Beiträge
629
Likes
377
  • #137
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.080
Likes
7.868
  • #138
da haben wir den wieder: den berühmten Vaterkomplex...den seine Ex vielleicht/wahrscheinlich hatte....
Nunja, mein Ex war auch wesentlich älter als ich. Er hatte sich damals beim Kennenlernen 10 Jahre (!!) "verjüngt". Ich würde allerdings nicht behaupten wollen, dass ich einen Vaterkomplex habe... Ich bekam es erst heraus, als wir schon zusammen waren.

"Interessant" fand ich bei dem Anschreiber hier allerdings, dass er mir das noch jünger sein seiner Ex auf die Nase band. So nach dem Motto, sei froh, dass ich so ne Alte (nur 22 Jahre jünger) wie Dich kontaktiere... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
322
Likes
416
  • #139
Ich glaube nicht, dass Frauen nach "bösen" Männern suchen. Aber sicherlich nach "Männlichkeit". Ein Mann, der mit eigenen Händen ein Haus bauen kann. Der nicht wegen ein wenig Kopfweh gleich eine Schonbehandlung braucht. Der Stärke und Schutz ausstrahlt. Der ein paar Tage in der Wildnis überleben könnte. Der auch mal (!) eine Entscheidung für mich mitrifft. Der nicht nur Softie ist. Aber garantiert keinen Mann, der mich schlecht behandelt! Das ist ein immenser Irrtum.
 
D

Deleted member 22408

  • #143

60+

Beiträge
212
Likes
523
  • #150
Und genau deswegen präferiere ich Damen aus Osteuropa! Die sind noch richtig Weib und bevorzugen ältere Männer. Und die meisten sind dazu noch superhübsch und so sozialisiert, dass sie dem Mann gefallen wollen. Trifft auch auf viele Südländerinnen zu;)
Ja, und sonst noch alle Frauen aus armen Ländern, die einen Mann suchen, der sie und ihre Familie so einigermaßen durchfüttern kann.
Ist halt ein Geschäft: Jugend und Anpassung gegen ein wenig Wohlstand.
Aber nach ein paar Jahren zeigt sich dann die Souveränität der Damen, denn als Geschiedene Osteuropäerin hat man es auch gut hier.
Du tust da ein gutes Werk - private Entwicklungshilfe. Weiter so. Zumindest bleibst du deutschen Frauen dann erspart.