Beiträge
3
Likes
0
  • #16
AW: Machen sich hier alle jünger??

Stimme meinen Vorschreiberinnen vollkommen zu. Beim Alter zu lügen halte ich auch für sehr kurzsichtig. Und wenn man ernsthaft einen Partner sucht, geht das schon mal gar nicht. Wer will jemand zum Partner, der schon beim Alter lügt? Man soll niemals nie sagen, aber das wäre für mich eher ein NOGO.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #18
AW: Machen sich hier alle jünger??

Mir ist schon aufgefallen, dass manche Leute, die sich für jünger halten, nach meinem Geschmack sogar älter aussehen oder zumindest älter *wirken*. (Letzteres trifft glaub ich besser, denn ich mache das nicht an der Zahl der Fältchen oder so fest. Fältchen an der richtigen Stelle können ein Gesicht nämlich durchaus lebendiger und damit jünger machen -- eine einzige an der "falschen" Stelle das genaue Gegenteil bewirken. Wenn ein Gesicht "Charakter" hat, wirkt es von selbst "zeitlos", und dann sind Mogeleien eh überflüssig. Aber wer's nötig hat ...)

Mein Alter gehört genau so selbstverständlich zu mir wie die Zahl meiner Finger oder mein Name. Es "anzupassen", ist mir völlig wesensfremd, mir wäre mein eigenes Profil total fremd vorgekommen. Es gibt auch kein Forum, in dem mein Nickname nicht meinem tatsächlichen Vornamen entspricht oder ihn enthält. Würde ich mich "Prince of Persia" oder "Fritze Neumann" nennen, ich käme mir völlig bescheuert vor (aber nur ich mich, bei anderen stört es mich merkwürdigerweise überhaupt nicht.)

Dass ich das so empfinde, sagt sehr viel über mich aus, und wenn jemand es ganz anders empfindet (also z.B. sein wahres Alter als störenden Fremdkörper oder x-beliebige, frei wählbare Ziffernfolge), dann sagt das was über ihn aus -- wieviel, sei dahingestellt, aber angesichts des Kontrastes für mich sehr viel. Eine Frau mit gefälschtem müsste im Moment des Eingeständnisses ihres wahren Alters schon sehr viele Steine bei mir im Brett haben müssen, damit das keinen Eklat gibt, aber so eine Frau hätte es dann auch nicht nötig gehabt, die hätte mich auch mit ihrem wahren Alter "erreicht".

Und so schließt sich der Kreis, so fügt sich am Ende doch, was sich fügen soll.
 
W

Wasserfee

  • #19
AW: Machen sich hier alle jünger??

Zitat von Andre:
Wobei ich mich angesichts der Epidemie des Jüngermachens allmählich frage, ob die wirklich jünger waren.
Die haben wahrscheinlich alle diesen unsäglichen "Wie alt sind Sie wirklich"-Test der Online-Apotheke gemacht - einige von euch werden sich erinnern. Waren wir nicht alle 5 Jahre jünger?

Aber das ist ein guter Hinweis, André: Ich sollte also mein Suchraster mehr als 2 Jahre nach unten erweitern, damit die Wahrscheinlichkeit steigt, jemanden im gleichen Alter zu finden ;-)
 
Beiträge
370
Likes
0
  • #20
AW: Machen sich hier alle jünger??

Ich weiss nicht definitv, ob meine Datepartner (als ich noch über PS geucht habe) tatsächlich ein falsches Alter angegeben hatten. Ich habe mir ja keine Ausweise zeigen lassen. Jedenfalls viel mir aber auf, dass die Männer, die angeblich zwischen 39 und 42 Jahre alt waren alle (bis auf eine Ausnahme) mindestens 5 Jahre älter wirkten als sämtliche Männer die ich aus dem real life kenne und die zwischen 40 und 45 Jahre alt sind (und bei letzteren weiss ich definitv, dass das Alter stimmt).

Ein angeblich 43 jähriger schrieb mich an. Auf dem Foto wirkte er ungefähr so wie mein 55 jähriger Kollege. Von einer Antwort oder gar einem Treffen habe ich abgesehen.
 

123

Beiträge
153
Likes
0
  • #21
AW: Machen sich hier alle jünger??

Zitat von iceage:
nachdem meine letzte Beziehung wieder gescheitert ist, bin ich nun zum dritten Mal hier Mitglied geworden (nein, nicht neu, habe einfach meinen Account immer wieder aktivert).

Also, ich habe schon sehr viel gemail und gedatet. Ich treffe mich eher schnell, da ich der Meinung bin, allzulanges Mailen, erzeugt nicht realistische Traumpartner im Mailverkehr - aber zurück zum Thema: wirklich keines, absolut keines meiner Gegenüber hatte eine richtige Altersangabe!

