Beiträge
10.907
Likes
9.257
  • #12.308
So, passend zum von mir geposteten Beitrag #11154 hier ein Artikel aus SPON von heute.
http://www.spiegel.de/sport/sonst/w...sexismus-zur-weltmeisterschaft-a-1213676.html

Auch hier wieder ein Aufschrei, WIE frauenfeindlich doch die überwiegend von Männern erstellten Beiträge etc. seien. Nach meinem Empfinden biedert sich der Autor/die Autorin förmlich bei den Frauen an. Klar, einiges ist derb, aber alles als sexistisch zu bezeichnen schießt nach meinem Empfinden über das Ziel hinaus.
Witze sind offensichtlich nur lustig, wenn Frauen dies akzeptieren und selber drüber lachen können. Also, bitte grundsätzlich immer erst die Absolution von der zuständigen Frauenbeauftragten erfragen, bevor IRGENDETWAS getan, geschrieben oder gesagt wird.
Im Gegensatz dazu dürfen Männer jedoch gerne als "Trottel des Haushalts" oder als "gutmütiger, aber tollpatschiges Mitglied der Familie" gezeigt werden.
Ich finde selbstBEWUSSTE, selbstBESTIMMTE Frauen toll. Aber selbstGERECHT bitte nicht. Und souverän wirkt dieses Agieren auf mich nicht.
Humor ist, wenn man auch mal über sich selbst und die dem eigenen Geschlecht "angedichteten" Eigenschaften lachen kann. Alles andere wirkt auf mich verkrampft - und letztlich verlogen, sorry liebe Frauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Multixx

  • #12.309
So, passend zum von mir geposteten Beitrag #11154 hier ein Artikel aus SPON von heute.
http://www.spiegel.de/sport/sonst/w...sexismus-zur-weltmeisterschaft-a-1213676.html

Auch hier wieder ein Aufschrei, WIE frauenfeindlich doch die überwiegend von Männern erstellten Beiträge etc. seien. Nach meinem Empfinden biedert sich der Autor/die Autorin förmlich bei den Frauen an. Klar, einiges ist derb, aber alles als sexistisch zu bezeichnen schießt nach meinem Empfinden über das Ziel hinaus.
Witze sind offensichtlich nur lustig, wenn Frauen dies akzeptieren und selber drüber lachen können. Also, bitte grundsätzlich immer erst die Absolution von der zuständigen Frauenbeauftragten erfragen, bevor IRGENDETWAS getan, geschrieben oder gesagt wird.
Im Gegensatz dazu dürfen Männer jedoch gerne als "Trottel des Haushalts" oder als "gutmütiger, aber tollpatschiges Mitglied der Familie" gezeigt werden.
Ich finde selbstBEWUSSTE, selbstBESTIMMTE Frauen toll. Aber selbstGERECHT bitte nicht. Und souverän wirkt dieses Agieren auf mich nicht.
Humor ist, wenn man auch mal über sich selbst und die dem eigenen Geschlecht "angedichteten" Eigenschaften lachen kann. Alles andere wirkt auf mich verkrampft - und letztlich verlogen, sorry liebe Frauen.
ich schaue mit meinem Mädel viele Spiele. Und erkläre ihr die Basics. Es fängt beim Elfmeter an. Und ja, ich nehme sie manchmal auf die Schippe und es kommt zu lustigen Neckereien und man kommt sich näher so:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
10.907
Likes
9.257
  • #12.310
ich schaue mit meinem Mädel viele Spiele. Und erkläre ihr due Basics. Es fängt beim Elfmeter an. Und ja, ich nehme sie manchmal auf die Schippe und es kommt zu lustigen Neckereien und man kommt sich näher so:D
Na, ist doch klasse. Dafür hast du sicher Defizite in anderen Bereichen und sie foppt dich ein bisschen. So kann es funktionieren. Wichtig ist doch, dass es nicht persönlich und gemein wird. :)
 
F

fleurdelis*

  • #12.311
Auch hier wieder ein Aufschrei, WIE frauenfeindlich doch die überwiegend von Männern erstellten Beiträge etc. seien. Nach meinem Empfinden biedert sich der Autor/die Autorin förmlich bei den Frauen an.
Huch ... ein Mann beschwert sich über Sexismus. :eek: ... Nee halt, hat er nicht, er biedert sich an. Sorry.

