Beiträge
265
Likes
0
  • #46
AW: Langes Haar bei Männern

Zitat von Nick:
ist attraktiv oder nicht ? Was meint die werte Damenwelt hier im Forum dazu ?
Ich mag es gern - wenn es zum Typ an sich passt. (Damit meine ich, ein Spießer mit langen Haaren wäre schon sehr merkwürdig oder ziemlich lächerlich.)
Lange Haare sind mir jedenfalls lieber als Glatzen... Männern mit Zopf schaue ich unwillkürlich hinterher... ;-)
 
Beiträge
26
Likes
0
  • #47
AW: Langes Haar bei Männern

Kommt ganz auf den Mann an. Es gibt eine Menge Männern, denen lange Haare richtig gut stehen.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #48
AW: Langes Haar bei Männern

Zitat von Novacita:
Ich mag es gern - wenn es zum Typ an sich passt. (Damit meine ich, ein Spießer mit langen Haaren wäre schon sehr merkwürdig oder ziemlich lächerlich.)
Was habt Ihr eigentlich dauernd mit Euren "Spießern"? Das ist doch eher ne Frage der Haltung als von Frisur oder Outfit.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #49
AW: Langes Haar bei Männern

Zitat von Kreative:
Was habt Ihr eigentlich dauernd mit Euren "Spießern"? Das ist doch eher ne Frage der Haltung als von Frisur oder Outfit.
So ists. Ich hatte ja schon mal den Gedanken in die Arena geworfen, daß es womöglich Zeichen einer "spießigen" Haltung sein könnte, Haltungen an bestimmten einfachen Kleidungs- und Stilmerkmalen festzumachen. Solche klaren Zuordnungen helfen dem Spießer, der eifrig auswendig gelernt hat, was sich gehört, sich heimisch und orientiert zu fühlen in einer Welt, die ihm in ihrer unordentlichen Vielfalt sonst Angst machen müßte.
 
Beiträge
60
Likes
0
  • #50
AW: Langes Haar bei Männern

http://de.wikipedia.org/wiki/Langes_Haar

hier erfährt man auch, dass langes Haar ein Zeichen der Freiheit war/ist.

Zitat: Bei Germanen und Kelten waren lange Haare auch bei Männern die Norm und galten als Ideal, das auch Freiheit und Kraft symbolisieren sollte. Diese wurden zudem sorgsam gepflegt (z. B. mit Kämmen und Butter) und mitunter kunstvoll getragen (z. B. Suebenknoten).

Hmmm, muss ich statt Haargel mal Butter probieren ;-)
 
Beiträge
4.202
Likes
13
  • #51
AW: Langes Haar bei Männern

mein opa hatte pomade. fand ich richtig gut. er sah aus wie max raabe.
 
Beiträge
265
Likes
0
  • #52
AW: Langes Haar bei Männern

Zitat von Kreative
Was habt Ihr eigentlich dauernd mit Euren "Spießern"? Das ist doch eher ne Frage der Haltung als von Frisur oder Outfit.

Zitat von Heike:
So ists. Ich hatte ja schon mal den Gedanken in die Arena geworfen, daß es womöglich Zeichen einer "spießigen" Haltung sein könnte, Haltungen an bestimmten einfachen Kleidungs- und Stilmerkmalen festzumachen. Solche klaren Zuordnungen helfen dem Spießer, der eifrig auswendig gelernt hat, was sich gehört, sich heimisch und orientiert zu fühlen in einer Welt, die ihm in ihrer unordentlichen Vielfalt sonst Angst machen müßte.
Da habt Ihr beide Recht. Wobei das mit den langen Haaren eben nicht "normal" ist für einen spießigen Mann und sich nicht gehört - und auf dieses "Normal" legt der Spießer Wert. Insofern repräsentiert die Frisur auch die Haltung.
 
Beiträge
565
Likes
0
  • #53
AW: Langes Haar bei Männern

Zitat von Novacita:
Da habt Ihr beide Recht. Wobei das mit den langen Haaren eben nicht "normal" ist für einen spießigen Mann und sich nicht gehört - und auf dieses "Normal" legt der Spießer Wert. Insofern repräsentiert die Frisur auch die Haltung.
Wie legst Du denn fest, was für einen "spießigen Mann" "normal" ist?
Das ist es ja genau, was ich meine: dass Spießertum eine Haltung ist - und dass es Männer gibt, denen die langen Haare stehen und die trotzdem eine spießige Weltsicht haben können.
 
Beiträge
76
Likes
0
  • #54
AW: Langes Haar bei Männern

Zitat von Kreative:
Wie legst Du denn fest, was für einen "spießigen Mann" "normal" ist?
Das ist es ja genau, was ich meine: dass Spießertum eine Haltung ist - und dass es Männer gibt, denen die langen Haare stehen und die trotzdem eine spießige Weltsicht haben können.
Spießig sein ist eine Geisteshaltung - da möchte ich zustimmen.
Wobei ich das zwanghafte Ablehnen des Spießertums auch schon wieder spießig finde.
Und um diesen Nonkonformismus zu unterstreichen steht dann eben der Buddha statt des Gartenzwergs im Vorgarten :)

zum Thema: Voller Haarwuchs bei Männern wird völlig überbewertet :)
 
Beiträge
480
Likes
1
  • #60
AW: Langes Haar bei Männern

...ja, auf jeden Fall - wenn ich die ZEIT kaufe (nicht jede Woche - viel zu dick...) lese ich ihn immer als erstes. Den Rest hebe ich mir für später auf - und manchesmal ist dann schon wieder Donnerstag...