Beiträge
7.176
  • #28.591
Oh. Jetzt komm ich mir mal ganz winzig vor:) Die haben in dem Shop Schuhe erst ab 41. Meine Füße sind zu klein :p hihihi
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
7.176
  • #28.593
Dann sollen sie 3 Kilo Nutella mitschleppen, weil sie ein schlechtes Gewissen haben?
 
D

Deleted member 23883

Gast
  • #28.596
Hallo, ich setze mich nur mal kurz noch dazu. Kennt ihr das: nach müde kommt blöd? So fühle ich mich heute. :(
 
D

Deleted member 23883

Gast
  • #28.598
Ich habe letzte Nacht nicht schlafen können und dann 13h gearbeitet. Ich bin so fertig und gleichzeitig total überreizt. o_O
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23883

Gast
  • #28.599
* Reicheeine FlascheGrauburgunderrum*
 
  • Like
Reactions: Sevilla21
D

Deleted member 23883

Gast
  • #28.600
Gut, die halbe Flasche ist weg. :rolleyes: Den Rest lasse ich euch. Ich gehe jetzt schlafen..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #28.601
Bei uns ist in Sachen Schlafen auch gerade der Wurm drin. Wir wissen gar nicht, was los ist.
Gute Nacht @Lou Salome und alle! High five und Küsschen! ;)
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Wolverine and Deleted member 23883

Anthara

User
Beiträge
3.131
  • #28.602
  • Like
Reactions: Fraunette, himbeermond, Sevilla21 und ein anderer User
D

Deleted member 23883

Gast
  • #28.604
Scheiss Schichtdienst :(. Sorry, musste jetzt mal sein.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #28.606
Lustig, dass ihr das hier erwähnt. Ich hab auch mühe mit Schlafen seit ner Woche oder so....:oops::rolleyes::eek::(
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Deleted member 23883
Beiträge
622
  • #28.609
Ach du Schreck.
Diese Schicht umstellungen haben mich auch fertig gemacht.
Ist scheiße wenn man diesen Müdigkeits Punkt überschritten hat.
Ich hatte damit auch schwer zu kämpfen
 
D

Deleted member 23883

Gast
  • #28.610
Drum: Augen auf bei der Berufswahl! Irgendwann zieht das Argument " Ich war jung und brauchte das Geld " nicht mehr. Einfach weil wir nicht mehr jung sind und es anfängt weh zu tun. Aber damit hadern im Moment alle meine Kollegen, da wir alle ein ähnliches Alter haben. Es gibt drei Probleme:
1) wenn du jung bist, kannst du nicht erahnen, wie weh diese Dienste tun, wenn du älter wirst.
2) Du hast als Klinikarzt keine Chance , da raus zu kommen
3) Leider lieben wir alle unsere spezielle Fachrichtung viel zu sehr, um uns etwas anderes vorstellen zu könnenn . Einige gehen in die Arbeitsmedizin oder in die Allgemeinmedizin. Aber glücklich werden die dort nicht. Wenn du gewohnt bist in der Intensivmedizin oder in der Notfallmedizin jeden Tag die Limits des Möglichen auszutesten, dann wird es dich niemals erfüllen, Oma Ernas Blutdruck einzustellen. Ist einfach so.

Und nun? Was tun?
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Sevilla21 and Deleted member 20013

Sevilla21

User
Beiträge
2.798
  • #28.611
Kann mir Deine Situation vorstellen @Lou Salome !
Eine gute Freundin hat Medizin studiert und dann einige wenige Jahre gearbeitet. Ihre Schwangerschaften nutzte sie um alle möglichen Zusatzausbildungen zu machen (Notarzt, TCM, Akupunktur,...)
Nur: Schwangerschaften sind irgendwann alle vorbei und die Kinder lassen jetzt nur wenig Zeit zum arbeiten. Jetzt steht sie da mit einer supertollen Ausbildung und muß schauen, dass sie trotzdem regelmäßig Weiterbildungen macht um ihre Arzt Konzession nicht zu verlieren...

Manchmal denk ich mir - als Frau heutzutage - ein Leben reicht nicht aus für alle Aufgaben! :(
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 20013 and Deleted member 23883
D

Deleted member 21128

Gast
  • #28.612
Ja, sehr gute Frage! Freunde und Verwandte sagen dann gerne mal so Dinge wie "Du musst langsamer treten, die Gesundheit geht vor!"
Klingt ja gut irgendwie, aber wie soll das gehen? Man liebt seine Arbeit und man kann sie gescheit machen oder gar nicht. Bei uns geht’s noch, wenn uns mal bewusst geworden ist, dass wir uns den größten Teil unseres Stresses selber machen, da kann man ja was an seiner Einstellung verändern. Aber so Dinge wie Schichtarbeit, noch dazu mit extrem langen Schichtzeiten, was will man da machen?
Und dann kommt ja bei euch Ärzten & Co (inkl. Pflegepersonal) noch eine enorme psychische Belastung und Druck durch die Verantwortung für das Leben von Menschen dazu.
Ich bewundere wirklich, was ihr leistet und bedaure sehr, dass unsere reiche Gesellschaft es nicht fertigbringen will, eure Arbeitsbedingungen zu verbessern!
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Look, Sevilla21 und 3 Andere
D

Deleted member 23428

Gast
  • #28.615
gemocht
 
Beiträge
7.176
  • #28.616
Nein. :) Der Satz ist ok.

Tipp: Der nächste Satz ist auch korrekt. Aber dann kommen 2 Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #28.617
Falsche Hose?
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.798
  • #28.620
Ich frag (mich) gar nicht mehr, wenn ich Wörter les, deren Bedeutung ich nicht kenne. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond