F

fleurdelis*

Gast
  • #28.831
Hmm, für mich ist diese Zufriedenheit, das Wissen, dass das eigene Leben auch ohne Partnerschaft vollständig ist und das eine neue Partnerin nicht das Glück per se ins Leben bringt sondern lediglich weitere "Geschmacksrichtungen" von Glück eine der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnersuche. Erst mit dieser Grundzufriedenheit mit dem Leben so wie's gerade ist kommt, jedenfalls für mich, die fürs Finden oder Gefunden-werden nötige Gelassenheit.

Das finde ich toll geschrieben, und würde es gerne noch erweitern, über die Partnersuche hinaus. Ein Partner ist niemals für das eigene Glück verantwortlich, er kann es jedoch hervorragend ergänzen ... :) .. finde ich.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Traumichnich, Deleted member 7532 und 2 Andere

Rise&Shine

User
Beiträge
3.534
  • #28.835
Minus 4 und strahlender Sonnenschein!
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #28.836
- 8 und ebenfalls wunderbar sonnig :).
 
Beiträge
7.176
  • #28.839
-5 und sonnig - endlich mal (aber immer noch zu warm)
 
Beiträge
838
  • #28.840
Was mich angeht, so denke ich manchmal, ich bin ein bisschen spät wieder in die aktive Suche eingestiegen.

Besser ein bisschen spät als zu früh oder gar nicht. ;-)
Im Ernst, man horcht ja nicht jeden Tag in sich hinein ob's gerade soweit ist, insofern dürfte "ein bisschen spät" der Normalfall sein. Und zumindest ich rede mir diesbezüglich ein, dass ich bemerkt hätte, wenn mir zwischen "Bin so weit" und "Merke, dass ich soweit bin" die passende neue Partnerin über den Weg gelaufen wäre -- folglich habe ich sie da schon mal nicht verpasst. ;)

Ein Partner ist niemals für das eigene Glück verantwortlich, er kann es jedoch hervorragend ergänzen ... :) .. finde ich.

Genau das meinte ich, es gelingt mir nur nicht, kurz und prägnant zu formulieren. :)
 
  • Like
Reactions: fleurdelis*
D

Deleted member 7532

Gast
  • #28.841
Nachdem es ja nun doch zumindest nachts und in der Früh für längere Zeit deutliche Minusgrade haben soll, habe ich gestern Abend dann endlich meine Olive und die Feige reingestellt :p.

Eigentlich bin ich (zumindest im Tal) fertig mit Winter. Von mir aus könnte der Frühling kommen - ich freue mich schon drauf :).
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Fraunette and Deleted member 21128

Rise&Shine

User
Beiträge
3.534
  • #28.842
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette, himbeermond, Deleted member 21128 und ein anderer User
Beiträge
7.176
  • #28.843
Nachdem es ja nun doch zumindest nachts und in der Früh für längere Zeit deutliche Minusgrade haben soll, habe ich gestern Abend dann endlich meine Olive und die Feige reingestellt :p.

Eigentlich bin ich (zumindest im Tal) fertig mit Winter. Von mir aus könnte der Frühling kommen - ich freue mich schon drauf :).
Oh Nein. Viel zu früh. Hier war noch kein Winter. Mein innerer Kalender ist noch nicht so weit.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
Beiträge
7.176
  • #28.845
Setzt sich still und leise auf einen Pflog und fummelt wieder an ihrem Knoten rum. :(
Schön warm, das Feuer.... :(
Ach jeee. Ich leg Dir mal ne Decke um.

Vielleicht solltest Du nicht immer auf so einem komischen Pflog sitzen. Pflug? Pflock? Das klingt schon ungemütlich. Da geht ja die ganze Energie ins bequem-fühlen. *korbsesselranschiebt

Sag einfach, wenn wir uns für dich den Kopf zerbrechen sollen ;)
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Lilith888, Deleted member 23428 und 2 Andere

Anthara

User
Beiträge
3.131
  • #28.846
Ich krieg ne Krise :eek: Manchmal möchte man die Vorschriften in die Tonne hauen und ein wärmendes Feuerchen draus machen :rolleyes:
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #28.847
Setzt sich still und leise auf einen Pflog und fummelt wieder an ihrem Knoten rum. :(
Pflock? Pflug? Pflog sie ihren Fuß nicht richtig?
Mann, Mann, Mann, jetzt rück halt mal damit raus, wo der Schuh drückt. Immer nur diese Andeutungen, damit können wir nicht arbeiten. (Bevor wieder wer fragt, warum ich meine für alle reden zu können: ja, ich weiß, es gibt welche, die können das. Das will aber keiner.)
Und mit Anteilnahme tät ich mich auch leichter, wenn ich wüsste, worum's geht.

Edit: @himbeermond war schneller und hat's auch schöner gesagt. So mein ich das auch. :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, Fraunette, Deleted member 23428 und 2 Andere
Beiträge
7.176
  • #28.851
Pflock? Pflug? Pflog sie ihren Fuß nicht richtig?
Mann, Mann, Mann, jetzt rück halt mal damit raus, wo der Schuh drückt. Immer nur diese Andeutungen, damit können wir nicht arbeiten. (Bevor wieder wer fragt, warum ich meine für alle reden zu können: ja, ich weiß, es gibt welche, die können das. Das will aber keiner.)
Und mit Anteilnahme tät ich mich auch leichter, wenn ich wüsste, worum's geht.
Da hätten wir ja auch einen gemeinsamen Post schreiben können ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
Beiträge
7.176
  • #28.854
  • Like
Reactions: Fraunette and Deleted member 21128
Beiträge
838
  • #28.855
Für Frauen heißt halt jedes Jahr mehr, dass es schwieriger wird - das fällt bei dir weg. Da gilt eher das Gegenteil ;)

Das mag ob der biologischen Uhr ein stückweit so sein, ja. Aber sich diesbezüglich, wie auch in allen anderen Lebenslagen, in irgendeiner Weise selbst zu sehr unter Druck zu setzen geht meist ohnehin schief. Auch da gilt, dass mehr Gelassenheit der bessere Weg zum Ziel ist, und nicht panisch-hektische Suche nach dem Traummann.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette
D

Deleted member 7532

Gast
  • #28.856
Mensch @Synergie es wird echt Zeit, dass du wieder aus der Quarantäne kommst. Ich lese nie nochmals nach, ob noch was Neues eingefügt wurde - komm schon mit einmal kaum nach.
Aber gut, dass das manche machen und dich zitieren und damit in die Gegenwart holen!
Denk an deine Erkenntnis : Knoten am besten in Ruhe lassen, dann macht es plötzlich plopp.
Meine Ergänzung / Anregung wäre noch dich vorsichtig und sanft zu bewegen, sodass irgendwann eine Position gefunden wird, in der die Seile weniger straff sind und damit keinen Zug auf den Knoten ausüben.
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Lilith888 and himbeermond
D

Deleted member 21128

Gast
  • #28.859
Mensch @Synergie es wird echt Zeit, dass du wieder aus der Quarantäne kommst. Ich lese nie nochmals nach, ob noch was Neues eingefügt wurde - komm schon mit einmal kaum nach.
Aber gut, dass das manche machen und dich zitieren und damit in die Gegenwart holen!
Denk an deine Erkenntnis : Knoten am besten in Ruhe lassen, dann macht es plötzlich plopp.
Meine Ergänzung / Anregung wäre noch dich vorsichtig und sanft zu bewegen, sodass irgendwann eine Position gefunden wird, in der die Seile weniger straff sind und damit keinen Zug auf den Knoten ausüben.
Ich darf noch hinzufügen: Sich mal helfen lassen. Es gibt so viele Menschen, die - bewusst oder unbewusst - sehr gute Knotenbeianderenlöser sind.
 
  • Like
Reactions: Traumichnich and Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #28.860
  • Like
Reactions: Rise&Shine and himbeermond