Alles andere wirkt auf mich verkrampft - und letztlich verlogen, sorry liebe Frauen.
Ja, Sorry IMHO .... wenn Frau da mal die Klappe gehalten hat und ein Mann das geschrieben hat .... aber nix für ungut.

... und wenn schon, ist ja nur derb..... macht ja nix, man siehts ja kaum.
 
M

Multixx

  • #12.312

Frau blickt auf:p
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
9.327
Likes
5.990
  • #12.313
ich schaue mit meinem Mädel viele Spiele. Und erkläre ihr die Basics. Es fängt beim Elfmeter an. Und ja, ich nehme sie manchmal auf die Schippe und es kommt zu lustigen Neckereien und man kommt sich näher so:D
So kenn ich das auch. Meine Ex hat mich dafür dann und wann in die Apotheke geschickt um ihr Frauenzeugs zu kaufen, wenn ich sie zu sehr geneckt hab..
Spezielle Salben für nen empfindlichen Intimbereich und so. Hat mir nie was ausgemacht. Aber sie fands toll mich damit zu necken und ich hatte am Ende meine Belohnung..
Ne Beziehung ohne diese Kindlichen Streitereien ist für mich unvorstellbar trocken.. :)
Gegenseitigen sarkastischen Homor, Sticheleien, mal böse aufeinander sein und sich dann wieder liebhaben.. DAS vermisse ich bei ner Affäre oder F+..
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
993
Likes
582
  • #12.314
Fußball gehört halt neben Volksfesten und Partnerbörsen zu den letzten Bastionen, wo man Geschlechterklischees noch hemmungslos ausleben darf. Da gibts noch echte Kerle und naive, geile Tussies. Vielleicht trägt das auch zu seiner Beliebtheit bei. Man genehmigt sich ja auch Bier und Currywurst. Deswegen darf dann auch der Neck- und Humorlevel gerne noch meilenweit unter Mario Barth liegen. Das gehört einfach dazu. Das ist einfach Ausnahmesituation. Wie Karneval.
 
Beiträge
9.327
Likes
5.990
  • #12.315
Fußball gehört halt neben Volksfesten und Partnerbörsen zu den letzten Bastionen, wo man Geschlechterklischees noch hemmungslos ausleben darf. Da gibts noch echte Kerle und naive, geile Tussies. Vielleicht trägt das auch zu seiner Beliebtheit bei. Man genehmigt sich ja auch Bier und Currywurst. Deswegen darf dann auch der Neck- und Humorlevel gerne noch meilenweit unter Mario Barth liegen. Das gehört einfach dazu. Das ist einfach Ausnahmesituation. Wie Karneval.
Oh ja... Ich hab riesiges Mitleid mit den Frauen, die sich dadurch angegriffen fühlen.. Dass diese Dünnhäutigkeit vielleicht auch von eigenen Schwächen herkommen kann lassen wir einfach mal beiseite..:rolleyes:
Genau das meine ich, wenn ich schreibe, dass ich eine selbstbewusste Frau suche. Eine die über dem Mist steht...
Ich meine mal ernsthaft: Schaut mich an. Ich hab bis jetzt diese WM kein Spiel geschaut... Ich kenne Männer, die sagen, dass das unmännlich ist oder was auch immer. Ich nimms mit Humor. Ich finds schön, wenn alles so leer und ruhig ist, wenn die Spiele laufen. In der Stadt und am See hats spürbar weniger Leute. Vom Gym brauch ich nicht extra erzählen oder? Herrlich!
 
Zuletzt bearbeitet: