Tone

User
Beiträge
4.268
  • #12.931
Meisterhaft, der Einsatz der wesentlichen Elemente dieses Filmes, die sich in grün und rot zeigen. Und die wunderbare Miss Ellie ist auch dabei!
DSC_5025.jpg
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #12.933
  • Like
Reactions: TruppenurseI

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #12.934
Ich dachte mir eher 'Die Damen sollten Schuhe tragen, die besser passen, damit sie sich die Füße nicht blutig laufen.'
Wählt euch das aus, was eher auf mich zutrifft:
A)
Genau! Ich hab der Ex früher flache Schuhe mitgenommen, wenn sie hohe Schuhe an hatte bei nem Familientreffen oder so.... ;) Frauenfüsse liegen mir also am Herzen. Ich massiere auch, küsse auch mal oder beisse in die Zehen.. :)
Ausserdem hab ich tatsächlich Aschenputtels zweiten Schuh bei mir. Man weiss ja nie...

B)
Schuhe, speziell die von Frauen, interessieren mich nicht die Bohne. Genau so wenig deren Füsse!

Na? Naa?
;) :p
 
Beiträge
2.075
  • #12.935
Man sagt, diese Szene wurde für diejenigen Länder gedreht, deren Behörden zur Freigabe des Films eine Bestrafung des „Bösewichts“ vorschrieben
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #12.936
@Wolverine: Wird heute Abend wieder eine junge Frau den roten Fußzeichen von der Schlafzimmer- zur Wohnungstüre folgen müssen? Du bist ein echter Schlawiner und vermutlich auch Herzensbrecher. Berührt Dich das eigentlich, wenn sich eine Frau nach dem Rauswurf vielleicht kränkt oder hast Du eine Teflon-Haut?
Sonntags bin ich 16h in der Kirche. Danach geh ich nach hause und schlafe um 18:00 Uhr ein. :)
Frauen kenn ich nur aus Büchern....
 
  • Like
Reactions: Multixx
M

MaryCandice

Gast
  • #12.937
Was sich dort abspielt ist echt gesundheitsgefährdend, und ich bin definitiv nicht pingelig. Außerdem muss ich das Bett frisch beziehen und bin öfters auf der Suche nach Wäschestücken, damit die Maschine voll wird.
Wer die Wäsche nicht bringt, bekommt keine saubere zurück. Wenn Waschmaschine nicht voll -> Sparprogramm. Aber: Heult mich nie an, wenn ihr keine Wäsche mehr habt. Betten müssen alle selbst beziehen.
@Schokokeks , du verwöhnst zu viel ;)
Das sind Teenager, keine Haustiere.
 
  • Like
Reactions: Zaphira and Deleted member 7532
M

MaryCandice

Gast
  • #12.938
Wählt euch das aus, was eher auf mich zutrifft:
A)
Genau! Ich hab der Ex früher flache Schuhe mitgenommen, wenn sie hohe Schuhe an hatte bei nem Familientreffen oder so.... ;) Frauenfüsse liegen mir also am Herzen. Ich massiere auch, küsse auch mal oder beisse in die Zehen.. :)
Ausserdem hab ich tatsächlich Aschenputtels zweiten Schuh bei mir. Man weiss ja nie...

B)
Schuhe, speziell die von Frauen, interessieren mich nicht die Bohne. Genau so wenig deren Füsse!

Na? Naa?
;) :p
A!
 

IMHO

User
Beiträge
14.227
  • #12.940
In Berlin werden wir selbstbewusst flirten, Spaß haben, mit @IMHO tanzen und viel Blödsinn machen! UND natürlich durchs Brandenburger Tor spazieren.
Freue mich schon drauf!:D
Äh, ich mich auch, aber ich fühle mich gerade so zum "Tanzbären" degradiert.
Wieso nicht in dieser Reihenfolge:
"Selbstbewusst tanzen, mit @IMHO flirten und dabei Spaß haben. Ach ja, und dann noch das restliche Gedöns mit dem Sekt und dem Brandenburger Tor.....;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, BS1962 and Fraunette

Schokokeks

User
Beiträge
1.078
  • #12.941
Wer die Wäsche nicht bringt, bekommt keine saubere zurück. Wenn Waschmaschine nicht voll -> Sparprogramm. Aber: Heult mich nie an, wenn ihr keine Wäsche mehr habt. Betten müssen alle selbst beziehen.
@Schokokeks , du verwöhnst zu viel ;)
Das sind Teenager, keine Haustiere.
Dann bleibt das Bett dreckig und sie zieht die dreckigen Klamotten zur Schule an. Ich kann sie ja nicht völlig verwahrlost herumlaufen lassen. Es hilft natürlich nicht, dass sie bei Papa nichts machen muss weil Papa der Ansicht ist, das ist Sache der Eltern...
 
M

MaryCandice

Gast
  • #12.943
Dann bleibt das Bett dreckig und sie zieht die dreckigen Klamotten zur Schule an. Ich kann sie ja nicht völlig verwahrlost herumlaufen lassen. Es hilft natürlich nicht, dass sie bei Papa nichts machen muss weil Papa der Ansicht ist, das ist Sache der Eltern...
Stop. Papa kann nix dafür. Es ist deine Wohnung. Deine Regeln. Dann geht sie eben dreckig zur Schule oder du sagst ihr jeden Morgen "Zieh dir was Sauberes an. Du hast nichts? Ja dann: Räum die Wäsche weg."
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #12.946
Äh, ich mich auch, aber ich fühle mich gerade so zum "Tanzbären" degradiert.
Och nö, so war das aber nicht gemeint. Ich freue mich immer über Männer, die gerne tanzen (aber bitte nicht so ein steifes Tanzschulen-Gehopse, sondern locker-flockig) und auch noch groß sind (ich bin 1,78 m groß). :)
Wieso nicht in dieser Reihenfolge:
"Selbstbewusst tanzen, mit @IMHO flirten und dabei Spaß haben. Ach ja, und dann noch das restliche Gedöns mit dem Sekt und dem Brandenburger Tor.....;)
Von mir aus auch so ;)
 

Schokokeks

User
Beiträge
1.078
  • #12.947
Stop. Papa kann nix dafür. Es ist deine Wohnung. Deine Regeln. Dann geht sie eben dreckig zur Schule oder du sagst ihr jeden Morgen "Zieh dir was Sauberes an. Du hast nichts? Ja dann: Räum die Wäsche weg."
Sie sagt, sie macht es nicht, weil sie bei Papa auch nichts machen muss. Und natürlich sag ich sie soll, macht sie aber nicht. Und ich lasse sie sicher nicht in dreckigen Klamotten rumlaufen.
 

IMHO

User
Beiträge
14.227
  • #12.948
  • Like
Reactions: MaryCandice, Traumichnich, Deleted member 7532 und ein anderer User

IMHO

User
Beiträge
14.227
  • #12.950
Von adrett rede ich nicht. Von einem Kind aber, welches minderjährig ist und für das ich verantwortlich bin.
Deshalb auch die Anführungszeichen. Meinst du, dass der Eindruck entstehen könnte, dass du dein(e) Kind(er) verwahrlosen lässt, wenn du ein Exempel statuierst und sie in ihren bereits getragenen Klamotten herumlaufen lässt?
Ich meine, die Jugendämter werden heutzutage ja relativ leicht und schnell informiert, um ja auf jeden vermeintlichen Missstand hinzuweisen. :eek:
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Schokokeks

User
Beiträge
1.078
  • #12.951
Deshalb auch die Anführungszeichen. Meinst du, dass der Eindruck entstehen könnte, dass du dein(e) Kind(er) verwahrlosen lässt, wenn du ein Exempel statuierst und sie in ihren bereits getragenen Klamotten herumlaufen lässt?
Ich meine, die Jugendämter werden heutzutage ja relativ leicht und schnell informiert, um ja auf jeden vermeintlichen Missstand hinzuweisen. :eek:
Ja, das könnte ich mir vorstellen. Wir reden ja hier nicht von einem Pulli der dann halt 2 Mal getragen war sondern von "stärkeren Geschützen" die da aufgefahren werden. Ist für mich keine Option. Es gibt dann andere Sanktionen, natürlich mit dem Hinweis auf das eigentliche Problem.
 

IMHO

User
Beiträge
14.227
  • #12.952
Ja, das könnte ich mir vorstellen. Wir reden ja hier nicht von einem Pulli der dann halt 2 Mal getragen war sondern von "stärkeren Geschützen" die da aufgefahren werden. Ist für mich keine Option. Es gibt dann andere Sanktionen, natürlich mit dem Hinweis auf das eigentliche Problem.
Oh Mann, ich habe diesbezüglich keinerlei Erfahrungen. Hätte nicht gedacht, dass Kinder (Heranwachsende) so extrem sein können...........o_O
Ich dachte, dass "die heutige Jugend" sehr darauf bedacht ist, nach außen ein gutes Bild abzugeben, weil ihnen sehr wichtig ist, wie andere über sie denken...:eek:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.293
  • #12.953
Ist das immer noch so ein Ding aus früheren Zeiten, dass es auf "die Hausfrau" zurückfällt, wenn Mann oder Kinder nicht "adrett" gekleidet sind? :eek:

ein problem besteht jedenfalls darin, dass man immer auch schauen muss, wie der expartner auf so etwas anspringt. angenommen, die mutter schickt das kind tatsächlich mit den dreckigen klamotten zur schule. die mitschüler ärgern es deswegen. der vater bekommt wind davon. dann darf sich die mutter garantiert einen ätzenden vortrag vom vater anhören, was ihr denn einfiele und überhaupt und blabla und das ginge ja sowas von gar nicht. und da aufgrund des kindesunterhalts latent immer so ein bisschen druck da ist, den zahler nicht zu verärgern, wird es nochmals komplizierter. so nehme ich das jedenfalls oft wahr, wenn es um solche themen geht :(
 
