D

Deleted member 21128

Gast
  • #13.052
@Fraunette Guten Morgen! @TruppenurseI hat auch aus meiner Sicht nicht ganz unrecht. Auf mich wirkt diese Art von Humor (darüber zu witzeln, dass frau abschreckend aussieht) hier auf PS auch eher etwas .... sagen wir schwierig. Das wäre was anderes, wenn ich eine Frau kenne und weiß, dass sie sehr attraktiv ist. Und dann würde ich es für Kokettieren halten.
Und ich bin auch der Meinung, dass du nicht nachfassen solltest, wenn keine Antwort kommt, und zwar um dich selbst zu schützen.
Aber da du andere Erfahrungen machst, ist es vielleicht genau das Richtige für dich. Kommt ja vielleicht auch drauf an, was für einen Typ Mann du ansprechen willst.
Btw Ich fand's jetzt aber nicht so schlimm, was die Ursel geschrieben hat. Wenn's auf dich nicht zutrifft, kannst doch drüberstehen.
 
  • Like
Reactions: Friederike84

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #13.053
@Fraunette Guten Morgen! @TruppenurseI hat auch aus meiner Sicht nicht ganz unrecht. Auf mich wirkt diese Art von Humor (darüber zu witzeln, dass frau abschreckend aussieht) hier auf PS auch eher etwas .... sagen wir schwierig. Das wäre was anderes, wenn ich eine Frau kenne und weiß, dass sie sehr attraktiv ist. Und dann würde ich es für Kokettieren halten.
Und ich bin auch der Meinung, dass du nicht nachfassen solltest, wenn keine Antwort kommt, und zwar um dich selbst zu schützen.
Aber da du andere Erfahrungen machst, ist es vielleicht genau das Richtige für dich. Kommt ja vielleicht auch drauf an, was für einen Typ Mann du ansprechen willst.
Btw Ich fand's jetzt aber nicht so schlimm, was die Ursel geschrieben hat. Wenn's auf dich nicht zutrifft, kannst doch drüberstehen.
Hast du den kompletten Verlauf gelesen? Meinen ursprünglichen Post? In dem in ungefähr das stand, was ich geschrieben habe? Ich habe bei jedem auch noch etwas aus seinem Profil dazu geschrieben, so dass ganz klar zu erkennen war, dass es sich um Ironie handelt. Aber hey, macht daraus weiter irgendwas. Gebt weiter eure Kommentare dazu ab und natürlich dürft ihr eure Meinung haben.

Und Ursel ist beleidigend gewesen. Wahrscheinlich aus ihrer Hilflosigkeit, dass da jemand ist, der ihren "Rat" nicht annimmt. (Mache jetzt auch mal einen auf Hobby-Psychologen.)
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #13.054
Ja, hab alles gelesen. Ich weiß, dass es Ironie war, aber ich denke trotzdem so drüber, wie oben geschrieben.
Ich habe es ehrlich gesagt so empfunden, dass du zuerst abwertend geworden bist (Hobbypsychologie). Und dann hat sie beim 2. Mal recht heftig gekontert. Aus ihrer Sicht verständlich, sie hat es ja gut mit dir gemeint.
 

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #13.055
An die große Schüchternheit, noch dazu wenn aktiv angeschrieben wurde, glaube ich nicht - wer Interesse hat, wird das zeigen.
So ist es.
Deshalb ist ein erstes Anschreiben - nicht nur Like sondern richtig Text - völlig empfehlenswert.
Klar darf sie das. Das bestreitet heutzutage auch niemand mehr. Nur: es kommt selten etwas Gutes dabei heraus, wenn eine Frau zuviel Interesse bekundet.
Das hat @Fraunette doch gar nicht.

Um sie braucht man sich nun wirklich keine Sorgen zu machen. Sie ist hier absolut kein "Problemfall", um den sich irgendwer mit null Erfahrung im Onlinedating "kümmern" müßte. Das ist völlig überflüssiger Parentalismus. Sie wird niemals auf irgendeinen Hallodri reinfallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, himbeermond, Fraunette und ein anderer User

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #13.058

Ich schieb dir mal ein paar Bachblüten-Rettungsdrops rüber.

