Beiträge
2.271
Likes
746
  • #1

Liebe auf den ersten Blick bei PS möglich?

Gibt es so etwas über PS? Sollte man sich im Vorfeld auf den potentiellen neuen Partner einstimmen??!!? :)
Oder aber sollte man umgekehrt, sich treffen, checken, weitersuchen?
Ich persönlich halte die erste Variante für günstiger.
 
G

Gast

  • #4
Zitat von Butte:
Mit dem Singen von Adventsliedern? Oder mit dem Aufbau von Erwartungen? Oder einem Rucksack mit Vorurteilen? Was hast du da so im Sinn?
Find ich gut. Aber lieber einstimmen mit z.B. Operette: "und der Himmel hängt voller Geigen" und Ähnliches. Bringt doch gleich so ein Gefühl.
 
Beiträge
530
Likes
47
  • #5
Erst beim persönlichen Treffen entscheidet es sich, ob die Chemie stimmt. Alles davor ist erst mal nur Phantasie.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #6
Zitat von Rätsel:
Erst beim persönlichen Treffen entscheidet es sich, ob die Chemie stimmt. Alles davor ist erst mal nur Phantasie.
Nö.
Ich kann dir hier und jetzt schon sagen, dass unsere Chemie nicht stimmt, nach nur 2 Posts, die ich von dir hier gelesen habe. Und mit jedem weiteren wird es schlimmer. Und das ohne viel Phantasie.

Trotzdem halte ich Liebe auf den ersten Blick auf Basis eines Online Profils für nahezu ausgeschlossen. Aber es findet sich ja in der großen weiten Welt immer irgendjemand für irgendwas.
 
Beiträge
9
Likes
6
  • #7
Liebe auf den ersten Blick ,bei mir sicher nein, ein prickeln...ja ,hat aber nichts mit Liebe zu tun, es gefällt einem, klingt interessant ja, beim ersten Treffen sieht man ob das Prickeln noch da ist und es kann sich vielleicht Liebe daraus entwickeln, aber Liebe und Vertrauen muss wachsen, das ist nicht so einfach da.
 
Beiträge
598
Likes
65
  • #8
Zitat von DerM:
DerM, doch ;-). Ihr habt beide Recht. Ob die Chemie stimmt, ergibt sich beim Treffen. Dass sie nicht stimmt, kann man vorher erfahren.

Ist wie beim Marathonlauf: erst wenn die Ziellinie überschritten ist, ist der Lauf absolviert; das 'Nichtankommen' kann weit früher festgestellt werden.
 
Beiträge
110
Likes
27
  • #9
Es gibt genug Leute da draussen, die sich in Worte oder in eine Vorstellung verlieben, bevor man sich überhaupt getroffen hat. Das kann man verurteilen, muss man aber nicht. Deshalb ist das Topic der TE durchaus möglich. Wie realitätsbezogen das ist , steht dann wieder auf dem Blatt verurteilen oder nicht.
 
Beiträge
73
Likes
3
  • #10
Zitat von DerM:
quote Rätsel :
Erst beim persönlichen Treffen entscheidet es sich, ob die Chemie stimmt. Alles davor ist erst mal nur Phantasie.

Nö.
Ich kann dir hier und jetzt schon sagen, dass unsere Chemie nicht stimmt, nach nur 2 Posts, die ich von dir hier gelesen habe. Und mit jedem weiteren wird es schlimmer. Und das ohne viel Phantasie.
Also, man kann zwar im Vorfeld eventuell mal merken, dass es nicht stimmt, dass man nicht viel gemeinsam hat usw... (und dann trifft man sich auch nicht), aber wenn eine Anziehung im Vorfeld da ist, lässt sich wirklich erst bei einem Treffen feststellen, ob die Chemie stimmt! (ich habe so oft erlebt, dass es dann nicht so ist wie angenommen, deshalb bin ich nun bei gegenseitigem Interesse immer für ein schnelles Treffen...).
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #11
Beiträge
3.123
Likes
4.300
  • #12
Gibt es eine allgemeingültige Definition für Liebe? Keine Ahnung. Meine ist: Liebe ist das unbedingte emotionale und körperliche Verlangen, mit einem anderen Menschen zusammen zu sein und mit ihm durch alle Höhen und Tiefen des Lebens zu gehen. Kein Mensch ist perfekt, mit dem Unperfekten muss man sich aber erstmal arrangieren und dieser Prozeß braucht Zeit. Unbedingt heißt ja eben, daß man sein Gegenüber nicht so verändert, wie man es selber gerne möchte, sondern es so nimmt, wie es ist. Daher: Liebe auf den ersten Blick gibt es nicht. Es gibt nur Verlangen auf den ersten Blick. Und dieser Blick muss nicht optisch sein, es kann auch nur die Stimme sein oder die Art, wie geschrieben wird. Das hieraus ein Phantasiegebilde entstehen kann mit entsprechender Enttäuschung beim realen Erleben dürfte klar sein.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #13
Liebe auf den ersten Blick in Parship stell ich mir schwer vor. Anthara beschreibt es meiner Meinung nach richtig wie es auf PS ablaufen würde. Man "verliebt" sich in das Bild der Person (nicht unbedingt das Foto :p) und hofft auf das beste beim ersten Treffen.
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #14
Zitat von Anthara:
Gibt es eine allgemeingültige Definition für Liebe? Keine Ahnung. Meine ist: Liebe ist das unbedingte emotionale und körperliche Verlangen, mit einem anderen Menschen zusammen zu sein und mit ihm durch alle Höhen und Tiefen des Lebens zu gehen. Kein Mensch ist perfekt, mit dem Unperfekten muss man sich aber erstmal arrangieren und dieser Prozeß braucht Zeit. Unbedingt heißt ja eben, daß man sein Gegenüber nicht so verändert, wie man es selber gerne möchte, sondern es so nimmt, wie es ist. Daher: Liebe auf den ersten Blick gibt es nicht. Es gibt nur Verlangen auf den ersten Blick. Und dieser Blick muss nicht optisch sein, es kann auch nur die Stimme sein oder die Art, wie geschrieben wird. Das hieraus ein Phantasiegebilde entstehen kann mit entsprechender Enttäuschung beim realen Erleben dürfte klar sein.
Bild mit Muffin? :)
 
Beiträge
464
Likes
274
  • #15
Zitat von Anthara:
Hallo Herr Möchtegernwissenschaftler

Neue Erkenntnisse in der Hirnforschung haben ergeben, dass Liebe auf einem Neurobiologischen Botenstoff aufbaut, der aufgrund eines Prozesses im Unterbewusstsein ausgelöst wird. Die Kriterein für das Auslösen sind unklar, fest steht aber, dass es bei Anweseheit einer bestimmten Person ausgeschüttet wird.

Tatsächlich kann das ausschütten dieses Stoffes beim ersten Auftreten der Person ausgelöst werden. Nur weil es Dir noch nicht passiert ist, bedeutet das nicht, dass es das nicht gibt. Aber glaub mir, das kannst selbst Du nicht übersehen.

Übrigens haben unserer Gefühle mehr Rechenkapazität erhalten als unser bewusstes Denken. Somit sind unsere Gefühle per definition klüger als wir. Offenbar wollte die Evolution nicht, dass wir bei der Partnersuche nach logischen Kritereien vorgehen. Vielleicht weil wir es uns dann zu bequem machen würden.