Beiträge
290
Likes
255
  • #1

M(31) bittet um Hilfe bei der Profilgestaltung

Liebe Damen

Ich bin jetzt seit etwas mehr als ein halbes Jahr auf Parship, aber einen durchschlagenden Erfolg hatte ich hier bis jetzt noch nicht.
Es wäre sehr nett, wenn ihr euch kurz mein Profil anschauen könntet, vielleicht findet ihr einige Dinge, die ich anders machen/ergänzen kann. (Im Gegenzug bin ich auch gerne Bereit den Damen mit ihren Profilen zu helfen.)

Mich würde vorwiegend interessieren, was die Damen zwischen 26 und 37 von meinem Profil halten (das ist der Altersbereich, in der ich suche.). Natürlich bin ich auch gespannt, was jüngere oder ältere von meinem Profil halten.

Vielen Dank schon im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
76
Likes
10
  • #2
Na, ich weiß nicht. Hast Du nicht anderswo im Forum viele Frauenprofile wenig aussagekräftig genannt? Du hast zwar viel geschrieben, aber wenig gesagt. Vieles ist auf eine zusammenfassende Metaebene verschoben und dadurch auch nicht gerade informativ oder gar farbenfroh.

Du bist kreativ? Lass es die Leserin spüren. Du gehst gern ins Detail? Zeig es der Leserin. Du willst Dich mit Deiner Partnerin gut verstehen? Selten so etwas originelles gelesen. Am PC sitzen, Filme gucken, Bücher lesen, Lieder hören und bei allem noch die Freiheit behalten, Dein Leben so gestalten zu können, wie es Dir am besten passt? Wie aufregend das eine, wie beziehungsfördernd das andere!

Nimm einfach einmal an, Deine Vorstellung von Dir und die Realität könnten eventuell nicht ganz deckungsgleich zusammenpassen – und frage andere, wie sie Dich im RL erleben. Bin aber auch mehr als doppelt so alt wie Du, vielleicht fehlen mir da ein paar Antennen.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine, PippiL and fafner
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #3
Du hast zwar viel geschrieben, aber wenig gesagt. Vieles ist auf eine zusammenfassende Metaebene verschoben und dadurch auch nicht gerade informativ oder gar farbenfroh.
Genau das ist auch mein Eindruck.
Viel Blabla und wenig Aussage, dafür mit vielen Wiederholungen. Nur jeweils etwas anders formuliert. Schlichtweg langweilig und auch recht humorbefreit, so insgesamt.... Auch wenn ich nicht in die von Dir genannte Altersgruppe falle, so glaub ich wohl, dass jüngere Frauen es nicht so sehr viel anders sehen. Ansonsten hättest Du ja Erfolg mit dem Profil.

Bei "ich über mich" findest Du aus der ganzen Auswahl nur zwei Angaben von drei möglichen? Mager.

Werd doch mal konkreter in Deinen Aussagen, gib Beispiele.
Welche Bücher liest Du, was kochst du gern, welche Filme magst Du, was für Theaterstücke schaust Du Dir an, welche Art Kunst gefällt Dir, wobei bist Du kreativ..... usw. usf.?

In Deinem Alter schauen die Frauen durchaus nach einem Mann mit späterem Familiengründungspotential. Dazu fehlt jegliche Positionierung. Schreib dazu etwas!

Viel Glück.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine and Femail-Me
Beiträge
290
Likes
255
  • #4
@Julia Engel

Danke für dein Komment. Ich kann gewissen Dinge ausführlicher oder anders schreiben. Dennoch bin das ich, was ich geschrieben habe und es spiegelt auch meine Person wider. Ich habe leider nicht viel Zeit ein interessantes und aufregendes Leben zu führen und ich weiss nicht, ob ich das wollen würde, selbst wenn ich die Möglichkeit dazu hätte. Für Action und Dauerunterhaltung ist man (in diesem Fall Frau) bei mir an der falschen Adresse.

Trotzdem danke für deine Tipps und Beobachtungen. Ich werde versuchen sie umzusetzen.
 
Beiträge
26
Likes
23
  • #7
Hallo Andreas,
ich weiß nicht, ob weitere Rückmeldungen zu deinem Profil erwünscht sind, da die Frage ja nicht mehr ganz aktuell ist - sonst einfach ignorieren bitte.
Ich falle in den Altersbereich in dem du suchst und das Erste, das mir aufgefallen ist: Du willst keine Kinder. Ich denke, dass die Mehrheit in diesem Alter entweder Kinder möchte, vielleicht schon hat oder es zumindest noch nicht absolut für sich ausschließt und du somit einfach für einige raus fällst. Ich weiß ja nicht, ob du gezielt nur Frauen anschreibst, die auch keine Kinder haben+wollen.
Meiner Meinung nach könntest du außerdem vieles streichen. Dass man sich gut versteht und die Kommunikation passt, will doch so ziemlich jeder für eine Beziehung oder? Dass einem innere Werte wichtig sind (ja welche denn?), jeder Stärken und Schwächen hat usw.... da erfährt man einfach nichts über dich. Ich hab mir alles durchgelesen und nur eine ganz vage Vorstellung davon bekommen, wer du eigentlich bist. Wie oben schon erwähnt wurde, wäre es sicher gut, wenn du konkreter werden würdest.
Viel Erfolg bei deiner Suche:)
 
  • Like
Reactions: Andreas0211
Beiträge
290
Likes
255
  • #8
Hallo Andreas,
ich weiß nicht, ob weitere Rückmeldungen zu deinem Profil erwünscht sind, da die Frage ja nicht mehr ganz aktuell ist - sonst einfach ignorieren bitte.
Ich falle in den Altersbereich in dem du suchst und das Erste, das mir aufgefallen ist: Du willst keine Kinder. Ich denke, dass die Mehrheit in diesem Alter entweder Kinder möchte, vielleicht schon hat oder es zumindest noch nicht absolut für sich ausschließt und du somit einfach für einige raus fällst. Ich weiß ja nicht, ob du gezielt nur Frauen anschreibst, die auch keine Kinder haben+wollen.
Meiner Meinung nach könntest du außerdem vieles streichen. Dass man sich gut versteht und die Kommunikation passt, will doch so ziemlich jeder für eine Beziehung oder? Dass einem innere Werte wichtig sind (ja welche denn?), jeder Stärken und Schwächen hat usw.... da erfährt man einfach nichts über dich. Ich hab mir alles durchgelesen und nur eine ganz vage Vorstellung davon bekommen, wer du eigentlich bist. Wie oben schon erwähnt wurde, wäre es sicher gut, wenn du konkreter werden würdest.
Viel Erfolg bei deiner Suche:)
Vielen Dank für deinen netten Kommentar.

Mir fällt immer wieder auf, dass das Thema Kinder bei vielen Frauen essentiell zu sein scheint. Mir ist klar, dass da einige dadurch wegfallen, aber wenn ich keine will, dann ist es eben so. Ich wünsche mir das nicht, habe ich nie gewünscht und ich denke nicht, dass da sich was noch ändern wird.

Die Fragen, resp. die Antworten darauf sind, sagen wir mal, generell eher etwas indirekt gestaltet. Gegenseitige Akzeptanz und den anderen nicht ändern versuchen zu wollen, sind glaube ich schon die wesentlichen Voraussetzungen einer guten Beziehung. Ebenso, dass gewisse Freiheiten auch wichtig sind, selbst wenn man im Partner einen sehr lieben Menschen, ja sogar einen Seelenverwandten gefunden hat.
Ich weiss, dass das nur allgemeines Blabla ist, aber ich wüsste jetzt nicht, wie ich das weiter ausführen soll. Ich überdenke das nochmal und versuche die Antworten konkreter zu formulieren.

Danke & liebe Grüsse :)
 
Beiträge
26
Likes
23
  • #9
Gerne:)

Ich finde es sehr gut und absolut richtig, die Kinderfrage sofort klar zu formulieren. Ich wollte nur damit sagen, dass du vielleicht auch deshalb einfach etwas länger suchen musst als andere, weil die Schnittmenge nicht so groß ist.

Mitterweile hab ich ein paar mehr deiner Beiträge gelesen. Ich würde es an deiner Stelle so sehen: Wenn dein Profil dich gut widerspiegelt und in einem Jahr dich nur DIE EINE anschreibt, dann ist das doch mehr wert, als wenn du mit zig Frauen die nicht zu dir passen den eh unerwünschten Smalltalk führen musst;)

Weiterhin viel Erfolg bei der Suche! Bleib positiv:)
 
  • Like
Reactions: Megara, Andreas0211 and fraumoh
Beiträge
290
Likes
255
  • #10
Gerne:)

Ich finde es sehr gut und absolut richtig, die Kinderfrage sofort klar zu formulieren. Ich wollte nur damit sagen, dass du vielleicht auch deshalb einfach etwas länger suchen musst als andere, weil die Schnittmenge nicht so groß ist.

Mitterweile hab ich ein paar mehr deiner Beiträge gelesen. Ich würde es an deiner Stelle so sehen: Wenn dein Profil dich gut widerspiegelt und in einem Jahr dich nur DIE EINE anschreibt, dann ist das doch mehr wert, als wenn du mit zig Frauen die nicht zu dir passen den eh unerwünschten Smalltalk führen musst;)

Weiterhin viel Erfolg bei der Suche! Bleib positiv:)
Ja, liebe @NeaJuna, sehe ich auch so.

Schlussendlich sucht jede und jeder nur die Eine, den Einen. Mir würde ehrlich gesagt nicht viel bringen, wenn ich viele Beziehungen hätte, die irgendwann sowieso scheitern. Da suche ich lieber nach einer Frau, die eine Lebenseinstellung und ein Denken hat, die mit meinem zumindest teilweise deckungsgleich sind. Es kostet Zeit, ja, aber wir haben dann beide mehr davon. Leider wirkt mein Profil scheinbar auf die Frauen hier nicht sehr ansprechend. Kann sein, dass ich im Profil nicht diese Eyecatcher Sachen drin habe, aber mir wäre jetzt umgekehrt bei einer Frau nicht wichtig, dass sie den ganzen Sommer auf den Malediven durchgefeiert hat.

Wichtiger finde ich hingegen die Sachen, die wirklich über den Charakter und dem Denken eines Menschen aussagen und die habe ich in meinem Profil drin. Man kann zumindest gut erahnen, wie meine Wertvorstellung und mein Denken im Bezug auf Beziehung und das Leben an sich ist.
Die wichtigen Gedanken sind, denke ich, gut ersichtlich. Wenn Frauen hier und ja, danach sieht es für mich immer mehr aus, was anderes suchen, dann kann ich auch nichts daran ändern. Eine oberflächliche Beziehung, die beim gemeinsam Sport Machen und auf Reisen Gehen langsam auch aufhört, ist schlichtweg nichts für mich. Mich interessiert, wie die Frau, die ich hoffentlich auch liebe, denkt, was für eine Weltanschauung hat und wie sie gewisse Sachen im Leben sieht und was für Meinung sie dazu hat. Ich will mit einer Frau auch über irgendwas reden können und es muss intellektuell auch stimmen. Damit meine ich hier nicht den Schulabschluss. Intelligenz ist sehr komplex und hat viele Facetten. Diese Dinge sind bei mir wichtiger als Aussehen und Reisen und all die ganzen Statussymbole und Lifestyle.
Das fasst etwa gut zusammen,wie ich das Leben mit der richtigen Partnerin vorstelle, aber langsam denke ich, dass ich das Unmögliche will.
Schwierig jedenfalls.
Noch schwieriger macht es, dass ich im RL auch nicht viele Möglichkeiten habe. Bekanntenkreis ist schon lange auseinander gefallen, jeder lebt woanders und haben teils auch schon eigene Familie. Schwierig das Ganze, aber ich hätte nicht gedacht, dass es auf einer OD-Seite es praktisch niemand mit ernster Absicht gibt. Meine Erfahrung bisher zumindest.

Dir auch alles Gute @NeaJuna
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MJ85 and fraumoh
Beiträge
39
Likes
32
  • #11
@Julia Engel

Danke für dein Komment. Ich kann gewissen Dinge ausführlicher oder anders schreiben. Dennoch bin das ich, was ich geschrieben habe und es spiegelt auch meine Person wider. Ich habe leider nicht viel Zeit ein interessantes und aufregendes Leben zu führen und ich weiss nicht, ob ich das wollen würde, selbst wenn ich die Möglichkeit dazu hätte. Für Action und Dauerunterhaltung ist man (in diesem Fall Frau) bei mir an der falschen Adresse.

Trotzdem danke für deine Tipps und Beobachtungen. Ich werde versuchen sie umzusetzen.
Hi Andreas! Du sollst natürlich so sein wie du bist, aber dein Profil ist quasi deine Werbung....deshalb : Es ist keine schräge Angewohnheit, wenn man ehrlich ist u. seine Meinung sagt. Eine schräge Angewohnheit ist zb wenn man auf einem Zebrastreifen nur auf die weißen Streifen tritt....usw. Ich würde an deiner Stelle das Profil bzw. die Antworten kürzen....und nicht alles ewig erklären...das halte dir für ein Date offen. Ist oft spannender, wenn man im Profil noch nicht den gesamten Lebenslauf bzw. alle Einstellungen der Person lesen kann....Deine Dates lernen dich dann eh so kennen, wie du bist. Viel Erfolg
 
  • Like
Reactions: Andreas0211
Beiträge
4.695
Likes
4.853
  • #12
Es ist keine schräge Angewohnheit, wenn man ehrlich ist u. seine Meinung sagt.
Eine solche Aussage dient ja auch nicht dazu mitzuteilen, was er tatsächlich für eine schräge Angewohnheit hält, sondern zum Aburteilen seiner sozialen Umwelt. Wenn er es so drin lässt, ist die Chance höher, dass er eine findet, die sein Weltbild teilt und dass alle anderen verschont bleiben, da an seinen Antworten leicht erkennbar ist, wo der Hase im Pfeffer liegt.
 
Beiträge
290
Likes
255
  • #13
Eine solche Aussage dient ja auch nicht dazu mitzuteilen, was er tatsächlich für eine schräge Angewohnheit hält, sondern zum Aburteilen seiner sozialen Umwelt. Wenn er es so drin lässt, ist die Chance höher, dass er eine findet, die sein Weltbild teilt und dass alle anderen verschont bleiben, da an seinen Antworten leicht erkennbar ist, wo der Hase im Pfeffer liegt.
Und wo liegt die Hase im Pfeffer bei mir ?

Ist schon witzig. Sobald ich etwas schreibe, versuchst du alles zu erklären und fügst deine eigenen Interpretationen mit rein. Keine Ahnung, warum du meinst, alles erklären zu müssen, die meisten verstehen meine Aussagen auch ohne Hilfe.
Es ist völlig offensichtlich, dass meine Kommentare und meine Person dir zuwider sind. Dann ist die Lösung ganz einfach. Lies meine Beiträge nicht. Dann bleibst du schon mal "verschont". Sage ich jetzt sicher zum 10. Mal, aber das scheint bei dir immer noch nicht angekommen zu sein. Ist ehrlich gesagt von dir auch nicht zu erwarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
26
Likes
23
  • #14
Leider wirkt mein Profil scheinbar auf die Frauen hier nicht sehr ansprechend.
Aber es soll doch auch nur die Frau(en) ansprechen, die zu dir passt.

Du liest dich etwas frustriert;) ... du solltest dich nicht dafür rechtfertigen, dass du nicht auf Sport und Reisen stehst - ist doch völlig okay. Aber es ist doch auch total okay, wenn andere das tun und bedeutet nicht, dass ihre Beziehungen oberflächlicher sind, sie weniger Wert auf innere Werte legen und intellektuell nichts zu bieten haben.
Wichtig ist doch nur, dass du mit dir und deinem Leben zufrieden bist:)
 
  • Like
Reactions: Andreas0211
Beiträge
290
Likes
255
  • #15
Aber es soll doch auch nur die Frau(en) ansprechen, die zu dir passt.

Du liest dich etwas frustriert;) ... du solltest dich nicht dafür rechtfertigen, dass du nicht auf Sport und Reisen stehst - ist doch völlig okay. Aber es ist doch auch total okay, wenn andere das tun und bedeutet nicht, dass ihre Beziehungen oberflächlicher sind, sie weniger Wert auf innere Werte legen und intellektuell nichts zu bieten haben.
Wichtig ist doch nur, dass du mit dir und deinem Leben zufrieden bist:)
Dann habe ich das eventuell falsch ausgedrückt. Natürlich denke ich nicht, dass Leute, die reisen etc. oberflächliche Beziehungen haben. Und ja, Intellekt hat damit erst recht nichts damit zu tun.