Ich gebe dir recht, dass Truppenursel mit ihrem Ton und ihrer ausfallenden/beleidigenden wirkenden Art ihre klugen Gedanken oft wieder kaputt macht.

Fakt ist aber, oft ist an dem, was sie schreibt, was dran. Vielleicht kannst du es noch nicht erkennen.

Wenn mir ein Mann schreiben würde, dass er es lustig und witzig findet, dass ich ihn angeschrieben habe, dann verursacht das bei mir keine Freude. Der Mann wird sich drüber gefreut haben, weil du sein Ego geschmeichelt hast, mehr aber nicht.

Ich denke, es gibt feine Unterschiede zwischen Mann und Frau in der Wortwahl. Das bedeutet wie z.B., wenn Frau meint, der Mann wäre nett, dass Nett die kleine Schwester von Schei..... ist. Sagt Frau allerdings, der Mann ist interessant, klasse, toller Typ, dann ist dem auch wirklich so.

Meine Gedanken sollen dich nicht verletzten. Ich wünsche dir einen schönen Tag.:)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #13.059
Sorry, aber wer es gut mit mir meint, versucht mir nicht "von oben herab" seine Meinung aufzudrücken und ein Bild von mir zu zeichnen, dass mit der Realität absolut nichts zu tun hat.

Das ist in einem Forum nicht zu vermeiden. Von mir hatten einige Foristen auch ein anderes Bild, als das was sie dann beim letzten Forum im vergangenen Jahr in Berlin live sehen konnten.

Es sollte dir letztendlich auch egal sein, von den "anderen" Foristen, dein reales Bild gerade rücken zu wollen.
 
  • Like
Reactions: Julianna and Schokokeks

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #13.060
Ok, ich sehe schon, es geht weiter!

Also: ich finde gut, dass ich die Männer noch mal angeschrieben habe. Würde es auch wieder so machen. Einer hat sich verabschiedet. Hätte er sich gar nicht gemeldet, hätte ich ihn verabschiedet, also habe ich nix verloren!
Der andere hat sich gemeldet, genau in dem Ton, in dem er sein Profil gestaltet hat und in dem ich ihn angesprochen habe. Gefällt mir :) Wir scheinen den gleichen Humor zu haben. Mal sehen was sich ergibt. Wenn nicht, auch nicht schlimm. Auch da werde ich nichts verlieren.

Vielleicht haben diejenigen unter euch recht, die sagen, jemanden noch einmal anstupsen ist ein Anzeichen von Bedürftigkeit oder was weiß ich. Aber das ist lediglich eure Sicht der Dinge! Ich sehe es eben anders. Ich empfinde es eher als selbstbewusst und mutig. Der, der mich verabschiedet hat, teilt vielleicht eure Meinung, der andere dann evtl. meine.

Es gibt viele verschiedene Wege, um an sein Ziel zu kommen. Der eigene muss nicht immer der Richtige für jemand anderen sein. Anstatt immer nur auf das Negative zu achten und das Schlechte zu sehen, könnte man auch einfach mal versuchen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

Ich bin nun mal ein Mensch, der auf andere Menschen zugeht, das Herz auf der Zunge hat und ja, vielleicht handel ich manchmal anders, offensiver evtl. auch unüberlegter als andere. Aber das ist meine Art, bin mir dessen bewusst und schäme mich deshalb nicht oder verbiege mich nicht für andere. Und mir ist durchaus bewusst, dass ich auch manchmal auf die Schnauze falle.

