Beiträge
2
Likes
1
  • #1

Männer fragen nicht nach Treffen

Hallo an alle die es hier lesen. Ich (Frau, 40) bin seit ca. 6 Wochen bei Parship und habe folgende Erfahrungen gemacht. Fast alle Männer, die mir schreiben, fragen auch nach mehreren Mail nicht nach einem Treffen. Wir schreiben uns über Wetter, Wochenendaktivitäten usw. Und beenden die Nachrichten nicht mal mit einer Gegenfrage.

Das verstehe ich nicht: wenn man kein Interesse an mir hat, dann würde man doch überhaupt nicht schreiben, oder?? Wäre ja total ok.

Oder erwarten die Männer heute, dass die Frauen zuerst fragen.
Ich habe dann ein Paar Mal ein Treffen vorgeschlagen, und die Antwort war positiv.
Also warum fragen die Männer nicht zuest??
Freue mich auf Nachrichten.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.081
Likes
1.656
  • #3
Weil sie nicht so überzeugt sind, dass es eine Zukunft hat, so wie sie sich das vorstellen.
Viele Menschen suchen nur Selbstbstätigung und Unterhaltung. Dafür bist du gut genug, wenn du dich auf dem Präsentierteller anbietest, nehmen sie das eventuell auch noch gerne mit, wenn es mit wenig Aufwand für sie verbunden ist.
Behalte deinen Stolz und deine Würde und mach dich nicht zur leichten Beute. Gehe immer davon aus, ein Mann mit starkem Interesse an dir wird auch ein Treffen vorschlagen.
 
J

Jann78

  • #4
Unsicherheit?
Ich habe festgestellt dass einige Frauen gerne chatten. Sobald ich ein Treffen vorschlage Schweigen oder eine Antwort auf irgendwas ohne Bezugnahme aufs Treffen. Pulver verschossen. Ein zweites Mal nachfragen komisch.
Wurde dann ein paarmal positiv überrascht und Frau fragte nach Treffen. Natürlich ging ich darauf ein.

Ach ja: ich chatte nicht mit einer Frau die mich nicht interessiert. Wäre ja vollkommen unsinnig...dafür bin ich nicht hier:)
 
  • Like
Reactions: Eve
J

Jann78

  • #5
warmhalten...möglich..ich kann nur für mich sprechen...wenn Frau ein Treffen will (selbst wenn sie nur "Option 2" ist) gerne. Nach dem Treffen weiss ich ob es sich lohnt, weiter zu machen. Im Fall von nein würde ich sie auch nicht warmhalten. Wozu auch?
 
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #6
warmhalten...möglich..ich kann nur für mich sprechen...wenn Frau ein Treffen will (selbst wenn sie nur "Option 2" ist) gerne. Nach dem Treffen weiss ich ob es sich lohnt, weiter zu machen. Im Fall von nein würde ich sie auch nicht warmhalten. Wozu auch?
Wozu auch?

Egopflege, die Frau zum Üben?

Hatte mal so ein Erlebnis. Mann schrieb, dass er gerne mich kennenlernen wollte, flirtete mit mir, nachdem ich schrieb, dass er gerne nach Berlin kommen kann..., nix mehr. Wetter war so gut, ich hatte ich Zeit und Berlin ist immer ne Reise wert.
 
J

Jann78

  • #7
Egopflege...grauselig...dafür bin ich nicht hier und solche Spielchen hasse ich...
aber selbst wenn...eine Frau die mir garnicht gefällt kann auch mein Ego nicht heben...irgendwas muss sie ja haben mit dem "Mann sich brüsten kann". Sei es ein hoher Status oder ihre Attraktivität
 
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #8
Egopflege...grauselig...dafür bin ich nicht hier und solche Spielchen hasse ich...
aber selbst wenn...eine Frau die mir garnicht gefällt kann auch mein Ego nicht heben...irgendwas muss sie ja haben mit dem "Mann sich brüsten kann". Sei es ein hoher Status oder ihre Attraktivität
Schau mal, die ganze Spielsucht, wie die Game-Industrie zig Milliarden Umsätze macht, meistens Männer, die ihre ganze Freizeit am PC sitzen und div. Spiele spielen, oder miteinander weltweit spielen, sich treffen, einen Haufen Geld dafür ausgeben usw. Warum?

Weil sie da Erfolg haben,sich wohl fühlen, Anerkennung bekommen, kämpfen können und meistens unter sich sein können und nicht "fremd bestimmt" sind... ihrer Meinung nach;).

So gibt es anscheinend auch Männer, die ein ähnliches Spiel in Singlebörsen spielen, vielleicht auch Frauen, kann ja sein. Es geht nur darum, virtuell viele Treffer bzw. Interessenten zu finden, die Realität, also ein Treffen, ist gar nicht geplant bzw. gewollt.
 
J

Jann78

  • #9
Schau mal, die ganze Spielsucht, wie die Game-Industrie zig Milliarden Umsätze macht, meistens Männer, die ihre ganze Freizeit am PC sitzen und div. Spiele spielen, oder miteinander weltweit spielen, sich treffen, einen Haufen Geld dafür ausgeben usw. Warum?

Weil sie da Erfolg haben,sich wohl fühlen, Anerkennung bekommen, kämpfen können und meistens unter sich sein können und nicht "fremd bestimmt" sind... ihrer Meinung nach;).

So gibt es anscheinend auch Männer, die ein ähnliches Spiel in Singlebörsen spielen, vielleicht auch Frauen, kann ja sein. Es geht nur darum, virtuell viele Treffer bzw. Interessenten zu finden, die Realität, also ein Treffen, ist gar nicht geplant bzw. gewollt.
stimme dir voll zu. Es geht um Erfolgserlebnisse. Dies stellt sich jedoch nicht bei einer unattraktiven Dame ein...sondern es muss etwas sein...ein "heisser Feger", eine Oberätztin usw...

wenn er nur unattraktive Kontakte hat zieht einen Mann das runter. Um es drastisch auszudrücken: "ich steige eine Liga nach unten ab"
 
X

XX

  • #10
Ich glaube nicht, dass es immer ein Hinhalten oder Üben ist.
Ich denke
es ist individuell, und habe es auch schon so erlebt, wie @Jann78 es beschreibt.
Manche Männer sind verunsichert und wissen nicht mehr recht, wie sie sich verhalten sollen.
Das wirkt leider ziemlich desinteressiert und / oder gar unattraktiv :-/
Wer sagt, dass der Mann nicht doch irgendwann ein Date vorschlägt? Meist haben wir einfach keine Lust ewig zu warten und unser Verhalten wird diese Ungeduld auch zeigen - entweder durch Nachrichten, die nicht mehr leicht und locker sind, sodass der Mann dies wiederum auch als mangendes Interesse wahrnimmt, oder eben durch eine deutliche Distanzierung.
Selbstverständlich kann es so sein, dass Du hingehalten wirst, vielleicht von einigen Männern, vielleicht von allen ... vielleicht aber auch nicht.
Hier wirst Du Vermutungen und Erfahrungen hören, aber diese auf jeden Kontakt zu stülpen ist unfair dem Mann gegenüber und mMn unklug.
Ich würde es so handhaben, dass , wenn Dich etwas stört, dann solltest Du es ändern.
Sei es offen zu kommunizieren, was Dir am Herzen liegt , oder eben den Kontakt abzubrechen.
 
Beiträge
19
Likes
19
  • #11
Was immer eine Möglichkeit sein „kann“!

Antworte dir jetzt mal von meiner Seite… Wie hier schon erwähnt wurde, es ist mittlerweile viel Verunsicherung dabei. Jedenfalls bei mir. Jede Frau ist da anders. Die einen wollen das recht schnell, so wie ich auch. Die anderen Zweifeln noch, Überlegen, haben momentan wirklich nicht die Zeit dazu oder was ich mich auch schon oft gefragt habe, sie haben noch zu viele andere Aktive im Postkasten und die haben wohl Vorrang.

Mein Tipp ist jetzt, denn darüber würde ich mich auch ab und zu mal riesig freuen:

Biete doch einfach indirekt ein Treffen an. z. B. „Wie siehst du das, sollten wir uns vielleicht mal Treffen?“ oder „Wir sollten uns vielleicht mal auf einen Kaffee treffen, was meinst du? Sollten wir…“ naja so in der Art halt.
Dann überlässt du den Rest der anderen Seite, also Termin, Uhrzeit, Wo.

Du musst ja nicht immer alles von A-Z in die Wege leiten, bei dem nur noch mit Ja oder Nein geantwortet werden muss. Aber so ein kleiner Anstoß kann für viele sehr hilfreich sein.
Gerade ein gegenseitiges Ausmachen für das erste Treffen finde ich schön. Denn es zeigt auch, das die andere Seite etwas Interesse daran hat.

Wir schreiben uns über Wetter, Wochenendaktivitäten usw. Und beenden die Nachrichten nicht mal mit einer Gegenfrage.

Das verstehe ich nicht: wenn man kein Interesse an mir hat, dann würde man doch überhaupt nicht schreiben, oder?? Wäre ja total ok.
Könnte ebenfalls der Knackpunkt sein. Da wird es natürlich schnell langweilig. Vor allem, wenn nicht eh schon genug Gemeinsamkeiten da sind, über die man sich weiter Unterhalten kann.
 
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #12
Manche Männer sind verunsichert und wissen nicht mehr recht, wie sie sich verhalten sollen.
Das wirkt leider ziemlich desinteressiert und / oder gar unattraktiv :-/
Wer sagt, dass der Mann nicht doch irgendwann ein Date vorschlägt?
Ja, aber will Frau denn so einen? Wenn einer bloß völliges blabla schreibt, nie was fragt - über zig Mails, da hab ich wenig Ambitionen, mich mit ihm treffen zu wollen. Die Abstände zwischen den Nachrichten / Antworten werden dann immer größer. Einer fragte mich neulich nach einiger Zeit des Nichtmeldens meinerseits sehr unwirsch, ob denn noch "Kommunikation stattfände". Da ist mir regelrecht der Kragen geplatzt. Ich schrieb in der Verabschiedung, das wäre doch nur blabla und keine Kommunikation....
 
  • Like
Reactions: XX
Beiträge
54
Likes
46
  • #13
:D schon immer Interessant, ich finde man sollte sich einfach so verhalten wie immer, und da ich ein direkter Mensch bin, steht mein Vorschlag zum Treffen schon im ersten Anschreiben. Wie soll ich einen Menschen kennen lernen wenn ich ihn nicht sehe ;). Ich strebe somit immer ein schnelles Treffen an, aber gerne überlasse ich der Frau die Wahl des Ortes und Zeitpunkt. :p.
 
Beiträge
2.081
Likes
1.656
  • #14
Biete doch einfach indirekt ein Treffen an. z. B. „Wie siehst du das, sollten wir uns vielleicht mal Treffen?“ oder „Wir sollten uns vielleicht mal auf einen Kaffee treffen, was meinst du? Sollten wir…“ naja so in der Art halt.
Dann überlässt du den Rest der anderen Seite, also Termin, Uhrzeit, Wo.
Da wird ein "Ja" kommen und sonst gar nichts mehr.
Gerade ein gegenseitiges Ausmachen für das erste Treffen finde ich schön. Denn es zeigt auch, das die andere Seite etwas Interesse daran hat.
.
"Etwas" Interesse eines Mannes sollte nicht genügen. Frauen wollen Männer, die für sie brennen, nicht die, die nur "etwas" Interesse zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
15.167
Likes
7.590
  • #15
Ja, aber will Frau denn so einen? Wenn einer bloß völliges blabla schreibt, nie was fragt - über zig Mails, da hab ich wenig Ambitionen, mich mit ihm treffen zu wollen. Die Abstände zwischen den Nachrichten / Antworten werden dann immer größer. Einer fragte mich neulich nach einiger Zeit des Nichtmeldens meinerseits sehr unwirsch, ob denn noch "Kommunikation stattfände". Da ist mir regelrecht der Kragen geplatzt. Ich schrieb in der Verabschiedung, das wäre doch nur blabla und keine Kommunikation....
Kam eine Antwort?