Beiträge
58
Likes
3
  • #47
Lest doch bitte mal das Buch von John Gray.... Frauen kommen von der Venus und Männer vom Mars.... Ich habe es gelesen und teilweise sind mir ganze Kronleuchter aufgegangen.... Frau: Schatz kannst du bitte den Müll mitnehmen? Mann denkt: klar kann ich das und lässt ihn stehen.... und solche Beispiele gibt es auch umgekehrt..... Es liegt teilweise an der Kommunikation....
 
Beiträge
23
Likes
2
  • #48
Das Problem ist wahrscheinlich so alt wie die Kommunikation selbst. Schlaue Sprüche wie: Kommunikation ist nicht das was gesagt wird, sondern das was beim anderen ankommt, helfen da nur bedingt. Paul Watzlawick, 4 Ohren Modell, etc.
Frau: Mir ist kalt.
Nun gibt es endlos viele Möglichkeiten was Frau damit sagen will und Mann soll jetzt wissen was zu tun ist. Unmöglich. Ich habe mal einer Partnerin erklärt, dass ich grundsätzlich nur den Informationsgehalt aus ihrer Aussage herausfiltere und wenn darüber hinaus Aktionen erfolgen sollten sie dies schon ergänzen müsste.
Darauf folgte ein nie verstehst du mich mit anschließendem Schweigen. Diese Beziehung hat natürlich nicht gehalten.
Beim nächsten Mal versuchte ich es mit der gesamten Palette.
Frau: Mir ist kalt.
Ich: Oh. Wirklich? Mir gar nicht. Ich kann aber trotzdem das Fenster schließen, die Heizung anschalten und/oder dir eine Decke holen.
Frau: Warum machst du es immer so kompliziert?

Jeder kommuniziert anders und jeder versteht es anders. Man muss einfach nur einen gemeinsamen Weg finden. Schlimm ist nur wenn einer erkennt, dass der Andere seine Art der Kommunikation nur bedingt versteht aber darauf besteht nichts daran ändern zu wollen. Erst vor kurzem warf mir eine Freundin vor ich könne nur sehr bedingt zwischen den Zeilen lesen. Als ich erwiderte, dass wenn sie es doch weiß ja auch klarer formulieren könne, erwiderte sie nur: Nö, da musst du halt lernen.
Ich: Sehr hilfreich, mit anschließendem schweigen.
Man darf raten, aber das war auch nicht recht ;-)
In diesem Sinne: Mir ist warm!!!
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #49
Flubber.... .... Die korrekte Ansprache von einer Frau wäre: mir ist kalt, sei so lieb und schließ das Fenster. Wenn du mir dann noch eine Decke geben würdest, ist alles perfekt ..... Ist das verständlich *sichmalamKopfkratzunddieMänneranguck*
 
Beiträge
23
Likes
2
  • #50
Ach honey....da muss ich doch jetzt direkt an How I met your Mother denken....
Da hast du natürlich recht. Es könnte ja auch alles so einfach sein. Aber es geht auch umgekehrt.

Er: Heute ist Fußball.
Damit will er seiner Frau mitteilen, dass er heute Abend Fußball schaut und noch 3 Kumpels eingeladen hat. Sie stellt später erstaunt fest, dass 4 Kerle grölend, mit Bier, vor dem Fernseher sitzen.
Sie: Das hättest du mir doch sagen können.
Er: Ich sagte doch; Heute ist Fußball.

Das lässt sich endlos weiterführen und ausdiskutieren. Ich für meinen Teil habe gelernt, dass zumindest ich versuche immer klare Ansagen zu machen, aber auch da versucht dann das Gehirn der anderen Menschen etwas hinein zu interpretieren.

Ich: Boa, ist mir warm.
Sie: Und was soll ich da jetzt tun?
Ich: Nichts. War nur rein informativ.
Sie: Ja mir ist auch warm. Ich kann es nicht ändern.
Ich: Musst du doch auch gar nicht. In solchen Momenten wäre eine Klimaanlage schon geil.
Sie: Ich kauf doch jetzt keine Klimaanlage.
Ich: Musst du doch auch nicht. War nur so daher gesagt.
Sie: Warum kaufst du keine Klimaanlage?
Ich: Mir ist nicht mehr warm.

In diesem Sinne: Heute ist Fußball.
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #51
Flubber.... Viel Spaß beim Fußball..... Und was Du geschrieben hast, sind diese nervigen endlos Gespräche
 
Beiträge
23
Likes
2
  • #52
Ja, das sind wirklich diese Gespräche die ins Nichts führen. Ganz schlimm. Aber jeder kennt sie und jeder hat sie schon geführt.
Wer sagt dass ich Fußball schaue? :)))))
 
G

Gast

  • #53
Zitat von honey:
Frau: Schatz kannst du bitte den Müll mitnehmen? Mann denkt: klar kann ich das und lässt ihn stehen.... und solche Beispiele gibt es auch umgekehrt..... Es liegt teilweise an der Kommunikation....
Und das ist nur der ganz normale Wahnsinn. Wie interessant und spannend soll's denn erst werden, wenn PS sich zu einem Hinweis auf "die Kombination ihrer Kommunikationsstile" genötigt fühlt.... :-/
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #54
Unwissend.... Hier sind einige Damen, wie unschwer an den Namen erkennbar und .... Jetzt muss ich mich vorab entschuldigen.... Einige schreiben "zickig", so dass ich als Artgenossinn nur den Kopf schütteln kann.... Wenn die so kommunizieren mit den Herren hier... *händevordieAugenschlägt*.... Das hat teilweise für mich nichts mit Kommunikationsstil zu tun, sondern hier kommt mir nur ein Satz von Ingo Appelt in den Kopf, den ich hier nicht unbedingt kundtun möchte
 
Beiträge
16
Likes
1
  • #55
Hallo Laberlampe,
Toller Beitrag, geniale Überschrift!
Hab mich jetzt wirklich köstlich amüsiert. Leider teilweise darin wiedergefunden :(
Aber da kann wohl niemand aus seiner Haut, haha, der weibliche Irrsinn, wie treffend! Bravo!
Und ich unterstreiche den Beitrag ein Stück weiter unten:
Bei der Falschen kann man nichts richtig machen und der Richtigen macht man nichts falsch.
Amen.
Das war jetzt witzig, danke für diesen Beitrag!
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #56
Suxxess.... 5:0 ... Da hat der HSV wieder ne richtige Klatsche bekommen.... Aber zurück zum Thema.... Warum wird nicht mal die Frage gestellt.... WAS DIE FRAUEN ALLES FALSCH MACHEN
 
Beiträge
179
Likes
19
  • #57
Frauen machen GRUNDSÄTZLICH gar nichts falsch!!!!!
Es sind IMMER die Männer!!!!

(Ich habe gelernt zu überlegen........ ;))
 
Beiträge
58
Likes
3
  • #58
Sorry Sandhund, Frauen machen nicht grundsätzlich alles richtig. Ich bin mir meiner Fehler und Macken durchaus bewusst und arbeite daran. Das soll nicht heißen ich gebe mein ICH auf. Ich habe lange gebraucht einzusehen, dass ich nicht "Everybody's Darling" sein kann. Und ich werde niemals das zu "beschützende Weib" sein. Wenn ich etwas möchte sag ich es frei raus.... Ich hasse es wenn meine Artgenossen rumzicken um bei ihren Männern das zu erreichen was sie wollen.... *würg* ... Verschafft einem den Ruf einer Emanze, aber auch eine Frau die weiß was sie möchte, braucht ab und zu einen Mann der sie auffängt und ihr auf Augenhöhe ( nicht körpertechnisch gesehen) begegnet....
 
Beiträge
571
Likes
51
  • #59
Zitat von honey:
Sorry Sandhund, Frauen machen nicht grundsätzlich alles richtig. Ich bin mir meiner Fehler und Macken durchaus bewusst und arbeite daran. Das soll nicht heißen ich gebe mein ICH auf. Ich habe lange gebraucht einzusehen, dass ich nicht "Everybody's Darling" sein kann. Und ich werde niemals das zu "beschützende Weib" sein. Wenn ich etwas möchte sag ich es frei raus.... Ich hasse es wenn meine Artgenossen rumzicken um bei ihren Männern das zu erreichen was sie wollen.... *würg* ... Verschafft einem den Ruf einer Emanze, aber auch eine Frau die weiß was sie möchte, braucht ab und zu einen Mann der sie auffängt und ihr auf Augenhöhe ( nicht körpertechnisch gesehen) begegnet....
Bin ich mit dir, nur wenn wir mal mit hohen Absätzen auf unebenem Boden leider mal stolpern, wäre nett, wenn da jemand da ist, der einen buchstäblich kurz auffangen kann :) so rein körpertechnisch ...