Beiträge
464
Likes
274
  • #76
Ich find's lustig, wie sich alle auf den reisserischen Titel des Artikels stürzen. Folgende Passage haben wohl die meisten übersehen, dabei wärs so ziemlich die aufschlussreichste Information:

Im Internet, so folgert er, bekommt man schnell, was man will, aber nicht unbedingt das, was man braucht. Denn das weiß man im seltensten Fall.
Weil wohl die Wenigsten sich Zeit nehmen, herauszufinden was sie wirklich brauchen.
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #77
Zitat von Fackel:
Sicher..........................was heißt schon sicher. Im Augenblick ja !
Lichtstaub ist erst seit Juni hier, Ich kann mich nicht daran erinnern, dass sie vor den Vorfällen in diesem thread, irgendwie ausfällig war. Einige andere Foristen schreiben über Monate/Jahre solchen Mist und es wird sich immer wieder mal kurz aufgeregt oder abgewunken, frei nach dem Motto "die oder der" schon wieder!
Ich mag keine vorschnellen Stigmatisierungen. Also ja !
 
Beiträge
3.575
Likes
956
  • #78
Zitat von equinox:
Richtig..................aber was genau entlarvt sie denn. Eine Geisteshaltung, eine Stimmung, Emotionen, die Herkunft?
Was ist mit den äußeren Bedingungen? Wäre es nicht zielführend Menschen nach ihren Motiven für sprachliche Entgleisungen zu fragen, bevor mensch wertet?
Ich habe vor ein paar Tagen gegenüber einer Freundin eine andere Frau mit Schimpfwörtern belegt, die ich sonst nie in den Mund nehmen würde. Muss ich mir jetzt Sorgen um meine Geisteshaltung machen.
 
Beiträge
598
Likes
65
  • #79
Zitat von Mohnblume:
Ich habe vor ein paar Tagen ... die ich sonst nie ...
Das ist der Unterschied, den ich oben schon ansprach. Das war bei Dir offensichtlich eine Überreaktion, die mal vorkommen kann. Kennen wir alle, passiert fast allen, das ist mit einer Entschuldigung getan. Lichtstaub und wohl auch lollipop fahren ihre verbalen Attacken bewußt und regelmäßig.
 
Beiträge
464
Likes
274
  • #80
Zitat von Fackel:
Lichtstaub und wohl auch lollipop fahren ihre verbalen Attacken bewußt und regelmäßig.
Fackel, hast Du eine Ahnung, wieviele Leute sich zum Psychologen berufen fühlen und letztendlich nur Vorurteile wiederkäuen? Mit dem Finger auf jemand zu zeigen macht es garantiert nicht besser und Dich erst recht nicht zu einem besseren Menschen.
 
Beiträge
598
Likes
65
  • #81
Zitat von Victor:
Fackel, hast Du eine Ahnung, wieviele Leute sich zum Psychologen berufen fühlen und letztendlich nur Vorurteile wiederkäuen? Mit dem Finger auf jemand zu zeigen macht es garantiert nicht besser und Dich erst recht nicht zu einem besseren Menschen.
a) Nein, wieviele Leute fühlen sich denn zum zum Psychologen berufen? Hast Du eine Quelle?
b) Wo werden Vorurteile wiedergekäut? Da Du mich ansprichst: ich habe die Damen zitiert. Quelle also hier im Thread.
c) Ich bin kein Vertreter der "Schweigen heißt Zustimmung"-Floskel. Aber besonders auch kein Vertreter von "Schweigen heißt Widerspruch". Manchmal hilft es "Überreagierenden", wenn man Dinge mal deutlich benennt oder weiterspinnt.
d) Da bin ich uneitel.
 
F

fleurdelis

  • #83
Zitat von Victor:
Schön, dass Du zugibst, Vorurteile wiederzukäuen und mit dem Finger auf Leute zu zeigen. Endlich mal ein ehrlicher Mensch.
Ich will dem widersprechen, dass Fackel hier nur Vorurteile durchkaut. Vielem was er geschrieben hat möchte man Zustimmung geben. Einfach aus der Tatsache heraus, dass er nicht ohne Grund geschrieben hat. Eher genau das Gegenteil.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #87
Nö.
 
Beiträge
1.120
Likes
190
  • #88
Wieso suchst du eigentlich bei youtube, einen unattraktiven und unsympathischen Mann und hältst das nun vor?