Ailana

User
Beiträge
111
  • #29.165
Ich habe schon Google bemüht... :( aber irgendwie bin ich nicht dafür gemacht dahinter zu steigen... ich war heute beim Zahnarzt... und der will jetzt eine RIESENsumme von mir... (Behandlung würde nächste Woche beginnen) für die Erneuerung/Erstellung von Keramik-Inserts.... meine Zahnzusatzversicherung, bezahlt aber nur Inlays - und ich kapiere nicht was da jetzt der Unterschied ist. Und schon dreimal nicht was besser ist.
*Edit: Der Zahnarzt hat behauptet diese Füllungen Bzw. Inserts zahlen alle Zusatzversicherungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
838
  • #29.169
Ich schwitze leider gerade Blut und Wasser .... hab ein Update für meinen Mac runter geladen und die Hälfte der Funktionen geht nicht mehr ... und ich bin darauf beruflich angewiesen ... :eek:

Upps, dann mal besser ruhig bleiben und in Ruhe schauen, was das Problem ist.

Bei mir war's heute ähnlich. Finaler Tag für eine Projekteinriechung mit deadline 17 Uhr und um 16:45 fällt auf, dass Word mal wieder spinnt und bei PDF-Ausgabe eine schon gelöschte Referenz auf eine Bildunterschrift aus der Gruft zurück ins Diesseits holt -- die dann, wie könnte es auch ander sein -- das strikte Seitenlimit sprengt. Nun ja, aber inzwischen sind wir bei uns abgebrüht genug für sowas, 16:58 oder so war die finale Version dann eingereicht, ohne untote Bildreferenz. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and himbeermond

Ailana

User
Beiträge
111
  • #29.171
Zuletzt bearbeitet:
F

fleurdelis*

Gast
  • #29.173
Upps, dann mal besser ruhig bleiben und in Ruhe schauen, was das Problem ist.

Bei mir war's heute ähnlich.

... ich quäle mich mit Parallels auf Mac rum ... Windows ... :eek: ... und nach dem Upgrade fragt mich jeder ... Mac und Windows nach allen möglichen Sicherheitsfragen ... und wenn ich sie beantworte ... heißt es erst ja ... aber kann dann doch nicht erlaubt werden ... meine Angst: dass meine ganzen Daten verloren gehen könnten. Das wäre absoluter Horror ... weil, Parallels ja nur eine virtuelle Maschine ist ...
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #29.174
Oje, was Zähne angeht, ist immer verdammt teuer.
In Ö macht aber gerade irgendeine Versicherung Werbung für genau solche Fälle. Versicherungsabschluss nach Schadensfall bei Zahnproblemen. Ich weis jetzt nur nicht welche... :oops:

Ich wollte das Problem umgehen, voriges Jahr, als ich mir ein Zahnimplantat leistete. Und stieg auf das "steuerbefreite" Angebot des Arztes ein... :rolleyes:
Im Endeffekt kam es mir nicht günstiger (hab ich erst danach rausgefunden) und ich schaue durch die Finger, falls etwas nicht passen sollte. Mach ich nicht mehr.
Aber bisher bin ich zufrieden.
 
F

fleurdelis*

Gast
  • #29.175
Also ... ich muss jetzt alles mal Neustarten ... bin erstmal weg ... ich bin gespannt ... :) .. euch allen erstmal einen schönen Abend.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, himbeermond and Sevilla21
D

Deleted member 23428

Gast
  • #29.176
Ich habe schon Google bemüht... :( aber irgendwie bin ich nicht dafür gemacht dahinter zu steigen... ich war heute beim Zahnarzt... und der will jetzt eine RIESENsumme von mir... (Behandlung würde nächste Woche beginnen) für die Erneuerung/Erstellung von Keramik-Inserts.... meine Zahnzusatzversicherung, bezahlt aber nur Inlays - und ich kapiere nicht was da jetzt der Unterschied ist. Und schon dreimal nicht was besser ist.
*Edit: Der Zahnarzt hat behauptet diese Füllungen Bzw. Inserts zahlen alle Zusatzversicherungen.

z.B der fragt das auch
Zahnarzt: Unterschied Insert und Inlay? (Füllung, Inlays) https://www.gutefrage.net/frage/zahnarzt-unterschied-insert-und-inlay

Inlays werden individuell hergestellt, also eigentlich teurer. Wenn nur die bezahlt werden würd ich beim Arzt nachfragen.
 
