G

Gast

Gast
  • #91
Haute Couture und Prêt-à-porter:
Man glaubt es kaum, es soll Menschen geben, die haben sehr unterschiedliche Sachen in ihrem Kleiderschrank und sie ziehen das an, was situativ passt. Know-how, wie der Lateiner sagt.
 
G

Gast

Gast
  • #94
Aber Marlene! Schriftsteller haben immer Anzüge mit Weste an und ein Monokel und sehen bedeutungsvoll in die Leere. Manche halten auch eine Brille in der Hand, gedankenversunken. Das ist wie mit den Malern. Sie stehen im Atelier, alles ist voller Farbe, irgendwo steht eine Stereoanlage mit düsterer Musik und gaaaanz viel Kaffee. Wenn es kalt ist und die Heizung mal wieder nicht bezahlt werden konnte haben sie dicke Pullis an, die zwei Nummern zu groß sind.
Die schöne Geliebte bevorzugen sie. Siehst Du denn keine Kunst-Filme?
 
G

Gast

Gast
  • #95
Autoren sehen etwas anders aus :))
 
G

Gast

Gast
  • #97
Im Wesen... im Denken...im Reden, im Umgang miteinander.
 
G

Gast

Gast
  • #99
Wie gesagt, die meisten stehen nicht so sehr auf mich. Beim Bild wird schon abgewunken. Ich bin nicht flippig oder ätherisch genug. Ich stehe aufgrund gewisser Dinge aber meistens auch nicht auf sie :)
 
M

Marlene

Gast
  • #101
:)
 
M

Marlene

Gast
  • #102
Vielleicht sollte man Aktmodell werden.......in der Kunsthochschule suchen sie immer welche. Und ich kenne da einen Maler, der hat sich da mal verliebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eli

User
Beiträge
610
  • #105
Yvette : Mein Beratunsgespräch war gut. Er hat jetzt mal eine kleine Wohnung und wie schon geschrieben einen Job,

Mit der Kontrolle usw...muss er selber was tun, ich steig da nicht mehr ein und wenn sich nichts ändert mit der Zeit....werde ich Konsequenzen ziehen.

Und derzeit sieht es so aus, daß endlich ein Käufer für das ehemalige Gasthaus in der Steiermark gefunden wurde, die Mutter jedoch im Haus daneben in ihrer Wohnung bleiben kann.
Mal abwarten, das ist nicht wirklich mein Problem.
 
M

Marlene

Gast
  • #106
Eli, dann wendest Du eben jetzt dieses Sprichwort an: keine Kontrolle, dafür Vertrauen.
 
G

Gast

Gast
  • #107
Zuletzt bearbeitet:

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #108
Zitat von Eli:
Yvette : Mein Beratunsgespräch war gut. Er hat jetzt mal eine kleine Wohnung und wie schon geschrieben einen Job,

Mit der Kontrolle usw...muss er selber was tun, ich steig da nicht mehr ein und wenn sich nichts ändert mit der Zeit....werde ich Konsequenzen ziehen.

Und derzeit sieht es so aus, daß endlich ein Käufer für das ehemalige Gasthaus in der Steiermark gefunden wurde, die Mutter jedoch im Haus daneben in ihrer Wohnung bleiben kann.
Mal abwarten, das ist nicht wirklich mein Problem.

Eli, das freut mich auch! Denn dann war deine Intuition ja richtig. Gut, dass deinem Partner der Spiegel vorgehalten wurde und er jetzt weiß, dass er was tun muss, wenn der die Beziehung haben möchte mit dir ... freut mich, dass es in der Steiermark auch ne Lösung gibt.. Die Zeit arbeitet für einen, das ist gut so...hat sich doch ganz schön was ergeben in diesem Jahr für dich ...
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #109
Danke Yvette : Ja stimmt !

Ja Marlene, das stimmt auch !
 

Eli

User
Beiträge
610
  • #114
Tja...wir sehen uns jetzt mal weniger, schon alleine durch den Job.

Ich mach meine sportlichen Sachen, hab jetzt noch einen Kurs in einer VHS gefunden Dance Workout Light ( gefällt mir), treffe mich mit meinen Mädels zum Walken, Kino, essen gehen usw.und warte einfach mal ab, wie es sich zwischen uns weiter entwickelt.

Ich koche halt manchmal für uns beide und die Wäsche wasche ich noch mit - bin ja hiflsbereit. Wir haben im Haus zwei super Maschinen und zweit Trockner und es kostet relativ wenig. Ich wasche auch manchmal für meine Mutter ( lebt ja im Pensionistenheim ) mit.

Mal schauen, welche Freizeitaktivitäten wir beide machen werden. Jetzt wird's halt öfters was Indoor sein. Der Sommer ist bald endgültig vorbei.

Vertrauen muss da sein, sonst kanns nicht klappen !

Derzeit bin ich guter Dinge und in guter Laune..

Ich war heute mit einer Freundin essen, morgen gehe ich ins Fitnesscenter und Sonntag walken mit einer Freundin.

Morgen abend nach dem Job sehen wir einander und essen gemeinsam. Was ich koche ? Muss ich mir erst überlegen.
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #115
Zitat von Eli:
Tja...wir sehen uns jetzt mal weniger, schon alleine durch den Job.

Ich mach meine sportlichen Sachen, hab jetzt noch einen Kurs in einer VHS gefunden Dance Workout Light ( gefällt mir), treffe mich mit meinen Mädels zum Walken, Kino, essen gehen usw.und warte einfach mal ab, wie es sich zwischen uns weiter entwickelt.

Ich koche halt manchmal für uns beide und die Wäsche wasche ich noch mit - bin ja hiflsbereit. Wir haben im Haus zwei super Maschinen und zweit Trockner und es kostet relativ wenig. Ich wasche auch manchmal für meine Mutter ( lebt ja im Pensionistenheim ) mit.

Mal schauen, welche Freizeitaktivitäten wir beide machen werden. Jetzt wird's halt öfters was Indoor sein. Der Sommer ist bald endgültig vorbei.

Vertrauen muss da sein, sonst kanns nicht klappen !

Derzeit bin ich guter Dinge und in guter Laune..

Ich war heute mit einer Freundin essen, morgen gehe ich ins Fitnesscenter und Sonntag walken mit einer Freundin.

Morgen abend nach dem Job sehen wir einander und essen gemeinsam. Was ich koche ? Muss ich mir erst überlegen.

Du hörst dich schön ausgeglichen an - Tagesstruktur und viel Sport ist einfach super!
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #116
Also ich geh ganz "normal". Das heißt, ich mach mich schon hübsch, aber ich komm nicht im kleinen Schwarzen oder ähnlichem. Wobei ich auch noch nie ein Date hatte, wo man so etwas hätte tragen können, bis jetzt hab ich mich immer in Cafés getroffen.

Also hab ich meistens eine Jeans an oder auch einen Rock, eine hübsche Bluse, Top oder Shirt, etwas höhere Schuhe (keine High Heels), bin frisch geduscht ;), hab mir die Haare gemacht - wobei ich das morgens auch vor der Arbeit tue - trage Wimperntusche. Mehr schmink ich mich sonst auch nicht, dann würd ich mich unwohl fühlen. Und einen angenehmen Duft - das wars. Jedenfalls muss ich mich in den Klamotten wohl fühlen und einigermaßen attraktiv.
 
G

Gast

Gast
  • #117
Gut, dann wäre das auch geklärt.
 

kendra

User
Beiträge
158
  • #118
?? - wasn? War doch das Thema des Threads oder hab ich was verpasst?
 
G

Gast

Gast
  • #119
Ja, eben. Ich vermag nur nicht die Relevanz zu erkennen, hier zu verkünden, wie man zu einem Treffen geht. Das wird wohl so verschieden sein wie Menschen es sind.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.039
  • #120
Ich habe heute kein (geplantes ) erstes Date. Doch ich werde heute Nachmittag noch einen "Stadtrundgang" machen. Einfach so, weil ich ein wenig Geschäfte und Leute schauen möchte. Ich werde ein Sommerkleidchen tragen, die Haare glänzend offen, ein leichtes Make -Up. Und einfach so zufrieden durch die Straßen schlendern. Ein Lächeln auf den Lippen, den Blick interessiert auf die Menschen gerichtet, die mir entgegen kommen.
 
  • Like
Reactions: Heppy