Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Deleted member 23428

Gast
  • #181
Achso, hat mit dem ursprünglichen Thema nichts zu tun find ich. Auch wenn er 10 Frauen schlecht behandelt hat, ist er doch nicht schuld dran, dass seine jetzige schlecht behandelt wurde.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Snipes

User
Beiträge
828
  • #182
Hmm..........................sind die dann alle gemostet und geghostet ?

So langsam glaube ich, dass schon ein zu langer Aufenthalt in einem bestimmten Forum zu absoluter Beziehungsunfähigkeit sowie zu sehr stark ausgeprägter Frigidität gepaart mit ebenso stark ausgeprägter Debilität führt.

@Snipes hat selber geschrieben, dass er mit Frauen nicht immer so doll umgegangen ist.

Wo? Die Frauen fanden das alle ganz toll, denn bei mir wussten sie wenigstens vorher was sie erwartet. So viel Arsch in der Hose hat hier doch so gut wie keiner.

Na ja, wenn jeder nur die Verantwortung beim anderen sieht anstatt bei sich selbst zu gucken, dann kannst du reden, so viel du willst.

Na ja, dann läuft bei dir ja alles und Du bist der Generalschuldige. Schön für Dich, hoffe nur, dass Deiner Partnerin??? nie irgendetwas zustösst oder sie dich verlässt. Sinnkrise und Strick im Schlafzimmer sind dann vorprogrammiert, denn wer ist deiner Logik nach Schuld? Genau...Du!

Ich finde es sogar noch creepier, wie dieses Verbrechen hier.... wie oft es hier erwähnt wird.

Warum erwähnst Du es dann noch ein weiteres mal?

Kann verstehen, daß da alle Deine Bekanntschaften die Nerven verlieren.

Und schon wieder kann er hellsehen! Machst Du ganz toll, bin stolz auf Dich und Muddi kauft Dir später bestimmt ein Eis!
 
Beiträge
7.167
  • #183
Boah. Manchmal bist Du sowas von sperrig.

Natürlich kann er da bei seiner aktuellen Partnerin nix für. Aber vielleicht für eine Geschichte, die sich exakt so exakt jetzt exakt auf diesem Planeten abspielt. Mit einer Frau, die von ihm enttäuscht wurde. (sorry @Snipes, du bist da nicht mehr wirklich gemeint, aber sonst ist es wohl nicht verständlich).
 

Snipes

User
Beiträge
828
  • #184
Mit einer Frau, die von ihm enttäuscht wurde.

Von mir wurde keine Frau enttäuscht, weil ich keine Erwartungen geschürt habe.

(sorry @Snipes, du bist da nicht mehr wirklich gemeint, aber sonst ist es wohl nicht verständlich).

Das Gefühl habe ich schon etwas länger.... aber ich halte gerne für eure Mißverständnisse her :D:p
 
Beiträge
7.167
  • #185
So langsam glaube ich, dass schon ein zu langer Aufenthalt in einem bestimmten Forum zu absoluter Beziehungsunfähigkeit sowie zu sehr stark ausgeprägter Frigidität gepaart mit ebenso stark ausgeprägter Debilität führt.
Puh @Snipes. Hier fährst Du jetzt aber einen ganz üblen Stil. Noch die Antwort auf Deine Frage, und dann bin ich raus.

Wo? Die Frauen fanden das alle ganz toll, denn bei mir wussten sie wenigstens vorher was sie erwartet.

Hier:

Ich war in dieser Zeit immer ehrlich, habe immer von Beginn an ganz genau gesagt, dass es mir nur um Spaß und Sex geht und ich dann raus bin, wenn bei ihr Gefühle ins Spiel kommen. Betrogen habe ich auch in dieser Zeit nie jemanden, körperlich verletzt auch nicht. Seelisch aber wahrscheinlich schon, weil es sich immer leicht sagt, dass man mit all dem einverstanden ist, was der andere einem ehrlich ins Gesicht sagt und trotzdem Hoffnung auf mehr hat.




Nachtrag: Und das ist jetzt wirklich ganz mies:

Von mir wurde keine Frau enttäuscht, weil ich keine Erwartungen geschürt habe.
Siehe oben. Du wusstest sehr wohl, was da ablief. So naiv bist Du nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: IPv6, Rise&Shine, fraumoh und 2 Andere

Snipes

User
Beiträge
828
  • #186
Seelisch aber wahrscheinlich schon, weil es sich immer leicht sagt, dass man mit all dem einverstanden ist, was der andere einem ehrlich ins Gesicht sagt und trotzdem Hoffnung auf mehr hat.

Ja, aber das ist nicht mein Problem, wenn der andere seine Emotionen nicht im Griff hat und nicht ehrlich zu sich selbst ist. Ähnlich sinnvoll wäre es eine
Prostituierte zu verklagen, weil man sich die große Liebe erhofft hat.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #187
Boah. Manchmal bist Du sowas von sperrig.

Natürlich kann er da bei seiner aktuellen Partnerin nix für. Aber vielleicht für eine Geschichte, die sich exakt so exakt jetzt exakt auf diesem Planeten abspielt. Mit einer Frau, die von ihm enttäuscht wurde. (sorry @Snipes, du bist da nicht mehr wirklich gemeint, aber sonst ist es wohl nicht verständlich).

Ja wenn du es so formulierst bin ich bei dir.
Ich habe vor kurzem vllt etwas gemostet oder da nicht aufgepasst und wurde danach selbst gemostet.
(Hab ich heute gelernt)
Deshalb ist die Welt aber nicht schlecht, nur ich werd nie wieder irgendwas mit Frauen anfangen
 
  • Like
Reactions: himbeermond
Beiträge
7.167
  • #188
Ja, aber das ist nicht mein Problem, wenn der andere seine Emotionen nicht im Griff hat und nicht ehrlich zu sich selbst ist. Ähnlich sinnvoll wäre es eine
Prostituierte zu verklagen, weil man sich die große Liebe erhofft hat.
Emotionen im Griff haben???
Da spricht die personifizierte Selbstgerechtigkeit.
Dann hab Du doch mal Deine Emotionen im Griff und verknall Dich nicht so schnell. Dann musst Du hier nicht rumjammern, dass die Frauen sich nicht genauso schnell verlieben und nach genauem Hinsehen das Weite suchen.
 
  • Like
Reactions: IPv6, Ekirlu, Rise&Shine und 3 Andere
Beiträge
7.167
  • #189
Ja wenn du es so formulierst bin ich bei dir.
Ich habe vor kurzem vllt etwas gemostet oder da nicht aufgepasst und wurde danach selbst gemostet.
(Hab ich heute gelernt)
Deshalb ist die Welt aber nicht schlecht, nur ich werd nie wieder irgendwas mit Frauen anfangen
Fein, dass Du es verstanden hast. Leider hat meine Erklärung FÜR DICH die unsympatischen Seiten von @Snipes getriggert :D
 

Snipes

User
Beiträge
828
  • #191
Emotionen im Griff haben???
Da spricht die personifizierte Selbstgerechtigkeit.
Dann hab Du doch mal Deine Emotionen im Griff und verknall Dich nicht so schnell. Dann musst Du hier nicht rumjammern, dass die Frauen sich nicht genauso schnell verlieben und nach genauem Hinsehen das Weite suchen.

Du vergleichst mal wieder Äpfel mit Birnen. Auch hier gibt es genug Frauen, die ganz klar sagen, dass sie keine Beziehung sondern nur Sex suchen. Meist untermauern sie das dann auch noch mit mehr oder weniger ansehnlichen Bildchen. Da verknalle ich mich nicht, sondern lehne dankend ab und bin ganz schnell weg. Diese Freiheit hat ja wohl jeder, nur manch einer macht aus Mangel an Möglichkeiten keinen Gebrauch von ihr.

Aber ich gebe hier und jetzt auf...es macht keinen Sinn, dass ich mich hier noch weiter in eine Ecke drängen lassen muss und aus der Spirale der Rechtfertigungen nicht mehr raus komme. Nach dem Motto "Nicht mein Zoo, nicht meine Affen." dürfen sich bestimmte Leute hier gerne weiter wie ausgehungerte Löwen auf andere stürzen. Manch einer hat ja zwischendurch vor lauter Frust und Boshaftigkeit noch nicht mal gemerkt, dass er bzw. sie von mir verarscht wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #192
Dich scheint da auch etwas mächtig zu triggern, sonst könntest ihn ja mal in Ruhe lassen...
Mir geht's überhaupt nicht drum, ihn zu ärgern. Jedenfalls nicht primär. Wenn er aber ausfallend wird, dann schon ein wenig... Ich find das hier vor allem wahnsinnig spannend, daran rumzuanalysieren.
Das geht doch gar nicht allein um die zwei! Es steckt ein Muster dahinter, lies doch noch mal die #1 durch.
Das ist der rote Faden.
Ich kann vor allem lesen. Was Du so schreibst.

Dein Thema ist Schuld und Verantwortung. Beides weist Du immer maximal weit von Dir.

Deshalb sag ich Dir nun mal, was ich glaube:

Dein Trauma ist, daß Du Dich (mit)schuldig und (mit)verantwortlich fühlst für das, was damals passiert ist.


Jetzt kannst Du wieder explodieren und mich wer weiß was nennen, ist mir völlig egal. Aber versuch (trotzdem) mal, in 'ner ruhigen Minute darüber nachzudenken, ob da was dran ist. Und dann geh damit zu 'nem Fachmann. Sonst wirst Du das und Deine Ground Hog Days nie los.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Gast
  • #194
Fein, dass Du es verstanden hast. Leider hat meine Erklärung FÜR DICH die unsympatischen Seiten von @Snipes getriggert :D
Wenn eine und ehrliche klare Ansage erfolgt - dann ist's doch fair.
Wenn das Gegenüber darauf eingeht, somit dessen Verantwortung.
Mit Empathie für's Gegenüber kann man da allerdings rechtzeitig aussteigen.
Das nun zu vergleichen mit Belügen/Mosting/Ghosting oder wie das ganze Zeugs heisst... Dann wäre ja bereits jeder ONS mit Absprache auch daneben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
T Love Facts 6
D Dating-Tipps 31
Matze91 Profilberatung 1
L Profilberatung 0