Beiträge
390
Likes
257
  • #241
was erwartest du für Ratschläge auf deine Fragen? Hier tummeln sich Leute aus 3 Ländern und jeder hat ganz andere Erfahrungen, einen anderen Charakter. Wenn alle dir als Antwort geben: "ach.. mir gehts genauso, wir sind einfach gebeutelt", bringt es dich nicht weiter. Dann mach halt eine Selbsthilfegruppe mit Männern die am gleichen Thema rumjammern.

Ich hatt keine Ratschläge erwarte. Wofür auch? Ich hatte hatte nur meine Lebenserfahrung geschildert. Ruhig und Sachlich.

Darauf ging´s los und ich wuerde angegangen....
 
Beiträge
390
Likes
257
  • #242
Ja, und aus diesen 10 - 15% muss es Dir gelingen, DEINE zu finden - genauso wie es mir gelingen muss, aus dem halben Prozent der Männer, die auf Kumpeltypen stehen, MEINEN zu finden.

Never ever give up - und lass´ das Leben mal machen.

Falls es nix werden sollte - Lebbe geht weider.
Du schraubst weiter und ich jag´ weiter meinen GTI durch die Gegend - und irgendwann vielleicht auch mal meine Triumph Street Cup.
Das macht mich glücklich und ich muss mich nicht über´nen Kerl grämen, der am Liebsten aus mir eine andere Frau machen möchte.
🤔

Warum bist jetzt auch du der Meinung mir solche Ratschläge geben zu müssen?
 
Beiträge
390
Likes
257
  • #243
Also ich würde ja behaupten, ich habe mich redlich bemüht das zu tun?

Wo liest du Wut aus meinen Beiträgen?
Ich fand mich für meine Verhältnisse sogar ausgesprochen freundlich im Ton.
Ich habe jetzt auch nicht erwartet, dass mir da große Dankbarkeit entgegenschlägt. Ich wollte gerne Mal meine weibliche Sicht auf die hier wieder vermehrt auftauchenden Klagen enttäuschter Männer formulieren. Und halt ein paar Vermutungen äußern, woran es liegen könnte.
Du kannst damit ja machen was du willst.
Einen Benimmkurs oder Profilberatung kann ich leider nicht bieten.

Wir kommen nicht zusammen. Gut. Danke für deine Zeit.

Das du dir kleine Spitze mit dem Benimmkurs nicht sparen konntest ist schade, aber das ist halt einfach der übliche Umgansgton hier.

Danke, Profilbertaung brauch ich hier nicht meher, ich bin bei Parship schon seit langem raus, Gottseidank. Und wenn, dann lasse ich meine Freundinnen drübersehen, sicher nicht dich und andere hier im Forum.
 
Beiträge
664
Likes
941
  • #244
Schade, meine Frage hast du komplett ignoriert. Ich glaube du hast richtig Spaß hier im Forum, eine Möglichkeit sich abzureagieren. Jeder Versuch mit dir zu diskutieren führt zu Vorwürfen deinerseits, Unverständnis und beleidigt sein. Mach nur weiter so....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Cosy
Beiträge
396
Likes
528
  • #245
Liebe Leute, lasst es gut sein,
es bringt nichts, beratungsresistenten, von sich überzeugten, frustrierten Leuten helfen zu wollen. Ignorieren ist das beste.
 
  • Like
Reactions: Morgenrot, Mr.Matchbox and LouA.
Beiträge
390
Likes
257
  • #248
Schade, meine Frage hast du komplett ignoriert. Ich glaube du hast richtig Spaß hier im Forum, eine Möglichkeit sich abzureagieren. Jeder Versuch mit dir zu diskutieren führt zu Vorwürfen deinerseits, Unverständnis und beleidigt sein. Mach nur weiter so....
Ich hatte deine Frage schlicht überlesen. Ich werde darüber nachdenken.

Ich empfinde es genau andersherum. Jeder sachliche Beitrag von mir, meine Erlebnisse die ich schildere, wird zerlegt, hinterfragt, im Sinn verdreht und ich werde als Psychlogisch fragwürdig und hilfsbedürftig dargetsellt, was aus meiner Sicht eine Frecheit ist.
 
Beiträge
15.774
Likes
7.956
  • #249
Hmmm.. ist es ein Geschenk wenn man unsachlich und auf falschen Mutmassungen beruhend kritisiert wird? Finde ich nicht. Ich finde das übergriffig.

da hast du völlig recht...es setzt voraus dass es alle als ein solches wahrnehmen. Ein Geschenk einer vertrauten Personen (was de facto nicht der Fall ist. Ist wie in der Beratung für Kinder: "die Psychologin ist lieb, sie meint es gut, red mit ihr, vertrau ihr, die kann dir helfen").
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox
Beiträge
390
Likes
257
  • #250
Liebe Leute, lasst es gut sein,
es bringt nichts, beratungsresistenten, von sich überzeugten, frustrierten Leuten helfen zu wollen. Ignorieren ist das beste.

Vorurteile und Verurteilung, sag ich doch....

Ich möcht hier keine Beratung, also bin ich sicher nicht bertungsresistent.
Wenn ich Beratung möchte würde ich einen eignen Thread aufmachen und um gezielt um Rat fragen.

Ungebetene falsche Ratschläge möchte ich nicht, dagegen verwehre ich mich. Wenn das als Beratungresistent (mal wieder) fehlintepretiert wird, gut, dann ist das so. Aber dann liegt das massive Verständnissproblem nicht bei mir.

Der Ton in deinem Posting ist ungut, herablassend, beleidigend, passt daher zum Forum hier.
 
Beiträge
390
Likes
257
  • #251
da hast du völlig recht...es setzt voraus dass es alle als ein solches wahrnehmen. Ein Geschenk einer vertrauten Personen (was de facto nicht der Fall ist. Ist wie in der Beratung für Kinder: "die Psychologin ist lieb, sie meint es gut, red mit ihr, vertrau ihr, die kann dir helfen").

Danke.

Genau so... ich nehme es nicht als Geschenk war, sonder als Frechheit und Unverschämtheit wenn man hier laufend vor den Latz geknallt kriegt das man angeblich dieses und jenes psychologische Problem hat.... Und "noch was lernen muss".

Besitzen 90% der Mitglieder hier nicht wirklich soviel soziale Kompetenz um sich zu fragen wie ihr Posting möglicherweise bei dem Gegenüber ankommt bevor sie auf senden drücken?
 
Beiträge
15.774
Likes
7.956
  • #253
Danke.

Genau so... ich nehme es nicht als Geschenk war, sonder als Frechheit und Unverschämtheit wenn man hier laufend vor den Latz geknallt kriegt das man angeblich dieses und jenes psychologische Problem hat.... Und "noch was lernen muss".

Besitzen 90% der Mitglieder hier nicht wirklich soviel soziale Kompetenz um sich zu fragen wie ihr Posting möglicherweise bei dem Gegenüber ankommt bevor sie auf senden drücken?

wenn man sich als "Psychologin des Mannes" sieht, auch ein ungewolltes Geschenk kann brauchbar sein.
Nein, hast schon recht: für solche Geschenke sollte man den Mann kennen. In der Psychologie sind Frauen eher lösungsorientiert und Männer eher kompliziert....müssen gar nicht extra fragen, bekommen es einfach weil die Frau ihn schon besser kennt als er sich selber ;). Das wird hier im Forum aber auch gleichgeschlechtlich angewandt, also.... ein menschliches Phänomen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox
Beiträge
390
Likes
257
  • #254
Richtig. Und wer kennt mich hier............ ?

Daher werd ich mit ungebtene Psychlogischen Ratschlägen aus der Mottenkiste vollgeschissen, die mich nur nerven. Noch dazu die psychlogischen Basics und das ganze in herabblassenden, arroganten Ton..... 🤦‍♂️

Wenn ich dann sage "Lasst das, ich mag dass nicht!" gibt´s Ärger.

Ich habe in dem Thead hier niemals um Rat gebeten, wo denn?
Ich habe nur geschildert wie ich einiges Erlebe. PUNKT.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.774
Likes
7.956
  • #255
Richtig. Und wer kennt mich hier............ ?

