D

Deleted member 7532

Gast
  • #17.432
Meines pupatären Verhaltens? Wie willst du wissen, wie ich mich dort verhalte?! Denkst du etwa ich bin in Echt so wie hier im Forum? In welcher Welt lebst du bitte?
Ich nterpretiere dein Gesudere über die Ex und andere Frauen - und nimm mal an, dass da ein Körnchen deiner echten Persönlichkeit drin steckt - und diese Äußerungen sind meines Erachtens höchst pubertär und unreif.
 
  • Like
Reactions: Traumichnich and Deleted member 20013

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #17.435
Ich nterpretiere dein Gesudere über die Ex und andere Frauen - und nimm mal an, dass da ein Körnchen deiner echten Persönlichkeit drin steckt - und diese Äußerungen sind meines Erachtens höchst pubertär und unreif.
Ich respektier diese Meinung.
Ich bin jetzt auch fertig mit dem Thema. :) :)
Ich hab sogar mit ihr geschrieben heute und sie gebeten doch bitte in ein anderes Gym zu gehen. Sie faselte zuerst was, vonwegen dass ihr Freund gern hier her kommt wegen diesem und jenem. Aber ich hab ihr dann gesagt, dass es in St. Gallen neuere und grössere Filialen gibt und die 2 werden jetzt wohl dort hin gehen in Zukunft. Passt für beide. Die andere Dame ist mir eigentlich egal. Sind wir mal ehrlich. Wenn man jemanden trifft, der einen aus den Socken haut, dann datet man den. Egal ob man grad "so allgemein Lust auf Daten" hat, oder nicht...
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #17.438
Ich hab nen Kontakt zu Dr. Bean. Ich kann ihn fragen..:rolleyes::D
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #17.440
Aufzeigen, was du dir aus deinen ureigensten Fingern saugst und als vermeintlichen Tatsachenbestand hinstellst.
Kommt die Gegenfrage, weil du die, an dich gerichtete, Frage nicht beantworten kannst oder willst oder weil dir die Antwort darauf nicht gefällt?



Ich hab nen Kontakt zu Dr. Bean. Ich kann ihn fragen..:rolleyes::D
Nicht nötig. Inhaltlich völlig uninteressant.
S.o.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #17.442
Aufzeigen, was du dir aus deinen ureigensten Fingern saugst und als vermeintlichen Tatsachenbestand hinstellst.
Einspruch euer Ehren! Es heisst "Fingerchen". Sie ist eine Frau und mit meinen langen Fingern fühl ich mich diskriminiert, wenn man bei ihren "Fingerchen" von Fingern spricht!

Wo hab ich mir das jetzt rausgesaugt??:D:p:p
Nicht nötig. Inhaltlich völlig uninteressant.
S.o.
Zu spät. Friendrequest ist raus. Wegen DIIIIIIR! Grrrr!:p:D:D
 
C

Challenge72

Gast
  • #17.443
@Synergie: Wie Du meinst. Es ist nicht wichtig für mich, was Du denkst.
 
Beiträge
7.167
  • #17.446
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #17.448
Hey - würdest du das mal bitte konkretisieren!
Nö. Ich habe fertig. Ich geh jetzt meine Tomatenstauden einsetzen, die ich voher von der Nachbarin erhalten hab.
Yummy!
Also die Nachbarin... Bestimmt über 50 und sieht seeehr knackig aus.. Mehr sag ich nicht. Ich muss hier mal wieder einen auf Gentleman machen....

Die Tomaten sind auch von der guten Sorte.. Ich mag die sehr.. Bis dänn!
 

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #17.451
Danke für euren intellektuellen Befindungsaustausch... ich sage jetzt doch besser etwas völlig unpassend objektives damit ich ab euren Nichtigkeiten nicht unt/erliege.

Ich finds ja auch lustig wenn z.B. öffentlich-rechtslastige Medien sagen wie gefährlich Ginkotee ist und es dadurch beweisen indem sie per Ethanol die Säuren rauslösen. Ich frag mich nur wer denn mit Ethanol seinen Tee aufbrüht denn nur mit Wasser ist es schwer löslich. Aber diesen Medien nimmt man ja alles ab, das sind die "Guten" welche einfach immer recht haben und völlig objektiv berichten. Auch die hochgiftige Shikimisäure kommt im chinesischen Sternanis vor (nicht nur japanisch), jedoch in unbedenklicher Menge. Offiziell richtet es jedoch "irreversible Schäden" an, egal welche Menge und am besten per Ethanol extrahiert und konzentriert an Ratten verabreicht für die Beweislage damit man mitteilen kann "wie böse die Natur doch ist" und die Chemie der rettende Ast für fast jeden.
 