Ich nehme gerne Ratschläge an, wenn ich denn meine, diese zu benötigen. Aus dem Forum habe ich schon viel für mich "mitgenommen", vieles halte ich für dämlich, anderes bringt mich zum Nachdenken und manchmal auch dazu, mein Verhalten zu ändern.
Ich finde es aber erschreckend, was hier teilweise aus einigen Aussagen "gedreht" wird, wie hier analysiert wird und wie die eigene Meinung als die unumstößliche Wahrheit angesehen wird.
Guckt doch einfach mal ab und an über euren Tellerrand, da gibt es verdammt viel zu sehen.

Schönen Tag noch, ich werde jetzt Kuchen backen, mein "Großer" wird heute 20. Und wenn Teig übrig bleibt, backe ich mir gleich noch einen Kerl dazu :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Julianna, himbeermond, Deleted member 21128 und 5 Andere

Rakkaus

User
Beiträge
322
  • #13.061
Also: ich finde gut, dass ich die Männer noch mal angeschrieben habe. Würde es auch wieder so machen. (...)

Vielleicht haben diejenigen unter euch recht, die sagen, jemanden noch einmal anstupsen ist ein Anzeichen von Bedürftigkeit oder was weiß ich. Aber das ist lediglich eure Sicht der Dinge! Ich sehe es eben anders. Ich empfinde es eher als selbstbewusst und mutig. Der, der mich verabschiedet hat, teilt vielleicht eure Meinung, der andere dann evtl. meine.

Es gibt viele verschiedene Wege, um an sein Ziel zu kommen. Der eigene muss nicht immer der Richtige für jemand anderen sein. Anstatt immer nur auf das Negative zu achten und das Schlechte zu sehen, könnte man auch einfach mal versuchen, die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen.

Ich bin nun mal ein Mensch, der auf andere Menschen zugeht, das Herz auf der Zunge hat und ja, vielleicht handel ich manchmal anders, offensiver evtl. auch unüberlegter als andere. Aber das ist meine Art, bin mir dessen bewusst und schäme mich deshalb nicht oder verbiege mich nicht für andere. Und mir ist durchaus bewusst, dass ich auch manchmal auf die Schnauze falle.
Ich bin ganz bei Dir.
Mich hat ein Mann fünfmal angeschrieben, bevor ich ihm geantwortet habe. Weil mein Leben viel zu kompliziert ist, um im Moment einen weiteren Mann real zu integrieren, schreiben wir uns jetzt seit Monaten, jeden Tag. Und selbst wenn das nicht "mehr" wird, ist es ein Kontakt, der mir viel gegeben hat - und ihm auch. Auf die Idee, dass er "bedürftig" sein könnte, bin ich nie gekommen. Es passt halt total viel, darum hat er es immer wieder versucht.
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Ekirlu

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #13.063
*Grummel* Oh zu was ist dieser Thread bloss verkommen....
Der war mal für Traurige und Verwirrte.
Z.B. für diesen Fall: Ich hab mal wieder ne tolle Nachricht erhalten. Aber absolut keine Lust zu Daten. Ich hab ihr geschrieben, dass ich sie interessant finde etc.. Tue ich auch. Aber über allem steht der Gedanke, dass ich dann ja Interesse zeigen müsste. Und das ist schwierig, wenn man so keine Lust auf Dateing hat..
Ich glaube ich stelle alle Profile auf inaktiv, bis nach dem Sommer. Genau.
 
Beiträge
1.293
  • #13.064
ich reagiere offen gestanden meist ablehnend aufs nachhaken von interessenten. warum? diese zweitnachrichten wirken oft ziemlich weinerlich oder beleidigt. und wie diese herren dann darauf kommen, dass ich ein "hast anscheinend besseres zu tun" inspirierend finden könnte -keine ahnung. trotzdem finde ich @Fraunettes aktion gut. sie hat es mit humor geschrieben - und dann würde ich als mann auch genauer hinschauen. daher halte ich pauschalurteile wie "generell auf keinen fall nachfragen" für viel zu kurz gegriffen.

guten morgen übrigens :)
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Deleted member 21128, Schokokeks und 2 Andere
F