  • Like
Reactions: Schokokeks

IMHO

User
Beiträge
14.227
  • #12.954
ein problem besteht jedenfalls darin, dass man immer auch schauen muss, wie der expartner auf so etwas anspringt. angenommen, die mutter schickt das kind tatsächlich mit den dreckigen klamotten zur schule. die mitschüler ärgern es deswegen. der vater bekommt wind davon. dann darf sich die mutter garantiert einen ätzenden vortrag vom vater anhören, was ihr denn einfiele und überhaupt und blabla und das ginge ja sowas von gar nicht. und da aufgrund des kindesunterhalts latent immer so ein bisschen druck da ist, den zahler nicht zu verärgern, wird es nochmals komplizierter. so nehme ich das jedenfalls oft wahr, wenn es um solche themen geht :(
Da hast du wohl Recht, diesen Aspekt hatte ich gar nicht bedacht. Ist schon mehr als suboptimal, wenn zwischen den Ex-Partnern die Fronten verhärtet sind und letztlich die Kinder instrumentalisiert werden.
 
Beiträge
1.293
  • #12.955
Da hast du wohl Recht, diesen Aspekt hatte ich gar nicht bedacht. Ist schon mehr als suboptimal, wenn zwischen den Ex-Partnern die Fronten verhärtet sind und letztlich die Kinder instrumentalisiert werden.

ja, ist leider ein klassiker, wenn ich mich so im umfeld umschaue. glücklicherweise ist mein ex da nicht so nickelig. und meine jungs mussten schon mal verzottelt in die schule. das machen die genau einmal. dann läuft's. :D
 
  • Like
Reactions: MaryCandice, Fraunette, Deleted member 7532 und ein anderer User

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #12.956
Da hast du wohl Recht, diesen Aspekt hatte ich gar nicht bedacht. Ist schon mehr als suboptimal, wenn zwischen den Ex-Partnern die Fronten verhärtet sind und letztlich die Kinder instrumentalisiert werden.
Ist es auch aus Sicht der Kinder nicht. Mein Vater hat damals während/ nach der Scheidung alle möglichen Umstände ausgenutzt, um damit auszudrücken, dass wir Kinder vernachlässigt werden und ist immer gleich zum Anwalt damit.. Das ging soweit, dass ich bis 18 einen eigenen Anwalt hatte, welcher mich an Stelle der Mutter bei allen Verhandlungen begleitete. (Also sie hatte dann einen eigenen dabei..:) ))
Unfassbar, wenn ich daran zurück denke.. Ich glaub so an die 50'000 gingen dabei an Anwälte etc. Und dann wundert er sich, warum das Verhältnis so frostig ist...:)

Darum prüfe wer sich ewig bindet.......;):p
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: chava and MaryCandice

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #12.958
das ist ja wirklich eine traurige story :( da muss ich dich jetzt einfach mal in den arm nehmen, @Wolverine.
Nicht nötig. :D
Ich hab das alles schon längst aufgearbeitet und abgelegt. Ich habe auch kein Problem damit, selbst mal zu heiraten und Kinder zu kriegen.. Menschen sind eben Menschen.
Ich dachte ich zeig euch die Sicht eines Kindes in der Situation. Obwohl es bei meinen Eltern extrem war und ich hoffe, dass ihr auch ohne Anwälte miteinander spricht. :)
Sich zusammenreissen. Wenigstens den Kindern wegen halt. Nix vorspielen. Aber wie zivilisierte Menschen miteinander reden und so Lösungen suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette and elbtexterin

Mentalista

User
Beiträge
16.352
  • #12.959
Sie sagt, sie macht es nicht, weil sie bei Papa auch nichts machen muss. Und natürlich sag ich sie soll, macht sie aber nicht. Und ich lasse sie sicher nicht in dreckigen Klamotten rumlaufen.

Oh, das klingt nach viel Stress:(. Dennoch würde ich dir als Mutter empfehlen, dich nicht ausspielen zu lassen. Die kleinen Weiber machen das nur, um zu testen, wie stark du bist, bzw. wollen sich reiben. Gibt Mama nach, ist Mama perspektivisch gesehen kein gutes Vorbild.

Bei dir zu Hause gelten deine Regeln! Wenn sie sich nicht daran hält, soll sie halt in dreckigen Klamotten rumlaufen. Das macht sie vielleicht eins zwei Mal, dann ist Ruhe.

Ich habs jedenfalls so gemacht, war nicht einfach, aber es hat sich definitiv gelohnt. Gut geernet habe ich allerdings erst einige Jahre später.

Ich wünsche dir viel Kraft beim konsequent bleiben!
 
  • Like
Reactions: Zaphira, Traumichnich, Fraunette und ein anderer User