Beiträge
158
  • #1

Mach‘s gut, aber… mit Dir rede ich nie mehr, ätsch... manchmal kommen Sie wieder :-)

Hallo zusammen,

Lebewohl, schön war die Zeit.
Das Frauchen muss sterben, es gibt immer ein Morgen.


Zitate von Herman Hesse:

"Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist."

"Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt."

"In der ganzen Welt ist jeder Politiker sehr für Revolution, für Vernunft und Niederlegung der Waffen - nur beim Feind, ja nicht bei sich selbst."

"Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt."

"Aller Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt."

"Wenn wir einen Menschen glücklicher und heiterer machen können, so sollten wir es auf jeden Fall tun, mag er uns darum bitten oder nicht."

"Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich"


Alles Gute Euch allen.
Das Frauchen.

Und manchmal kommen Sie wieder :)
 
Beiträge
158
  • #2
"Einen Stein kann ich lieben, und auch einen Baum oder ein Stück Rinde. Das sind Dinge, und Dinge kann man lieben. Worte aber kann ich nicht lieben. Darum sind Lehren nichts für mich, sie haben keine Härte, keine Weiche, keine Farben, kein Kanten, keinen Geruch, keinen Geschmack, sie haben nichts als Worte. Vielleicht ist es dies, was dich hindert, den Frieden zu finden, vielleicht sind es die vielen Worte. Denn auch Erlösung und Tugend, auch Sansara und Nirwana sind bloße Worte. Es gibt kein Ding, das Nirwana wäre; es gibt nur das Wort Nirwana."

- Hermann Hesse, Siddhartha

noch eine Buchempfehlung, lohnt sich
Das Frauchen
 
Beiträge
2.399
  • #3
Ei Ei Ei, Hesse, die Lektüre für Unterprimaner mit Weltschmerz...
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #4
“"Das magische Theater, der Eintritt kostet den Verstand." :)
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #6
Habe eben jemanden verabschiedet. Muss jetzt erstmal tierisch heulen und alles tut weh aber es ist besser so für mich. Warum ist das alles nur so besch... ?! Wieder beim Falschen alles falsch gemacht. Hört das denn nie auf? Ich will all das nicht mehr. Danke für´s Lesen.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Fühl dich gedrückt.
 

ptha

User
Beiträge
67
  • #8
Zitat von ENIT:
Habe eben jemanden verabschiedet. Muss jetzt erstmal tierisch heulen und alles tut weh aber es ist besser so für mich. Warum ist das alles nur so besch... ?! Wieder beim Falschen alles falsch gemacht. Hört das denn nie auf? Ich will all das nicht mehr. Danke für´s Lesen.

schade.
dann kraule ich dir mal den nacken und stell dir meine arnold schwarzenegger schulter zur verfügung.
 

ENIT

User
Beiträge
1.307
  • #9
@ unwissend
@ ptha

Danke, dass ihr für mich da wart, und wusstet, dass ich auch keine Kommentare dazu lesen wollte. ;)
 
Beiträge
52
  • #10
Zitat von ENIT:
Habe eben jemanden verabschiedet. Muss jetzt erstmal tierisch heulen und alles tut weh aber es ist besser so für mich. Warum ist das alles nur so besch... ?! Wieder beim Falschen alles falsch gemacht. Hört das denn nie auf? Ich will all das nicht mehr. Danke für´s Lesen.

ebenso, ich auch heul... es ist doch wirklich zum ko... kaum glaubt man, jöö da gibts mal wieder einen potentiellen kanditaten nööö wieder nix.... und ewig ruft das murmeltier! wuuaaa ist zwar ein anderes vieh, aber egal. schnüf
 

Bali68

User
Beiträge
7
  • #11
Ging mir auch grade eben so. Wurde von einem potentiellen Kandidaten angelächelt. Ok da muss ja was in meinem Profil gewesen sein, was ihm gefallen hat. Ich habe reagiert, nett geschrieben und schwupps kam innerhalb einer Minute die Verabschiedung mit wir passen nicht zusammen. Das war aber eine Drehung um 180 grad. Warum lächelt der Mann wenn er doch weiß wir passen nicht zusammen? Ah ja sicher das freigegebene Foto. Es lebe die Suche nach dem gefotoshoppten Model
Kurzer Anflug von Frust ;-)
 