Friederike84

Gast
  • #13.065
Ob sie jetzt auch den Ar.... in der Hose haben zu antworten? Und wenn sie mich verabschieden, auch egal. Aber dann habe ich wenigstens irgendeine Reaktion.
Ist das zum Kotzen!!!
angry2.gif

Ok, sorry, @Fraunette - ich habe deinen Post oben offenbar missverstanden und die Ironie deiner zweiten Nachricht nicht erkannt.
Alles Gute!
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #13.066
@Fraunette Ich find deine Aktion gut. Sie ist mutig. Ja, je nach Ton in der Nachricht wirktst du damit tatsächlich etwas bedürftig. Aber wie du das schon erkannt hast, hängt das vorallem vom Mann ab und in welcher Stimmung er die Nachricht liest und wie er sie interpretiert. Ist auch ein Weg zu filtern..
Auf PS ist es manchmal auch gut mal nicht das zu machen, was alle erwarten. So sticht man aus der langweiligen Masse.

In dem Sinne..
https://www.youtube.com/watch?v=0E_WSEpRNDk
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #13.067
Mein wundervoll obszöner Beitrag wurde gelöscht... :rolleyes: Prüder Haufen!
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

Momo

Moderator
Beiträge
105
  • #13.068
Guten Morgen Wolverine,

korrekt - wir haben deinen Beitrag gelöscht. Du bist lange genug dabei um genau zu wissen, was geht und was nicht. Das ist nicht prüde, sondern schlicht Nettiquette.

Hab einen schönen Tag!
Momo
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and fafner

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #13.070
Wie soll ich einen schönen Tag haben, wenn meine Art hier nicht willkommen ist?? Meine Beiträge sind zu grossen Teilen Kunst. Kunst sag ich euch! Freiheit für künstlerisches Schaffen!

Komm @Synergie. Wir gehen essen. Ich lad mich bei dir ein.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #13.071
Fertig Mittag! Weiter gehts!
 
  • Like
Reactions: Traumichnich

IMHO

User
Beiträge
14.366
  • #13.073
  • Like
Reactions: MaryCandice

IMHO

User
Beiträge
14.366
  • #13.075
Am geschicktesten ist es, gar nicht nachzufragen und anstatt zu grübeln, sich lieber auf andere Männer zu konzentrieren.
Aha. Weil "alle" Männer ähnlich ticken? o_O
Wenn man den Zwang der Nachfrage wirklich nicht unterdrücken kann, sollte man, um seine Souveränität zu zeigen, eher davon ausgehen, dass der andere sprachlos ist aufgrund des überaus ansprechenden Bildes und von dessen Schönheit so geblendet ist, dass er etwas länger für eine Antwort braucht.
Ja nee, is klar. Klingt irgendwie ein wenig trotzig. Und etwas eingebildet, wenn nicht gar überheblich.
Motto: So! Ich finde mich jetzt einfach mal unwiderstehlich und die Männer, die mir nicht schreiben, sind es einfach nicht wert, sich weiter drum zu bemühen.
Das haben die jetzt davon! :eek:
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Mestalla

IMHO

User
Beiträge
14.366
  • #13.076
Ich habe die Erfahrung gemacht, das nachhaken sich manchmal lohnen kann.
Auf jeden Fall!
Wenn mir das Profil eines Mannes gut gefällt, weil ich sehe, dass er sich Mühe gegeben hat, dann bin ich mir nicht zu stolz, in einem netten Ton noch einmal nachzuhaken.
Stolz ist im Zusammenhang mit Partnersuche auch eher nicht so förderlich.:eek:
Ich glaube eher, dass es von Selbstbewusstsein zeugt, wenn Frau dann noch mal fragt.
Auf JEDEN Fall. Und einfach von Interesse. :)
Der Ton sollte natürlich nicht zickig oder angepisst sein.
Selbstredend.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, himbeermond, Fraunette und ein anderer User

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #13.080
So... lange nicht mehr hier gewesen! Ich grüße mal nett in die Runde!
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Schokokeks and MaryCandice