Beiträge
1.307
Likes
35
  • #1

Männer, mir reicht´s !!!!!!!!!!!!!!!

So, ich muss jetzt mal meinen Frust los werden ansonsten ... . Wollte mich eigentlich vorzeitig von PS abmelden, da nach 6 Monaten das Fazig nur Enttäuschungen und ... sind. Einmal bin ich schon hingehalten worden mit 2 x Zeitfenstern und so. Das Ende war unschön und hatte mich sehr mitgenommen. Nun zum Punkt. Ich wollte mich vorzeitig abmelden, alles geklärt etc. Der Vertrag sollte auf meine Schwester umgeschrieben werden bzw. sie durfte ihn übernehmen. Da kam eine Nachricht von einem Mann, der schon einige Male auf meinem Profil war, dass er mir nicht antworten könne. Hatte ihm vorher eine kurze Nachricht geschrieben, dass mir das Profil gefällt aber ich zu klein und er zu groß sein, so im Spaß. Dann schrieb er, dass er sich nun angemeldet hätte, und ob ich ein Problem mit dem Größenunterschied hätte. Ich verneinte die Aussage. Ja, so weit so gut. Dann wollte er anrufen. Montag kam ihm ein anderes Telefonat dazwischen. Oke, kann passieren, wenn man abends noch arbeitet und nicht weiß, ob man den anderen so spät noch anrufen darf. Dienstag hatte er angeblich meine Telefonnummer nicht mehr gefunden aber er wollte anrufen. Oke, kann ja mal passieren. Mittwoch wollte ich dann das Profil meiner Schwester löschen und informierte ihn, dass ich mich verabschiede. Kurz darauf kam eine SMS, er konnte ja nicht anrufen, da er gerade von ... nach Hause unterwegs war. Wir schrieben noch hin und her, obwohl er auf dem Weg von ... nach ... war. Komisch? Die Nachricht hatte ich in PS geschrieben, und wie kann man beim Autofahren SMS schreiben? Hallo ... Heute hatte ich ihm dann via Mail meine Beweggründe geschrieben, warum ich vorzeitig aussteigen wollte und warum der Profilwechsel stattgefunden hat. So, dass er das verstehen kann. Ja, es erfolgte bis jetzt keine Antwort, kein Lebenszeichen einfach nicht´s. Wieso Bemühungen, wenn eh nichts kommt? Was soll das und warum? Wollen uns die Männer nur verschaukeln? Ich verstehe das alles nicht. Wenn jemand neu ist, kann er doch schreiben, "Mensch, ich will mich erstmal umsehen". Ist das so schwer, ehrlich zu sein? Also ehrlich, mir reicht es. Ich habe absolut keine Lust mehr.
 
Beiträge
538
Likes
22
  • #2
Kann ich verstehen, dass du keine Lust mehr hast ... geht mir ähnlich.

Wie sehr wärst du denn an dem einen bestimmten Mann interessiert? Ist es wirkliche Überzeugung (erstmal) oder nur noch ein festklammern an einen letzten Funken Hoffnung, dass es ja doch Männer geben könnte, die anders sind?

Autofahren, PS lesen, SMS schreiben geht wohl schon irgendwie, wenn auch nicht ganz erlaubt. Kostet 150 €, wenn man erwischt wird ....

Mir wäre allerdings bei echtem Interesse schon daran gelegen, dass er sich Zeit für ein Telefonat nimmt. Gebe ihm doch 2 Termine, die für dich passen ... falls er beide nicht mit hinreichender Erklärung hinbekommt, würde ich mich distanzieren.
 
G

Gast

  • #3
Enit, bitte nicht böse sein, aber ich denke, die Antwort darauf hast du dir heute Abend schon auf dem anderen Thread gegeben. (Die Männerwelt zu verstehen). Ich weiß auch nicht, was da draussen los ist. Ich hatte einen Mann kennengelernt, konnten uns aber leider nicht direkt verabreden, da er für eine Woche in Urlaub fuhr. Wir haben diese Woche über, jeden Tag einen herrlichen Austausch auf Whats App. Uns beiden war klar, nach dem Urlaub muss es sofort ein Date geben. Fazit. Er war wieder Zuhause, ich hörte zwei Tage lang nichts von ihm. Also schrieb ich ihn an und fragte, ob alles ok sei. Seine Antwort war nur: Stress, Stress, Stress. Ich schrieb ihm verständnisvoll zurück, er sich einfach melden soll, wenn er wieder Land sieht. Es kam nichts mehr, gar nichts mehr. Ich habe mich dann noch für die schöne Woche bedankt und mich verabschiedet....
 
Beiträge
24
Likes
1
  • #4
Hallo!
Ich kann deinen Frust ganz gut verstehen. Das Verhalten mancher member (egal ob Mann oder Frau) ist sicher nicht immer ehrlich.
Leider bleibt dir nichts anderes übrig, als solche Kontakte einfach zu entsorgen.
Eine Userin hat mir geschrieben: "Darf i deine Bilder sehen" im holbrigen Deutsch. Nach Freischalten meiner Bilder hat sich der Kontakt verabschiedet. Ich habe auch schon einige Bilder geschickt bekommen, wo mir einfach der "Typ nicht entsprochen hat" Das habe ich dann halt ganz ehrlich der Dame mitgeteilt. Ich finde auch, dass Ehrlichkeit eine Sache des Respektes ist - Feig sein ist nicht schwer. Aber du wirst merken, dass es auch interessante Kontakte gibt, welche es wirklich ernst meinen. Ich wünsche dir noch viel Spass bei deinen Aktivitäten.
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #5
Zitat von Blackangel:
Kann ich verstehen, dass du keine Lust mehr hast ... geht mir ähnlich.
Wie sehr wärst du denn an dem einen bestimmten Mann interessiert? Ist es wirkliche Überzeugung (erstmal) oder nur noch ein festklammern an einen letzten Funken Hoffnung, dass es ja doch Männer geben könnte, die anders sind?
Autofahren, PS lesen, SMS schreiben geht wohl schon irgendwie, wenn auch nicht ganz erlaubt. Kostet 150 €, wenn man erwischt wird ....
Mir wäre allerdings bei echtem Interesse schon daran gelegen, dass er sich Zeit für ein Telefonat nimmt. Gebe ihm doch 2 Termine, die für dich passen ... falls er beide nicht mit hinreichender Erklärung hinbekommt, würde ich mich distanzieren.
Musste schmunzeln PS lesen ... ;) Ja, ich war an ihm interessiert. Es hat mir alles so gefallen, auch wie er sich bemüht hatte. Ein festklammern war das meinerseits nicht. Ich bin Mitte 40 also mit 70 wäre das schon eher möglich. ;);););) Hatte ihm über WA geschrieben, ob er die Mail gelesen hätte, und dass ich mich etwas veralbert fühle. Bisher keine AW. Ich denke, er meint es nicht ernst. Also, dass man nicht teln. kann, weil man im Stress (Job) steht kann ich verstehen aber doch nicht so. Dann kann ich wenigstens schreiben, "Mensch, kann ich verstehen, melde mich sobald ich kann. " Das ist doch das einfachste auf der Welt, was geht. Aber weißt du, ich verstehe das immer nicht. Dieses, dieses ungewisse. Ich schreibe immer so, dass Mann weiß, was los ist auch wenn es nicht so schön ist. Ich verstehe das einfach überhaupt nicht.
 
Beiträge
538
Likes
22
  • #6
Zitat von Pea:
Enit, bitte nicht böse sein, aber ich denke, die Antwort darauf hast du dir heute Abend schon auf dem anderen Thread gegeben. (Die Männerwelt zu verstehen). Ich weiß auch nicht, was da draussen los ist. Ich hatte einen Mann kennengelernt, konnten uns aber leider nicht direkt verabreden, da er für eine Woche in Urlaub fuhr. Wir haben diese Woche über, jeden Tag einen herrlichen Austausch auf Whats App. Uns beiden war klar, nach dem Urlaub muss es sofort ein Date geben. Fazit. Er war wieder Zuhause, ich hörte zwei Tage lang nichts von ihm. Also schrieb ich ihn an und fragte, ob alles ok sei. Seine Antwort war nur: Stress, Stress, Stress. Ich schrieb ihm verständnisvoll zurück, er sich einfach melden soll, wenn er wieder Land sieht. Es kam nichts mehr, gar nichts mehr. Ich habe mich dann noch für die schöne Woche bedankt und mich verabschiedet....
Pea und ENIT: Das ist wohl die "neue" Form des "höflichen" Abschieds ... Mann will nicht direkt werden und damit verletzen ... er bleibt indirekt und verletzt trotzdem. Tolle Wurst!

Hey Männer: Lieber mal direkt schreiben/äußern, dass kein wirkliches Interesse besteht, dass ihr euch geschmeichelt fühlt durch unser Ineresse, aber mehr wohl nicht mehr passieren wird. Warum Frau immer irgendwie in der Warte-/Hoffnungs-Schleife hängen lassen? Was bringts euch?
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #7
@ Blackangel

Na ganz einfach, weil F r a u e n es gewöhnt sind, dem anderen zu sagen/schreiben, woran man ist. Sie sind offen, ehrlich und fair. Es kann ja auch mal sein, dass ein Unfall passiert ist, und der andere sich nicht melden kann, dass er zu ruhig ist oder wirklich nur unter Strom steht. Diese ganzen Gedanken gehen durch den Kopf der Frauen, die noch ein Herz haben. Deswegen sind wir so, dass wir nachfragen. Männern ist das schön. Frauen machen sich Gedanken um sie. Sie sind die Könige. Das bringt es ihnen. Und wenn sie irgendwo abgeschossen werden, kommen sie wieder an, es sei denn, Frau hat den Kontakt in PS beendet. Du kannst da noch verständnisvoll sein, und Männer bitten, sich zu äußern? Ich denke, ab ü40 kann das schon jeder Mann, es sei denn, er ist noch in der Spätpubertät. ;)
 
G

Gast

  • #8
Zitat von Blackangel:
Pea und ENIT: Das ist wohl die "neue" Form des "höflichen" Abschieds ... Mann will nicht direkt werden und damit verletzen ... er bleibt indirekt und verletzt trotzdem. Tolle Wurst!

Hey Männer: Lieber mal direkt schreiben/äußern, dass kein wirkliches Interesse besteht, dass ihr euch geschmeichelt fühlt durch unser Ineresse, aber mehr wohl nicht mehr passieren wird. Warum Frau immer irgendwie in der Warte-/Hoffnungs-Schleife hängen lassen? Was bringts euch?
Nein, verletzt war ich nicht. Nahm es nicht wirklich persönlich. Wenn das stimmt, was du sagst, das es die neue Form der höflichen Verabschiedung ist, dann laufen da draussen ja nur noch Feiglinge rum, oder?
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #9
@Pea

Nee, ich bin dir nicht böse. Es musste nur ganz schnell raus. ;)
 
G

Gast

  • #10
:))
 
Beiträge
538
Likes
22
  • #11
Zitat von Blackangel:
Pea und ENIT: Das ist wohl die "neue" Form des "höflichen" Abschieds ... Mann will nicht direkt werden und damit verletzen ... er bleibt indirekt und verletzt trotzdem. Tolle Wurst!

Hey Männer: Lieber mal direkt schreiben/äußern, dass kein wirkliches Interesse besteht, dass ihr euch geschmeichelt fühlt durch unser Ineresse, aber mehr wohl nicht mehr passieren wird. Warum Frau immer irgendwie in der Warte-/Hoffnungs-Schleife hängen lassen? Was bringts euch?
Ich möchte euch diese Sichtweise nur näher bringen, da ich in den Anfängen von PS ähnlich gehandelt habe. Darum möchte ich dieses Verhalten weder verurteilen noch begrüßen. Finde es nur inzwischen tatsächlich ziemlich feige. Auch wenn ich mich da an der eigenen Nase packen muss.
Ich dachte auch, dass es der Gegenpart schon irgendwie und irgenwann verstehen wird.

Aber ich habe dazu gelernt. Lieber ehrlich und höflich, als indirekt unhöflich. Vielleicht lernen wir ja alle noch dazu.

Darum möchte ich meinen vorigen Post nochmals umändern:

Nicht nur "Hey Männer" (Hey Männer: Lieber mal direkt schreiben/äußern, dass kein wirkliches Interesse besteht, dass ihr euch geschmeichelt fühlt durch unser Ineresse, aber mehr wohl nicht mehr passieren wird. Warum Frau immer irgendwie in der Warte-/Hoffnungs-Schleife hängen lassen? Was bringts euch?) sondern auch erweitert auf "hey an alle!"
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

  • #12
Hey Männer: Lieber mal direkt schreiben/äußern, dass kein wirkliches Interesse besteht, dass ihr euch geschmeichelt fühlt durch unser Ineresse, aber mehr wohl nicht mehr passieren wird. Warum Frau immer irgendwie in der Warte-/Hoffnungs-Schleife hängen lassen? Was bringts euch?

Hallo Blackangel.

Die Antwort auf diese frage ist einfach. Dieses so genannte "Warmhalten" bedeutet das Er/Sie Interesse hat, nur nicht genug. Männer und Frauen sind nun mal auf das beste aus, was sie bekommen könnten. Das kann aber mit Ehrlichkeit nicht erreicht werden, wer hört schon gerne: " Du ich habe eine/n kennengelernt und will mal sehen was daraus entstehen kann. Melde mich wenn es nichts wird." Also ich würde den Kontakt daraufhin abbrechen.
 
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #13
@ Blackangel

Ja, lieber ehrlich und höflich als indirekt unhöflich. Das ist sehr wichtig, denn dann weiß der Gegenüber 100%ig was los ist und sofort. Er muss sich also keine Gedanken machen, warum, wieso und weswegen.
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #14
@ Enit: Das, was Du schreibst, ist leider wirklich eine ziemlich dumme Nummer von ihm, wenn ich an jemanden interessiert bin, dann verhaue ich seine Nummer nicht und vertröste ihn nicht andauernd mit billigen Ausreden. Was Eure (Damen die Dir geschrieben haben) Aussagen mit verabschieden oder kein Intgeresse angeht, kann ich ziemlich genau das Selbe von der Damenwelt behaupten. Mann schreibt hin, macht sich mittlerweile weil nicht erkenntnisresistent eh schon nicht mehr allzu große Hoffnungen und ist dann (inzwischen auch nicht mehr) überrascht, wie wenige Damen zurück schreiben. Es ist ja toll, wenn Ihr wirklich begehrt seid, aber gelegentlich "kein Interesse, nicht mein Typ, einfach nur Muh oder was auch immer" zurückschreiben, wäre schon nett. Aber warum solls uns Männern da anders gehen.
 
Beiträge
12.271
Likes
6.429
  • #15
Verstehe nicht, wieso mir nie so was passiert ist.