Zuletzt bearbeitet:

chava

User
Beiträge
962
  • #17.453
Danke für euren intellektuellen Befindungsaustausch..
Empfindlich? Vielleicht Langeweile dann . . . hätt ich was:
Sag mal, lieber @Xeshra, hast du Lust im Thread
https://www.parship.de/forum/thema/schminke-kuscheln-abfaerben.10503/
mal wieder so eine tolle Ausarbeitung wie über den Kakao zu schreiben? Das fand ich nämlich damals spitzenmäßig von dir.
Ich bin gerade so begeistert von der Aloe Vera Pflanze, gibt unheimlich viel darüber ( positives / negatives ) bei Google - eine Abhandlung von dir - fänd ich super, würde ich anderen Menschen gerne näher bringen, kann aber nur den Tipp geben, es leider nicht genau erklären.
Hättste Lust dazu?
Ich glaube, jeder andere wäre damit überfordert . . . oder ? ? ?
Liebe Grüße


 
Zuletzt bearbeitet:

Xeshra

User
Beiträge
2.894
  • #17.458
Ich weiss es nicht, ich fühle es tief in mir drin, es ist jenseits des Wissens, eine Art Eingebung vom Herzen.

Bei meiner Ex, ich war ein Narr: Sie hatte zwar anfänglich geliebt, jedoch war sie kaum zu gleichaltrigen Menschen beziehungsfähig da ihr Herz deutlich verschlossen war und stets mit vielen externen Liebesbereichen stark reserviert. Dazu kommt dass ihr Paradigma fast unverrückbar ist und das wirkt natürlich abtrennend und lässt kaum etwas andersartiges zu. Sie wird nie ganz aus meinem Herzen sein, jedoch gehe ich davon aus dass sie mich langsam so stark vergessen wird dass lediglich ein Abbild eines Gedanken da sein wird, weil es nie ganz das Herz erreichen kann und ihr Herz stets stark reserviert ist von festen nahezu unverrückbaren Verbindungen.

Ich habe zwar Fehler gemacht und mich von der entliebenden Wut der Abtrennung übermannen lassen. Jedoch werde ich immer und ohne jeden Zweifel zu der Aufrichtigkeit dieser Liebe stehen, als auch nie mehr denselben Fehler machen. Das tue ich indem ich bei gebrochenem Herz sofort Hilfe suche und nicht mehr mein Geist frei walten lasse, da er bei einem Bruch des Herzens nur noch radikal das Eine sehen wird... Unzulänglichkeiten jedoch kein Erbarmen noch bedinungslose Grossherzigkeit.

"Um Gnade winseln und anflehen" kann man nur wenn das Herz nicht vollständig gebrochen wurde, das ist oft der Fall aber nicht immer. Bei mir war es Totalschaden und nur noch der Kopf war am Werk. Erst nachdem ich das Herz etwas reparieren konnte war ich wieder zu Herzensurteilen fähig. Jedoch die Ignoranz wiegt schwer und ist absolut erbarmungslos, es gibt nichts herzloseres auf der Welt und genau diese Ignoranz kann eines Tages sogar unser Ende sein.

Ignorieren und sofort neue Beziehung eingehen nach mehreren Jahren Beziehung kann man nur wenn man noch nie geliebt hat sondern nur "genutzt". Wie gesagt braucht es bei Herzensbruch etwa die gleiche Zeit wie die Liebesbeziehung (gibt auch Beziehung ohne Liebe) dauerte um das Herz brauchbar zu reparieren, oft ist es nicht mehr zu reparieren. Jedoch kann ein Bruch vielleicht verhindert werden und "lediglich" in Schaden umgewandelt sofern nicht ignoriert wird, jedoch bei Ignoranz ist fertig lustig und Schaden maximal, für die Liebenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20013

Gast
  • #17.459
ich könnte jetzt auf Deine Provokationen eingehen
Dass es eine Provokation ist, ist deine Interpretation. Vielleicht, weil du dich angegriffen fühlst, wenn die Angemessenheit deiner Schlussfolgerungen in Frage gestellt wird.

Ein alternatives Vorgehen wäre, eine konstruktive Auseinandersetzung mit den eigenen Denkgewohnheiten oder schlichtes eingestehen und akzeptieren der Unzulänglinglichkeiten der eigenen Daumenregeln (Heuristiken).
An und für sich spricht doch gar nichts gegen Daumenregeln - erleichtern sie doch die Navigation im Alltag - so lange man sich bewusst ist, dass es sich nur um Schätzungen, Annäherungen, Vermutungen handelt, die nicht notwendiger Weise zutreffen müssen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 20013

Gast
  • #17.460
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: