Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #19.771
Nutella gibt es bei uns:
-am WE
-dann nur zum Frühstück.
Da mein Kind sehr schlank ist, geht das in Ordnung. Ach so, nur Kind isst Nutella, ich nicht.
Ansonsten guckt er sich das Essen schon bei mir ab bzw meine Essgewohnheiten.
Wenn wir gemeinsam einkaufen, landet auch ein Ü-Ei im Einkaufswagen. Oder auch mal Kekse. Aber nicht alles auf einmal und jede Menge Obst, Gemüse etc dazu. Vielfalt eben.
Dazu die selbstgeernteten Erdbeeren vom Balkon und die allmählich reifenden Tomaten... Das ist noch ne Ecke spannender.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4
D

Deleted member 7532

Gast
  • #19.772
  • Like
Reactions: q(n) =4, Wolverine and Wirdbesser

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #19.775
Bei manchen sitzt das Geld eben locker. Gibt aber gewisse Verbindungen von Einkommen und gesunder Ernährung.
Ein Ampelsystem ist eben genau für die nicht-informierten Menschen gedacht. Denen es an Zeit, Lust oder Hintergrund mangelt, sich lange mit der Zusammensetzung der Lebensmittel zu beschäftigen. Und den informierten, die es nicht brauchen, kann es ja dann wurscht sein, ob da diese Ampel draufsteht.
 
  • Like
Reactions: Wolverine, LC85 and Deleted member 7532

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #19.776
Gibt leider etliche Kinder, deren Eltern ihnen nix mit zur Schule geben - weil sie erst aufstehen, wenn ihre Kinder von der Schule heimkommen. Die kennen kein Pausenbrot oder ein Frühstück vor Unterrichtsbeginn zuhause.
Hab mich darüber neulich mit einem Lehrer unterhalten. Ich konnte nur mit dem Kopf schütteln.
 

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #19.779
Staubzucker!

Heißt in D Puderzucker
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #19.781
Was sagst Du zu einem Brötchen? Oder zu Hackfleisch? ;-)
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #19.786
Da musste ich gerade herzlich drüber lachen :D:D:D
Das sagst du zu den Müttern? Ich glaube, sie wissen schon selbst, wie sie ihre Kinder ernähren ;)
Ah geh du kannst mich. Dir gehts hier nie um den Inhalt. Du willst bloss rumgifteln..:rolleyes::rolleyes: Hast du überhaubt schonmal was vernünftiges beigetragen hier?
Und nein. Nicht alle Mütter wissen, wie sie ihr Kind ausgewogen ernähren müssen. Ich geh regelmässig den Weg hier hoch zu einer der Schulen... Die Seiten sind gesäumt mit Verpackungen von Snaks und Dosen von Energydrinks...
Ich ignorier dich von nun an. Mach BITTE das gleiche bei mir.
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #19.787
Kein Mensch braucht das Ampelsystem - im Grunde wissen die Leute genau, dass sie sich zuviel Zucker / Fett, bzw generell zu viel zuführen und sich zuwenig bewegen.
hmm weiß nicht. Einen Versuch wäre es vielleicht wert. Man darf nicht von sich auf andere schließen, denn es gibt immernoch viele Menschen, die denken dass sie eigentlich nur 2000 Kcal zu sich nehmen, im Grunde aber 3000 oder mehr futtern. Und es gibt "versteckte Zucker und Fette".
So eine Ampel könnte ein bisschen aufräumen. Dann würde der "0,5% Fett-Joghurt" vielleicht ein ein ROT bekommen ?
Edit: Meine Einschränkung dabei wäre, dass man nur verarbeitete Lebensmittel mit einbezieht, also Obst und Gemüse (ob frisch oder tiefkühl) dabei nicht berücksichtigt werden. Es geht ja um Transparenz bei der Industrie. Ob ein Apfel-Bauer Äpfel mit mehr oder weniger Zucker züchtet zu bewerten, dass fände ich nicht so gut. Dann wäre es zu streng. Süßigkeiten können auch Obst sein.
Aber so ein bisschen Ampel-Kultur bei Tiefkühlpizza und Co, schadet nicht.

Ein "Emblem" Achtung, hier handelt es sich um viele Kcal, könnte helfen, schneller durch den Supermarkt zu kommen und Dinge vereifachen. Außerdem hätte es einen Effekt auf die Industrie. Weil z.B. Zucker und auch Fett, beliebte Mittel sind, um Lebensmitteln Geschmack zu verleihen.
Eigentlich - wenn ich länger drüber nachdenke - dann brauchen wir das sogar dringend. Und das sollte auf EU Ebene entschieden werden. Viele schimpfen ja auf die EU, weil da auch so viel Blödsinn beschlossen wird. Aber wir hier in Deutschland haben dadurch erstmals "Single-Produkte" ins Warenregal bekommen. Also Einkaufs-Protionen, die nur für eine Person sind. Das war lange anders. Das (also kleinere Portionen), hat die EU beschlossen, nicht Deutschland. (und möglicherweise wären wir im Schnitt noch fetter und adipöser, wenn die EU sich nicht einmischen würde).


Aber die EU ist nochmal ein anderes Thema. Ich, als vergleichsweise junger Mensch, habe eine große Sehnsucht danach. Meine zwei besten Freundinnen sind Italienerinnen. Mein bester Kumpel ist aus Dänemark. Ich selbst bin zur Hälfte Französin. Mein Freund ist halb-Kroate.

Was ist Europa?

Wenn jemand mich fragt was ich bin, dann sage ich nicht, dass ich Deutsche bin, sondern antworte "Europäerin". Ich bin mehr Europäerin, denn Deutsche.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wirdbesser

User
Beiträge
1.412
  • #19.788
Es schadet dem Kunden/Käufer jedenfalls nicht per se.
 

LC85

User
Beiträge
1.017
  • #19.789
Ah geh du kannst mich. Dir gehts hier nie um den Inhalt. Du willst bloss rumgifteln..:rolleyes::rolleyes: Hast du überhaubt schonmal was vernünftiges beigetragen hier?
Und nein. Nicht alle Mütter wissen, wie sie ihr Kind ausgewogen ernähren müssen. Ich geh regelmässig den Weg hier hoch zu einer der Schulen... Die Seiten sind gesäumt mit Verpackungen von Snaks und Dosen von Energydrinks...
Ich ignorier dich von nun an. Mach BITTE das gleiche bei mir.

Du kannst mich auch mal. Ich schreibe, was ich will und zu den Beiträgen, zu denen ich was schreiben will. Das lass ich mir ganz sicher nicht von dir vorschreiben.
Hab ich da etwa einen Nerv getroffen? Kannst du nicht mit Kritik umgehen?
Der letzte Post von mir war auch eher lustig gemeint, weil du einer Mutter geschrieben hast "das verstehst du nicht". Oder hast du selbst Kinder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #19.791
Omg.. Ich hab "halb-Karotte" gelesen...... Hab ich deiner geileren Häfte jetzt doch Unrecht getan.. sacre bleu... Zeit fürs Bett. Gute Nacht Eselchen. ;) :D
...noch lieber wäre ich endlich mal in America. Bin mir noch nicht sicher. Aber vielleicht zieht es mich doch mal dahin
https://www.youtube.com/watch?v=4zLfCnGVeL4
.... und auch dann antworte ich, wenn man micht fragt, ...dass ich aus Europa stamme. ;) Die Welt interessiert sich (kaum) dafür, ob man Deutscher, Österreicher oder Schweizer ist. Let´s stay together.
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #19.795
Ich stimme Dir voll und ganz zu. Die meisten Männer stellen auf totale Zicken, also auf die, die es ihnen ein bisschen schwer machen, aber nicht zu schwer, da ist Fingerspitzengefühl gefragt. Ist irgend so ein seltsames Naturgesetz-Ding.o_O
Nö, ich überhaupt nicht. Da kann die noch so toll sein. Wenn die Frau faktisch permanent "stresst", ist das völlig nervig und unentspannt. Da nützt der tollste Versöhnungssex nix.
Ich möchte eine, die mich wirklich so will, wie ich bin und nicht ständig herummäkelt. Die sich freut, wenn sie mit mir zusammen ist. Und die ich wirklich gerne ansehen und anfassen mag.
Es gibt eine Frau, bei der ich während des Tanzens das Gefühl habe, dass ich sie jetzt so "unter den Arm" und mit nach Hause nehmen möchte - für immer. Aber die will nur tanzen - mehr nicht. Für sie bin ich nur "der nette ältere Mann, der ganz gut tanzen kann". Das tut mittlerweile immer mehr weh, wenn ich mich von ihr verabschiede und ihr "eine gute Heimfahrt" wünsche ....:(
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #19.796
Einen Typ habe ich verabschiedet, nachdem er es nicht für nötig gehalten hat, auf meine Nachricht irgendwie zu reagieren. Ich war so angepisst, dass ich in die Verabschiedung reingeschrieben habe, dass PS wohl nicht das Richtige für ihn sei, da er ja noch nicht einmal weiß, wie man eine Antwort verfasst. ... ja, war kindisch aber *herschafftszeitennocheinmal* ist eine Antwort - egal welche - zuviel verlangt? Das sind doch erwachsene Männer mit ach so tollen Berufen - Manager, Geschäftsführer, Vertriebsleiter usw. (wahrscheinlich die Hälfte gelogen) - und sind zu blöd mal ne Antwort zu schreiben oder irgendwie zu reagieren?
Wie lange hattest du dich denn geduldet?
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #19.798
  • Like
Reactions: Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #19.799
Nö, ich überhaupt nicht. Da kann die noch so toll sein. Wenn die Frau faktisch permanent "stresst", ist das völlig nervig und unentspannt. Da nützt der tollste Versöhnungssex nix.
Ich möchte eine, die mich wirklich so will, wie ich bin und nicht ständig herummäkelt. Die sich freut, wenn sie mit mir zusammen ist. Und die ich wirklich gerne ansehen und anfassen mag.
Es gibt eine Frau, bei der ich während des Tanzens das Gefühl habe, dass ich sie jetzt so "unter den Arm" und mit nach Hause nehmen möchte - für immer. Aber die will nur tanzen - mehr nicht. Für sie bin ich nur "der nette ältere Mann, der ganz gut tanzen kann". Das tut mittlerweile immer mehr weh, wenn ich mich von ihr verabschiede und ihr "eine gute Heimfahrt" wünsche ....:(
Oh, das tut mir leid. Nimms nicht so schwer, sondern freu dich, dass du eine nette Tanzpartnerin hast. Irgendwo wartet auch auf dich noch deine "Mrs. Right". ;)