Beiträge
50
Likes
20
  • #1

Lang ersehntes erstes Treffen

Liebe Forumsmitglieder!

Ich habe im Jänner mehr oder minder durch Zufall auf einer Sprachaustauschseite im Internet einen tollen Kerl kennengelernt.
Wir haben uns sofort verstanden und auch sehr ähnliche Interessen.

Ich wollte ursprünglich rein nur spanisch lernen, jedoch wurde sehr bald eine innige Freundschaft aus der Bekanntschaft.
Er ist Chilene- lebt in Chile.
Ich in Österreich.

Kurz vor Beginn von Corona kannten wir uns knapp 3 Monate und da wir bereits Fotos hin und her geschickt haben und ganz viel telefoniert hatten, beschlossen wir ...ich flieg nach Chile...Land und natürlich ihn persönlich kennenlernen.

Corona hat einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht.

Während der Corona zeit wuchs unsere gegenseitige schwärmerei heftig an..wir haben eine sehr starke emotionale Bindung mittlerweile..telefonieren täglich schreiben täglich und machen 3x die Woche einen langen Videocall..alles in Englisch versteht sich ..
Er ist jetzt zwar kein Model aber ich mag sein bärchenhaftes aussehen nicht nur , ich empfinde jedesmal heftiges Kribbeln...er empfindet das selbe für mich.

Nun haben wir beschlossen uns endlich zu treffen wenn corona abschwächt. Da mir Chile heuer zu gefährlich ist, kommt er zu mir...er hat nun von 1.10.-19.10. ein flexibles Ticket via Air france gekauft..dieses ist 1 Jahr kostenlos umbuchbar und zwar bis 24 Std. vor dem Abflug...sollte bis dato wieder oder noch immer was sein.
Wir hoffen aber ganz stark dass er bis dahin kommen kann.

So viel dazu...nun ist es so dass wir so eng miteinander sind..wir hatten auch schon sehr erotische Telefonate, dass wir uns gegenseitig bereits als Paar betrachten, obwohl uns klar ist ,dass wir erst wirklich entscheiden können ein Paar zu sein wenn wir uns endlich sehen.

Ich werde ihn am Flughafen abholen und er ist 5 min entfernt von mir im Hotel untergebracht. Wir gehen aber davon aus dass er nicht oft dort schlafen wird ..

Bis dahin sind es noch 13 Wochen aber ich brauch bitte ein paar Tipps..das wird ja kein normales Date..das ist quasi das erste Treffen mit meinen möglichen Zukünftigen xD ...

Wie würdet ihr denn anfangs auf ihn zugehen? Am liebsten würde ich ihn direkt küssen und ich bin mir zu 99% sicher er würde das wollen...aber andrerseits ist es eigentlich das 1. Date...obwohl wir uns sooo vertraut sind. Wir reden über wirklich alles!! Hatten auch schon Päärchen Streit und was dazu gehört..es gibt nirgends eine ähnliche Situation im Internet... wie würdet ihr vorgehen?

Glg
 
Beiträge
5.357
Likes
5.061
  • #3
Lass es auf dich zukommen.
Die Realität wird dich schon einholen oder überholen.
Was ich mich nur fragen würde (aus Erfahrung): wie flexibel kann er abreisen und wie lange hast du ihn an der Backe, falls es nicht passt.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25128
Beiträge
179
Likes
312
  • #4
Klingt sehr seltsam.. Ich hoffe, er hat sein Ticket selbst vollständig bezahlt?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25128 and Megara
Beiträge
50
Likes
20
  • #5
Die Realität? Wir reden täglich und machen auch Videocalls..ich weiß wie er aussieht.
Das einzige was beim ersten echten Treffen echt sein kann ist, dass wir uns nicht riechen könnten xD

Bezüglich flexibel früher zurück reisen weiß ich nicht. Jedoch mag ich ihn ja gerade aufgrund seines Charakters extrem, dass ich ihn freundscjaftlich sicher nicht im Stich lasse, sollte es bei uns anderweitig doch nicht passen.
Ich habe aber ein extrem gutes Bauchgefühl
 
Beiträge
50
Likes
20
  • #6
Natürlich hat er sein Ticket selbst bezahlt..was ist hier denn los
 
Beiträge
15.413
Likes
12.687
  • #8
Glaub Chilenen sind wie Schweizer. Also würd ich entspannt warten was er macht. Hat ja gehalten eure Bekanntschaft ;)
Schauen was draus wird, ohne viel zu planen :)
 
Beiträge
50
Likes
20
  • #9
Ich hab schon mit Freunden darüber gesprochen..einige kennen ihn auch bereits von Videocalls...meine Eltern auch.
Er ist definitiv kein Internetbetrüger..er ist einfach ein netter 24 jähriger Chilene, der bereits mehrmals in Europa war, da auch studiert und einen guten Job...er ist nicht arm..er würde nie nach Geld fragen..also bitte weg von dem Thema und hin zu meiner Frage xD

Vielen Dank !
 
Beiträge
50
Likes
20
  • #10
Danke Creolo ..also ihn auf mich zukommen lassen?
 
Beiträge
5.357
Likes
5.061
  • #11
Das kannst du eh nicht so im Detail planen. Von daher ist deine Frage obsolet.
 
Beiträge
15.413
Likes
12.687
  • #14
Ein Bekannter von ner Freundin hat sich über Tinder in ne Russin verliebt, hat sie im Ural oder so besucht und kommt nimmer weg wegen Corona.
Scheint aber zu halten. 😂
 
  • Like
Reactions: Magneto73 and lotte1314
Beiträge
358
Likes
329
  • #17
Liebe Forumsmitglieder!

Ich habe im Jänner mehr oder minder durch Zufall auf einer Sprachaustauschseite im Internet einen tollen Kerl kennengelernt.
Wir haben uns sofort verstanden und auch sehr ähnliche Interessen.

Ich wollte ursprünglich rein nur spanisch lernen, jedoch wurde sehr bald eine innige Freundschaft aus der Bekanntschaft.
Er ist Chilene- lebt in Chile.
Ich in Österreich.

Kurz vor Beginn von Corona kannten wir uns knapp 3 Monate und da wir bereits Fotos hin und her geschickt haben und ganz viel telefoniert hatten, beschlossen wir ...ich flieg nach Chile...Land und natürlich ihn persönlich kennenlernen.

Corona hat einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht.

Während der Corona zeit wuchs unsere gegenseitige schwärmerei heftig an..wir haben eine sehr starke emotionale Bindung mittlerweile..telefonieren täglich schreiben täglich und machen 3x die Woche einen langen Videocall..alles in Englisch versteht sich ..
Er ist jetzt zwar kein Model aber ich mag sein bärchenhaftes aussehen nicht nur , ich empfinde jedesmal heftiges Kribbeln...er empfindet das selbe für mich.

Nun haben wir beschlossen uns endlich zu treffen wenn corona abschwächt. Da mir Chile heuer zu gefährlich ist, kommt er zu mir...er hat nun von 1.10.-19.10. ein flexibles Ticket via Air france gekauft..dieses ist 1 Jahr kostenlos umbuchbar und zwar bis 24 Std. vor dem Abflug...sollte bis dato wieder oder noch immer was sein.
Wir hoffen aber ganz stark dass er bis dahin kommen kann.

So viel dazu...nun ist es so dass wir so eng miteinander sind..wir hatten auch schon sehr erotische Telefonate, dass wir uns gegenseitig bereits als Paar betrachten, obwohl uns klar ist ,dass wir erst wirklich entscheiden können ein Paar zu sein wenn wir uns endlich sehen.

Ich werde ihn am Flughafen abholen und er ist 5 min entfernt von mir im Hotel untergebracht. Wir gehen aber davon aus dass er nicht oft dort schlafen wird ..

Bis dahin sind es noch 13 Wochen aber ich brauch bitte ein paar Tipps..das wird ja kein normales Date..das ist quasi das erste Treffen mit meinen möglichen Zukünftigen xD ...

Wie würdet ihr denn anfangs auf ihn zugehen? Am liebsten würde ich ihn direkt küssen und ich bin mir zu 99% sicher er würde das wollen...aber andrerseits ist es eigentlich das 1. Date...obwohl wir uns sooo vertraut sind. Wir reden über wirklich alles!! Hatten auch schon Päärchen Streit und was dazu gehört..es gibt nirgends eine ähnliche Situation im Internet... wie würdet ihr vorgehen?

Glg
hallo kleine lea 25, mach einfach nach was dir ist....
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Erin
Beiträge
1.552
Likes
2.648
  • #18
Liebe Forumsmitglieder!

Ich habe im Jänner mehr oder minder durch Zufall auf einer Sprachaustauschseite im Internet einen tollen Kerl kennengelernt.
Wir haben uns sofort verstanden und auch sehr ähnliche Interessen.

Ich wollte ursprünglich rein nur spanisch lernen, jedoch wurde sehr bald eine innige Freundschaft aus der Bekanntschaft.
Er ist Chilene- lebt in Chile.
Ich in Österreich.

Kurz vor Beginn von Corona kannten wir uns knapp 3 Monate und da wir bereits Fotos hin und her geschickt haben und ganz viel telefoniert hatten, beschlossen wir ...ich flieg nach Chile...Land und natürlich ihn persönlich kennenlernen.

Corona hat einen fetten Strich durch die Rechnung gemacht.

Während der Corona zeit wuchs unsere gegenseitige schwärmerei heftig an..wir haben eine sehr starke emotionale Bindung mittlerweile..telefonieren täglich schreiben täglich und machen 3x die Woche einen langen Videocall..alles in Englisch versteht sich ..
Er ist jetzt zwar kein Model aber ich mag sein bärchenhaftes aussehen nicht nur , ich empfinde jedesmal heftiges Kribbeln...er empfindet das selbe für mich.

Nun haben wir beschlossen uns endlich zu treffen wenn corona abschwächt. Da mir Chile heuer zu gefährlich ist, kommt er zu mir...er hat nun von 1.10.-19.10. ein flexibles Ticket via Air france gekauft..dieses ist 1 Jahr kostenlos umbuchbar und zwar bis 24 Std. vor dem Abflug...sollte bis dato wieder oder noch immer was sein.
Wir hoffen aber ganz stark dass er bis dahin kommen kann.

So viel dazu...nun ist es so dass wir so eng miteinander sind..wir hatten auch schon sehr erotische Telefonate, dass wir uns gegenseitig bereits als Paar betrachten, obwohl uns klar ist ,dass wir erst wirklich entscheiden können ein Paar zu sein wenn wir uns endlich sehen.

Ich werde ihn am Flughafen abholen und er ist 5 min entfernt von mir im Hotel untergebracht. Wir gehen aber davon aus dass er nicht oft dort schlafen wird ..

Bis dahin sind es noch 13 Wochen aber ich brauch bitte ein paar Tipps..das wird ja kein normales Date..das ist quasi das erste Treffen mit meinen möglichen Zukünftigen xD ...

Wie würdet ihr denn anfangs auf ihn zugehen? Am liebsten würde ich ihn direkt küssen und ich bin mir zu 99% sicher er würde das wollen...aber andrerseits ist es eigentlich das 1. Date...obwohl wir uns sooo vertraut sind. Wir reden über wirklich alles!! Hatten auch schon Päärchen Streit und was dazu gehört..es gibt nirgends eine ähnliche Situation im Internet... wie würdet ihr vorgehen?

Glg

Hm... bei meinen Dates, die online zustande gekommen sind, war es in real immer nochmal anders als zuvor online. Auch mit Telefonaten, Bildern oder auch Videotelefonaten ist es immer etwas anders.
Im Zwischenmenschlichen Kontakt nimmt man so viele Feinheiten unbewusst wahr, welche Ausstrahlung jemand hat, wie selbstsicher jemand in einer neuen Situation ist, wie spontan, wie sozial er sich ggü Kellner etc. verhält usw.
Und in real sieht man auch nochmal anders aus als durch die Kamera.

Die fehlenden Informationen gleicht das Gehirn beim Kennenlernen vor dem 1. Treffen mit Projektionen aus. Man projeziert immer. Somit gab es bei mir bei den Treffen immer eine (kleine oder große) Ent-täuschung. Dann wurde das Bild vom anderen korrigiert und manchmal hat es mir dann immer noch gefallen, öfter aber nicht mehr.

Du hast jetzt nicht die Möglichkeit gehabt, deine Projektionen auf ihn zu korrigieren und er nicht die Möglichkeit, seine Projektionen auf dich zu korrigieren. Euer Kontakt ging sehr lange nur online.

Ich würde dir raten: stell dich auf eine Enttäuschung ein. Du wirst ihn in real ganz anders wahrnehmen wie übers Telefonieren.
Vielleicht wirst du ihn dann immer noch mögen oder auch mehr. Vielleicht er dich auch.
Aber es ist nix sicher. Auch ob ihr Freunde bleiben werdet, ist nicht sicher.

Ich denke, du kannst vielleicht am besten mit der Situation umgehen, wenn du dich darauf einstellst, dass du dir bei nix, was du dir bisher so vorgestellt hast, sicher sein kannst. Wenn du dich darauf einstellst, dass es anders werden wird.
Ich denke, je mehr du davon ausgehst, ein sicheres Bild von ihm zu haben, umso mehr wird die Ent-täuschung dich erschüttern und umso schwieriger wird es dann sein, das neue Bild noch anzunehmen.

Ich drück euch die Daumen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 26219, Megara, Bastille und 3 Andere
Beiträge
50
Likes
20
  • #19
Vielen Dank für diese ausführliche Antwort liebe Vergnügt!

Das hilft mir wirklich weiter. Er hat ja auch immerhin sein Hotel, sollten wir uns wirklich überhaupt nicht mögen, jedoch zumindest freundschaftlich bin ich mir ziemlich sicher denn der Charakter ist ja der selbe. Hier geht es vielmehr darum herauszufinden ob man sich tatsächlich "riechen " kann oder nicht...und natürlich wie weit die Optik noch von den Videocalls abweicht jedoch da hab ich ihn oft und lange gesehen...Mimik Gestik ect ... auch habe ich mich eher in seinen Charakter als in sein Äußeres verschaut, daher denke ich nicht so sehr das er mir dann nicht gefällt.

Ich hatte bisher immer (blöd gesagt) mittelmäßig gut aussehende Partner weil ich eher auf Bärchen als auf durchtrainierte Machos stehe.
Ich hingegen bekomme andauernd Komplimente im Fitnessstudio usw...was ich aber eigentlich garnicht mag.

Er fragt mich auch ständig wieso ich grade ihn so mag, wo ich doch ganz andere haben könnte...ich finde diese Ansage immer schrecklich..ich lege auf äußeres eben nicht soo einen Wert..jeder verliebt sich anders.
 
Beiträge
281
Likes
444
  • #20
Wenn mir danach wäre ihn sofort zu küssen, würde ich genau das machen. Und wenn dir danach ist sofort mit ihm ins Bett zu gehen, auch das.

Einfach auf dich zukommen lassen und genießen. Wir leben alle nur einmal.
 
  • Like
Reactions: Mafalda, fraumoh and Hippo
Beiträge
9.735
Likes
6.264
  • #21
Hab ich mit ca. 18 Jahren durchgemacht..

...Sie war nicht mein Fall, keine Chemie und das Date war das schlimmste, was ich jemals hatte.


Ich wünsche euch viel Glück... Ihr werdet es brauchen.😱
 
Beiträge
573
Likes
1.059
  • #24
Lass es doch einfach auf dich zukommen, @KleineLea25 .
Ich hatte selber ein paar Jahre eine Fernbeziehung. Auch im Internet getroffen, und auch nicht auf einer Datingseite.
No risk no fun....Klar, es kann immer auch eine Enttäuschung sein in irgendeiner Form,, aber vielleicht ist es das ja auch nicht :)