E

Evi

  • #46
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Zitat von mil:
;-) - hab ich dich aufgeheitert? Na denn... ;-)

Zitat von mil:
was ich aber für ganz problematisch halte: so etwas, was es bei einzelnen menschen beider geschlechter gibt, gleichsam normativ als wesensmerkmal einem der geschlechter, den frauen zuzuordnen.
Verstehe ich nicht. Du? ;-)
 
Beiträge
38
Likes
0
  • #47
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

@Freitag

Da gab es eine sehr lange und danach kürzere Geschichten. Aus der Kindheit weiß ich nicht viel. Und Schlawiner? Ne, bin ich nicht! Parallel laufende Geschichten schaff ich nervlich schon nicht. Muss mich auch ab und an um meine Söhne kümmern.
 
Beiträge
444
Likes
0
  • #48
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Zitat von Jost:
Hallo Freitag,

denke ich hab behutsam aber dennoch klar verständlich gefragt. Eine Begründung für die ausbleibenden Antworten gibt es nicht. Und ich denke, schon, dass wir ein gutes Team werden können. Die Freundeskreise haben wir gegenseitig noch nicht kennengelernt aber drüber gesprochen.
Da gibt's nur eins: wenn es wieder passiert, nagel sie liebevoll und behutsam fest, indem Du auf die Meta-Ebene gehst. "Ich habe das Gefühl, du weichst mir hier aus. Warum?"

Das fällt MIR in den betreffenden Momenten aber auch immer nicht ein. Ich sitz dann da und wunder mich und ärgere mich hinterher, nicht (liebevoll) nachgefasst zu haben...
 
Beiträge
38
Likes
0
  • #49
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

@fenster

gewaltfreie Kommunikation:))
 
Beiträge
444
Likes
0
  • #50
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Insgesamt finde ich es hoch spannend, wie sehr hier wir alle (ich selbst ja auch) am Rätselraten sind, wie das Verhalten der Person zu deuten ist, die man grad kennengelernt hat.

Vielleicht macht das ja auch einen Teil des Reizes am Anfang einer Beziehung aus - vielleicht sind es grade die "irgendwie rätselhaften" Menschen, die uns in ihren Bann ziehen, weil sie durch ihr Rätselhaftsein unser Gehirn beschäftigen und uns hoffen und bangen lassen, statt alles klar geordnet wie eine Besteckschublade vor uns offenzulegen.

Oder, wer weiß, vielleicht wirke auch ich mitunter rätselhaft, obwohl ich mir immer Mühe gebe, klar und offen zu sein, weil man einfach niemals in den anderen hineinschauen kann, egal wie ehrlich er ist.

Vielleicht liegt es auch einfach im Wesen der Liebesanfänge, dass man grübelt und interpretiert, weil jeder Angst hat, verletzt zu werden, grade im höheren Alter, wenn man schon Trennungen hinter sich hat und vorsichtiger geworden ist.
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #52
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Zitat von Jost:
@Freitag

Da gab es eine sehr lange und danach kürzere Geschichten. Aus der Kindheit weiß ich nicht viel. Und Schlawiner? Ne, bin ich nicht! Parallel laufende Geschichten schaff ich nervlich schon nicht. Muss mich auch ab und an um meine Söhne kümmern.
Daraus folgere ich, daß Du eine Ehe hinter Dir hast. Bist Du schon lange geschieden? Ist sie die erste nach der Scheidung? Wie ist Dein Verhältnis zu Deiner ExFrau? Leben die Söhne bei Dir? Hat sie Angst, keinen Platz in Deinem Leben zu haben? Bist Du ganz frei von Altlasten? Hast Du Schulden?
 
Beiträge
38
Likes
0
  • #53
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

@fenster

Ja, das rätselhafte mag es sein, was zumindest mich begeistert. Aber die Erfahrungen der Trennungen im Leben werden nun mit dem Älterwerden nicht besser. Und Angst blockiert und bestimmt leider alles. Deshalb ziehen sich auch so viele nach anfänglichem Überschwank wieder zurück.
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #54
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Zitat von Jost:
Und Angst blockiert und bestimmt leider alles. Deshalb ziehen sich auch so viele nach anfänglichem Überschwank wieder zurück.
Kannst Du es bei Dir selber ausschließen, daß sie spürt, daß Dich das Rätselhafte reizt und Du Dich auch zurückziehen könntest?
 
Beiträge
38
Likes
0
  • #55
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Hallo Freitag,

die Scheidung ist seit Sommer 2011 durch. Die Trennung war Anfang 2009. Es ist alles geregelt und es gibt keine Schulden. Und eine Beziehung hatte ich von Frühjahr 2010 ein Jahr etwa bis Juli 2011. Denke, das ist aufgearbeitet. Ich habe dazu ihr nicht viel erzählt.
 
Beiträge
444
Likes
0
  • #56
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Zitat von Freitag:
Daraus folgere ich, daß Du eine Ehe hinter Dir hast. Bist Du schon lange geschieden? Ist sie die erste nach der Scheidung? Wie ist Dein Verhältnis zu Deiner ExFrau? Leben die Söhne bei Dir? Hat sie Angst, keinen Platz in Deinem Leben zu haben? Bist Du ganz frei von Altlasten? Hast Du Schulden?
@ Freitag: klar, es kann sein, dass Jost irgendwas an sich hat, was die Dame abschreckt oder zögern lässt. Aber wenn es sowas Konkretes wäre, würde sie es dann nicht einfach ansprechen?

Für mich bleibt es ein Rätsel, wieso sie ihn so nah in ihr Leben lässt, dass beide beieinander übernachten, aber Fragen abblockt und (offenbar) auch nicht offen für erotische Annäherung ist.

jost, habt Ihr Euch eigentlich via Parship kennengelernt oder irgendwo anders?
Das ließe ja evtl. auch Rückschlüsse zu. Wenn sie hier angemeldet ist, kannst Du wenigstens davon ausgehen, dass sie für eine Beziehung offen ist.
 
Beiträge
38
Likes
0
  • #57
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

@Fenster

Ja, hier über Parship. Wohnen auch nur etwa 35 km auseinander. War jetzt länger nicht mehr eingeloggt. Suche auch nichts paralleles. Könnte mich einloggen, ob sie in den letzten Tagen online war. Das sagt aber nicht unbedingt etwas aus. Möchte aber andererseits auch nicht den Eindruck von Kontrolle oder weiterer Suche erwecken. Also bleib ich draußen..
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #58
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Wenntatsächlich alles aufgearbeitet ist und geklärt ist und Du Deinen Verflossenen und Deinem alten Leben nicht nachtrauerst und alles rund läuft in Deinem Leben und Du wirklich frei bist, muß es etwas anderes sein.
Mögl weise doch der Gedanke der Unstetigkeit? Daß Du das Rätselhafte suchst und sie verlassen könntest? Warum hast Du die anderen Frauen verlassen?
 
Beiträge
38
Likes
0
  • #60
AW: Langsame Entwicklung oder Stillstand

Hallo Freitag,

habe weder meine Frau noch die Frau danach verlassen. Ich werde es nun so machen, dass ich einfach offener sie anspreche. Und auch mit der Zärtlichkeit mal mehr anfange.