Beiträge
29
Likes
56
  • #1

Love Scummer

Ich hatte jetzt am Wochenende, das erste Mal eine virtuelle Begegnung mit einem "wahrscheinlich" Herren, den es so gar nicht geben kann. Ellenlange Nachrichten ( das mag Frau) Schmeicheleien. Telefonieren möchte der Herr natürlich nicht aber eine Mailadr. hat er mir gegeben und ich möchte mich bitte melden, sein Probeabo läuft heute ab. Bla Bla Bla....
Das stinkt doch zum Himmel!

Was sagt ihr dazu, hattet ihr hier schon solche Begegnungen?
 
  • Like
Reactions: Libellentanz
D

Deleted member 25881

  • #2
Was sagt ihr dazu, hattet ihr hier schon solche Begegnungen?
Ja, die hatte ich auch schon. Ich habe nicht darauf reagiert, außer in ganz seltenen Fällen, wo der Ablauf des Abos glaubhaft erschien.

Ein Freund von mir hat anders reagiert:
Sie hatte ihm mitgeteilt, dass sie ihn gern treffen möchte und schon die Häfte der Reisekosten erspart hätte. Als sie ihn fragte, was sie nun tun solle, antwortete er: "Weitersparen!" ;)
 
  • Like
Reactions: Erbse
Beiträge
29
Likes
56
  • #3
Ja Baudolino, wahrscheinlich hat dein Freund nie wieder etwas gehört von der Dame. 😹
 
Beiträge
5.283
Likes
5.043
  • #6
Wenn du im www nach "Love Scam", "Love Scamming" oder "Love Scammer" suchst, kannst du nahezu unendlich viele Informationen dazu finden.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and Erbse
Beiträge
1.362
Likes
2.197
  • #7
Was sagt ihr dazu, hattet ihr hier schon solche Begegnungen?

Ja, wenn es zu gut ist um wahr zu sein, noch genauer hinsehen. Anfragen kommen meistens aus dem Ausland. Moeglichst schnell auf ein Telefonat mit Video draengen.. um auszuschluessen, um zu sehen ob Foto und Person uebereinstimmen. Das reicht oftmals schon. Oder wenn es dir komisch vorkommt, Infos sammeln und dann an parship melden, damit andere Frauen nicht in die gleiche Falle tappen. oder gleich verabschieden.
Da sitzen scheinbar ganze Kohorten in Afrika, willige Frauen um ihr Geld zu bringen. Schlimmer sind dann darueber hinaus die verletzten Gefuehle und das Misstrauen, welches einen in der Folge begleitet.
ABER nur weil jemand schnell romantisch wird, ist er noch kein Scummer. Ich hatte auch schon reale Maenner , die sehr schnell over the top waren 😉😁
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Erbse and Deleted member 25881
Beiträge
1
Likes
1
  • #8
Ich kenne das beruflich. Es gibt bei der Polizei spezialisierte Abteilungen dafür. Meine Erfahrung war, dass die Polizei durchaus einfühlsam und professionell regiert hat und mit großer Ernsthaftigkeit der Anzeige nachgingen.
 
  • Like
Reactions: Erbse
Beiträge
5.283
Likes
5.043
  • #12
Streiche „willige Frauen“, setze „willige Menschen“ !

Das „Geschäft“ betreiben offensichtlich alle ( ! ) Geschlechter ... !
"willige Frauen" bezog sich auf die Zielgruppe und nicht auf die Betreiber.

Die lukrativeren Kunden, für die praktisch nichts (außer Zeit) investiert werden muss, sind eindeutig Frauen.
Männer erwarten, für ihr dahingeblättertes Geld, tatsächlich eine Frau käuflich zu erwerben und tun dies auch nicht selten (bezogen auf die Fälle, in denen von Männern für "Liebe" Geld abgezogen wird).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Erbse
Beiträge
1.362
Likes
2.197
  • #13
Streiche „willige Frauen“, setze „willige Menschen“ !

Das „Geschäft“ betreiben offensichtlich alle ( ! ) Geschlechter ... !
Ich meinte gelesen zu haben, dass die Frauenkohorten, die sich auf Maenner spezialisierern, aus Russland oder den umliegenden Ostblockstaaten agieren . 🙃
Meinstens handelt es sich um verschiedene Schreibende, die sich an ein Scipt halten und vorher die vorangegangene Kommunikation sichten. Das gelingt wohl manchen mehr und manchen weniger gut. Lebenserfahrung hilft einem sehr bei der Erkennung. Obwohl es anfaenglich nicht sooo gut zu erkennen war.
Homepage, Facebook, gut geschriebene Texte.... nur inhaltlich sehr oberflaechlich und nach und nach auch nicht stimmig.
Ich hab dann auch mal erwaehnt, dass ein guter Freund von mir bei der Bundespolizei in Deutschland arbeitet, also dem FBI Deutschlands..... und weg war er 🤪
 
  • Like
Reactions: Erbse and Deleted member 25881
Beiträge
573
Likes
1.059
  • #14
Was sagt ihr dazu, hattet ihr hier schon solche Begegnungen?

Ja das hatte ich - mein 2. Parship Kontakt war ein Scammer der in Wirklichkeit in Ghana wohnte .
Bezahlt habe ich ihm gar nichts - sooo blond bin ich nicht - aber das Doofe ist dass so einer nachher dein Foto hat und und damit sonstwo harmlose Leute scammen kann...
Gehört wohl zu den Erfahrungen hier dazu - und danach hat man einen Früherkennungsradar ;)
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Erbse and Deleted member 25881
Beiträge
2.405
Likes
1.335
  • #15
Funktioniert am besten bei Leuten, die sich am wenigsten für ihr Gegenüber interessieren und zugleich am bedürftigsten sind.
Ausnutzende kann man meist am leichtesten ausnutzen.
 
  • Like
Reactions: Erbse
Beiträge
29
Likes
56
  • #17
Ich überlege jetzt immer, war es ein Betrugsversuch oder nicht! Dann denke aber.... Auf mein Bauchgefühl kann ich mich verlassen!
Wird man nicht mit der Zeit hier zu misstrauisch und sieht hinter jedem Anschreiben einen Betrug?
Es ist und bleibt hat schwierig mit der Liebe. Ich gehe ins Kloster..... (haben wir im Forum eine Klostergruppe?)
 
Beiträge
15.334
Likes
12.640
  • #19
Ich hatte jetzt am Wochenende, das erste Mal eine virtuelle Begegnung mit einem "wahrscheinlich" Herren, den es so gar nicht geben kann. Ellenlange Nachrichten ( das mag Frau) Schmeicheleien. Telefonieren möchte der Herr natürlich nicht aber eine Mailadr. hat er mir gegeben und ich möchte mich bitte melden, sein Probeabo läuft heute ab. Bla Bla Bla....
Das stinkt doch zum Himmel!

Was sagt ihr dazu, hattet ihr hier schon solche Begegnungen?

Was stinkt denn da zum Himmel? Ich schreib auch nicht ewig über PS und telefonieren nicht gleich. Völlig normal sodas 🙄
Mich sollte es auch nicht mehr auf dem Markt geben ....
 
  • Like
Reactions: Erbse
Beiträge
1.362
Likes
2.197
  • #20
Ich überlege jetzt immer, war es ein Betrugsversuch oder nicht! Dann denke aber.... Auf mein Bauchgefühl kann ich mich verlassen!
Wird man nicht mit der Zeit hier zu misstrauisch und sieht hinter jedem Anschreiben einen Betrug?
Es ist und bleibt hat schwierig mit der Liebe. Ich gehe ins Kloster..... (haben wir im Forum eine Klostergruppe?)
Och nee, nicht verzagen.... es wird schon werden es braucht halt nur Zeit und Glueck 🤪
 
Beiträge
280
Likes
443
  • #22
Ich überlege jetzt immer, war es ein Betrugsversuch oder nicht! Dann denke aber.... Auf mein Bauchgefühl kann ich mich verlassen!
Wird man nicht mit der Zeit hier zu misstrauisch und sieht hinter jedem Anschreiben einen Betrug?
Es ist und bleibt hat schwierig mit der Liebe. Ich gehe ins Kloster..... (haben wir im Forum eine Klostergruppe?)
Bitte kein Kloster, da gibts keine Orgasmen und die sind bekanntermaßen gesundheitlich unverzichtbar. Einfach weiter Augen auf und auf das Bauchgefühl hören! ;)

Ein drängen auf Mail (aber auch auf telefonieren) hatte ich auch schon, allerdings mit einer deutschen Handynummer und einem Typen der sich wohl die Gebühr für die Premium Mitgliedschaft sparen wollte. Dieses Drängen gepaart mit einem "was soll ich denn nur machen, habe nur eine Probemitgliedschaft" fand ich nicht so richtig anziehend, habe es dabei belassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and Erbse
Beiträge
280
Likes
443
  • #25
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Erbse
Beiträge
29
Likes
56
  • #29
Wo wir wieder bei " Liebe macht blind" angekommen sind.

Ein Update zu meinem falschen Romeo: Ich habe bemerkt, er ist weiterhin jeden Tag online. Was macht er denn hier, sein Probeacount ist doch abgelaufen und er kann nicht mehr antworten!

Erledigt, würde ich sagen.
 
Beiträge
10
Likes
4
  • #30
Ich kann mich den anderen Kommentatoren und deiner eigenen Vermutung nur anschließen. Das klingt wirklich nicht besonders koscher. Wenn dich derjenige so toll findet und dir so schmeichelt- was sollte er dann gegen ein Telefonat haben? Super schade, dass Leute das teilweise so ausnutzen!
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Snipes Beziehung 194
Matze91 Profilberatung 1
L Profilberatung 0