Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #23.671
Ich auch nicht, da es sowas gar nicht gibt, du weisst genau wo sie sich in diesem Alter rumtreiben. Ich meine im allgemeinen was Frauen da für geheime intime Gedanken haben. Dinge die sie nur in Geheimbereichen austauschen, sicher nicht in völlig offenen Foren. Die Teens, also unter 18, sind sowieso kaum in Foren unterwegs sondern tauschen sich in leichtgängigeren Medien, auch das berüchtigte Handy, aus.

Als Vater sollte man auch mal ein Handy konfiszieren, was man da so vorfinden könnte mag nicht ganz lustig sein. Die gesellschaftliche Verrohung kommt fast überall an und geht in immer jüngere Bereiche rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #23.672
Als Eltern - Mutter, Vater, Vaterin usw, Geschwister, Familie sollte man aufmerksam sein meinst.
 
  • Like
Reactions: Fraunette

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #23.673
. Die gesellschaftliche Verrohung kommt fast überall an und geht in immer jüngere Bereiche rein.
Ja, die Jugend war zu allen Zeiten verroht und hatte keine Zukunft

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Zitat von Sokrates ca. 400 v.Chr.
 
  • Like
Reactions: chava, Julianna, Look und 4 Andere

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #23.674
Ja, die Jugend war zu allen Zeiten verroht und hatte keine Zukunft

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Zitat von Sokrates ca. 400 v.Chr.
Danke, das war wohl mal nötig.
Ich mag nicht dieses leere Gequatsche "früher war alles besser". Alles hat seine Zeit und manches ändert sich nie.
 
  • Like
Reactions: Julianna, Look and Deleted member 21128

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #23.676
Bestimmt, es sollte einem als Vormund interessieren ob da alles paletti ist und was dem Teen da allgemein durch den Kopf geht.
Es sollte oder kann ihn interessieren. Aber als Eltern kann man es nie genau wissen, was da in einem Teenie vorgeht. Und ich will auch gar nicht alles wissen.
Und als ich ein Teenager war, haben meine Eltern auch nicht alles von mir gewusst. Das gehört m.E. zum "abnabeln" dazu.
Einige Erfahrungen muss man einfach selbst erleben um schlauer zu werden.
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 21128

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #23.678
Ja, die Jugend war zu allen Zeiten verroht und hatte keine Zukunft

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Zitat von Sokrates ca. 400 v.Chr.
Nah, es tritt immer dann markant auf wenn eine Gesellschaft einem gewissen Sitten-Zerfall zusteuert, bei den Teens macht sich das besonders stark bemerkbar da sie es so offen reflektieren. Je nach Kultur und Situation ein Auf und Ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #23.680
Nah, es tritt immer dan markant auf wenn eine Gesellschaft einem gewissen Sitten-Zerfall zusteuert, bei den Teens macht sich das besonders stark bemerkbar da sie es so offen reflektieren.
Ach jetzt hör auf. Als ich Teenager war, hieß es schon "furchtbar diese Jugendlichen".
Da wurde die BRAVO von den Eltern verteufelt.
Ja, ich finde die "medialen Nebeneffekte" unserer Zeit auch nicht immer schön. Aber das gleiche haben Generationen vor uns auch über neue Entwicklungen gedacht.
 
  • Like
Reactions: Look

Dreamerin

User
Beiträge
4.056
  • #23.681
  • Like
Reactions: Sevilla21, HrMahlzahn and Fraunette
D

Deleted member 23428

Gast
  • #23.683
Ach jetzt hör auf. Als ich Teenager war, hieß es schon "furchtbar diese Jugendlichen".
Da wurde die BRAVO von den Eltern verteufelt.
Ja, ich finde die "medialen Nebeneffekte" unserer Zeit auch nicht immer schön. Aber das gleiche haben Generationen vor uns auch über neue Entwicklungen gedacht.

Hab mir grad mal wieder die Serie die wilden 70er angeschaut... hach
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna and Fraunette

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #23.684
Es sollte oder kann ihn interessieren. Aber als Eltern kann man es nie genau wissen, was da in einem Teenie vorgeht. Und ich will auch gar nicht alles wissen.
Und als ich ein Teenager war, haben meine Eltern auch nicht alles von mir gewusst. Das gehört m.E. zum "abnabeln" dazu.
Einige Erfahrungen muss man einfach selbst erleben um schlauer zu werden.
Heutzutage sind die Eltern eher zu freiheitlich eingestellt und ich finde vielen Teens, selbst jüngeren Kindern, tut es gut wenn man den seit langem sehr locker gewordenen Hebel wieder etwas enger hebelt.