Wenn ich etwas "frustriert" wahrgenommen werde, dann liegt es daran, dass dieses ganze online Dating mich nur noch nervt. Es sind nicht die Frauen hier, mit denen ich auf einer Wellenlänge bin. Und ja, mir kommt es allerdings in den Profilen schon so rüber, dass die Leute hier sich nur für Larifari interessieren. Wie es im echten Leben aussieht, oder wie ich mich mit ihnen bei einem Treffen verstehen würde, weiss ich nicht. Ich kann mir nur anhand des Profils hier einen ersten Eindruck über jemanden machen.
Entweder nimmt OD niemand ernst, oder es gibt so ein Männerüberschuss, dass die Damen es schlichtweg nicht nötig haben, sich den kleinen Finger zu krümmen. Ist mein Eindruck und Erfahrung von 11 Monaten. Egal, ich habe die Konsequenzen daraus gezogen. In genau einem Monat ist das alles sowieso vorbei, da endet meine Premium-Mitgliedschaft und das ist auch gut so. Das Geld kann ich gescheiter investieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
39
Likes
32
  • #16
Probiere es mal mit Mentaltraining u. ändere deine Glaubenssätze;)
 
  • Like
Reactions: NeaJuna
Beiträge
290
Likes
255
  • #17
Probiere es mal mit Mentaltraining u. ändere deine Glaubenssätze;)
Ja, sehr nützlich. Ab jetzt werde ich Sportfreak, Veganer, schalte mein Hirn aus und "denke" positiv. Wenn ich diese Einstellung ausstrahle, habe ich bestimmt mehr Erfolg.

Wir sind hier nicht in der Schule und ein Mensch, der hofft mittels Mentaltraining seine Glaubenssätze zu ändern und die banalste Zusammenhänge zu erkennen, der ist mMn. irgendwann im Leben falsch abgebogen und hat schon sehr früh den Anschluss verpasst.

Mein Glaubenssatz ist es jedenfalls nicht, allen gefallen zu wollen. Denke jeder darüber, was er will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
26
Likes
23
  • #18
Ja, sehr nützlich. Ab jetzt werde ich Sportfreak, Veganer, schalte mein Hirn aus und "denke" positiv. Wenn ich diese Einstellung ausstrahle, habe ich bestimmt mehr Erfolg.

Wir sind hier nicht in der Schule und ein Mensch, der hofft mittels Mentaltraining seine Glaubenssätze zu ändern und die banalste Zusammenhänge zu erkennen, der ist mMn. irgendwann im Leben falsch abgebogen und hat schon sehr früh den Anschluss verpasst.

Mein Glaubenssatz ist es jedenfalls nicht, allen gefallen zu wollen. Denke jeder darüber, was er will.
Ich glaube, das ist echt ein guter Tipp von lotte1314. Seine Glaubenssätze zu ändern hat nichts damit zu tun sich zu ändern - nur sein Denken. Ein negativer Glaubenssatz könnte sein: “Ich muss dünn sein, sonst mag mich keiner." oder "Ich bin sowieso nicht genug." oder "Bei mir geht immer alles schief." usw. Nur als Beispiel. Was deine Glaubenssätze sind, weiß ich natürlich nicht.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 7532 and lotte1314
Beiträge
290
Likes
255
  • #19
Ich glaube, das ist echt ein guter Tipp von lotte1314. Seine Glaubenssätze zu ändern hat nichts damit zu tun sich zu ändern - nur sein Denken. Ein negativer Glaubenssatz könnte sein: “Ich muss dünn sein, sonst mag mich keiner." oder "Ich bin sowieso nicht genug." oder "Bei mir geht immer alles schief." usw. Nur als Beispiel. Was deine Glaubenssätze sind, weiß ich natürlich nicht.
Das einzige, was geändert werden muss, ist das User-Verhalten. Aufgrund von Fotos gleich verabschieden zu werden, ohne ein kleines Gespräch anzufangen, ist schlichtweg Kindergarten. Mit ernsten Absichten jemanden kennen lernen zu wollen, geht anders. Das ist noch der bessere Part. Manche würdigen einen nicht mal mit einer Verabschiedung. Ich frage mich wirklich, wie viele hier Premiums sind, denn so viele desinteressierte Menschen mit leeren Profilen, die dann nie mehr antworten, kann es gar nicht geben.

Wenn es deiner Meinung nach an den Glaubenssätzen liegt, dann müsste 95% der Klientel es mit mir zusammen ändern müssen.
 
Beiträge
39
Likes
32
  • #20
Das einzige, was geändert werden muss, ist das User-Verhalten. Aufgrund von Fotos gleich verabschieden zu werden, ohne ein kleines Gespräch anzufangen, ist schlichtweg Kindergarten. Mit ernsten Absichten jemanden kennen lernen zu wollen, geht anders. Das ist noch der bessere Part. Manche würdigen einen nicht mal mit einer Verabschiedung. Ich frage mich wirklich, wie viele hier Premiums sind, denn so viele desinteressierte Menschen mit leeren Profilen, die dann nie mehr antworten, kann es gar nicht geben.

Wenn es deiner Meinung nach an den Glaubenssätzen liegt, dann müsste 95% der Klientel es mit mir zusammen ändern müssen.
Ja, sehr nützlich. Ab jetzt werde ich Sportfreak, Veganer, schalte mein Hirn aus und "denke" positiv. Wenn ich diese Einstellung ausstrahle, habe ich bestimmt mehr Erfolg.

Wir sind hier nicht in der Schule und ein Mensch, der hofft mittels Mentaltraining seine Glaubenssätze zu ändern und die banalste Zusammenhänge zu erkennen, der ist mMn. irgendwann im Leben falsch abgebogen und hat schon sehr früh den Anschluss verpasst.

Mein Glaubenssatz ist es jedenfalls nicht, allen gefallen zu wollen. Denke jeder darüber, was er will.
Dann bleib doch bitte bei deiner Einstellung...."Ändern müssen sich die anderen" - Mentaltraining heißt übrigens nicht vegan oder ein Sportfreak zu werden:)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
1.139
Likes
1.483
  • #21
Das einzige, was geändert werden muss, ist das User-Verhalten.
Und wie soll das bewerkstelligt werden?
Aufgrund von Fotos gleich verabschieden zu werden, ohne ein kleines Gespräch anzufangen, ist schlichtweg Kindergarten.
Das sehe ich anders, da auch das Auge mit isst.
Wozu ein Gespräch anfangen, wenn das Äußere gar nicht passt?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Megara
Beiträge
290
Likes
255
  • #23
Gar nicht. Interessiert mich nicht mehr.

Das sehe ich anders, da auch das Auge mit isst.
Wozu ein Gespräch anfangen, wenn das Äußere gar nicht passt?
Wenn man aufgrund seines Äusseren bewertet wird, dann gibt es dafür explizitere Plattformen, wo man auch nur das erwarten kann.
 
Beiträge
10.617
Likes
11.174
  • #24
Das einzige, was geändert werden muss, ist das User-Verhalten. Aufgrund von Fotos gleich verabschieden zu werden, ohne ein kleines Gespräch anzufangen, ist schlichtweg Kindergarten.
Das ist nicht zu ändern.
Gerade wenn man jemand "ernsthaft" kennen lernen will ,sollte man das Foto ansprechend finden.Alles andere wäre unrealistisch.
Wer in der Lage ist, die Optik komplett außen vor zu lassen, müsste eigentlich schneller jemanden finden.
Vielleicht ist dies verstärkt ja bei Single Börsen wie "Gleichklang " o.ä. der Fall ?!?
 
Beiträge
612
Likes
671
  • #25
Das einzige, was geändert werden muss, ist das User-Verhalten. Aufgrund von Fotos gleich verabschieden zu werden, ohne ein kleines Gespräch anzufangen, ist schlichtweg Kindergarten.
Was nützt dir ein kleines Gespräch/Smalltalk wenn deinem Gegenüber von Anfang an klar ist, dass du nicht ihr Traumprinz bist? Das wäre für beide nur verlorene Zeit und/oder für dich die Hoffnung, dass sie dich toll findet und schlussendlich dann doch kein Interesse da ist. Da ist es mir lieber, gleich von Beginn weg verabschiedet zu werden.
 