Beiträge
52
  • #12
also ich muss sagen, in den letzten 10 jahren lebte ich in einer beziehung. bin jetzt seit 2 monaten wieder auf dem singlekurs und echt paff! bitte wo sind nur die richtigen männer geblieben? irgendwie nur lauter memen unterwegs, was ist los? hab ich da wirklich so eine enorme entwicklung verpasst, aber in welche richtung?! ich bin schockiert... bitte kann mich mal wer aufklären, was passiert ist!
ich mein, ich wills ja nicht gleich auf alle männer ummünzen, aber steht heut zu tage keiner mehr auf eine starke persönlichkeit, dann bin ich wohl im falschen film?! sorry, mich hat das leben einfach so geformt, sonst hätte es mich schon gefressen!
wie bitte schön, darf man jetzt aus frau sein, damit mann kann?!?
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #13
Zitat von Bali68:
Ging mir auch grade eben so. Wurde von einem potentiellen Kandidaten angelächelt. Ok da muss ja was in meinem Profil gewesen sein, was ihm gefallen hat. Ich habe reagiert, nett geschrieben und schwupps kam innerhalb einer Minute die Verabschiedung mit wir passen nicht zusammen. Das war aber eine Drehung um 180 grad. Warum lächelt der Mann wenn er doch weiß wir passen nicht zusammen? Ah ja sicher das freigegebene Foto. Es lebe die Suche nach dem gefotoshoppten Model
Kurzer Anflug von Frust ;-)

Heute ist mir das selbe passiert :D. Schreibt mir doch echt eine Dame, finde dein Profil echt sympatisch inkl lachen. Später schreibe ich ihr zurück, ein nettes Dankeschön mit ein paar Fragen über sie, hatte ja fast nichts ausgefüllt, inkl Fotofreigabe. Nachricht hat sie sofort gelesen und direkt mal weg mit mir :D. Ja ich weiss man kann nicht jedem passen. Aber echt genial wie man sich an Fotos so direkt entscheiden kann wenn davor alles ok war.

@meeko: Definier meme. Was genau ist dir passiert?
 
Beiträge
52
  • #14
och da gibt es viele aussagen dazu...wie, jammerlappen, traumichnicht, weissnichtwasichwill und der gleichen...
tut frau, mag mann nicht, tut frau nicht, mag mann auch nicht, na was jetzt?
einerseits gefällt es männern, wenn man witzig ist und kontern kann, aber anderer seits hat man dann wieder einen zu starken charakter, wo mann nicht weiß, wie er damit umgehen soll?
kann es sein, dass ich vielleicht diese binmirnichtsichermänner eben anziehe, weil ich willenstark bin?
aber hallo, ich bin auch eine frau und mag mich genauso anlehnen und das erfordert nun mal eine halbwegs starke schulter, sinnbildlich gemeint jetzt! schnief
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #15
Ok definitiv memen :D. Ich seh das Problem grad nicht aber ok, dann bin ich doch nicht ein hoffnungsloser Fall. Finde es toll wenn Frau kontern kann und sich auch aktiv mit einbringt.
 
Beiträge
52
  • #16
japp, doch noch ein hoffnungsblick! hast du eine starke schulter? *g*
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #17
zwei ;-)
 
Beiträge
52
  • #18
her damit, werden jetzt sehr stark benötigt und in anspruch genommen... ;-) ich glaube, des weiter bedarf nach einem vieraugenschreibgespräch...
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #19
Vieraugenschreibgespräch..hätte nichts dagegen ;-)
Wenn wir beim Thema Selbstsicherheit sind. Habe gestern noch eine junge Frau (sie 23 ich 28) angeschrieben. Sie gibt an selbstbewusste und zielstrebige Frau sucht Mann der ihr die Stirn bieten kann. Konnte nicht wiederstehen und musste ein paar freche aber respektvolle Fragen stellen. Mal schauen wie stark sie wirklich ist :D. Habe nämlich bei einem Date schon das Gegenteil erlebt.
 
Beiträge
52
  • #20
ich glaube, sowas bekommt man ziemlich schnell mit, wie und was man antwortet bzw. retoure kommt.
aber mit so jungem gemüse konkurriere ich nicht.
aber neugierig bin ich schon, wie hat sie bestanden?
 

Anthara

User
Beiträge
3.090
  • #21
meeko, ich behaupte mal, das ist das Facebooksyndrom. Nur perfekte Bilder etc. bekommen ein Like, das überträgt sich dann auf alles andere - es wird der perfekte Partner gesucht, sowohl von Männern, als auch von Frauen. Alles, was schon beim ersten Anschein nicht passt, wird verabschiedet. Die Menschen wissen überhaupt nicht, was sie da möglicherweise verpassen!
Ich habe übrigens 7 Jahre eine Beziehung mit einer Frau gehabt, die mich in Diskussionen immer besiegt hat - hey ich lebe noch, ich hatte sogar Spaß daran! Wie Mann damit umgehen soll? Na, einfach annehmen, Frau will doch nix böses.
thegian, dieses Verhalten kann ich verstehen, so läuft es bei mir auch. Sobald ich das Foto sehe, ist es eine Entscheidung von Sekunden für "Ja, gefällt mir" oder "Nein, gefällt mir nicht". Da das ganze nicht auf rationaler Ebene abläuft, kann man es auch nicht erklären. Ich sag mir dann immer "Ich muss nicht jeder Frau gefallen", damit ist das erledigt. Frag mich sowieso, warum die Fotos hier unscharf dargeboten werden.
 
Beiträge
1.861
  • #22
Zitat von Anthara:
meeko, ich behaupte mal, das ist das Facebooksyndrom. Nur perfekte Bilder etc. bekommen ein Like, das überträgt sich dann auf alles andere - es wird der perfekte Partner gesucht, sowohl von Männern, als auch von Frauen. Alles, was schon beim ersten Anschein nicht passt, wird verabschiedet. Die Menschen wissen überhaupt nicht, was sie da möglicherweise verpassen!
Ich habe übrigens 7 Jahre eine Beziehung mit einer Frau gehabt, die mich in Diskussionen immer besiegt hat - hey ich lebe noch, ich hatte sogar Spaß daran! Wie Mann damit umgehen soll? Na, einfach annehmen, Frau will doch nix böses.
thegian, dieses Verhalten kann ich verstehen, so läuft es bei mir auch. Sobald ich das Foto sehe, ist es eine Entscheidung von Sekunden für "Ja, gefällt mir" oder "Nein, gefällt mir nicht". Da das ganze nicht auf rationaler Ebene abläuft, kann man es auch nicht erklären. Ich sag mir dann immer "Ich muss nicht jeder Frau gefallen", damit ist das erledigt. Frag mich sowieso, warum die Fotos hier unscharf dargeboten werden.
Mit wieviel Personen schaffst du es denn gleichzeitig den Kontakt zu halten und wie funktioniert es, dass sich dann ein oder zwei Kontakte als "DIE KONTAKTE" herauskristallisieren?
 
Beiträge
52
  • #23
Zitat von Anthara:
meeko, ich behaupte mal, das ist das Facebooksyndrom. Nur perfekte Bilder etc. bekommen ein Like, das überträgt sich dann auf alles andere - es wird der perfekte Partner gesucht, sowohl von Männern, als auch von Frauen. Alles, was schon beim ersten Anschein nicht passt, wird verabschiedet. Die Menschen wissen überhaupt nicht, was sie da möglicherweise verpassen!
Ich habe übrigens 7 Jahre eine Beziehung mit einer Frau gehabt, die mich in Diskussionen immer besiegt hat - hey ich lebe noch, ich hatte sogar Spaß daran! Wie Mann damit umgehen soll? Na, einfach annehmen, Frau will doch nix böses.
thegian, dieses Verhalten kann ich verstehen, so läuft es bei mir auch. Sobald ich das Foto sehe, ist es eine Entscheidung von Sekunden für "Ja, gefällt mir" oder "Nein, gefällt mir nicht". Da das ganze nicht auf rationaler Ebene abläuft, kann man es auch nicht erklären. Ich sag mir dann immer "Ich muss nicht jeder Frau gefallen", damit ist das erledigt. Frag mich sowieso, warum die Fotos hier unscharf dargeboten werden.

hallo anthara, du hast recht, meine aber jetzt nicht nur ps oder andere plattformen, sonder auch in live persönlich. klar, man hat jetzt keinen bezug zu der person, natürlich bleibt dann nun mal der/die über, der/die einem am besten gefällt. meine mehr, dass man schon weiß was man jetzt nicht will, aber was man will, oft schwerer fällt. nur übers ausprobieren, kommt man doch drauf, aber gleich sich die erfahrung vorweg zu nehmen?

siehste dann konntest du damit gut umgehen und man hat definitiv spaß daran, sofern der gleiche humor vorhanden ist. und man meint es mit sicherheit nicht böse.
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #24
Zitat von meeko:
ich glaube, sowas bekommt man ziemlich schnell mit, wie und was man antwortet bzw. retoure kommt.
aber mit so jungem gemüse konkurriere ich nicht.
aber neugierig bin ich schon, wie hat sie bestanden?

