Bastille

User
BeitrÀge
2.788
Mist, jetzt hatte ich den Beitrag schon gelöscht, naja zum besseren VerstÀndnis dann doch nochmal:
Ich habe noch ein (unsichtbares) Uralt-Basisprofil, das ich kurz angelegt hatte, ehe ich Premiummitglied wurde und das ich fĂŒr die Profilberatung nutze.
Gestern wollte ich also wieder unglaublich hilfreich tÀtig werden, loggte mich im Basisprofil ein und scrollte aus ein wenig lauwarmem Interesse die erste Seite der KontaktvorschlÀge runter.
Dabei fiel mir das Profil, eines alten Kontaktes von mir ins Auge, nur diesmal stand da ein völlig anderer Beruf. Also nicht nur den eigentlichen bezeichnungstechnisch aufgehĂŒbscht, damits nach mehr klingt, sondern wirklich ein komplett anderer Beruf, den er ganz sich weder studiert hat, noch ausĂŒbt. Genaugenommen hat er nullkommanixundgarnichts mit seiner realen TĂ€tigkeit zu tun.
Und ich frage mich jetzt wirklich, wie er aus der Nummer wieder rauskommen will, wenn es mal klappt mit einem Kontakt.
 
  • Like
Reactions: fraumoh

Bastille

User
BeitrÀge
2.788
Ganz einfach - du schreibst den u datest ihn wegen dem möglichen Geflunker genau einmal. Und dann hÀltst du uns hier bitte auf dem Laufenden :) easy
Nö, ich will ihm ja nix böses. ;) Er ist ein erwachsener Mann und muß selber wissen, was er macht. Ich finde es nur vielleicht nicht so clever, sich, wegen eines eventuellen kurzfristigen Erfolges (mehr Kontakte), so in ErklĂ€rungsnot zu bringen. Aber, wer weiß, möglicherweise lĂ€ufts ja auch gut und die Eineseine lacht drĂŒber und findet es nicht so tragisch. đŸ€·â€â™€ïž
Oder er muß halt die nĂ€chsten paar Jahre aufpassen, was er von der Arbeit erzĂ€hlt und schult dann um. 😇
 

fraumoh

User
BeitrÀge
7.430
Medizinstudium in 5 Semestern ? Ich lach mich dood đŸ€Ł
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Bastille