Beiträge
7.167
  • #29.177
Upps, dann mal besser ruhig bleiben und in Ruhe schauen, was das Problem ist.

Bei mir war's heute ähnlich. Finaler Tag für eine Projekteinriechung mit deadline 17 Uhr und um 16:45 fällt auf, dass Word mal wieder spinnt und bei PDF-Ausgabe eine schon gelöschte Referenz auf eine Bildunterschrift aus der Gruft zurück ins Diesseits holt -- die dann, wie könnte es auch ander sein -- das strikte Seitenlimit sprengt. Nun ja, aber inzwischen sind wir bei uns abgebrüht genug für sowas, 16:58 oder so war die finale Version dann eingereicht, ohne untote Bildreferenz. :)
Ich werde in meinem nächsten Leben Floristin. Erstens weiß jede/r, was man da macht, zweitens hat man was Sichtbares geleistet, drittens kommt selten jemand mit Änderungen zurück, viertens hat man keine Deadlines und fünftens - wenig Technik (die theoretisch mit allem kompatibel ist und alles kann, aber praktisch eben doch nicht). :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #29.178
Vorsicht bei Versicherungen
Z.B. Lebensversicherungen können gar nicht funktionieren.
Außer vielleicht bei Jesus
Wär doch ne tolle Werbung. Im Vordergrund ein historisches offenes Grab . Im Hintergrund verschwindet jemand mit wehenden Gewändern im Sonnenuntergang
.........hoffentlich allianzversichert.:D
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Sine Nomine
D

Deleted member 7532

Gast
  • #29.179
  • Like
Reactions: Ailana

Ailana

User
Beiträge
111
  • #29.180
@Sevilla21 Das Ding ist, ich habe ja eine Zahnzusatzversicherung. Und noch habe ich ja die Behandlung nicht begonnen. Habe eben direkt nach dem Zahnarztbesuch und seinem Kostenplan, meine Zusatzversicherung angerufen. (Eben weil ich mich lieber absichern wollte was diese Riesensumme betrifft.) Die sagten mir dann, dass die das gar nicht bezahlen was der Zahnarzt machen will.

@creolo Ja, genau. Das hatte meine Recherche auch ergeben. Ich finde das nur jetzt alles so merkwürdig. Meine Zusatzversicherung will das nicht bezahlen... was eigentlich billiger wäre?! Der Zahnarzt wiederum behauptet, diese Behandlungsmethode würde jede Zusatzversicherung abdecken... Checkt doch eigentlich kein Mensch?*ratlos schauend*
 

Ailana

User
Beiträge
111
  • #29.181
D

Deleted member 7532

Gast
  • #29.182
Ich werde in meinem nächsten Leben Floristin. Erstens weiß jede/r, was man da macht, zweitens hat man was Sichtbares geleistet, drittens kommt selten jemand mit Änderungen zurück, viertens hat man keine Deadlines und fünftens - wenig Technik (die theoretisch mit allem kompatibel ist und alles kann, aber praktisch eben doch nicht). :)
1. ist die Bezahlung mies
2. Gibt's Deadlines : zb müssen die Kränze pünktlich am Friedhof oder die Tischdeko rechtzeitig zur Hochzeit am Tisch sein
3. Frage nicht, wie nervig Kunden sein können o_O
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Sine Nomine, himbeermond und ein anderer User

Dreamerin

User
Beiträge
4.067
  • #29.183
Ich werde in meinem nächsten Leben Floristin. Erstens weiß jede/r, was man da macht, zweitens hat man was Sichtbares geleistet, drittens kommt selten jemand mit Änderungen zurück, viertens hat man keine Deadlines und fünftens - wenig Technik (die theoretisch mit allem kompatibel ist und alles kann, aber praktisch eben doch nicht). :)
Diesen Gedanken hatte ich auch schon mal verfolgt, vor 30 Jahren. Habe dann sogar Floristenkurse besucht. Um dann festzustellen, dass da unterm Strich nicht genug rauskommt (also im Bezug zu dem, was ich finanziell zur Verfügung haben möchte). Danach, vor 20 Jahren, wollte ich ein Garny-Hotel aufmachen. Habe ein Konzept mit einer Wirtschaftlichkeitsrechnung erstellt. Und.....es verworfen, auch weil es aufgrund meiner damaligen familiären Situation schon zeitlich gar nicht ging. Seitdem hab ich mich mit meinem Angestelltenverhältnis arrangiert......
 
  • Like
Reactions: Sevilla21
D

Deleted member 23428

Gast
  • #29.184
@Sevilla21 Das Ding ist, ich habe ja eine Zahnzusatzversicherung. Und noch habe ich ja die Behandlung nicht begonnen. Habe eben direkt nach dem Zahnarztbesuch und seinem Kostenplan, meine Zusatzversicherung angerufen. (Eben weil ich mich lieber absichern wollte was diese Riesensumme betrifft.) Die sagten mir dann, dass die das gar nicht bezahlen was der Zahnarzt machen will.

@creolo Ja, genau. Das hatte meine Recherche auch ergeben. Ich finde das nur jetzt alles so merkwürdig. Meine Zusatzversicherung will das nicht bezahlen... was eigentlich billiger wäre?! Der Zahnarzt wiederum behauptet, diese Behandlungsmethode würde jede Zusatzversicherung abdecken... Checkt doch eigentlich kein Mensch?*ratlos schauend*

Nicht wundern. Mit deinen Versicherunsunterlagen zum Arzt gehen. Wenn du schon sowas hast, nutz es aus. Meine Praxis hat die Inlays selbst gefräst, dauerte net lang.
 
  • Like
Reactions: Ailana

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #29.186
@Ailana Das hilft Dir jetzt gar nicht, aber ich habe bei Versicherungen immer das Gefühl über den Tisch gezogen zu werden. Sollte der Versicherungsfall eintreten, kommen immer die abstrusesten Begründungen warum sie jetzt nicht zahlen...o_O

@creolo Hab Deinen "GuteFrage.net" link weiter runter gescrollt. Was da noch an Fragen kommt, unglaublich! :eek::rolleyes::D
Zähne (selbst) geradebiegen... ab wann fallen Zähne aus...

Als Kind dachte ich "die Dritten" wachsen auch von selbst. Und hab mich gefragt, warum nicht eine Zahnbatterie pro Leben ausreicht. War so lästig mit den wackeligen Milchzähnen... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ailana
D

Deleted member 7532

Gast
  • #29.187
Nicht wundern. Mit deinen Versicherunsunterlagen zum Arzt gehen. Wenn du schon sowas hast, nutz es aus. Meine Praxis hat die Inlays selbst gefräst, dauerte net lang.
@Ailana, nicht zum Arzt. Wenn die Versicherung dann doch nicht zahlt ist es ihm doch egal.
Zur Versicherung, erklären lassen, warum es nicht bezahlt wird und im Fall, dass sie doch zustimmen es dir schriftlich geben lassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
838
  • #29.190

Ja, unter anderem Blumen an die verkaufen die ihre Frau/Freundin/Lebenspartnerin betrogen haben und glauben die merkt nicht, dass was nicht stimmt, wenn er außer der Reihe mit Blumen vor ihr steht. ;)

zweitens hat man was Sichtbares geleistet, [...]

Wie lange hält sich das, sorry, Gemüse, doch gleich in der Vase? ;)

drittens kommt selten jemand mit Änderungen zurück, [...]

Hmm, spätestens wenn Du sowas wie Friedhofsgärtnerei/Grabpflege oder ein bissel Gartenbau mitmachst kommt da früher oder später vermutlich jeder zweite zurück und beschwert sich, warum ihr oder ihm jetzt die Pflanzen abgefressen wurden von denen Du genau deswegen abgeraten hattest.


Na ja, Gestecke zu Festen o.ä. haben auch Deadlines, die Blumendeko für die Hochzeit drei Tage später abzugeben ist, ähm, nicht so gut. :D

und fünftens - wenig Technik (die theoretisch mit allem kompatibel ist und alles kann, aber praktisch eben doch nicht). :)

Der Gärtner bei meinen Eltern ums Eck zieht das eine oder andere Pflänzchen noch selbst vor. Wenn der in Urlaub fährt und die Technik spinnt...
 
Zuletzt bearbeitet: