Beiträge
242
Likes
74
  • #31
Kann man sich mit Corona auch beim Oralverkehr anstecken?
Nein und ja. Der Oralverkehr selbst wäre nicht riskant. Aber beim „Blasen“ oder auch beim Lecken der Vulva (Cunnilingus) hat man weniger als 1,5 Meter Abstand voneinander, kann also von einer infizierten Person angehaucht, angehustet oder angeniest werden.

eine weitere Anekdote vom Hamburger Kiez aus informierten Kreisen, die " "Nutten" mit einem ganz neuen Konzept lösen. Man kennt "Saloon-Klapptüren-12 Uhr mittags-high noon", in diesem besonderen Fall öffnet sich die Klappe nur einseitig. Die Nutte streckt lediglich ihren Unterkörper aus der Klappe und damit macht "Mutti" wirklich nur noch die Beine breit...komme was da wolle...sie liegt da quasi wie eine mit vorbeugender "Periduralanästhesie"...finde ich cool...und die Frage nach "Toilettenpapier" oder "Pasta" ist schnell gelöst....
 
  • Like
Reactions: evelyn_75
Beiträge
765
Likes
438
  • #32
Ich mag praktische Lösungen.
 
Beiträge
242
Likes
74
  • #33
eine weitere Anekdote, eine seriöse ältere Dame von kleiner sehr schlanker Gestalt wollte zu Ostern diesen Jahres ihre Enkelkinder beglücken. Sie stand vor mir mit ihrer" Maske" und wollte nur die ihr geläufigen "Lind-Osterhäschen" kaufen. Ich bot ihr ob ihres geringen Einkaufs an, doch vor mir an die Kasse zu gehen.

Hinter mir in der Schlange gab es sogleich großes Gezeter von einer "Dame in der üblichen grauen Trecking-Bekleidung samt Rucksack". Es war also Handlungsbedarf, man sollte mit Damen in "Überlebungsausrüstung nicht scherzen...die haben eventuell gerade einen 8000 er im Himalaya bewältigt.

So traf ich eine schlichte Entscheidung, die "graue Trecking-Queen" lasse ich vor mich und die alte Dame auch vor mich. Das beste, die "graue Trecking-Queen" hat sofort gehorcht.

Draußen bedankte sich die alte Dame mit ihrem kleinen Einkauf für ihre Enkel, eine wirklich entzückende alte Dame!
 
Beiträge
765
Likes
438
  • #39
Neue Corona Geschichte.

Meine Mutter hatte einen runden Geburtstag. Wegen Corona haben wir nicht gefeiert.
Deswegen haben wir Blumen mit einem Versandservice geschickt. Für einen runden hohen Geburtstag einen sehr teuren Strauß mit einer kleinen Flasche Sekt.

Zufälligerweise haben meine Schwester und ich die gleiche Karte und Strauss ausgewählt. Leider kam der Sekt nicht an. Ich schrieb mit dem Kundenservice hin und her. War etwas anstrengend. Sie wollten mir erst einen Gutschein anbieten, aber ich erklärte, dass ich den Versand des Sekts wichtiger finde. Nach gefühlte 100 Mails wurde mir dann versichert, sie schicken den Sekt.

Dann ruft mich meine Mutter an und meinte, sie habe nicht nur den Sekt sondern komplett nochmal alles bekommen.
Jetzt hat sie drei identische Karten und drei gleiche Sträuße.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: sy-alexa
Beiträge
242
Likes
74
  • #40
Dann ruft mich meine Mutter an und meinte, sie habe nicht nur den Sekt sondern komplett nochmal alles bekommen.
Jetzt hat sie drei identische Karten und drei gleiche Sträuße.
Cool, wie "höher Betagte" innerhalb der Familie unterwegs sind. Und danke für den Hinweis! Meine "Mami" und "Papa" reagieren im hohen Alter eher unwirsch bei "Aufmerksamkeiten"...aber sie freuen sich doch!

Im übrigen verdanke ich meinem Elternhaus jede Freiheit mit der Konsequenz "Eigenverantwortlichkeit".

Ein Virus folgt dem nächsten, HIV, Ebola, Influenza, Novo...usw. Ich breche es auf einen kleinen Nenner herunter. Ich bin es von klein auf gewohnt, mich nicht irgendeiner Gefahr auszusetzen!

MAN BLEIBT UNTER SICH! WAS IST DARAN SO SCHWIERIG ZU VERSTEHEN?
 
Beiträge
951
Likes
1.288
  • #43
Eine befreundete Familie bekam vom evangelischen Träger des Kindergartens ihres Sohnes die Mitteilung, dass ihr Sohn Dienstags nicht mehr in den Kiga darf, da an diesem Tag die Kinder des katholischen Kindergartens anwesend sind.
(Gilt der Gruppentrennung wegen Corona.) ;) :)
 
  • Like
Reactions: Zaphira, fraumoh and evelyn_75
Beiträge
765
Likes
438
  • #44
@Freyja Wer will schon mit Heiden zusammen sein :);)
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Femail-Me and Freyja
Beiträge
6.109
Likes
5.850
  • #45
Wer will schon mit Ketzern paktieren ..
 