Nur fürs Protokoll. Ich verabrede mich nicht nur mit jüngeren. Der Charakter und Lebenseinstellung spielt da schon eine grössere Rolle.
Habe auch 30 jährige erlebt die sich wie ein Kind aufführt und 20 Jährige die genau wusste was sie will.
Zurück zu dieser jungen Frau. Keine Antwort, so wie ich es mir gedacht hatte. Hätte mir wenigstens eine freche Antwort geben können ;)
Aber vielleicht nimmt sie sich auch ganz viel Zeit ^^

@Anthara: Klar kann man nicht jedem gefallen. Wäre ja nicht normal. Aber wäre es schlimm einfach mal einen Versuch zu wagen. Mache ich zb. Früher nicht, aber seit ein paar Jahren schon. Einfach um den Menschen kennenzulernen. Ich finde das manchmal echt interessant, es muss ja nichts mit Beziehung, Sex oder ähnlich zu tun haben. Einfach mal nette Menschen kennenlernen.
 
Beiträge
52
  • #25
thegian, na auf was wartest du dann noch, lerne mich kennen! nein anstelle dessen, kommst du bei mir auf den geschmack und baggerst aber dafür eine andere an?! das mein ich damit, ich verstehs einfach nicht? nichts gegen dich jetzt.
sicher, flirte auch gerne in der gegend rum, aber wann weiß man, obs jemand wirklich ernst meint...? sorry, vielleicht bin ich so doof...!
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #26
Magst du Fernbeziehungen? Ich glaube nicht das wir direkte Nachbarn sind, oder bist du die nette Nachbarin die mir immer zuzwinkert? ;-)
Kleiner Hinweis: Schweiz.
 

MiMo82

User
Beiträge
1
  • #27
Zitat von meeko:
also ich muss sagen, in den letzten 10 jahren lebte ich in einer beziehung. bin jetzt seit 2 monaten wieder auf dem singlekurs und echt paff! bitte wo sind nur die richtigen männer geblieben? irgendwie nur lauter memen unterwegs, was ist los? hab ich da wirklich so eine enorme entwicklung verpasst, aber in welche richtung?! ich bin schockiert... bitte kann mich mal wer aufklären, was passiert ist!
ich mein, ich wills ja nicht gleich auf alle männer ummünzen, aber steht heut zu tage keiner mehr auf eine starke persönlichkeit, dann bin ich wohl im falschen film?! sorry, mich hat das leben einfach so geformt, sonst hätte es mich schon gefressen!
wie bitte schön, darf man jetzt aus frau sein, damit mann kann?!?

Witzigerweise geht es mir genauso wie Dir! Ich habe auch den Eindruck, dass ein Ja-sagendes Püppchen ohne eigene Meinung und Widerstand, dafür Modellmaße und präsentierbar wesentlich höher im Kurs steht, als eine eigenständige, erfolgreiche Frau mitten im Leben. Wenn nicht sofort der Abschied nach Freigabe der Fotos kommt, dann spätestens wenn ich beiläufig erwähne, dass ich alleinige Hausbesitzerin bin oder was ich genau arbeite. Ich glaube einfach, die "Männer" haben Angst, dass sie einem nicht mehr die Welt erklären können und frau sie nicht als großen Helden und Ernährer anhimmeln... Nur so kann ich mir ebenfalls erklären, dass ich für gleichaltrige relativ uninteressant bin.

Man merkt es wahrscheinlich kaum: Online-Dating geht mir ein klein wenig auf die Nerven... :)
 
Beiträge
52
  • #28
also steckt doch ein echter kerl in dir, der zu seinem wort steht. ;-) wusste doch, es gibt meist einen haken, nachbarin ja, aber in österreich und dass noch auf der anderen seite...! aber zum kennen lernen würds vorerst mal reichen....
 
Beiträge
1.861
  • #29
Zitat von meeko:
also steckt doch ein echter kerl in dir, der zu seinem wort steht. ;-) wusste doch, es gibt meist einen haken, nachbarin ja, aber in österreich und dass noch auf der anderen seite...! aber zum kennen lernen würds vorerst mal reichen....
Ich finde es nicht sehr nett, wenn ein Kontakt einfach so abgebrochen wird ... ich mag es lieber klassisch .. die Kontakte, die bei mir schlummern, frage ich nochmal an und dann räume ich auf.

Apropos: Bodenseeregion, könnt ihr damit was anfangen? Ist so toll da!
 

thegian

User
Beiträge
101
  • #30
Auf der anderen Seite. Ich war erst letztens in Wien, auf dieser Seite? Warum sagst du das erst jetzt, dann wäre ich noch vorbei gekommen auf einen Kaffee ;-)