Carlos04

User
Beiträge
24

Liebe Damen um die 50, wieviel Bauch würdet Ihr akzeptieren

Hallo Zusammen,
aber eigentlich , liebe Damen !
ich habe jetzt eine Frau im Alter von 53 jahren kennengelernt, ich selber bin 55 jahre alt. Unsere Matchingpunkte sind mit 115 recht gut. Wir haben uns schon dreimal getroffen und öfters telefoniert, jedesmal sehr harmonisch, und selbst bei den gemeinsamen Nachmittagen ist eigentlich nie eine Gesprächspause enstanden, einfach nur ein harmonischer Fluss und das über viele Stunden. Diese wirklich liebe Frau, möchte sicherlich einen Freund, wie sie sagt, aber weiterhin ihre Wohnung behalten und unabhängig bleiben, also auch nur ab und zu etwas mit ihrem Freund unternehmen.( das mit der Wohnung sehe ichim übrigen genau so ).Über das mit S anfangendem Wort mit den drei Buchstaben habe ich auch noch nicht gesprochen, das ist mir ehrlich gesagt auch noch nicht so wichtig. Sie treibt regelmäßig Sport, und ich nicht. Sie ist Schlank und ich bin mehr der James Belushi Typ, aber nicht in jungen Jahren, da war ich selber einmal schlank,sondern jetzt mit Bauch, halt eben kräftig aber nicht unansehnlich, mein Aussehen ist eher nett ( soll keine Selbstbeweihräucherung sein ) und jünger wirkend.
Mein Problem ist nun, das ich irgentwie das Gefühl habe,nein sie hat es auch indirekt gesagt das, das ein Problem für sie darstellt, direkt gesagt: das geht gar nicht hat sie nicht. Sie will auch weiterhin etwas mit mir unternehmen, um sich noch besser kennenzulernen. So deshalb die Frage: wie seht Ihr das mit dem Bauch und dem Sport, liebe Damen ? sagt es mir ruhig,dumme Kommentare sind allerdings ,in der für mich doch recht ernsten Situation völlig unangebracht. Natürlich kann ich auch ein paar Kilos abnehmen, ja und das habe ich auch vor, aber einen Sportlichen Körper werde ich nicht mehr einfach so erhalten, es sei denn ich werde extrem trainieren, und das will und tue ich nicht.Zum fahradfahren und zu langen Spaziergängen bin ich ja durchaus bereit. Ich selber möchte natürlich auch eine "Nett aussehende Frau ", aber da ist mir ja auch egal,obwohl ich ein großes Volumen mag, ob sie nun große Oberweite hat oder nicht. Auch wennl sie etwas mollig ist das würde mich nicht stören. Hat denn eine Fortsetztung des kennenlernens überhaupt noch einen Sinn ?
Über nette Antworten und gute Ratschläge würde ich mich schon sehr freuen.

Gruß

Carlos
 
  • Like
Reactions: Frau M, mino65 and Sweety69
S

Sweety69

Gast
Hallo Carlos, ich würde dir raten, dieses Gespräch mit der netten Dame zu führen. Ich denke, du solltest sie fragen, ob es ein Problem für sie darstellt, dass du nicht ganz so sportlich bist wie sie und es wohl auch eher nicht werden wirst. Sag ihr, zu welchen Veränderungen du bereit bist. Also, dass du paar Kilo abnehmen möchtest und bereit bist, häufiger Sport zu machen als bisher. Du kannst ihr ja sagen, welchen Sport du gerne machen möchtest, und auch sagen, wozu du nicht bereit bist.
Du kannst dann ja auch erklären, dass du dir Gedanken darüber machst, was eine so attraktive und tolle Frau, wie sie es ist, sich von einem Mann wünscht, weil du sie gerne noch besser kennenlernen willst.

Ich glaube, die Meinungen anderer Frauen bzgl. Bauch sind einigermaßen unwichtig für dich. Ihre Meinung hat da viel größere Relevanz. Ihre Meinung kann dir hier aber keine sagen. Also frag sie. :)
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine, XX, Traumichnich und 7 Andere

mino65

User
Beiträge
629
lieber @Carlos04

was @Synergie geschrieben hat, ist mMn 99% richtig.

will dich nur kurz ermutigen: ich bin 52 (und muss mich nicht verstecken, habe früher mal fast keinen Sport gemacht, dann eine Weile jeden Tag, gerade jetzt bin ich wieder ziemlich sportfaul, soviel zu meiner Einstellung zum Sport und da ich zwei Kinder geboren habe, werde ich auch nie mehr ganz so aussehen wie mit 30....kann machen was ich will...) und habe vor kurzem jemanden kennengelernt, 54, mit Bauch, und wir reden darüber, ich habe mal früher selber 14 kg in einem Jahr vor nicht all zu langer Zeit abgenommen und er möchte gerne wissen wie ich das gemacht habe, weil er selber gern etwas verändern möchte (na ja, er redet von minus 10 kg, ich denke 5 wären mal nicht schlecht) er fährt auch gerne Fahrrad und geht gerne wandern/spazieren, das ist jetzt echt witzig, dass du das dir auch vorstellen könntest...
natürlich ist das letzten Endes egal was ich denke und klar, würde ich es schöner finden, wenn er etwas schlanker wäre, aber ich habe ihn sehr lieb und ich schätze ihn wie er ist, auch wenn das abgedroschen tönt... und einzig allein würde ich nicht akzeptieren, wenn er zunehmen würde (er isst und trinkt gern feine Sachen), und das habe ich auch unmissverständlich gesagt und es schien ihm natürlich einzuleuchten.:)
keine Ahnung, ob dir das etwas bringt.
kannst mich gerne auch etwas direkt fragen.
glg
und vor allem alles-alles Gute euch beiden
s03000.gif
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryCandice

ionchen

User
Beiträge
1.473
Ich finde es durchaus legitim, dass sich eine schlanke Frau einen schlanken Mann wünscht. Letztendlich zählt aber der Mensch und bestätigen nicht Ausnahmen die Regel.
 
  • Like
Reactions: stony47

babe

User
Beiträge
993
Ich finde es durchaus legitim, dass sich eine schlanke Frau einen schlanken Mann wünscht.
Ah, dieser Wunsch ist legitim. Welcher Wunsch wäre eigentlich nicht legitim? Wenn eine schlanke Frau sich einen dicken Mann wünscht? Wenn eine dicke Frau sich einen schlanken Mann wünscht? Oder sind alle Wünsche legitim?

Ja, Carlos, wie schon gesagt: einfach die Frau selbst fragen, was geht. Und, vielleicht doch als kleine Ergänzung: dich selbst fragen, wieweit du freudig bereit bist, dich so zu verändern, daß du zu den Wünschen deiner Kandidatin paßt. Also insbesondere zu diesem Wunsch. Du könntest dich auch fragen, was du so für Wünsche hättest, zu denen sie nicht paßt, und dann mal sie fragen, ob sie sich nicht so verändern mag, daß sie deine Wünsche besser erfüllt.
Oder bist du schon wunschlos? Oder hättest du nur Angst, Wünsche zu äußern? Dann schauen, wie weit deine freudige Bereitschaft geht, ne Geschichte mit klarer Schieflage zu starten.
 
  • Like
Reactions: iBarbie, Tone and Tine4711
D

Deleted member 22408

Gast
@Carlos04

Da in diesem Forum nur drumherumgelaatschert wird und es niemand auf den Punkt bringt, sage ich Dir es ganz klar, dass Du bei dieser Dame "nur" in der Freundschaftszone gelandet bist und dort für eine gewisse Zeit verbleiben darfst bis sie dann einen durchtrainierten Sport-Narzissten kennenlernt. Nach dem Motto "Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan!" musst Du dann auch (höchstwahrscheinlich) die Freundschaftszone verlassen, da es ihrem neuen Mann nicht genehm sein dürfte, ihr wahrscheinlich auch nicht.
Sorry für meine Offenheit, aber die Dinge sind so wie sie sind!o_O

Ja, Carlos, wie schon gesagt: einfach die Frau selbst fragen, was geht. Und, vielleicht doch als kleine Ergänzung: dich selbst fragen, wieweit du freudig bereit bist, dich so zu verändern, daß du zu den Wünschen deiner Kandidatin paßt.

Das mach bitte auf keinen Fall (!!), Dich wegen der Dame kasteien und verändern zu wollen, zumal es keinen Grund dafür gibt. Die o.g. Dame würde Dich auch nicht lieben, selbst wenn Du intensiv Sport treiben und Du Dich körperlich verändern würdest. Es funkt bei Ihr nicht und gut ist.
Such Dir eine andere Frau, die Dich ganzheitlich (!) so mag, wie Du bist. Und wie Du Dich hier beschreibst, hast Du eine ganze Menge Potenzial, nur nicht für diese Dame.

Dann schauen, wie weit deine freudige Bereitschaft geht, ne Geschichte mit klarer Schieflage zu starten.

Die Schieflage sehe ich auch. Jeder Mensch hat das Recht so geliebt zu werden wie er ist und nicht dafür, wie der (potenzielle) Partner ihn haben möchte!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 22408

Gast
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

D.VE

User
Beiträge
1.146
sage ich Dir es ganz klar, dass Du bei dieser Dame "nur" in der Freundschaftszone gelandet bist

Das vermute ich ehrlich gesagt auch. Bin auch nicht ganz schlank und kenne die Situation daher ein wenig... ABER ich hab auch erlebt, dass Frauen da auf den Geschmack kommen können.

Die einzige Möglichkeit die Du imo hast, ist die Flucht nach vorn anzutreten, sonst landest Du in endgültig in der Friendzone und wirst Dir irgendwann in einem der vielen guten Gespräche anhören müssen, wie sie einen tollen Athleten kennengelernt hat.
 
  • Like
Reactions: Julianna and Deleted member 22408

Menno

User
Beiträge
2.460
Ich bin zwar ein Mann ... :) Sei so, wie Du bist ... stehe dazu und bleib Deiner Linie treu. Sie kennt dich doch persönlich. Folglich sieht sie auch Deinen Bauch. Hör bloß auf dich verbiegen zu wollen. Du wirst merken inwieweit, sie dieses akzeptiert. Vielleicht meint sie mit Bauch einen Mann, welcher einen Fußball verschluckt hat ... Alles möglich. Ich würde an Deiner Stelle einfach weitergehen und den Spruch über den Bauch vergessen ... Viel Glück!
 
D

Deleted member 22408

Gast
@Carlos04

"Liebe Damen um die 50, wieviel Bauch würdet Ihr akzeptieren"

Ich würde die Frage anders formulieren: "Wieviel Bauch kann ich für mich (!) akzeptieren?"
Es ist eine selbstbewusstere Herangehensweise und Fragestellung. Das sich Anbiedern kommt bei Frauen nicht so gut an. Vor solchen Männern haben sie keinen Respekt.
Und was machst Du, wenn die nächste Dame meint, Du wärst ihr zu hager? Mehr Sahnecremetorte am Tag essen?

Wenn Du über Deinen Bauch nachdenkst, dann bitte völlig unabhängig von den Damen.
 
  • Like
Reactions: Eve

Tine4711

User
Beiträge
278
@Carlos04
Bleib du selbst. Wenn es für dich wichtig ist, dann nimm ab, aber tu es für dich. Taten sind viel wichtiger als Vorhaben. Vielleicht findet ihr auch etwas, was ihr zusammen unternehmen könnt und das euch beiden gut tut :)
 
  • Like
Reactions: Julianna

Frau M

User
Beiträge
2.633
@Carlos04: Stört Dich denn Dein Bauch selbst?
Das ist jetzt eine Situation, mit der beide recht verschieden umgehen können.
Falls Du also einen Bauch haben solltest, so als hättest Du einen Fußball verschluckt, stört es Dich selbst ja auch ein klein wenig.
Hier ein paar Möglichkeiten:
A) Einfach ignorieren
B) Herausfinden, wie groß das Interesse von ihr ist an Deiner Person als " Gesamtpacket" und evtl. gemeinsam nach Lösungsmöglichkeiten( Figur) suchen.
C) Du wolltest eh den Bauch loswerden und siehst es jetzt als Anreiz, dieses Projekt anzugehen.
- Vielleicht meldest Du Dich im selben Studio an, wo sie auch trainiert.
Du könntest Dir zusätzlich einen Sportcouch mieten für z.B. 4 Einheiten.
Er kann Dir ein paar Ernährungstipps, bzw. Fachbücher geben und dir ein Trainingsprogramm
vermitteln.

- Du kaufst Dir eine Fachzeitschrift ( ....) und praktizierst die Übungen.
- Dann gibt es da noch so ein praktisches Gerät, der Dich unterstützt bei den Sit-ups
-eine Isomatte, auf der Du übst, wäre auch zu empfehlen.
Vielleicht stellst Du Dir selbst zwei Ernährungsregeln auf, mit deren Hilfe Du ein wenig abnehmen kannst, z.B. morgens zwei Gläser lauwarmes Wasser
und Abendessen nicht nach 18Uhr ( unter der Woche)
Du könntest Dich auch dafür interessieren wie sie kocht oder mit ihr einen
Kochkurs besuchen, falls das für Euch in Frage kommt.




Es könnte sein, dass dieses " Projekt" positive Energie freisetzt und noch weitere Projekte folgen für Euch.
Viel Glück!!!
Es sollte etwas sein, was Dir bekommt!
Es ist wie so oft eine Sache der Motivation.
Vielleicht könntest Du Dich damit motivieren, dass Du ja allgemein Deine Chancen
bei den Frauen erhöhst und etwas für Deine Gesundheit tust und Du evtl. mit einem anderen " Lebensgefühl" umherspazierst.
Wie wäre denn Dein Wunschgewicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaryCandice

Gast
Ich selber möchte natürlich auch eine "Nett aussehende Frau ", aber da ist mir ja auch egal,obwohl ich ein großes Volumen mag, ob sie nun große Oberweite hat oder nicht. Auch wennl sie etwas mollig ist das würde mich nicht stören.
Moi... schön geschrieben.
Mir persönlich ist jeder Bauch recht, solang sein Besitzer nicht krank und eingeschränkt wirkt, mit mir mithalten kann (bei dem Sport mit S und drei Buchstaben war noch kein Bauch gehandicapt ;), ändert man halt die Stellung :oops::D) und nicht dauernd rumjammert. Wenn Mann mit seinem Bauch kann (klar kommt), kann ich das auch.
Aber, was hilft dir das?
Dein Bauch wird nie der 'meinige' sein.

Willst du dein Äußeres wirklich für eine Frau ändern... oder für dich?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65

babe

User
Beiträge
993
Ich finds nicht verwerflich, wenn jemand dem anderen zuliebe was an sich und seinem Körper ändert und dnicht nur "für sich".
Wenn mans mit der Symmetrie hat,wäre dann halt nur zu fragen, ob sie auch zu so etwas bereit wäre.
Wenn nicht, muß das auch kein Ausschlußkriterium sein. Dann ist das Szenario halt nicht symmetrisch. Muß man nur ein bißchen einschätzen können, ob man damit klar kommt.
Ganz abgesehen von der Frage, wie aussichtsreich es wäre.
Aber Menschen sind verschieden. Manch einer find es sogar sexy, sich für den anderen ein Bein auszureißen. Und manch einer finde es sexy, wenn der andere das für einen macht. In den Augen anderer wiederum wird man dadurch uninteressant...
Wie es bei der obigen Dame ist, wissen wir nicht.
Für dich, Carlos, wäre aber nicht nur interessant zu erfahren, ein wie dicker Bauch noch ihre Gnade findet, sondern auch, ob sie drauf steht, wenn andere sich für sie ein Bein ausreißen oder ob sie dadurch eher die Lust verliert.

Ich hoffe übrigens, daß der Thread nicht vor die Hunde geht und zum tausendsten Tummelplatz für gute Ratschläge zum gesunden Abnehmen verkommt.
 
  • Like
Reactions: TruppenurseI, XX and Jacinta
D

Deleted member 20013

Gast
Denkt dran, der arme @Carlos04 kann noch gar nicht antworten, weil seine Beiträge noch frei geschaltet werden müssen. Also schön geduldig sein....
 
  • Like
Reactions: Jacinta

Julianna

User
Beiträge
9.916
@Carlos04
Vielleicht hast du ja etwas anderes zu bieten?
Zuneigung, Charme, Liebe, Gütigkeit, Zuversicht, Verlässlichkeit, Vertrauen....?

Punkte mit deinen Eigenschaften. Stelle deine guten Seiten voran.
Das Gewicht oder die Figur sind veränderbar.
Charme, Zuverlässigkeit u.ä. Attribute kann man sich nicht so einfach erarbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
So deshalb die Frage: wie seht Ihr das mit dem Bauch und dem Sport, liebe Damen ?
Sprich es doch einfach mal an in einem der nächsten Treffen. Spekulationen bringend Dich doch nicht weiter. Ich würde mal davon ausgehen, dass Du ihr trotz Bauch gefällst, sonst würde sie sich doch nicht mit Dir treffen.

Sport schadet nie, aber es muss eben auch Spaß machen.

Ich z. B. bin schlank und mag eher kräftige Männer mit kleinem Genießerbäuchlein. War schon immer so....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65, Sweety69, Frau M und ein anderer User

Tine4711

User
Beiträge
278
Tine4711, äh, ist Dir nicht klar, dass die o.g. Dame kein wirkliches Interesse an eine Beziehung mit Carlos04 hat?o_O
Habe gerade die Glaskugel gegen eine Kristallkugel getauscht ;-) Es sieht auch hübscher aus :)
@Datinglusche
Natürlich weiß ich nicht, ob die Dame ehrliches Interesse hat. Ich würde es @Carlos04 sehr wünschen.
Allerdings kenne ich ein Paar um die 70, das schon seit über 20 Jahren zusammen ist, in getrennten Wohnungen lebt, sehr vertraut miteinander ist und gemeinsam Freizeit und Urlaub genießt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65
D

Deleted member 22408

Gast
Habe gerade die Glaskugel gegen eine Kristallkugel getauscht ;-) Es sieht auch hübscher aus :)
@Datinglusche
Natürlich weiß ich nicht, ob die Dame ehrliches Interesse hat. Ich würde es @Carlos04 sehr wünschen.
Allerdings kenne ich ein Paar um die 70, das schon seit über 20 Jahren zusammen ist, in getrennten Wohnungen lebt, sehr vertraut miteinander ist und gemeinsam Freizeit und Urlaub genießt.

Ich meine 'Beziehung' und nicht 'getrennt wohnen', geehrte Tine4711! Man kann auch in einer Beziehung getrennt wohnen. Wäre heutzutage bei den schwierigen Frauen ratsam.
Vielleicht sogar Parallelwohnungen in verschiedenen Orten. Als Pensionär habe ich später auch mehr Zeit:D:D:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Tine4711

User
Beiträge
278
Ich meine 'Beziehung' und nicht 'getrennt wohnen', geehrte Tine4711! Man kann auch in einer Beziehung getrennt wohnen. Wäre heutzutage bei den schwierigen Frauen ratsam.
Vielleicht sogar Parallelwohnungen in verschiedenen Orten. Als Pensionär habe ich später auch mehr Zeit:D:D:D
Moment... Meine Kristallkugel sagt... Nicht so ganz, aber fast eben doch... :)
Ich weiß es wirklich nicht, halte es aber nicht für unmöglich. Wichtig ist aus meiner Sicht, @Carlos04 bleibt sich treu und das hat er wohl auch vor, wenn ich ihn richtig verstehe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Frau M