Beiträge
4.695
Likes
4.853
  • #26
Ich glaube, du brauchst dich gar nicht auf "Traumprinz" berufen, denn ich glaube nicht, dass den so viele suchen. Selbst mit "Mr. Match" oder "Mr. Right" haben deine Aussagen - mMn - Gültigkeit.

Ich denke, das Kernproblem ist eine Anspruchshaltung, die eine Verfügbarkeit / Willigfährigkeit der Frauen voraussetzt.
Lies mal ein bisschen Richtung INCELS (nicht zu viel, sonst schaudert es dich). Da kannst du Grundzüge dieser Haltung/ Gedankengänge einsehen.
Dass für so ziemlich jeden Menschen, um die 98% aller Menschen im rein objektiven Verfügbarkeitsraum (Alter, Orientierung) nicht als Partner in Frage kommen, wird negiert und es wird persönlich genommen, dass man von so vielen als potenzieller Partner abgelehnt wird. Gern garniert werden die Argumentationen mit Verachtung des "Mainstreams" und ganz hohes Hochhalten eigentlich selbstverständlicher Werte und darüber wird eine Abgrenzung von den Bösen vorgenommen und das Selbst als eines der sehr wenigen verbliebenen Guten stilisiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
612
Likes
671
  • #27
Ist wohl der heutigen Zeit geschuldet, dass man vermehrt auf die Selbstvermarktung und das Optische reduziert wird.
Das ist wohl der Zeit des Internets und somit den Partnervermittlungsbörsen geschuldet. Klick, gefällt nicht, der nächste bitte usw. usf.

Ist wohl der heutigen Zeit geschuldet, dass man vermehrt auf die Selbstvermarktung und das Optische reduziert wird.

90% sind hier Basics, Karteileichen oder nicht mehr aktive User die gar nicht zurückschreiben können. Der Rest hat 0815 Profile, auf die man nur schwierig Bezug nehmen kann und wird ohnehin sofort in die Tonne geschmissen, weil den realitätsfernen Ansprüchen von einigen Damen nicht Gerecht wird. Ein Sachbearbeiter mit Matura (richtige Matura, nicht diese BMS Schwachsinn) ist für die feine Klientel angeblich nicht gut genug.
Egal, mich interessiert das nicht mehr. Hätte mit meiner Zeit und erst recht mit dem Geld was Gescheiteres anfangen können.
Woher du die 90% nimmst, weiss ich nicht. Ich habe andere Erfahrungen gemacht. Ansonsten wirkst du extrem gefrustet. Vielleicht nur eine Momentaufnahme, vielleicht auch nicht. Das kann ich nicht beurteilen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Megara
Beiträge
612
Likes
671
  • #28
Da hat mich auch jemand angeschrieben mit ein/zwei Fragen. Ich habe nett auf die Fragen geantwortet, dann aber erwähnt, dass mir das Hobby/Leidenschaft nicht zusagt. Dieses wird zu 100% in der Freizeit und im Urlaub ausgeführt. Daraufhin kam die Antwort, ich sei kratzbürstig und wohl gar nicht an einer Beziehung interessiert. Bringt ja nichts wenn wir noch ewig hin und her schreiben, wenn wir da absolut konträr liegen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
4.695
Likes
4.853
  • #30
Das ist wohl der Zeit des Internets und somit den Partnervermittlungsbörsen geschuldet. Klick, gefällt nicht, der nächste bitte usw. usf.
Läuft doch im RL haargenau so, wenn nicht gar schneller und oberflächlicher.
Nur, dass das Verhalten im RL als normal anerkannt und akzeptiert ist, z.B. .einen nicht in Frage kommenden wildfremden Menschen (auch falls er mit einem Lächeln versuchen sollte Kontakt herzustellen) ignorieren, und dabei weiß ich gar nicht, dass er nie betrügen würde, auf Lügner allergisch reagiert und 2 Hunde hat...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532