Ich bin 51 und suche jetzt in der Altersklatte 42 bis 46 und komme dann in der Regel auf den Altersbereich, den ich suche, nämlich gleichaltrig.

Und, liebe Damen, etwas Neues stelle ich seit einiger Zeit fest, dass einige die selbstüberschätzende Haltung von meinen Geschlechtsgenossen übernommen haben und ich auch von viel älteren Damen zum Kontakt aufgefordert werde und meine Zielgruppe ist vom Profil doch eher eindeutig deklariert!

Man(n) soll wirklich nicht verallgemeinern, da wir alle sehr Individuell sind, aber bei einer 100%igen-Lügenquote bleibt mir Leider kein anderer Schluss zu; selbst wenn ich jetzt die Ausnahme mit meinen Dates darstelle, zeigt das trotzdem wie hoch die Quote der falschen Altersangaben sein muss. Also SORRY, bei den paar Damen, die ich dann doch mit meinem Alter belästige...

Und das "ich schaue ja viel jünger aus" kann ich auch schon nicht mehr hören, IHR und WIR
schauen alle jünger aus - ergo wieder so alt aus wie wir sind UND IHR und WIR fühlen uns alle 10 Jahr jünger - ergo fühlt IHR auch wieder genau so alt wie IHR und WIR sind.
NEIN also wirklich kann ich nicht glauben das sich gleichaltrige Frauen 9 Jahre jünger machen. wieso gibst du denen rüber 46 keine Chance? bast du Son Problem mit ältesten dus trotzdem noch wesentlich jünger sind als du ?
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #22
AW: Machen sich hier alle jünger??

(@Mod: weshalb erscheint mein Beitrag von heute mittag nicht? Vielleicht ist er nur irgendwo verschlupft. Deswegen hier noch einmal, in leicht korrigierter Form:)

Für mich wäre in diesem Zusammenhang entscheidend, ob die Alterslüge bei einem Profil in einer Partnerbörse viel über das Ehrlichkeitsverhalten der entsprechenden Person in für mich wichtigen Belangen aussagt, etwa der Selbsteinschätzung von sich hinsichtlich irgendwelcher Werte.
Und da bin ich mir nicht recht sicher.
Möglich ist es ja, daß diejenigen, die bei solchen Zahlenwerten lügen, dafür bei Dingen, die sich nicht so deutlich quantitativ bemessen lassen, gerade aufrichtiger sind.
Und umgekehrt die Ehrlichkeit bei solchen Zahlbelangen Hand in Hand damit geht, daß die Person sich und anderen viel über sich vormacht in Dingen, die sich nicht auf diese Weise so leicht beziffern lassen. Die Zahlenehrlichkeit könnte dann gerade als Alibi fungieren.
So was hab ich durchaus schon erlebt.
Eine Statistik hab ich natürlich nicht.
Als Forumleser hier stelle ich bei mir bislang nicht fest, diejenigen, die sich am stärksten gegen solche Profilzahlenlügen aussprechen, als sonderlich selbstehrlich, und diejenigen, die die Profilzahlenlügen verteidigen, als sonderlich lügnerisch in jeder Beziehung zu beurteilen. Ich sehe da keine Korelation.
Während die Motivation der Profillüger aber meist ziemlich klar ist, scheint mir die Motivation der Gegner des Profilzahllügens persönlich noch weniger klar zu sein. Insofern spannend.
Argumente a la "Auf der Basis einer Lüge läßt sich doch keine Partnerschaft aufbauen!" finde ich interessant. Weshalb nimmt da jemand an, daß eine Partnerschaft auf einer Zahlenangabe basiert?
 
Beiträge
54
Likes
0
  • #23
AW: Machen sich hier alle jünger??

Danke für die vielen Reaktionen! Das ist ja teilweise haarsträubend, was Ihr hier berichtet.
Da fragt man sich schon, ob Online-Dating überhaupt noch Sinn macht.
Bei ********* muss man seinen Ausweis einschicken, dort habe ich mal einen Mann getroffen, der sah mal wirklich so alt aus wie er angegeben hatte!

Aber wenn das hier soo üblich ist mit dem Schummeln, mache ich das jetzt vielleicht auch. Ich zahl doch keinen Halbjahresbeitrag dafür, dass ich nur Kontakt zu viel Älteren bekomme.
Der Ehrliche ist anscheinend der Dumme.

Mira, verstehe ich Dich richtig, Du hast Dein Alter 5 Jahre nach unten geändert, aber dann im Profiltext angedeutet: hey, das mit der Altersangabe braucht ihr nicht so ernst zu nehmen, oder wie?! Und das hat funktioniert?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Jan

Beiträge
294
Likes
0
  • #24
AW: Machen sich hier alle jünger??

Zitat von Heike:
(@Mod: weshalb erscheint mein Beitrag von heute mittag nicht? Vielleicht ist er nur irgendwo verschlupft. Deswegen hier noch einmal, in leicht korrigierter Form:)
Liebe Heike,

bitte entschuldigen Sie - das war ein Versehen.
Soll nicht wieder vorkommen.

Viele Grüße,

Jan vom PARSHIP-Forum.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #25
AW: Machen sich hier alle jünger??

@ Heike - es gibt sicher die Unterschiedlichsten Gründe bei der Altersangabe zu lügen, sicher sind auch notorische SchwindlerInnen darunter; ich hatte hier einige Beziehungen, die jeweils so ca. ein Jahr dauerten und schön waren und jeder Frau war es enorm peinlich (was ich natürlich nicht ausgekostet habe ;-), zu beichten, dass Ihr Alter nicht stimmt; diese haben das aber auch immer sehr schnell gemacht und waren (sind) sonst ganz tolle ehrliche Frauen; als Hauptargument war, dass sie Freundinnen bei der Anmeldung überredet hatten sich jünger zu machen!

Eigentlich ist es ja egal, es erschwert halt die Auswahl, da man grundsätzlich davon ausgehen kann, dass da ein bisschen (oder mehr?) geschummelt wird, was ja wahrscheinlich auch nicht immer stimmen wird - der Punkt ist, auf die Altersangabe ist kein Verlass.

Im Grund glaube ich, dass all jene sich mit ihren getuneden Altersangaban nur selbst schaden, da diese sich eher selbstüberschätzen und letztendlich mit viel jüngeren verglichen werden, was ja am Tag der Wahrheit nicht zum Ziel führen wird.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #26
AW: Machen sich hier alle jünger??

Zitat von Heike:
Argumente a la "Auf der Basis einer Lüge läßt sich doch keine Partnerschaft aufbauen!" finde ich interessant. Weshalb nimmt da jemand an, daß eine Partnerschaft auf einer Zahlenangabe basiert?
Na ja, es geht mir dabei nicht um die Zahlenangabe, sondern um den Täuschungsvorgang an sich. Mein Vertrauen in die Person ist erst mal angeknackst dadurch... mir ist das Alter relativ egal, habe ein Suchraster von 15 Jahren. Angelogen werde ich nur ungern. Partnerschaft hat für mich mit Vertrauen zu tun.
 
Beiträge
370
Likes
0
  • #27
AW: Machen sich hier alle jünger??

=Heike;Während die Motivation der Profillüger aber meist ziemlich klar ist, scheint mir die Motivation der Gegner des Profilzahllügens persönlich noch weniger klar zu sein. Insofern spannend.
Argumente a la "Auf der Basis einer Lüge läßt sich doch keine Partnerschaft aufbauen!" finde ich interessant. Weshalb nimmt da jemand an, daß eine Partnerschaft auf einer Zahlenangabe basiert?
Wahrscheinlich denken die Gegner der Lüge nach dem Motte "wer einmal lügt dem glaubt nicht mehr und wenn er gleich die Wahrheit spricht".

Mich hat damals allerdings etwas anderes gestört. Ich habe die Altersobergrenze so eingegeben, dass maximal der Altersunterschied herauskommt, von dem ich dachte ihn noch akzeptieren zu können. Außerdem hatte ich auch von meinen Bekannten eine Vorstellung wie ein Mann in dem Alter aussieht (wenn er grundsätzlich eben nicht unattraktiv ist) und habe die Obergrenze so gewählt, dass ich glaubte ihn möglicherweise noch attraktiv finden zu können. Mit deutlich Älteren Männern wollte ich mich eben nicht treffen. Ich möchte nunmal keinen Partner der 20 Jahre älter ist.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #28
AW: Machen sich hier alle jünger??

Dass hier geschwindelt wird, ist schon klar, aber ich dachte eher, es ist bei den Männern bei der Frage "Wann war deine letzte Beziehung zu ende ?" und bei den Frauen beim Gewicht. Beides eigentlich wirklich peinlich, weil es eh rauskommt.
Beim Alter zu schummeln finde ich auch merkwürdig und wäre selbst NIE auf die Idee gekommen. Aber ich habe auch nichts gegen deutlich ältere Männer. Ich war hier mit einem Mann zusammen, der 12 Jahre älter war als ich - das habe ich aber erst nach 8 Monaten geschnallt - eine äußerst merkwürdige Erfahrung (er hatte 8 Jahre unterschlagen, das war auch nicht zu sehen) !!! Wie peinlich, wenn ich ein paar Monate später seinen 50. Geburtstag mit ihm und seiner Familie hätte feiern wollen !!!
Zu dem Zeitpunkt war er mir aber schon so ans Herz gewachsen, dass ich die Altersspleenigkeit hinnehmen konnte. Im Prinzip habe ich bei der Frage auch seitdem Verständnis für ihn , Johannes Heesters und andere alte Herrschaften. Es gibt anscheinend Männer, die ihr Leben lang extrem potent sind und da mit zunehmendem Alter keine Veränderung erfahren. Und viele Frauen in den Fünfzigern fahren da ja doch einiges runter und sind nicht mehr so aktiv wie 20 oder 30jährige (bitte jetzt keine 1000 Protestbriefe von allen sexuell sehr aktiven 50jährigen !!!!). Wenn man also noch sehr gerne und viel "kann", kann es schon frustrierend sein, in erster Linie auf eine Altersklasse festgelegt zu werden, wo man wahrscheinlich nicht so leicht ein passendes Pendant findet. Deshalb habe ich da bei den Männern ein bisschen Verständnis für... Aber insgesamt ist es doch eher peinlich... Mir ist es so im normalen Leben schon eher peinlich, wenn ich jünger geschätzt werde, da ich dann gleich einen gewissen Erwartungsdruck spüre... Ich mag mein echtes Alter - jedes, das ich hatte !!!!
 
W

Wasserfee

  • #29
AW: Machen sich hier alle jünger??

Zitat von Heike:
Argumente a la "Auf der Basis einer Lüge läßt sich doch keine Partnerschaft aufbauen!" finde ich interessant. Weshalb nimmt da jemand an, daß eine Partnerschaft auf einer Zahlenangabe basiert?
Mir geht's da nicht um die Lüge und auch nicht um die Zahlenangabe. Aber letztere beruht auf irgendwelchen Beweggründen - und das ist der Punkt, an dem mir das Verständnis fehlt. Ich würde es nicht tun, weil ich nicht wüsste, was es mir bringen sollte. Wäre ich ein 70-jähriger Mann und sexuell überaus aktiv - wie hier in einem Post dargestellt - würde ich das ins Profil schreiben (und damit vermutlich die jungen Damen gar nicht erreichen, schon klar).

Bei all dem muss ich auch immer irgendwie verantwortungsvoll mit der Beziehung umgehen, die ich gerade versucht bin aufzubauen. Wenn ich 60 bin und meine, mir täten 40-jährige Männer ganz gut, und setze mein Alter 20 Jahre runter: Dann mache ich einem 40-jährigen Mann Glauben, ich sei die Richtige für ihn. Dabei hat der möglicherweise null Interesse daran, über das Alter von 42 hinaus mit einer Frau irgendetwas anzufangen. Das ist wie mit dem Rauchen: Das will man nicht und fertig! Respektvoll wäre diese Anbahnung eines Kontaktes in meinen Augen nicht.
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #30
AW: Machen sich hier alle jünger??

Ich hatte noch kein einziges Mal den Eindruck, dass mein Gegenüber bei der Altersangabe gelogen hat. Vom Aussehen, Auftreten und Eindruck ist es ziemlich in die angegebene Richtung gegangen. Und wenn jemand wegen 2 oder 3 Jahren mogelt, ist das lächerlich und bemitleidenswert. Aber da möchte ich jetzt dennoch nicht allzu schnell vor-verurteilen. Wie mir scheint, ist das eher bei über 45 oder 50-Jährigen der Fall, dass sie glauben, über ihr wahres Alter hinwegtäuschen zu müssen. Daher kann ich heute nicht sagen, wie ich das später sehen werde. Zur Info: Ich bin 37, schaue aus wie 45 und fühle mich manchmal wie 90 :))

Aber eines kann ich sicher sagen: wenn mich jemand wegen des Alters belügt, ich dann eine Beziehung mit dieser Person eingehe (aber aus anderen Gründen - wer geht schon wegen einem bestimmten Alter eine Beziehung ein?; das Alter ist in Wahrheit uninteressant), und ich später drauf komme, dass ich wegen 1 oder 2 oder sogar 8 Jahren belogen worden bin, dann frage ich mich sehr wohl: "Wenn sie mich wegen so einer Banalität belügt - was hält sie dann noch vor mir geheim?" - und es entsteht ein Riss, der irgendwann in eine unüberwindbare Kluft des Misstrauens mündet.