M

MaryCandice

Gast
  • #2.731
Es gibt nur einen, der gute Westernfilmmusik macht. Der Großmeister himself: Ennio Morricone
https://youtu.be/pgd0zCmpMCQ
Ja, wenn du darauf bestehst, dass ich davor nichts gesagt habe...
Nö. Aber bei ihm kam es wohl so an.
Wenn es was beim ersten Auftreten gewesen wäre, sinds andere Voraussetzungen.
Was solls, du machst das schon.
Aww du machst mir immer wieder gute Laune.. Lass dich mal drücken du! :D
Nie Lucky Luke gesehen?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Wolverine

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #2.733
Ja, wenn du darauf bestehst, dass ich davor nichts gesagt habe...
Die Posts sind doch nicht realer als die Wirklichkeit. Nur weil ich nicht jede kleine Diskussion hier poste, heißt es ja nicht, dass dem Streit nix vorausgegangen ist. Aber egal. Ich habe mich hier mitgeteilt und bin nun auch wieder fertig.
Das was @MaryCandice schreibt würde ich durchaus noch mal nachlesen, irgendwann. Manchmal können wir erst mit etwas Distanz zu einem Thema dies neu bewerten. Und stellen dann im nachhinein fest xy hat ja doch recht gehabt und/oder etwas geschrieben, was zutreffend war oder mir hätte weiter helfen können. Nur sind wir manchmal wie auf der Autobahn und die nächste Ausfahrt noch entfernt. Und so bleiben wir in der Spur... lassen Nebengedanken nicht so schnell zu. Das ist aber ganz normal. Viele hier haben ganz gute Tipps geschrieben. Auch @fafner hat da was wichtiges angebracht. :) Manchmal haben wir ein Brett vorm Kopp. Ich bin hier auch schon mal vor längerer Zeit (nach Rat suchend mit einem Problem) und einem Brett vorm Kopp durchs Forum gegeistert. Das ist nichts ungewöhnliches. Geht vielen so. Wichtig ist, dass du das alles nicht persönlich nimmst. Die meisten meinen es gut und wollen dich weder beleidigen, noch in eine "Verteidigungs-Position" bringen.

Besteht keiner drauf. Es nimmt eher Bezug auf ein wichtiges Forenmantra: Was lange gärt, wird endlich Wut. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #2.735
Als er sich seine Sachen holen wollte habe ich mich mit ihm zusammengesetzt und wir haben 5 Std. geredet. Was eigentlich los ist. Das Ergebnis hat mich sehr überrascht und war viel positiver als erwartet. Er ist dann wieder (45min) nach Hause gefahren und ich denke wir sehen alles jetzt entspannter, versuchen uns langsam näher zu kommen und kennen zu lernen. Es war einfach zu schnell. Falls es klappt wird es schön, falls nicht sind wir uns nichts schuldig.:)
Also.... schau ma mal!
 
  • Like
Reactions: Schneefrau, Deleted member 21128, MaryCandice und ein anderer User
D

Deleted member 7532

Gast
  • #2.737
hast du das Buch auch gelesen? Also ich hab noch nix davon gehört bisher.

Ja, hab es gelesen. War zumindest in Österreich ein riesen Renner. Daniel Glattauer war Redakteur beim Standard (und hat dort wunderbar das EinserKastell = kurzer Kommentar auf der ersten Seite geschrieben). Mir hat das Buch nicht gefallen, weil die Protagonisten einfach nicht und nicht in die Gänge gekommen sind o_O.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #2.738
Als er sich seine Sachen holen wollte habe ich mich mit ihm zusammengesetzt und wir haben 5 Std. geredet. Was eigentlich los ist. Das Ergebnis hat mich sehr überrascht und war viel positiver als erwartet. Er ist dann wieder (45min) nach Hause gefahren und ich denke wir sehen alles jetzt entspannter, versuchen uns langsam näher zu kommen und kennen zu lernen. Es war einfach zu schnell. Falls es klappt wird es schön, falls nicht sind wir uns nichts schuldig.:)
Also.... schau ma mal!
Find ich gut. :) :)
Nur jetzt stibitz ich mir noch ne Wurst vom Grill.. Adios ;)
 
  • Like
Reactions: Sevilla21

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #2.739
Mir hat das Buch nicht gefallen, weil die Protagonisten einfach nicht und nicht in die Gänge gekommen sind o_O.
ok. Das ist dann wohl auch nix für mich. Ich gehöre auch eher zu den Ungeduldigen. Es ist sehr schwierig eine langsam-aufbauende Geschichte zu erzählen, ob nun in Buch oder Verfilmung, die trotzdem spannend bleibt. Manche wollen ja "Momente" einfangen in solchen Verfilmungen. Da wird wenig gesprochen. Es ist eine Art Beobachtungs-Studie. Da muss man dann auch für in Stimmung sein. Da gibt es auch so französische Verfilmungen. Manchmal berührt mich das, manchmal denke ich "wo ist die verdammte Handlung" hier geht gar nix vorran. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #2.741
Als er sich seine Sachen holen wollte habe ich mich mit ihm zusammengesetzt und wir haben 5 Std. geredet. Was eigentlich los ist. Das Ergebnis hat mich sehr überrascht und war viel positiver als erwartet. Er ist dann wieder (45min) nach Hause gefahren und ich denke wir sehen alles jetzt entspannter, versuchen uns langsam näher zu kommen und kennen zu lernen. Es war einfach zu schnell. Falls es klappt wird es schön, falls nicht sind wir uns nichts schuldig.:)
Also.... schau ma mal!
ok dann ignoriere was ich dazu noch geschrieben habe. Dann war ich auf dem Holzweg :)
Aber schön, dass du trotzdem offen bleibst.
Hast du schon entschieden, ob du trotzdem andere datest? Oder kennenlernen möchtest? Habt ihr drüber gesprochen? Wollte er exklusiv sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #2.742
Die, die dann hier ins Forum kommen und jammern oder? :D :p:rolleyes:
7bccbf9d7825edc2ef8997ad74431326.png
 
  • Like
Reactions: Schneefrau, MissSofie, Deleted member 20013 und 2 Andere

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #2.747
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #2.748
weil die Protagonisten einfach nicht und nicht in die Gänge gekommen sind
Das war auch das Thema! Und genau das wollen wir ja alle nicht!

Also: Her mit den Wirschtln und ein Fläschlein Stiegl Bier dazu, Holz nachlegen und ein paar nette Songs zum mitsingen für jeden! - gar nicht Lady Like!

Also ich fand Lucky Luke seeehr cool, in seiner Welt wollt ich auch gerne leben!
 
M

MaryCandice

Gast
  • #2.753
Ich hätte Niki fast persönlich kennengelernt. Für eine Tagung zu buchen versucht, nur leider war er dem Verlag verpflichtet. Aber angenehmer Mensch.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Deleted member 7532

auf Suche

User
Beiträge
656
  • #2.756
Das was @MaryCandice schreibt würde ich durchaus noch mal nachlesen, irgendwann. Manchmal können wir erst mit etwas Distanz zu einem Thema dies neu bewerten. Und stellen dann im nachhinein fest xy hat ja doch recht gehabt und/oder etwas geschrieben, was zutreffend war oder mir hätte weiter helfen können. Nur sind wir manchmal wie auf der Autobahn und die nächste Ausfahrt noch entfernt. Und so bleiben wir in der Spur... lassen Nebengedanken nicht so schnell zu. Das ist aber ganz normal. Viele hier haben ganz gute Tipps geschrieben. Auch @fafner hat da was wichtiges angebracht. :) Manchmal haben wir ein Brett vorm Kopp. Ich bin hier auch schon mal vor längerer Zeit (nach Rat suchend mit einem Problem) und einem Brett vorm Kopp durchs Forum gegeistert. Das ist nichts ungewöhnliches. Geht vielen so. Wichtig ist, dass du das alles nicht persönlich nimmst. Die meisten meinen es gut und wollen dich weder beleidigen, noch in eine "Verteidigungs-Position" bringen.

Okay, danke. Ich lese es in ein paar Tagen nochmal.
 
Beiträge
6.062
  • #2.759
@auf Suche : Wenn die Partner aus unterschiedlichen Kulturkreisen kommen, sind solche Konfrontationen vorprogrammiert. Kommt dann auch noch die Religion ins Spiel, wird's richtig schwierig. Vor allem Männer mit arabischem Hintergrund haben offenbar verstärkt den Eindruck, daß sie hier "nichts gelten", daß "alle gegen sie sind" und daß sie "fertig gemacht werden sollen". Sie sehen ihr Selbstverständnis als Männer angegriffen und verstehen einfach nicht, was und vor allem warum das mit ihnen geschieht.

Wen das bei Eurem "Problem" mit hineinspielt, brauchst Du einen langen Atem und viiiiel Geduld und Phantasie, wenn Du ihm das vermitteln willst.

So oder so : Schlaf eine Nacht drüber, bevor Du es wieder thematisierst, und toi, toi, toi !
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, fafner and auf Suche

auf Suche

User
Beiträge
656
  • #2.760
@auf Suche : Wenn die Partner aus unterschiedlichen Kulturkreisen kommen, sind solche Konfrontationen vorprogrammiert.

Warum?



Echt? Aber warum?

[QUOTE="Traumichnich, post: 288808, member: 2937"][USER=21042]
Sie sehen ihr Selbstverständnis als Männer angegriffen und verstehen einfach nicht, was und vor allem warum das mit ihnen geschieht.
[/QUOTE]

Kannst du das besser erklären, wie das passiert?

[QUOTE="Traumichnich, post: 288808, member: 2937"][USER=21042]
Wen das bei Eurem "Problem" mit hineinspielt
[/QUOTE]

Ich hab privat mich schon ausgetauscht mit mir nah stehenden Leuten und die sagen auch, dass es mit der Kultur zu tun hat. Aber ich verstehe nicht, was die Kultur mit unserer Wahrnehmung von uns beiden als Paar zu tun hat. Die Gefühle sprechen doch ihre eigene Sprache. Wie kann da so was mit reinspielen, was du weiter oben genannt hast? Ich versteh das nicht.

[QUOTE="Traumichnich, post: 288808, member: 2937"][USER=21042]
brauchst Du einen langen Atem und viiiiel Geduld und Phantasie, wenn Du ihm das vermitteln willst.

So oder so : Schlaf eine Nacht drüber, bevor Du es wieder thematisierst, und toi, toi, toi !
[/QUOTE]

Danke.
[/user][/user][/user]