F

Friederike84

  • #62
Vielleicht sind die nur auf den ersten Blick langweilig und uninteressant?
Dachte ich mir auch und habe einige auch noch ein zweites bzw. drittes Mal getroffen. Daran lag es nicht. Also da wurde nicht plötzlich mehr Spannung freigesetzt, bei einem weiteren Treffen, mehr Tiefe und Witz hat es bzw. haben sie auch nicht bekommen ;)
Ach - ich will das Gejammer nicht in anderer Richtung fortsetzen. Ich bin einfach mal grottenschlecht darin Langweiler auszusortieren, kann nicht gut Nein sagen und ärgere mich anschließend über meine schöne Zeit.
Und ich glaube schon auch wenn das derart häufig passiert, hat das Gründe, die mit mir zu tun haben... Kein Drama, nur etwas zum Lernen ;)
Edit: Steht sogar wortwörtlich in der Persönlichkeitsanalyse "Hüten Sie sich vor Langweilern etc." Vielleicht sollte man den Wisch, also den hochseriösen Test natürlich, ernster nehmen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
O

Observer

  • #63
Ich bin einfach mal grottenschlecht darin Langweiler auszusortieren,
für DICH sind sie Langweiler. Für andere vielleicht nicht. Ich kenne niemanden, den ich als Langweiler bezeichnen würde. Ist halt auch eine Lebenseinstellung, ob man sich selber auf diese Art erhöhen muss;)

und ärgere mich anschließend über meine schöne Zeit.
ich hatte auch erfolglose Dates. Aber über meine ach so schöne Zeit musste ich mich eigentlich nie ärgern.

Edit: Steht sogar wortwörtlich in der Persönlichkeitsanalyse "Hüten Sie sich vor Langweilern etc." Vielleicht sollte man den Wisch, also den hochseriösen Test natürlich, ernster nehmen...
Das steht wortwörtlich bei der PS Analyse so drin? PS bezeichnet (einen Teil) seiner eigenen Kunden also als "Langweiler"? Aha...es gibt halt interessante Menschen und Langweiler...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.018
Likes
1.200
  • #64
Dachte ich mir auch und habe einige auch noch ein zweites bzw. drittes Mal getroffen. Daran lag es nicht. Also da wurde nicht plötzlich mehr Spannung freigesetzt, bei einem weiteren Treffen, mehr Tiefe und Witz hat es bzw. haben sie auch nicht bekommen ;)
Ach - ich will das Gejammer nicht in anderer Richtung fortsetzen. Ich bin einfach mal grottenschlecht darin Langweiler auszusortieren, kann nicht gut Nein sagen und ärgere mich anschließend über meine schöne Zeit.
Und ich glaube schon auch wenn das derart häufig passiert, hat das Gründe, die mit mir zu tun haben... Kein Drama, nur etwas zum Lernen ;)
Edit: Steht sogar wortwörtlich in der Persönlichkeitsanalyse "Hüten Sie sich vor Langweilern etc." Vielleicht sollte man den Wisch, also den hochseriösen Test natürlich, ernster nehmen...
Mir passiert es normalerweise andersrum - die, die ich beim Schreiben interessant finde, sind beim Date stinkelangeweilig und nicht auf einer Wellenlänge mit mir und mit denen, die ich absolut nicht interessant fand und langweilig beim Schreiben, konnte ich mich am besten unterhalten! Natürlich gab es aber auch Ausnahmen, wo der Eindruck vom Schreiben mit dem Eindruck beim Date übereinstimmte. Aber wie sagt man - Ausnahmen bestätigen die Regel :D. Also nicht aufgeben! Es kann so oder so laufen, man kann es leider nicht vorhersehen ;)
 
F

Friederike84

  • #66
Das steht wortwörtlich bei der PS Analyse so drin? PS bezeichnet (einen Teil) seiner eigenen Kunden also als "Langweiler"? Aha...es gibt halt interessante Menschen und Langweiler..
Ja, steht da so. Ich vermute keine größere Diskriminierung dahinter sondern schlicht eine Abwägung bei "Aktivitäts- und Passivitätsbedürfnis".
Aber mei - wer sich jetzt aufgefordert fühlt sich nun diskriminiert und etwas schlecht zu fühlen, möge das tun. Gern öffentlich! :) ;)
ich hatte auch erfolglose Dates. Aber über meine ach so schöne Zeit musste ich mich eigentlich nie ärgern.
Das kann bekanntlich viele Gründe haben.
Ist halt auch eine Lebenseinstellung, ob man sich selber auf diese Art erhöhen muss
Sicher eine Typfrage.
Du machst das halt so:
Es ist schwer, glaube ich, für eine attraktive, besondere und kluge Frau wie dich, das passende Gegenstück dazu zu finden. Solche Männer sind rar gesät.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
O

Observer

  • #67
Sollte dann ausgerechnet dich das nicht eigentlich zu einem fröhlicheren Smiley animieren? ;)
oja-stimmt. Im Smartphone sind die Dinger halt so extrem nah aufeinander.
Ersetze :( mit :) oder auch :p
Ja, steht da so. Ich vermute keine größere Diskriminierung dahinter sondern schlicht eine Abwägung bei "Aktivitäts- und Passivitätsbedürfnis".
Aber mei - wer sich jetzt aufgefordert fühlt sich nun diskriminiert und etwas schlecht zu fühlen, möge das tun. Gern öffentlich! :) ;)
Ich fühle mich nicht diskriminiert da nicht angesprochen. Langweiler ist jedoch ein Negativausdruck und für mich klingt es arrogant, jemanden so zu bezeichen, ohne Näheres zu wissen. Jedem das Seine.
Hehe, das war ja nicht wirklich ernst gemeint. ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.042
Likes
931
  • #68
Spätestens nach der ersten Scheidung hätte er sich prof. Hilfe suchen sollen, um heraus zu finden, was wirklich der Grund war dass er verlassen wurde.
ich hatte mal kurz einen Partner, der 2 Scheidungen hinter sind hatte und prof. Hilfe. Er hat es mit mir genauso gegen die Wand gefahren. Nach mir war er mit einer Bekannten von mir zusammen, dasselbe.
Therapie kann gut sein aber leider keine Garantie, daß die alten (schlechten) Muster verschwinden.
 
Beiträge
15.665
Likes
7.901
  • #69
ich hatte mal kurz einen Partner, der 2 Scheidungen hinter sind hatte und prof. Hilfe. Er hat es mit mir genauso gegen die Wand gefahren. Nach mir war er mit einer Bekannten von mir zusammen, dasselbe.
Therapie kann gut sein aber leider keine Garantie, daß die alten (schlechten) Muster verschwinden.
Therapie kann nicht alles "heilen", da gibt es m.E. Grenzen.
 
Beiträge
1.132
Likes
994
  • #70
Vielleicht sind die nur auf den ersten Blick langweilig und uninteressant? Es ist schwer, glaube ich, für eine attraktive, besondere und kluge Frau wie dich, das passende Gegenstück dazu zu finden. Solche Männer sind rar gesät.

Ich muss dich doch mal mit in den Frannz Club mitnehmen und dich dann auf die Pirsch schicken;):).
Ich glaube ja persönlich eine wirklich starke und kluge Frau würde von sich Selbiges nicht behaupten. Hab genug selbsternannte starke Frauen gedatet .... Nix von stark ....
 
Beiträge
15.665
Likes
7.901
  • #71
Ich glaube ja persönlich eine wirklich starke und kluge Frau würde von sich Selbiges nicht behaupten. Hab genug selbsternannte starke Frauen gedatet .... Nix von stark ....
Es mag schon sein, dass es da Unterschiede zwischen was Mann unter eine starken Frau versteht und was Frau unter einer starken Frau versteht. In deinem Fall hat die Frau ihre Stärke nicht zeigen wollen, warum auch immer, oder du hast sie einfach nicht gesehen. oder sie hat wirklich keine Staerke.