Daher werd ich mit ungebtene Psychlogischen Ratschlägen aus der Mottenkiste vollgeschissen, die mich nur nerven. Noch dazu die psychlogischen Basics und das ganze in herabblassenden, arroganten Ton..... 🤦‍♂️

Wenn ich dann sage "Lasst das, ich mag dass nicht!" gibt´s Ärger.

Ich habe in dem Thead hier niemals um Rat gebeten, wo denn?
Ich habe nur geschildert wie ich einiges Erlebe. PUNKT.

ja, da gehts dir so wie vielen anderen hier auch. Nimm den Platz ein, den du dir für dich wünscht und gut ist. Ein bestehendes Hickhack geht sowieso weiter, das bleibt chronisch vorhanden. Das ist der Nachteil von Beziehungsforen, verfahrene Beziehungen 🤷‍♀️ mit seltenen Ausnahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox
Beiträge
390
Likes
257
  • #257
Einen Platz hier im Forum, meine Ruhe und ein Ende der Übergriffigkeiten kann ich mir offensichtlich nur verschaffen, wenn ich massiv auf den Tisch haue (F++K YOU!) da auf meine Bitten und Nachfragen vorher sonst nicht reagiert wurde. Das wurde immer geflissentlich überlesen.

Erst wenn ich laut werde, wird mir hier Gehör geschenkt.

Das ist auf gewisse Art und weise lustig, wo hier doch alle für jeden und alles Psychlogische Ratschläge parat haben.

Aber lesen sie auch die Bitten in den Beiträgen anderer?

Ich würde den Teufel tun und mich erdreisten, anderen Leuten ungfragt meine Meinung über ihr psychisches Befinden und Ratschläge zu ihrer Situation zu erteilen. Sowas ist in meinen Augen eine Frecheit.
 
Beiträge
15.774
Likes
7.956
  • #258
ja, das kannst jetzt aber auch nicht den Frauen psychologisch raten, auch wenn es stimmt 😁. Du könntest hier den besseren, moderneren Psychologen mimen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
390
Likes
257
  • #259
Yeah.. merke ich da eine netten, kleinen Manipulationsversuch? 😁
Ich werde hier gar nichts mimen, ich bin ich. ;)
 
Beiträge
1.395
Likes
2.239
  • #264
Richtg. Aber genau dass findet in dem Froum nicht statt. Es gibt keinen Meinungsaustausch, sondern nur ein "Hau drauf". Beiträge werden (absichtlich) faslch verstanden. Dazu kommen eben noch diese nervigen eingestreuten Tipps von Hobbypsychologen, die alles nur noch schlimmer machen.

Denn entweder wollen sie absolute psychologische Basics als Neuheiten verkaufen und belehren andere als wären sie 5.Klässler, oder sie weisen Schuld zu, weil sie meinen etwas in den Beiträgen entdeckt zu haben... nur damit liegen sie immer falsch.

Keiner der Hobbypsychlogen reflektiert auch mal seine Verhalten, ob seine Ratschläge wilkommen und richtig sind, nein, man ist felsenfest von sich überzeugt.

Mann könnte darüber lachen, ich kann über solch einen Stuss, über dieses damit verbundene Übergriffigkeit mich als Perosn zu be- und verurteilen unter dem moralisch sauberen Deckmantel "Ich will dir doch nur helfen" nicht lachen.

Selektive Wahrnehmung nennt man das !
 
  • Like
Reactions: chrissi22
Beiträge
617
Likes
207
  • #269
Hast du eine Ausbildung die Dich befähigkt treffsicher Psychologische Bedürftigkeiten und Probleme anderere Personen aus Beiträgen in Internetforen herauszulsesn?
Nein. Hab ich auch nicht behauptet.
Ich lese und antworte, falls mich etwas (aus welchem Grund auch immer) interessiert.
Ich kann mich da logischerweise nur auf die Beiträgen stützen, die der jeweilige Forist liefert.
Das was du bisher geliefert hast lässt mich vermuten, dass es besser ist wenn sich in deinem derzeitigen Zustand keine Frau auf dich einlässt.
Aufgrund deines Auftretens hier schätze ich dich (rein subjektiv) als gefährlich ein.
 
Beiträge
1.395
Likes
2.239
  • #270
Ich würde es nicht gefährlich nennen ,sondern nicht liebenswert im weiteren und engeren Sinn.