Ich kenne es ja selbst von meinen Neffen. Meiner Mutter haben sie nahezu die Hälfte aller Teekännchen zertrümmert und was der älteste Neffe schon alles angestellt hat darüber rede ich hier besser nicht. Ich finde dass sie oft eine etwas härtere Hand, besonders vom Vater, bräuchten. Leider darf man das heutzutage nicht mehr, so tanzen sie einem sprichwörtlich auf der Nase rum.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #23.685
Meine Güte!
Ich besitze ein Smartphone und bin durchaus in der Lage, dieses eigenständig ohne Hilfe meiner Kinder zu nutzen und kenne die ein oder andere Abkürzung! Ich habe schon an Computer gesessen, da hast du noch in die Windeln geschissen.
Die Abkürzung YMMD ist ein sehr alter Hut. Mich wundert es eher, dass so ein Jüngelchen wie du diese kennt.
:D
Du schreibst also nicht so mit deinen Kindern? DAS war hier die Frage Liebes. Ich hatte nie daran gezweifelt, dass du dein Smartphone selbständig bedienen kannst. Für so alt hatte ich dich nicht gehalten.... Bis jetzt. :p

Und nein. Ich müsste auch jetzt wieder nachsehen was ymmd heisst..
 

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #23.686
Gibt es die Bravo noch?
und den Starschnitt?
Dr. Sommer hat uns aufgeklärt?
Kann man von einem Zungenkuß schwanger werden?
 
  • Like
Reactions: Look, Sevilla21 and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #23.687
Du schreibst also nicht so mit deinen Kindern? DAS war hier die Frage Liebes. Ich hatte nie daran gezweifelt, dass du dein Smartphone selbständig bedienen kannst. Für so alt hatte ich dich nicht gehalten.... Bis jetzt. :p

Und nein. Ich müsste auch jetzt wieder nachsehen was ymmd heisst..
Nein. Ich schreibe äußerst selten mit meinen Kindern. Ich rede F2F mit ihnen. :D
YMMD = You Made My Day
F2F = Face-to-Face;)
 
  • Like
Reactions: Anthara, Look and Sevilla21

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #23.689
Kann man von einem Zungenkuß schwanger werden?
Ich weiss nur dass es ab 50 so gut wie unmöglich ist, die Problemchen einer anderen Generation. Ist krass genug dass manche Mädchen mit 11 schon schwanger sind, also sie werden immer frühreifer aufgrund den verweiblichenden Hormonen, beziehungsweise hormonähnlichen Substanzen. Bald müsste man das Mindestalter um als Adult zu gelten von 18 auf 16 runterschrauben um diesen Trend auszugleichen.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #23.690
Gefällt mir jetzt nicht. Ich stehe eher auf solche "moderne" Sachen.
https://www.youtube.com/watch?v=8gCnULGPQPs&list=FLhE1QzuXsBojvSOL9Z6YNag&index=1
Gute alte Schule aus den Anfängen der "Electronic/Dance-Zeit", immer noch etwas vom besten. Auch das sehr gut: https://www.youtube.com/watch?v=DW3CpOBnU7Q
Zugegeben der Funk tönt nicht halb so gut ohne das Video.. 20 min Video und man hat gute Launeee..
https://www.youtube.com/watch?v=VZ1PvnQNP4c
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #23.691
Ja, gibt es noch. Wobei meine Kinder die (meines Wissens) nie gelesen haben.
Dr. Sommer ... manchmal wars echt einfach nur zum wegbrüllen. :D
Meine Schwester hatte damals den Starschnitt von Rod Steward an der Tür kleben. :D

deine Schwester... schon klar...;)
Hatte die Bravo vor ein paar Jahren mal wieder gelesen... gings um Intimrasuren mit Bildern drinnen...
Ich bin ja mit Nena aufgewachsen :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Fraunette

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #23.695
Zuletzt bearbeitet:

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.304
  • #23.696
[QUOTE="Xeshra, post: 389123, member: 21219". Bald müsste man das Mindestalter um als Adult zu gelten von 18 auf 16 runterschrauben um diesen Trend auszugleichen.[/QUOTE]
Frauen werden mit der Menarche erwachsen, Männer nie.
 
  • Like
Reactions: Look

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #23.700
deine Schwester... schon klar...;)
Hatte die Bravo vor ein paar Jahren mal wieder gelesen... gings um Intimrasuren mit Bildern drinnen...
Ich bin ja mit Nena aufgewachsen :rolleyes:
Ich hatte Limahl als Starschnitt o_O (Ich war jung und wusste nicht, was ich tu!)

Gestern habe ich auf Youtube den Auftritt von Queen beim LiveAid Konzert angesehen. Meine Tochter sah Freddy und seine Achselbehaarung und quitschte "Ihhh". Ich habe ihr dann noch weitere Bilder (u.a. Nena) gezeigt.
Ist schon verrückt, dass die Kinder sich gar nicht vorstellen können, dass die (natürliche) Behaarung früher kein Problem war.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and himbeermond