Beiträge
4.669
Likes
357
  • #31
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
Tchja, der Beweis, auch Frauen können Sex ohne tiefergehende Gefühle haben.
Ich kann es nicht.
Evtl. kannst Du ja mal die Frauen hier warnen, welche nicht auf schnellen Sex aus sind,
was dies für ein Typ war, sofern er sich in PS herumtreibt, damit er nicht noch mit anderen schnell in die Kiste hüpft.
Eines sollte man bei der Partnerwahl nicht sein - chronisch untervögelt.
Gilt für beide Geschlechter.
Damit sich hier nicht die Geschichten von - er meldet sich nicht mehr - tummeln, dabei war ich doch gleich für alles bereit, so ein Mist aber auch.
Also Leute, schneller Sex bringts auch nicht. Schaltet mal mehr den Verstand als den Unterleib ein.
Bei der ernsthaften Partnersuche nicht untervögelt sein. Zugleich aber nicht ohne Gefühle in die Kiste springen. Klingt nach auswegloser Situation für dich oder die von dir Beschriebenen. Welchen Ausweg empfiehlst du?
 
Beiträge
1.831
Likes
3
  • #32
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Heike:
Bei der ernsthaften Partnersuche nicht untervögelt sein. Zugleich aber nicht ohne Gefühle in die Kiste springen. Klingt nach auswegloser Situation für dich oder die von dir Beschriebenen. Welchen Ausweg empfiehlst du?
ähmm :- ))) mir ist heut nach Lachen.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #33
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Manchmal beißt sich die Schlange eben den Schwanz.
Wobei ich in den letzten Tagen ja einige Beiträge von Feuerschwalbe ganz gut fand, ehrlich und schon was sehend. So ändern sich die Eindrücke. Dafür gibts andere, bei denen ich anfangs einen okayen Eindruck hatte und die Postings inzwischen reichlich beschränkt finde. Munteres Ringelreihen, menschliche Komödie, oder so. Insofern hat man immer was zu lachen, selbst ohne Spiegel. :)
 
Beiträge
1.831
Likes
3
  • #34
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Heike:
Manchmal beißt sich die Schlange eben den Schwanz.
Wobei ich in den letzten Tagen ja einige Beiträge von Feuerschwalbe ganz gut fand, ehrlich und schon was sehend. So ändern sich die Eindrücke. Dafür gibts andere, bei denen ich anfangs einen okayen Eindruck hatte und die Postings inzwischen reichlich beschränkt finde. Munteres Ringelreihen, menschliche Komödie, oder so. Insofern hat man immer was zu lachen, selbst ohne Spiegel. :)
Ouruboros - hoffentlich.
Alle haben wir solche und solche Tage....wieviele solche und wieviele solche Tage wir haben.. tja.
Lachen reflektiert ja angeblich immer irgendwie...the hidden mirror ....zumindest wär das der tiefere Sinn der Komödie, oder?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #35
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von faraway:
Ouruboros - hoffentlich.
Alle haben wir solche und solche Tage....wieviele solche und wieviele solche Tage wir haben.. tja.
Lachen reflektiert ja angeblich immer irgendwie...the hidden mirror ....zumindest wär das der tiefere Sinn der Komödie, oder?
Gilt das auch für die unfreiwillige Komik?
 
Beiträge
202
Likes
1
  • #37
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Heike:
Bei der ernsthaften Partnersuche nicht untervögelt sein. Zugleich aber nicht ohne Gefühle in die Kiste springen. Klingt nach auswegloser Situation für dich oder die von dir Beschriebenen. Welchen Ausweg empfiehlst du?
Wer lesen und wer durchlesen kann ist immer im Vorteil.

Den Ausweg beschrieb ich am Ende meines Postings:
Mehr den Verstand als den Unterleib einschalten, was daran aussichtslos sein sollte, frag die, welche schnellen Sex haben, sorry, dafür bin ich wohl zu intelligent.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #38
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
Wer lesen und wer durchlesen kann ist immer im Vorteil.

Den Ausweg beschrieb ich am Ende meines Postings:
Mehr den Verstand als den Unterleib einschalten, was daran aussichtslos sein sollte, frag die, welche schnellen Sex haben, sorry, dafür bin ich wohl zu intelligent.
Herrlich, Feuerschwalbe, wie du leibst und lebst.
Also, für alle Intelligenten erklär ichs nochmal:
Nimm an, Frau Y hat seit nem halben Jahr keine Beziehung mehr. Nimm an, sie hat in der Zeit auch keinen Sex mit jemandem gehabt. Sie ist also sozusagen untervögelt.
Jetzt ist, wie du anführst, die Schwierigkeit, daß untervögelt zu sein nicht gut ist, wenn man auf Partnersuche ist. Was kann sie also tun, damit sie diese Schwierigkeit nicht hat? Vögeln. Soll sie aber, so meinst du, nicht mit jemandem, wo noch keine Gefühle da sind und es nicht so ernsthaft ist.
Also: keine Lösung.
Daß du ihr empfiehlst, das HIrn anzuwerfen, klingt schön. Probier doch auch mal!
Noch mal in Kurzform:
1. keine ernsthafte Beziehungskiste, wenn man untervögelt ist.
2. nicht in die Kiste hüpfen, nur um zu vögeln.
 
Beiträge
307
Likes
3
  • #39
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Hört sich für mich so an, als bliebe Frau da nur noch, "Liebe an und für sich" zu praktizieren.
 
Beiträge
202
Likes
1
  • #40
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Heike:
Noch mal in Kurzform:
1. keine ernsthafte Beziehungskiste, wenn man untervögelt ist.
2. nicht in die Kiste hüpfen, nur um zu vögeln.
1.
Wo schrieb ich was zu einer ernsthaften Beziehungskiste, wenn man untervögelt ist oder meinst Du meinen Satz, kein Date ohne chronisch untervögelt zu sein, hm, also wenn für Dich eine ernsthafte Beziehung mit einem Date gleichzusetzen ist wundert es mich natürlich nicht, wenn manchne beim ersten Date gleich Sex haben, weil sie es mit einer ernsthaften Beziehung gleichsetzen - evtl. waren oder sind so Deine Erfahrungen.

2.
Stimmt genau, Sex ist für mich nunmal ohne seelischen Tiefgang nicht möglich, denn ich definiere einen Menschen nicht alleine durch seinen Körper, sondern vor allem durch sein Wesen, welches ich zumindest nicht in oder beim ersten Date erkenne.
Wem ein knackiger Hintern für Sex reicht okay, diese Person wird auch weiter keine Ansprüche haben und somit stimmt auch meine These mit dem Verstand, den diese Leute nicht haben, außer Trieb, Trieb haben auch Tiere, aber wiederum keinen Verstand, nur Instinkt.

Sex beim ersten Date ist für mich leider absoluter Notstand, wenn beide diesen haben, frag ich mich was sie vorher damit gemacht haben.

Aha, Rotlicht oder?
Also Rotlichtbestrahlung kann da ja auch helfen, mindert die Libido bei Notfällen, wenn grad kein Date ansteht - grins
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #41
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
1. kein Date ohne chronisch untervögelt zu sein

2. Stimmt genau, Sex ist für mich nunmal ohne seelischen Tiefgang nicht möglich
Vielleicht bist du auch einfach nur zu intelligent, um den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Also nochmal, wie soll das gehen: Du empfiehlst kein Date, wenn man/frau untervögelt ist. Gegen Untervögelung dürfte aber eigentlich nur Vögeln helfen. Vögeln soll aber nicht ohne ernsthafte Gefühlsanbahnung vonstatten gehen, schon gar nicht beim ersten Date.
Siehst du die Schwierigkeit? Gib doch all den VErstandeslosen mal einen Tip, was ein eingeschalteter Verstand in dieser Situation macht. Also er läßt es nicht zum Vögeln kommen. Zugleich aber auch nicht zum Date, weil das im untervögelten Zustand ja nicht gut wäre. Was rät er also?
Vielleicht gelingt es dir, einfach diese Frage zu beantworten?
 
Beiträge
202
Likes
1
  • #42
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Heike:
Vielleicht bist du auch einfach nur zu intelligent, um den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Also nochmal, wie soll das gehen: Du empfiehlst kein Date, wenn man/frau untervögelt ist. Gegen Untervögelung dürfte aber eigentlich nur Vögeln helfen. Vögeln soll aber nicht ohne ernsthafte Gefühlsanbahnung vonstatten gehen, schon gar nicht beim ersten Date.
Siehst du die Schwierigkeit? Gib doch all den VErstandeslosen mal einen Tip, was ein eingeschalteter Verstand in dieser Situation macht. Also er läßt es nicht zum Vögeln kommen. Zugleich aber auch nicht zum Date, weil das im untervögelten Zustand ja nicht gut wäre. Was rät er also?
Vielleicht gelingt es dir, einfach diese Frage zu beantworten?
Genau.

Als intelligente und verstandsorientierte Frau kenne ich kein "untervögelt", kein "notgeil" und keinen verfrühten Sex. Leute mit Intellekt wollen ihr Gegenüber erstmal geistig und emotional ausloten, sie wollen aufgrund der ganzen Bandbreite verschiedener Ansichten und Gespräche
einen Menschen erst mal kennenlernen, wollen wissen, mit wem sie es zu tun haben, wollen ihn verstehen, ihn als Person und nicht als Körper wahrnehmen.

Bei intelligenten Menschen steht der Verstand über der Libido.
Je höher der IQ, je niedriger der Pegel der Notgeilheit.

Sobald der Trieb über dem Verstand steht ist er auf dem Level eines Tieres.

Gähn - also wie erwähnt, den Sextrieb einschalten kann jeder, den Verstand leider nicht.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #43
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Jemand, der seinen Verstand ausgeschaltet hat, hat halt leider kein verstandesmäßiges Motiv, ihn einzuschalten. Denn er ist ja ausgeschaltet.
Schon wieder so tricky, gell.
Also, die Frage war ja eigentlich, welchen Rat du an die Untervögelten hast. Der geniale Trick: einfach nicht untervögelt sein! Und zwar nicht, indem man vögelt, sondern indem man nicht vögelt. Ein Nichtvögler ist schließlich kein Untervögler.
Ich sag doch: man kann immer eine interessante ERkenntnis aus dir rausholen.
 
Beiträge
202
Likes
1
  • #44
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Heike:
Jemand, der seinen Verstand ausgeschaltet hat, hat halt leider kein verstandesmäßiges Motiv, ihn einzuschalten. Denn er ist ja ausgeschaltet.
Schon wieder so tricky, gell.
Also, die Frage war ja eigentlich, welchen Rat du an die Untervögelten hast. Der geniale Trick: einfach nicht untervögelt sein! Und zwar nicht, indem man vögelt, sondern indem man nicht vögelt. Ein Nichtvögler ist schließlich kein Untervögler.
Ich sag doch: man kann immer eine interessante ERkenntnis aus dir rausholen.
Ja danke, aus Dir leider nicht.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #45
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Genau: nicht vögeln und schon ist man nicht untervögelt. Der vorgebliche Lover (40 wäre mir zu alt;-) vögelt also auch lieber woanders, weil er ja seinen Verstand eingeschaltet hat und Augen hat, die sehen können und Ohren, die hören und eine Nase, die ....;-)
 
Beiträge
307
Likes
3
  • #47
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
Trieb haben auch Tiere, aber wiederum keinen Verstand, nur Instinkt.
Von Tieren hast du also auch keine Ahnung. Selbstverständlich hat mein Hund einen Verstand, der ihm ermöglicht, Wissen durch Erfahrung zu erwerben, und damit seine angeborenen Verhaltensweisen (=Instinkt) zu übersteuern. Anders wäre ein Leben als Mitglied einer menschlichen Familie auch gar nicht möglich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
803
Likes
1
  • #48
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Ingenieur:
Von Tieren hast du also auch keine Ahnung. Selbstverständlich hat mein Hund einen Verstand, der ihm ermöglicht, Wissen durch Erfahrung zu erwerben, und damit seine angeborenen Verhaltensweisen (=Instinkt) zu übersteuern. Anders wäre ein Leben als Mitglied einer menschlichen Familie auch gar nicht möglich.
Schöne Wendung! Einfach mal ein bisschen über Tiere sprechen. Was die wohl denken würden, wenn sie das hier lesen könnten? Oder können sie etwa?;-)
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #49
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von heike;59339:
jemand, der seinen verstand ausgeschaltet hat, hat halt leider kein verstandesmäßiges motiv, ihn einzuschalten. Denn er ist ja ausgeschaltet.
Schon wieder so tricky, gell.
Also, die frage war ja eigentlich, welchen rat du an die untervögelten hast. Der geniale trick: Einfach nicht untervögelt sein! Und zwar nicht, indem man vögelt, sondern indem man nicht vögelt. Ein nichtvögler ist schließlich kein untervögler.
Ich sag doch: Man kann immer eine interessante erkenntnis aus dir rausholen.
:eek:))))) like!!!!!!
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #50
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Cosmopolitin:
Ginge es dir nur um die tolle Nacht, könntest du dir auch eine Affäre suchen. Aber offenbar geht es dir doch um mehr.. Ich bezeichne das mal ganz einfach als "normal".
Mich nervt es mittlerweile zusehends, dass hier sehr oft die Redewendung "dann suche dir doch (einfach)....." benutzt wird.

Wenn das so einfach wäre, dann könnte man sich ja auch "mal eben eine passende Beziehung suchen". Auch bei einer Affäre muss einiges passen. Und es klingt fast so, als wenn überall nur jede Menge Frauen und Männer herumlungern würden und sich nichts sehnlicher wünschen, als ONS oder Affären.
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #51
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
Tchja, der Beweis, auch Frauen können Sex ohne tiefergehende Gefühle haben.
Das war ja so nicht geplant.

Eines sollte man bei der Partnerwahl nicht sein - chronisch untervögelt.
Gilt für beide Geschlechter.
Da bin ich mal gespannt, wie man das vermeidet als Mensch mit einem normalen Sexualtrieb, ohne eine(n) Partner/in zu haben.
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #53
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
Sex beim ersten Date ist für mich leider absoluter Notstand, wenn beide diesen haben, frag ich mich was sie vorher damit gemacht haben.
Das ist schade. Sex beim ersten Date hat auch mit Leidenschaft, Lebensfreude, gutem Körpergefühl und Entspannung zu tun. Und wenn's beide wollen ist doch alles o.k. Aber beide müssen auch damit rechnen, dass der eine oder die andere am nächsten Morgen mitteilt, dass das alles war und nichts mehr folgen wird.

Mittlerweile ist Sex ja derart "hoch aufgehängt", dass ich manchmal das Gefühl habe, dass mir eine unendliche Gnade widerfährt, wenn sich eine Frau mir hingibt. Und dass es Sex auch nie ohne Gegenleistung und/oder entsprechende Verpflichtungen geben kann.

Anträge auf Kopulation bitte in 4-facher Ausfertigung. Genehmigung kann nur der Ethik- und Moralausschuss erteilen. Um rechtzeitige Beantragung wird gebeten. Bearbeitungsdauer ca. 3 Monate, bis dahin sollte sich eine verantwortungsvolle mentale Ebene gebildet haben, die eine derartige Aktivität überhaupt erst rechtfertigt.
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #54
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Feuerschwalbe:
Als intelligente und verstandsorientierte Frau kenne ich kein "untervögelt", kein "notgeil" und keinen verfrühten Sex. Leute mit Intellekt wollen ihr Gegenüber erstmal geistig und emotional ausloten, sie wollen aufgrund der ganzen Bandbreite verschiedener Ansichten und Gespräche
einen Menschen erst mal kennenlernen, wollen wissen, mit wem sie es zu tun haben, wollen ihn verstehen, ihn als Person und nicht als Körper wahrnehmen.

Bei intelligenten Menschen steht der Verstand über der Libido.
Je höher der IQ, je niedriger der Pegel der Notgeilheit.
Also alle Menschen, die einfach mal Sex aus Spaß an der Freude haben, sind dumm.

Jetzt verstehe ich, wieso viele Männer keine Akademikerinnen möchten. Denn diese Damen "planen" ja ihren Sex sozusagen. Das lässt viele Rückschlüsse auf Leidenschaft, Intensität, Hemmungslosigkeit und Sexualtrieb zu.

Es gab mal eine "Tatortfolge; ist ewig her. Da hat sich die "feine" studierte elegante Ehefrau gewundert, wieso der Ehemann eine Äffäre mit einer relativ unattraktiven, im Vergleich zu ihr sehr korpulenten Frau eingegangen ist.

Und dieser antwortete schlicht und ergreifend:
"Weil ich keine Lust mehr auf "Amour" hatte, sondern einfach nur f... wollte. Und sie wollte und hatte immer Lust und war leidenschaftlich und mit Leib und Seele dabei".
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #56
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

och mir gehts auch sooooooo.....
 
Beiträge
40
Likes
0
  • #57
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Ab und an genieße ich das Alleinsein. Und bin ganz zufrieden, mal nur mich zu haben. ich habe einen Beruf, bei dem ich jeden Tag in engen Kontakt mit Menschen komme und immer wieder neue kennenlerne. Das mag ich, strengt mich aber auch an.
Und es ist natürlich nicht mit freundschaftlichen, oder intimen Beziehungen vergleichbar. Und das fehlt mir auch oft. Zuwendung, Vertrautheit, Zärtlichkeit.....mmmh wäre schön!
Daher treiben wir uns ja alle hier rum, oder nicht?
 
Beiträge
676
Likes
0
  • #58
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Zitat von Doctor Bob:
Konntest du denn schon mal bei einer Akademikerin landen?
Yep. Die Dame schlug allerdings aus ihrer "Art". War studiert und trotzdem sehr, sehr leidenschaftlich.

Auch hier gilt wohl: Ausnahmen bestätigen die Regel ;-)
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #59
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

Ich kann dich gut verstehen.. Mir ging es auch shcon so: Nach einer 6-jährigen Beziehung plötzlich Single. Zuerst war es noch ganz interessant. Da ich erst 25 bin habe ich mir gedacht: Ich brauche jetzt auf Partys oder so nicht mehr ,,aufzupasse" ob ich mein Freund mich jetzt mit irgendjemandem tanzen sieht oder sonst etwas. Jetzt konnte ich das machen, was ich wollte. Aber nach 1 Jahr wurde es mir schon zu langweilig. Alle meine Freundinnen haben einen Partner und auf einem Geburtstag oer auf Partys sind die ja meist dabei. Und ich stehe dann immer alleine da.. Das ist ein super doofes Gefühl und deshalb habe ich mir jetzt einfach überlegt in ein ,,Single Hotel" zu fahren. Vielleicht treffe ich dort meinen Mister Right. ;)
Wart ihr shcon mal in solch einem Hotel? Ich habe mal im Internet recherchiert und bin auf ***** gestoßen und dort gibt es wirklich schöne Hotels. Ich möchte solangsam nicht immer alles alleine machen müssen.. Ich möchte einen Partner der für mich da ist und mich einfach ergänzt.

Ich bin auch bei PS habe aber leider bis jetzt noch keinen Erfolg gehabt... Deshalb versuche ich es jetzt mal auf dem ,,normalen Weg"... Ich hoffe, dass ich dort mehr Glück haben werde..

Dir aber weiterhin auch viel Glück :)

Liebe Grüße :*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2
Likes
0
  • #60
AW: Langsam keine Lust mehr alleine zu sein! Wie geht es euch damit?

es geht mir genauso aber du musst schauen dass du dich beschäftigst und neue Leute trifft! Und ich denke bei Parship ist es möglich oder?
Was suchst du denn genau?
was fehlst dir denn`?