldmarie manchmal in der Aldischlange anzutreffen. Obwohl sie ein - ich sag mal: elaborierteres - Verständnis von "Beuteschema" zu haben scheint als du.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #138
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Kimchi:
ich bin nicht so simpel gepolt, daß ich in Beuteschemata verfalle. Mir ist es egal ob er rote oder schwarze haare hat oder einen washcbrettbauch hat oder welche Augenfarbe und er muß auch nicht immer derselbe Tpy sein.
Ein Beuteschema hat nicht nur oder überhaupt etwas mit der Optik zu tun, sondern (auch und) vor allem damit, wie jemand „tickt“.


Zitat von Kimchi:
versuche bitte einfach zu verstehen, daß nicht jeder gleich ist, wenn hier frauen sind, denen ein Mann der so fade und blutarm aussieht wie alle draußen auf der Straße, gefallen würde, ist es schön für sie. Ich kaufe auch nicht die massenware bei ikea oder tchibo oder H%M, bloss weil es alle dort so toll finden, sondern setze eher auf Qualität :) Daher bin ich bei Parship, weil ich hoffe und auch vereinzelt weiß, daß dort auch etwas auch optisch "besseres" ist, als man sie an der Aldiwarteschlange sieht.
Ich muss nicht versuchen zu verstehen, dass kein Mensch dem anderen gleicht, das ist mir durchaus bewusst. Selbst unter den schön säuberlich schubladisierten blutarm aussehenden, Massenware toll findenden Aldiwarteschlangenstehern dürften sich sehr unterschiedliche – und sicherlich auch interessante Persönlichkeiten finden. Aber gut, die sind offensichtlich unter Deiner Würde. Darf ja auch so sein, jeder soll nach seiner Fasson selig werden, daraus will ich Dir keinen Strick drehen.


Zitat von Kimchi:
optisch besseres gepaart mit anderen qualitäten.
Gerade nochmal die Kurve gekriegt, könnte man meinen.
 
Beiträge
607
Likes
0
  • #139
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Heike:
Ich bin mir recht sicher, daß Goldmarie mit "Beuteschema" in dem Fall was anderes meinte als eine Vorliebe für rote Haare oder dergleichen.
Das Problem bei der Verständigung könnte darin bestehen, daß du, Kimchi, zwar kein Beuteschema haben willst, wie die Menschen in der Aldischlange (also nach deiner Vorstellung), aber offenbar halt deren Begriff vom Beuteschema teilst. Ich nehme an, die verstehen unter diesem Wort eben auch so etwas wie: Vorliebe für rote Haare oder dergleichen.
Prinzipiell schiene es mir übrigens gar nicht unmöglich, Goldmarie manchmal in der Aldischlange anzutreffen. Obwohl sie ein - ich sag mal: elaborierteres - Verständnis von "Beuteschema" zu haben scheint als du.
Gut erfasst.

Mich in der Aldiwarteschlange anzutreffen, ist allerdings sehr wohl unmöglich. Das hat aber in erster Linie etwas mit meinem ebalorierten Verständnis von Ökologie und Ökonomie zu tun. :eek:)
 
Beiträge
52
Likes
0
  • #140
AW: mailadresse mit 69

@Keno:
Auch wenn es etwas verspätet ist (ich war im Krankenhaus) und schon etliche neue Beiträge geschrieben worden sind, möchte ich mich doch noch für deine Interpretation meines Forumnamens bedanken.

Auch wenn deine vermutete Vorlage nicht richtig ist, deine Interpretation trifft doch zum Teil zu, aber ich sag jetzt lieber nicht, welcher Teil stimmte.:)

Ich finde, du machst das richtig gut! ;-)
 
M

Minze

  • #143
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Keno:
Nun, ich bin das, was gemeinhin als "Auch nur ein Mensch" bezeichnet wird. Da kann sowas auch mal passieren. Und meine - eingestanden - harte Äußerung wirkt auf Dich jetzt vermutlich so, als wenn ich selber die geschminkten Models suche - falscher kann man kaum liegen. Geh' noch mal im Thread zurück, und suche meine Pseudo-Entlarvung von "Minze"...da würdest Du am ehesten fündig.
Tja, das kann ich voll gut verstehen :D.
Minzes in der Art sind einfach herrlich erfrischend und... und vermutlich auch wohltuend ;-) ;-).
 
Beiträge
268
Likes
0
  • #145
AW: mailadresse mit 69

Zitat von goldmarie:
Gerade nochmal die Kurve gekriegt, könnte man meinen.
siehst du, das ist das was mich doch sehr hier stört. Kurve kriegen.... :-(((
warum schaust du (so wie einige andere auch) immer so überkritisch auf jedes wort, was andere Forenschreiber schreiben? Ich habe keinen ehrgeiz, hier mehr Zeit als unbedingt notwendig zu verbringen und tippe meine Beiträge schnell runter und benutze die Goldwaage lieber da, wo es wirklich wichtig ist :)
 
M

Minze

  • #146
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Kimchi:
ich bin nicht so simpel gepolt, daß ich in Beuteschemata verfalle. Mir ist es egal ob er rote oder schwarze haare hat oder einen washcbrettbauch hat oder welche Augenfarbe und er muß auch nicht immer derselbe Tpy sein.
versuche bitte einfach zu verstehen, daß nicht jeder gleich ist, wenn hier frauen sind, denen ein Mann der so fade und blutarm aussieht wie alle draußen auf der Straße, gefallen würde, ist es schön für sie. Ich kaufe auch nicht die massenware bei ikea oder tchibo oder H%M, bloss weil es alle dort so toll finden, sondern setze eher auf Qualität :) Daher bin ich bei Parship, weil ich hoffe und auch vereinzelt weiß, daß dort auch etwas auch optisch "besseres" ist, als man sie an der Aldiwarteschlange sieht.
Auch wenn mein Stil und meine Anwesenheit hier von manchen Usern als störend empfunden wird, ich trau mich dennoch zu deinem Beitrag hier etwas zu schreiben, auch wenn meine Gedanken kritisch ausfallen werden. Wer in einem öffentlichen Forum schreibt, muss das aushalten können.
Du schriebst, dass du nicht so einfach gepolt seist, um in Beuteschemata zu verfallen und zählst als Beweis dafür die einfachsten und äußeren Merkmale auf, womit du eben ein einfaches Verständnis von Beuteschema demonstriertest.

Und dann, ja dann finde ich deine nächsten Aussagen ziemlich überheblich...
"Ein Mann, der so fade und blutarm aussieht wie alle draußen auf der Straße" - wie *alle*... hast du schon mal was davon gehört, dass Verallgemeinerungen in einem solchen Kontext unfair sind?

Um selbst auf Qualität zu setzen, muss man andere doch nicht abqualifizieren. Nein, das verstehe ich nicht. Deine Aldiwarteschlangen-Bemerkung wirkt deine Überbeblichkeit betreffend nochmal verstärkend. Sie sagt mehr über dich aus als über die, die dort anstehen und möglicherweise ebenso wie du in Parship unterwegs sind.
 
Beiträge
82
Likes
0
  • #147
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Minze:
Zum Unterschied zwischen gutaussehend und attraktiv: Ich muss gestehen, dass ich mich damit noch nie umfassend oder intensiv mit auseinandergesetzt habe.
Sir,

geben Sie doch einfach zu, daß Sie mal wieder einen Ihrer Schlafanfälle hatten, als das im Unterricht behandelt wurde. Narkolepsie ist heutzutage kein Stigma mehr.

"attraktiv" ist bekanntlich ein Fremdwort, Sir, und bedeutet: anziehend

Zum Unterschied zwischen "gutaussehend" und "attraktiv" betrachten wir also einfach folgende Sätze:

a) "Ein gutaussehender Mann...aber nicht mein Typ!" - ein ganz normaler Satz, und logisch konsistent...es trifft z.B. auf die meisten Tagesschau-Sprecher oder Sprecherinnen zu, daß sie in den Augen der Mehrheit der Bevölkerung durchaus als "gutaussehend" empfunden werden. Aber als "attraktiv"? Eher nicht, oder?

b) "Ein attraktiver (=anziehender) Mann...aber nicht mein Typ!" - ist eigentlich Unsinn, denn woraus besteht "jemandes Typ" sein, wenn nicht aus Attraktivität/Anziehung? Wie kann ein Mann für Sie zwar "anziehend", aber dennoch nicht "Ihr Typ" sein, Sir?
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #148
OT: Anziehung und 'Schönheitslevel'

Zitat von Keno:
Sir,

geben Sie doch einfach zu, daß Sie mal wieder einen Ihrer Schlafanfälle hatten, als das im Unterricht behandelt wurde. Narkolepsie ist heutzutage kein Stigma mehr.

"attraktiv" ist bekanntlich ein Fremdwort, Sir, und bedeutet: anziehend

... Wie kann ein Mann für Sie zwar "anziehend", aber dennoch nicht "Ihr Typ" sein, Sir?
Mensch, Keno ... ich lache gerne und ich höre fast wie Peppermint Patty mit Marcie lispelt, wenn ich diesen Exkurs lese.

Zu Tagesschaumenschen : schön, aber vielleicht törnt der Beruf, bzw. die Präsentation im Job ab, an sich - im richtigen Umfeld, mit den entsprechenden Attributen - könnten diese Damen und Herren durchaus den Sprung gutaussehend zu attraktiv machen.

Und zu b) wenn er mich anzieht, bin ich angezogen, dann ist er mein Typ (also ja....) , aber .... vielleicht erlaubt es mir mein Kopf gerade nicht, dieser Versuchung nachzugeben.
Macht auch Sinn, nicht immer sofort alles zu naschen, was gerade in Reichweite ist. Dann denke ich mir ihn zu 'nicht mein Typ' - alles eine Frage der Körperbeherrschung ;o)

Musste ich aber nicht so oft anwenden bisher - von Freunden erwarte ich nicht, dass sie so 'hübsch' sind, dass ich mich zwingen muss, sie nicht körperlich zu belästigen.
 
W

Wasserfee

  • #149
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Keno:
Mal angenommen, Du und ich würden telefonieren, und Du würdest mir sagen, Du findest Tony Soprano aus "Die Sopranos" total attraktiv (James Gandolfini) - also nicht unbedingt ein Model, übergewichtig und eher schütteres Haar...aber ein TYP, ein Macho, ein Alphatier, ein BOSS...dann würde ich Dir sagen, daß ein Treffen keinen Sinn hätte. Denn ich bin nicht mal ansatzweise so, weder optisch noch im Auftreten.
Diese Aussage hat mich doch sehr irritiert ... Wenn mich ein Mann das am Telefon fragen würde, wüsste ich - wenn's jetzt passierte - keine passende Antwort. Hätte ich am Tag zuvor einen Film mit Jude Law gesehen, würde ich vielleicht den als attraktiv bezeichnen. Wäre es Sean Connery gewesen, hätte es ihn treffen können. Oder Tom Hanks. Oder ich denke dabei an einen alten Bekannten, den ich zwei Tage vorher getroffen habe und - irgendwie - attraktiv finde: groß, übergewichtig, blond, langhaarig, Conan-mäßig. Was ich damit sagen will, ist: alles ist möglich (bei mir jedenfalls)! Das ist doch nur eine Momentaufnahme!

