Beiträge
390
  • #182
Ich kann mich noch eine wunderbare Frau erinnern von 1992, hach ja... die Liebe... Problem: Sie war sehr Borderline. Geritzte Arme und auch sonst ziemlich durch den Wind.
Ihr Studium hat sie sehr erflogreich beendet, inzwischen hat sie es geschafft, sie ist jetzt Proffesorin, hat jetzt einen Lehrstuhl für Psychologie an einer Uni In Süddeutschland.

Die von mir erwähnte Artztgattin die in ihrer Ehe 30 Jahre Selbstbetrug bis zum Exzess gelebt hat, bekam von ihrem Gatten nach dem zweiten Kind eine zweite Ausbildung spendiert. Sie ist jetzt Psychotherapheutin.
Sie gibt also anderen Paaren Tips... Und hat sich auch oft darüber ausgekotzt und mokiert was da in Beziehungen schiefläuft.
Wohlgemerkt, SIE. Die sich selbst 30 Jahre angelogen hat und nach der Scheidung ihren ersten Freund nach Strich und Faden verarscht hat.

Also, wenn die Psychodocs mal ihre Ratschläge selbst beherzigen und vorleben könnten dann wären sie mal glaubhaft. ;) Aber in dem Punkt sind sie ja nie um eine Ausrede verlegen. 😛oommst!

Und dann die hier im Forum, die 24/7 Online sind weil sie wohl sonst kien Lben haben, uns anderen auf Teufel komm raus ihre Meinung aufzuwingen und reinwürgen wollen, Intelektuell verbrämt... Oh man. Kien Hilfestellung, keien Erklärung, einfahc nur Ferndiagnosen per Forum (!) die mit "Du bist SCHE... weil.. (Psychologsiche Begründung) .. sieh zu wie du klarkommst!" enden.

Es gibt ja noch nichtmal Tips dazu, wie man diese vermeintlichen Ratschläge in der Praxis umsetzen könnte, und das ist in gewisser Weise entlarvend!

Wer sich hier im Forum Rat holt ist leider ganz falsch gelandet. Rat gibt es hier keinen, alle Ratsuchenden dienen hier doch nur dazu das Ego der Clique der Hobbypsychologen hier zu befridigen.

Wer Hilfe zur Partnersuche braucht, soll doch bitte seien Freunde Fragen, wer wirklich psychologische Hilfe benötigt, bitte Hilfe vor Ort suchen.

Aber das Froum hier... Ne, danke.
 
  • Like
Reactions: EhrlicheBäck and Andreas0211
Beiträge
290
  • #183
@Mr.Matchbox

Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei vielen Psychologen so ist. Und ja, die sollen Hilfesuchende beraten und denen helfen können, obwohl sie selber keine Ahnung haben, wie man diese Dinge richtig macht.

Was das Forum angeht, ja, habe ich auch schon sehr direkt meine Meinung dazu geäußert. Es gibt hier einige nette Leute, aber die halten sich logischerweise im Hintergrund.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #184
Falls das jetzt deine Erkenntnis aus deinem bisherigen Dabeisein hier ist ..... toll, hast es kapiert !
Falls das aus deinen bisherigen Erkenntnissen hier ein Ratschlag sein soll .... war schon bekannt und wird / wurde auch immer mal wieder drauf hingewiesen.;) 😌
Ist halt nur eine Schreibstube für gelangweilte, langweilige, frustrierte, bindungsunwillige oder - unfähige, hoffnungslos optimistische Mitmenschen, die hier endlich mal aus sich rauskommen können ohne angekackt zu werden. ....🤔...oder auch nicht.
Also ..... weitermachen !😂🥳
 
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox and EhrlicheBäck

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #187
Ohhhho_O....das sollen wir hier aber nicht machen, genauso wie belehren, be- / abwerten oder in der wir-Form sprechen (ohhh🙊),,,,wenn es nicht durch eine repräsentative Umfrage (was immer das auch ist) belegt ist.
Besser wäre vlt. die Formulierung, dass dir auf deinen zahlreichen Wegen durch Berlin vermehrt agressiv fahrende Autofahrer auffallen, bei welchen es sich aus nicht erkannten Gründen scheinbar häufig um BMW-Fahrer handeln.
>Klugscheisser-Modus aus<:)
 
  • Like
Reactions: Mr.Matchbox

Mentalista

User
Beiträge
16.495
  • #188
Besser wäre vlt. die Formulierung, dass dir auf deinen zahlreichen Wegen durch Berlin vermehrt agressiv fahrende Autofahrer auffallen, bei welchen es sich aus nicht erkannten Gründen scheinbar häufig um BMW-Fahrer handeln.
>Klugscheisser-Modus aus<:)

Fühlst dich wohl als selbst bezeichnete Klugscheisserin?

Nicht nur scheinbar häufig um Fahrer eines BMWs, wie kommst du auf die Begrifflichkeit "scheinbar", wenn du gar nicht dabei warst, sondern augensichtlich, denn ich kann sehr wohl einen BMW von einem Audi oder einen Mercedes unterscheiden. Zudem wenn die von mir erwähnten BMW mich im Strassenverkehr, wie heisst das genau, behindern, anhupen, aus dem Autofenster anbrüllen usw, obwohl die Strasse frei ist und diese männlichen Fahrer freie Fahrt haben und ich sie in keinster Weise behindere.
 

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #190
  • Like
Reactions: himbeermond

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #192
Fühlst dich wohl als selbst bezeichnete Klugscheisserin?

Nicht nur scheinbar häufig um Fahrer eines BMWs, wie kommst du auf die Begrifflichkeit "scheinbar", wenn du gar nicht dabei warst, sondern augensichtlich, denn ich kann sehr wohl einen BMW von einem Audi oder einen Mercedes unterscheiden. Zudem wenn die von mir erwähnten BMW mich im Strassenverkehr, wie heisst das genau, behindern, anhupen, aus dem Autofenster anbrüllen usw, obwohl die Strasse frei ist und diese männlichen Fahrer freie Fahrt haben und ich sie in keinster Weise behindere.

?? ev. weil du ein aggressiv machendes Kleidchen trägst, hier sind keine BMW, Mercedes und SUV Fahrer....also, die werden dir deine Fragen nicht beantworten können.
 
D

Deleted member 24688

Gast
  • #193
Zudem männliche BMW-Fahrer in Berlin durch sehr unangenehemes und aggressives Verhalten im Strassenverkehr auffallen. Ich erlebe das fast täglich auf meinen Weg in und vom Büro.

Auf der Hitliste der aggressiven Autofahrer ... es gibt tatsächlich Studien darüber ... hier als Bsp.

https://www.tippsundtricks.co/sonstiges/automarke-asozial-fahrer/
steht BMW wirklich an 1. Stelle ... deine Wahrnehmung ist keine Einbildung ... :)
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Mestalla and Mentalista

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #194
Na ist doch schön, wenn die eigene Wahrnehmung mit Statistiken übereinstimmt.
Schwein gehabt.
:);)
 
D

Deleted member 25040

Gast
  • #198
Na ist doch schön, wenn die eigene Wahrnehmung mit Statistiken übereinstimmt.
Schwein gehabt.
:);)
Oder nur eine gegenseitige Bestätigung von Vorurteilen und selektiver Wahrnehmung. Schließlich war es nur eine Befragung zu Erfahrungen im Straßenverkehr. Dazu: der Abstand zu verfolgenden Automarken ist nicht klar (führt BMW um 1% oder 70%?).
Und die Liste mit Fahrfehlverhalten aus dem United Kingdom mit BMW auf 1 muss nicht notgedrungen auf Berlin übertragbar sein und wieder ist die Größe des Abstands zum nachfolgenden nicht ersichtlich. Darüber hinaus muss "Fahrfehlverhalten" nicht unbedingt mit Rüpelverhalten korrelieren.
"Beweise" - für das fragliche Verhalten auf Berliner- oder auch nur deutschen Straßen - sehe ich nicht, egal wie groß der Zeitungstitel tönt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 7532

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #201
ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......
ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......
ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......
 

bega

User
Beiträge
4.117
  • #202
ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......
ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......
ohhhh, wenn ich nur aufhören könnt.....wenn ich nur aufhören könnt.......

@Maron stopp jetzt. Ganz tief einatmen und nun ausatmen.
Und nochmal von vorn.

*reicht Tüte*

so und nu in die Tüte einatmen und ausatmen.

Und gehts ein wenig besser @Maron ?

Dann erzähl mal dein Problem. 🧐
 
  • Like
Reactions: Megara and fraumoh

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #203
@bega

sag mal, gehts noch nach den vielen Böcken?

das ist eine Werbung und damit passend zum Strangthema

also, nicht ich benötige die Tüte, sondern der Mann an meiner Seite
 

fraumoh

User
Beiträge
7.682
  • #204
Zuletzt bearbeitet:

bega

User
Beiträge
4.117
  • #205

fraumoh

User
Beiträge
7.682
  • #206
Tüüüte..


Ui..Venlo
 

fraumoh

User
Beiträge
7.682
  • #208
Ah soo.

Hmm ..die anderen werden grad aber auch gesteigert erworben ! Nicht nur vla.

Kicher
 
  • Like
Reactions: bega
D

Deleted member 7532

Gast
  • #209
Oder nur eine gegenseitige Bestätigung von Vorurteilen und selektiver Wahrnehmung. Schließlich war es nur eine Befragung zu Erfahrungen im Straßenverkehr. Dazu: der Abstand zu verfolgenden Automarken ist nicht klar (führt BMW um 1% oder 70%?).
Und die Liste mit Fahrfehlverhalten aus dem United Kingdom mit BMW auf 1 muss nicht notgedrungen auf Berlin übertragbar sein und wieder ist die Größe des Abstands zum nachfolgenden nicht ersichtlich. Darüber hinaus muss "Fahrfehlverhalten" nicht unbedingt mit Rüpelverhalten korrelieren.
"Beweise" - für das fragliche Verhalten auf Berliner- oder auch nur deutschen Straßen - sehe ich nicht, egal wie groß der Zeitungstitel tönt.
Zumal in Ö und Deutschland BMW absolut nicht führend ist bei Dienstautos.
Hab mal kurz gegoogelt, weil ich zwar einige mit Dienstauto kenne, aber die fahren alle Passat oder Audi- neuerdings auch Skoda Oktavia, wenn man zeigen will, dass das Auto nur Notwendigkeit, micht aber Statussymbol ist (also bevorzugt im non profit Bereich).