  • Like
Reactions: Freyja, evelyn_75 and Femail-Me
Beiträge
242
Likes
74
  • #46
bitte um Konzentration trotz Champagner!

Er findet seine "Heckler&Koch G3" wieder und sitzt seit dem vor der Haustür Wache!
Seine Gattin: du willst doch damit nicht etwa auf "Corona-Kranke" schießen?
Er: nur zum Schutz!
Gattin: ist das legal?
Er: Not kennt kein Gebot, wenn sie kommen!
Sie: Wer ist sie?
Er: die Corona-Kranken!

In dem Moment kommt Frau Fleckenschuh mit ihrer"Gehhilfe" die Straße hoch gekrochen, besser bekannt als "Elsbeth" und aus gutem Grund schwerhörig. Elsbeth sieht das Gewehr und zündet sofort die immer griffbereite "Handgranate" aus alten Beständen.

Sie: Schatz, du sprichst im Traum, wach auf, du bist ja schweiß gebadet!!!
 
Beiträge
2.263
Likes
1.890
  • #47
dafuq?
 
  • Like
Reactions: SoulFood
Beiträge
242
Likes
74
  • #49

was zu beweisen war, Genesene leiden über lange Zeit. Insbesondere neurologische Ausfallerscheinungen gelten derzeit als gesichert. Die Geschwätzigkeit Infizierter wird also eher zunehmen, immerhin können sie trotz Kurzatmigkeit via "smartphone" einen "Einzeiler" absetzen...man spricht in gut informierten Kreisen auch von "lösen"...also wenn Hunde kacken...

Und warum ging mein letztes date in die Hose? Genau, der Mann kam mir mit stolz geschwellter Brust auf einen "E-Roller" entgegen. Der Gute war selbstverständlich nicht infiziert.

Nun aber Schluss mit lustig, genießen wir das letzte Feuerwerk, das gerade in diesem Moment über der Außenalster entzündet wurde!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.362
Likes
2.197
  • #50
Heute war ich bei einer Infoveranstaltung des SRK. Ich kam leicht zu spät ind alle sassen schon. Nur noch ein Stuhl frei. Schnell entblättert hockte ich mich hin und sah nach links und war wie vom Donner gerührt. Ich schaute in das schönste gemeißelte Männergesicht, was ich in Natura gesehen habe und das trotz Maske. Er hatte etwas von Sharuk Khan. Olivfarbene samtige Haut , freundliche und lebhafte braune Augen, den Ansatz einer Sphinxnase und das Haar..... blauschwarz, kräftig, voll ... meine Hände zitterten und wollten hineingreifen.
Später bat er mich um Hilfe zum Ausfüllen des Formulars. Er sprach ein wenig deutsch, war Arzt im Irak gewesen Und bei Gott wäre ich 10 Jahre jünger, dann wären die Pferde mit mir durchgegangen. Bei einer Frage musste man diverse Kästchen ankreuzen . Es wurde auch nach Flexibilität gefragt. Ich fragte ihn also, ob er verheiratet sei und Kinder habe. Ein tiefer Blick in meine Augen und ich hoffe die flatterten nicht so, wie mein Herzchen, als er nein sagte. Innerlich, warum auch immer , tanzte ich bzw Teile meines ichs Lambada und ich stellte mir vor, ihm mein geräumiges Gästezimmer als Bleibe anzubieten und die Miete in Naturalien einzuziehen.
Als er dann aufstand und ging, gönnte ich mir noch einen Blick auf dir phänomenale Kehrseite und seine athletische Figur .. seufz. Also am 7. Tag hat Gott ja pausiert, aber wohl nachgedacht , wie er das Äussere eines Mannes möglichst perfekt gestalten kann und das Füllhorn über diesen ausgeschüttet.

Und ich frage mich, liegt es am Winternebelloch, am Shutdown oder hab ich Phantommens? Schön wars dennoch...🤣
 
  • Like
Reactions: Ekirlu, Erin, evelyn_75 und ein anderer User
Beiträge
1.362
Likes
2.197
  • #52
Meinte die Jacke und die Weste ausgezogen 🤣🤣🤣
 
Beiträge
765
Likes
438
  • #55
Super Geschichte !!!
 
  • Like
Reactions: Megara
Beiträge
1.362
Likes
2.197
  • #57
Ich komme aus dem Rheinland und lebe im Heidiland und schaue schon mal Bollywood, um der kalten Realität zu entfliehen . lalalala💃🏾💃🏾💃🏾💃🏾🕺🕺
 
  • Like
Reactions: Erin
Beiträge
900
Likes
857
  • #60
Das Heidiland umfasst für mich als Schweizerin die Gegend um Bad Ragaz.
Aber doch nicht die ganze Schweiz. Nur dort, wo sie in den Bergen war mit ihrem Peter und den Geissen.