Und nur, weil mir ein Alpha-Tier-Typ gefällt, heißt das noch lange nicht, dass ich den als Partner brauche und vertrage. Vielleicht zeigt dieser Typ aus dem Fernsehen mir einfach nur auf, was in mir selber steckt und erweckt werden will. Keine Ahnung. Doch ich würde niemals sagen, dass ich genau das brauche, und ich möchte auch niemals danach beurteilt oder eingeschätzt werden bzw. dass sich jemand aufgrund einer solchen Aussage zurückzieht!?

Etwas anderes ist es, wenn jemand sagt, er suche einen ganz bestimmten Typ Frau oder Mann (ist mir neulich mit einem PS-Kontakt so gegangen). Damit konnte und wollte ich dann nicht dienen. Doch ich finde, es gibt einen Unterschied zwischen "attraktiv finden" und "genau so haben wollen".

Zitat von No_Kitty:
Zu Tagesschaumenschen : schön, aber vielleicht törnt der Beruf, bzw. die Präsentation im Job ab
Das ist ja eine ganz neue Erkenntnis! Da kann ich ja gleich wieder in meinen Tümpel abtauchen ... Das genau ist nämlich auch der Grund, weshalb ich mein Foto NICHT so schnell herausrücke - und nicht, weil ich ausgesprochen hässlich bin ... (war das jetzt ein anderer Thread? Ich blicke nicht mehr durch ..., diese Überschneidungen ...)
 
M

Minze

  • #150
AW: mailadresse mit 69

Zitat von Keno:
Sir,
geben Sie doch einfach zu, daß Sie mal wieder einen Ihrer Schlafanfälle hatten, als das im Unterricht behandelt wurde. Narkolepsie ist heutzutage kein Stigma mehr.
Wie guuut, dafür liebe ich die heutige Zeit, auch wenn mir diese Dankbarkeit das Verpasste nicht zurückgeben kann. Ich muss gestehen, ich befinde mich gerade in diesem Moment in einem kritischen Moment, kurz davor ... na was wohl?... einen Schlafanfall zu kriegen ;-)).
ob ich in diesem Zustand noch in der Lage sein werde, deine folgenden Erklärungen gut aufzunehmen und zu verarbeiten... das, das wage ich zu bezweifeln.


Zitat von Keno:
"attraktiv" ist bekanntlich ein Fremdwort, Sir, und bedeutet: anziehend

Zum Unterschied zwischen "gutaussehend" und "attraktiv" betrachten wir also einfach folgende Sätze:

a) "Ein gutaussehender Mann...aber nicht mein Typ!" - ein ganz normaler Satz, und logisch konsistent...es trifft z.B. auf die meisten Tagesschau-Sprecher oder Sprecherinnen zu, daß sie in den Augen der Mehrheit der Bevölkerung durchaus als "gutaussehend" empfunden werden. Aber als "attraktiv"? Eher nicht, oder?

b) "Ein attraktiver (=anziehender) Mann...aber nicht mein Typ!" - ist eigentlich Unsinn, denn woraus besteht "jemandes Typ" sein, wenn nicht aus Attraktivität/Anziehung? Wie kann ein Mann für Sie zwar "anziehend", aber dennoch nicht "Ihr Typ" sein, Sir?
Dankeschön, Danke vielmals, einwandfrei erklärt, ich habe aufgepasst und verstanden :).
Ich mach mir über Aussehen nicht so viele Gedanken. Entweder mir gefällt jemand oder eben nicht. Die, welche ich attraktiv finde, die gefallen mir auch. Gutaussehen hin oder her. Ich kann mit Komplimenten zu meinem Aussehen nicht besonders viel anfangen. Jemand findet das, drückt das aus, ja und dann? Dann muss ich mich bedanken? Für was, wozu ich noch nichtmal was kann ;-). Zuviel Gewese ums Aussehen tut nicht gut. Ich spreche da aus Erfahrung, mich verunsichert das und ich versteh dann nicht, weshalb ich dazu keinen Grund haben müsste. Wenn es zwischen Zweien funkt, dann hat das einen guten... einen guten Grund :) und der ist dann wertvoll.