Beiträge
16.054
Likes
8.093
  • #31
Zitat von elfe2013:
Da vertraut man einer Person alles an und dann hintergeht sie mich...

Zum Treffen wird es dennoch kommen. Daraus mache ich mir jetzt meinen Spass.
Warum vertraust du alles? Habe ich richtig verstanden, diesem Mann? Warum so offenherzig?

Warum so viel Energie noch in so einen Mann stecken? Um ihn eins auszuwischen? Meinst du, so ein Mensch/Mann macht sich was draus, wenn du dich dennoch mit ihm triffst und dir einen Spass, wie immer der aussieht, kannste ja hier mal beschreiben, machst? Der fühlt sich eher noch gebauch pinselt, dass du dir trotzdem Zeit für ihn nimmst.
 
H

Hafensänger

  • #32
Zitat von elfe2013:
Jetzt weiß ich definitiv, dass ich mir was vormachen. Der gute Herr war zeitgleich mit meiner Freundin und Kollegin (in einer Beziehung ) auf einer SB online. Da vertraut man einer Person alles an und dann hintergeht sie mich...

Zum Treffen wird es dennoch kommen. Daraus mache ich mir jetzt meinen Spass.
Das mag sein, wenn deine Annahme gesichert ist. Mir sieht das nach Vermutungen aus - und dann wird's abstrus. Aber sich vormachen geht sowieso leicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
624
Likes
134
  • #33
Jetzt wird es spannend.........
und doch alles ohne Nährwert.
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #34
Mit anvertrauen meinte ich meine Freundin. Behauptet sogar, dass sie nicht mehr angemeldet wäre.

Mit Spaß meine ich, nach dem Kaffee mich bedanken, aufstehen und in so dass stehen lassen, denn wie ich kenne, stellt er sich mehr vor. Er kann sich ja bei meiner Kollegin auf SB ausheulen.
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #35
Ich bin sprachlos... Ein Mann, der eine Frau bereits zurückgewiesen hat, braucht ihr Monate später nur einen Daumen hoch zu schicken und schon findet sie keine Ruhe mehr, ändert ihre Pläne, sagt andere Verabredungen ab, schreibt ihm einen Brief usw. Mit 0,01 % Investition erntet er 100 % Einsatz von ihr. Elfe, merkst du wirklich nicht wie unausgeglichen die Verhältnisse hier sind? Fühlt sich das für dich richtig an? Oder eher wie im falschen Film?
 
  • Like
Reactions: Mentalista and ChickenGeorge
Beiträge
2.403
Likes
1.497
  • #36
Zitat von elfe2013:
Mit Spaß meine ich, nach dem Kaffee mich bedanken, aufstehen und in so dass stehen lassen, denn wie ich kenne, stellt er sich mehr vor. Er kann sich ja bei meiner Kollegin auf SB ausheulen.
Kleinkinder Kindergarten Pille Palle. Das ist sowas von unattraktiv...
 
  • Like
Reactions: Mentalista
Beiträge
618
Likes
95
  • #37
die nacht mit dir und die aussicht auf eine wiederholung ist ihm nur einen kaffee wert?
 
  • Like
Reactions: Mentalista and lisalustig
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #38
Zitat von ChickenGeorge:
die nacht mit dir und die aussicht auf eine wiederholung ist ihm nur einen kaffee wert?
Geiz ist geil, weißt Du doch....

Ich verstehe nicht, dass elfe zu diesem Treffen gehen will. Macht doch NULL Sinn. Wenn er sie wenigstens ins Sterne-Lokal eingeladen hätte - so als Wiedergutmachung. Da hätte das Aufstehen-und-Weggehen (nach seiner Zahlung) wenigstens noch für sie einen Erlebnisfaktor.
 
  • Like
Reactions: Mentalista
Beiträge
22
Likes
0
  • #39
Zitat von ChickenGeorge:
die nacht mit dir und die aussicht auf eine wiederholung ist ihm nur einen kaffee wert?
Eine Nacht mit mir Wiedersehen definitiv nicht geben, dafür muss schon mehr kommen. Im Moment sehe ich als neutrales Treffen mit einem alten Bekannten und was daraus wird, sehe ich, was sonst noch kommt. Es kommt halt wirklich drauf an, ob man die Sache mit Kopf, Herz oder Bauch betrachtet.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #40
Hallo elfe.....ich glaube du machst dir einfach zu viele Gedanken .....höre doch mal einfach auf deinen Bauch und denk nicht soviel nach
 
Beiträge
16.054
Likes
8.093
  • #41
Zitat von elfe2013:
Mir ist vor allem wichtig, zu erfahren, warum er an unserem letzten Abend zuerst nach dem nächsten Date fragt und fünf Minuten später wie von der Tarantel gestochen Alles beendet. Er hat auch zuvor mir täglich nette Bildchen in der Früh und auch Abends geschickt. Wenn wir telefoniert haben, waren die Gespräche immer um die eine Stunde. Die Zeit mit ihm ist immer wieder im Fluge verflogen.

Ich kenne dies so gar nicht. Ich hoffe, dass ich am Donnerstag ehrliche Antwort auf meine Fragen von ihm bekommen werde.
Was bringt es dir zu wissen, warum er so gehandelt hat?

Oder soll es nur der Mann zum üben sein?

Dann kann ich deine Gedanken und dein Verhalten verstehen, ansonsten sind sie mir völlig ein Rätsel, so schon wie es Rätsel hier geschrieben hat.
 
M

Marlene

  • #42
Heute ist ja Donnerstag - würde mich schon interessieren, wie Euer Gespräch dann verlaufen ist.
Übrigens, wenn ich so darüber nachdenke, wie das bei mir war, wenn Herz/Bauch und Kopf nicht übereinstimmten, man sozusagen zerrissen und ambivalent war, war das auch eine Aussage in die Richtung, dass es im Endeffekt eine "Katastrophe" wurde.
Mal sehen, wie das bei Dir ist....
 
Beiträge
22
Likes
0
  • #43
Hallo, wir haben kurzum beschlossen, lieber einen Spaziergang zu machen. Es war sehr schön. Wir haben unsere Probleme aus dem Weg geschafft und beschlossen in freundschaftlichem Kontakt zu bleiben.
 
G

Gast

  • #44
Beiträge
22
Likes
0
  • #45
Er hat nicht versucht, mich rumzukriegen, daher gab es auch keinen Grund, ihm etwas zu zeigen.

Ganz im Gegenteil war es ein äußerst respektvoller Umgang ohne jegliche Annäherungsversuche. Eigentlich war es ein Treffen, wie ich mir ein erstes Date vorstellen würde.
 
M

Marlene

  • #46
Was hat er denn zu seinem zeitgleichen Unterwegssein gesagt?
 
G

Gast

  • #47
Zitat von Rätsel:
Ich bin sprachlos... Ein Mann, der eine Frau bereits zurückgewiesen hat, braucht ihr Monate später nur einen Daumen hoch zu schicken und schon findet sie keine Ruhe mehr, ändert ihre Pläne, sagt andere Verabredungen ab, schreibt ihm einen Brief usw. Mit 0,01 % Investition erntet er 100 % Einsatz von ihr. Elfe, merkst du wirklich nicht wie unausgeglichen die Verhältnisse hier sind? Fühlt sich das für dich richtig an? Oder eher wie im falschen Film?
Hallo, hier kann ich mich nur anschließen. In meiner Zeit bei PS und auch im Leben außerhalb davon, habe ich die Erfahrung gemacht, dass man sich nicht zu sehr abhängig davon machen sollte, ob jemand dies oder jenes macht oder nicht macht. Oder etwas sagt oder nicht sagt. So kann man leicht verlieren - vor allem die eigene Balance!
 
Beiträge
339
Likes
32
  • #49
Zitat von elfe2013:
Hallo, ich (44) bin neu hier.
Ich habe bereits im Oktober jemanden kennengelernt und auch eine Beziehung /Affäre begonnen. Er hat mir täglich eine WhatsApp Nachricht am Morgen und am Abend zukommen lassen, zwischendurch auch.
Am 16.12. haben wir ein tollen Abend verbracht und auch miteinander geschlafen. Er hat bereits nach dem nächsten Treffen gefragt und urplötzlich Alles beendet. Ich bin natürlich traurig heimgefahren. In meiner Wohnung kam dann eine Nachricht, dass er gerade einen Fehler gemacht habe. Am nächsten Tag schrieb ich an und da meinte er, außer Freundschaft wäre nichts möglich.
Ich lebe seither ganz normal mein Leben wie vorher auch. Ab und zu musste ich schon an ihn denken. Ich bekam zu Weihnachten und Silvester je ein Bildchen über WhatsApp, das war es auch. Habe dann in im Jänner einen Mann kennengelernt, mit dem ich öfters getroffen habe. Ich wollte dann Anfang Februar das Wochenende bei ihm verbringen. Plötzlich kam vom anderen Mann ein Daumen nach oben. Auf nachfragen bekam ich keine Antwort, war aber so durcheinander, dass ich mein Wochenende stornierte. Ich habe ihm dann einen Brief geschrieben, in dem ich ihm erklärt habe, dass ich durch seinen Daumen verwirrt sei. Jetzt hat er sich Freitag wieder bei mir gemeldet und wir haben fast 1,5 h telefoniert. Er meinte, dass er auch immer an uns denken musste, aber Angst hat, wieder verletzt zu werden. Wir haben vereinbart, dass war uns unverbindlich auf einen Kaffee treffen. Nach dem Telefonat hat er mir noch ein Danke für das Gespräch geschrieben. Mich verwirrt jetzt nur, dass da der Zwinkerl Smily dabei war.Ich habe auch drei Tage gar nichts gehört.

Wie seht ihr das, hat das ganze Zukunft oder soll ich mich auf Neues konzentrieren? So etwas habe ich noch nie erlebt, wenn Schluss war, war auch Schluss.
Hi Elfe,

ich erspare es mir, den ganzen Threadverlauf zu lesen und antworte direkt auf Deine Frage.
Auch ich kann nicht hellsehen aber ich denke, er wollte damals einfach mal mit Dir ein Vögelchen, mehr nicht.
Da er sich jetzt wieder meldet lässt vermuten dass seine bisherige Quelle der Leidenschaft trocken ist oder wo anders sprudelt und er deshalb schnell adäquaten Ersatz sucht.
Folgerichtig lautet meine Antwort:
Jag ihn zum Teufel und schliesse es ab, lösche die Nummer und blockiere ihn in WatsApp. Konzentriere Dich auf das Leben, statt auf "Untote" Begegnungen. Anderenfalls wird er ewig in Deinem Leben "geistern" und Dich daran hindern, eine gesunde neue Beziehung zu einem Kerl aufzubauen, der Dich so behandelt, wie Du es Dir wünschst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: