D

Deleted member 23428

Gast
  • #25.747
Gekrault werden mag ich net. Will meine Ruhe.
Besser? :)
 

Anthara

User
Beiträge
3.131
  • #25.749
Ich denk grad mal an die, die sich etwas rar machen...
@fleurdelis* @Anthara @q(n) =4 @Gigaset @Traumichnich .... Keinen Hunger?
Ich hab grad die Küchenschlacht beendet und den Kekskrieg gewonnen. Und in Anbetracht der nächsten Woche sinkt meine Laune grad in ungeahnte Tiefen :eek:
Bevor wer fragt: 6-Tage Woche. Nur nächsten Samstag frei, da geh ich dann in den Weihnachtszirkus, da freu ich mich drauf. Laune steigt doch wieder ein bischen. Naja nur vom Weihnachtsbaum hab ich dieses Jahr sehr wenig, Vorteil: es werden kaum Kerzen gebraucht :rolleyes:
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #25.752
Leute Leute..
Kirche war.. kurz, leer, langweilig, halbtot, eigenartig, deprimierend... Und das am 4 Adventssonntag..
Komische Kirche, in unserer Kirche wird am 24. gefeiert und ein öffentliches Weihnachtsessen abgehalten: Für alle Alleinstehenden und Einsamen, an der Geburt Jesu soll keiner ohne Mahl noch Gemeinschaft sein, dafür setzt sich die Kirche ein da ein gemeinnütziges Objekt.

Ich gehe allerdings nicht hin da ich am 24. wie immer familiär reserviert bin und ich diesmal noch helfen soll das Mahl zuzubereiten. Anders gesagt, ich bin zwar single aber weder alleinstehend noch einsam. Meistens gab es typische Weihnachtsspeisen wie Braten undso. Diesmal jedoch soll ich einen guten Thai-Curry machen, da Spezialität von mir, mit eigener Gewürzmischung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #25.757
Verständlich, es müssen ja auch noch Vorbereitungen getroffen werden. Das zaubert man auch nicht in weniger als einem Tag hin, das sind immer noch Menschen, keine Zauberer.
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #25.758
Verständlich, es müssen ja auch noch Vorbereitungen getroffen werden. Das zaubert man auch nicht in weniger als einem Tag hin, das sind immer noch Menschen, keine Zauberer.
Naja, ist wohl eher eine Frage der Organisation und ob es einem wichtig ist, oder eben einfach Ritual ist.
Ich (und sicher manch anderer hier ebenso) hätte gestern locker Zeit für einen Kirchgang gehabt.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #25.759
Naja, ist wohl eher eine Frage der Organisation und ob es einem wichtig ist, oder eben einfach Ritual ist.
Ich (und sicher manch anderer hier ebenso) hätte gestern locker Zeit für einen Kirchgang gehabt.
Genau. Bei uns war früher der Kirchenbesuch fester Bestandteil von Weihnachten. Dabei sind wir aber jeweils am 24. an den Familiengottesdienst gegangen (Familienmesse oder wie man dem sonst auch noch sagen will) Dieser Familiengottesdienst ist hier für beide, Katholische, wie auch Reformierte Glaubensrichtungen offen. Es werden also keine Hostien gesegnet und ausgeteilt, was sonst bei den Katholischen fester bestandteil einer Messe ist.
Der Familiengottesdienst ist allgemein eher leicht verständlich und liberal gehalten. So kann auch ein Krippentheater oder ein Chor Teil der Messe sein.
Meine Schwester meinte aber, dass dort wo sie wohnt, in der Nähe von Zürich, auch der normale Gottesdienst sehr viel liberaler abgehalten wird. So meinte sie etwa, dass man die Orgel sehr viel fröhlicher und weniger grossväterlich spielen könnte, und dort die Predigt sehr viel interessanter, konkreter und an unsere Zeit angepasst ausfällt.
Ich selbst bin vor ca. 2 Jahren ausgetreten und habs gester kein Bisschen bereut. Ich werde meine Kinder nicht mit einer solchen, völlig von der Wirklichkeit abgelösten Kirche, grosszeihen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #25.760
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #25.762
Feierst du heute mit Familie/Freunden?
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #25.766
  • Like
Reactions: Sevilla21, Wolverine and himbeermond

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #25.768
Guten Morgen @himbeermond.
Naja, geht so. Körperlich ist es noch nicht so richtig und der Rest .... :oops: Hänge gerade etwas durch:(

Die Rüstung fühlt sich gerade sehr löchrig an.
 
Zuletzt bearbeitet: