mino65

User
Beiträge
629
  • #7.681
Stimmt ... wobei die Mitteilungen, bedingt durch die schlechte Nachrichtenfunktion untergehen ...
Aller Anfang ist schwer ... auch bei PS. Meine beste Zeit ist die jetzige. Ich habe aus Fehlern in der Vergangenheit gelernt ... Alles komplett umgekrempelt ... Natürlich musst Du immer die Augen offen haben. Flirten ist einfach ... die Antwort richtig zu verstehen ... ist schwieriger. ;)
d'accord
 
  • Like
Reactions: q(n) =4

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #7.682
Ja, ich weiß was Du meinst. Das ist aber mitunter ein sehr harter Weg. Das ein oder andere habe ich auch gelernt (lernen müssen) und sehe einige Dinge auch mit anderen Augen. Bin froh, dass ich in vielen Angelegenheiten sehr viel gelassener geworden bin. Und ich genieße zur Zeit mein Leben (ja, ab und an bekomme ich auch mal das heulende Elend, aber nur noch sehr selten und dann auch nur für kurze Zeit:oops:). In meinem Leben passiert im Moment so viel Gutes. Ich werde das Gefühl nicht los, dass das auch mit meiner veränderten, positiveren Denkweise zu tun hat. Ist aber letztendlich auch egal ... Hauptsache es läuft :D;)
Das wichtigste Element ist: Ich muss wissen, was ich will!
Was möchte ich, was tut mir gut, was fehlt mir?
Kannst Du die Frage nicht beantworten ... bringt es rein garnix.

Die eigene Stärke zu finden und anzuwenden ist immens wichtig. Deine Wunden musst Du verarbeiten. So, dass sie nur noch gedanklich da sind, Du aber nimmer angreifbar bist ... Bist Du hier anfällig ... bringt es auch nix. Wenn Du an einen Mann gerätst, der dich lenken kann - erkennt er diese Wunden und lässt dich umfallen ... Dies bekommst Du erst mit, wenn es zu spät ist ... Distanz ist eine Macht! Trennt die Spreu vom Weizen ...
Wenn Du umfallen möchtest, ist es völlig okay ...
 
  • Like
Reactions: q(n) =4 and Fraunette

HH_77

User
Beiträge
1.506
  • #7.683
Überigens @HH_77 was hast du für Erfahrungen mit Fitnesshäschen als Partnerin? Ich hab letzte Woche eine kennen gelernt und die geht total oft, sieht auch so aus und lebt diesen Lifestyle und so... Nur ich frage mich jetzt, ob ich das aushalten würde mit der..
Chemie stimmt halt und die sieht halt schon extrem gut aus...:eek:
Nur ständig Einen auf gesund machen? Klingt anstrengend..

Eine Beziehung mit einem Fitnesshäschen die mein Pensum hat, hatte ich bisher noch nicht. Mal joggen gehen ok.
Das war auch nie ein Kriterium (also Extremsport) für mich und wenn ich suchen sollte, würde ich mich nicht in meinem Studio umsehen. Könnte dort wahrscheinlich sofort eine Frau finden, denke aber beim Sport bin ich lieber mit meinen Jungs zusammen und möchte nicht alles mit meiner Partnerin zusammen machen. (Das würde eh keine lange mitmachen:D)
 
  • Like
Reactions: q(n) =4 and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #7.684
Das wichtigste Element ist: Ich muss wissen, was ich will!
Was möchte ich, was tut mir gut, was fehlt mir?

Kannst Du die Frage nicht beantworten ... bringt es rein garnix.

Die eigene Stärke zu finden und anzuwenden ist immens wichtig. Deine Wunden musst Du verarbeiten. So, dass sie nur noch gedanklich da sind, Du aber nimmer angreifbar bist ... Bist Du hier anfällig ... bringt es auch nix. Wenn Du an einen Mann gerätst, der dich lenken kann - erkennt er diese Wunden und lässt dich umfallen ... Dies bekommst Du erst mit, wenn es zu spät ist ... Distanz ist eine Macht! Trennt die Spreu vom Weizen ...
Wenn Du umfallen möchtest, ist es völlig okay ...
Da gebe ich Dir absolut recht! Aber das zu erkennen, zu sortieren und zu leben - dazu braucht es Zeit. Die habe ich mir genommen, ich bin noch nicht am Ende dieses Weges, aber ich habe den Gipfel quasi vor der Nase.
Und das Schönste aus der ganzen Schei...e, die mir widerfahren ist: ich lebe so intensiv, aktiv, optimistisch und selbstbewusst und gerne wie schon seit Jahren nicht mehr. Die "Komfortzone" zu verlassen (wenn auch unfreiwillig) war das Beste und schmerzhafteste, was mir je passieren konnte. Klar ist nicht alles rosa, aber das sind nur ganz kleine dunkle Miniwölkchen, der große Rest ist himmelblau! :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: q(n) =4, Menno and mino65

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #7.685
Eine Beziehung mit einem Fitnesshäschen die mein Pensum hat, hatte ich bisher noch nicht. Mal joggen gehen ok.
Das war auch nie ein Kriterium (also Extremsport) für mich und wenn ich suchen sollte, würde ich mich nicht in meinem Studio umsehen. Könnte dort wahrscheinlich sofort eine Frau finden, denke aber beim Sport bin ich lieber mit meinen Jungs zusammen und möchte nicht alles mit meiner Partnerin zusammen machen. (Das würde eh keine lange mitmachen:D)
Fitnesshäschen :eek: Was bist Du denn? Der Fitnessgorilla, Fitnessbärchen, Fitnessstorch ...? :D Ich habe gerade so herrliche Bilder im Kopf ... ein kleiner Zoo in der Muckibude :D
 
  • Like
Reactions: Mentalista, q(n) =4 and mino65

mino65

User
Beiträge
629
  • #7.688
Da gebe ich Dir absolut recht! Aber das zu erkennen, zu sortieren und zu leben - dazu braucht es Zeit. Die habe ich mir genommen, ich bin noch nicht am Ende dieses Weges, aber ich habe den Gipfel quasi vor der Nase.
Und das Schönste aus der ganzen Schei...e, die mir widerfahren ist: ich lebe so intensiv, aktiv, optimistisch und selbstbewusst und gerne wie schon seit Jahren nicht mehr. Die "Komfortzone" zu verlassen (wenn auch unfreiwillig) war das Beste und schmerzhafteste, was mir je passieren konnte. Klar ist nicht alles rosa, aber das sind nur ganz kleine dunkle Miniwölkchen, der große Rest ist himmelblau! :rolleyes:
kann nur gratulieren!;)
ich kenne das, was du beschreist, selber gut und konnte sofort mitfühlen/mitdenken/nachvollziehen :rolleyes:;).
Nur die Sache mit dem Gipfel vor der Nase kann ich nicht so wirklich visualisieren... entweder übertreibst du mMn ein wenig vor lauter Freude/Begeisterung (wäre voll verständlich, kenne ich auch allzu gut von mir) oder du überschätzt dich und unterschätzt die Länge des Weges bis zum Gipfel oder der Gipfel ist ein Fata Morgana, oder hinter dem Gipfel sind weitere Gipfel... oder... oder... keine Ahnung.:(;)
Aber evtl. habe ich an diesem Bild mit der Nase und dem Gipfel nicht alles kapiert.:( hm. *sie denkt nach*
p.s.: Könnte der Titel eines Parabels oder einer Kurzgeschichte werden: "Die Nase und der Gipfel" (im Stil von Aesop, Gogol, Kafka, Peter Bichsel, Franz Hohler, etc..;))
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #7.691
Da gebe ich Dir absolut recht! Aber das zu erkennen, zu sortieren und zu leben - dazu braucht es Zeit.
Natürlich braucht es seine Zeit. Dies geht nicht von heute auf mogen ... ein langwieriger Prozess. Sehr häufig ist Frustration, Verbitterung und Selbstüberschätzung mit im Boot. Ich frage da schon durch die Blumen und die zweitwichtigste Frage: Ob sie problemlos ein- und durchschlafen kann ...
 
  • Like
Reactions: q(n) =4

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #7.693
kann nur gratulieren!;)
nur das mit dem Gipfel vor der Nase kann ich nicht so wirklich visualisieren... entweder übertreibst du mMn ein wenig vor lauter Freude (wär voll verständlich) oder du überschätzt dich und unterschätzt die Länge des Weges bis zum Gipfel oder der Gipfel ist ein Fata Morgana, oder hinter dem Gipfel sind weitere Gipfel... oder... oder... keine Ahnung.:(;)
Aber evtl. habe ich an diesem Bild mit der Nase und dem Gipfel nicht alles kapiert. hm. *sie denkt nach*
p.s.: Könnte der Titel eines Parabels oder einer Kurzgeschichte werden: "Die Nase und der Gipfel" (im Stil von Aesop, Gogol, Kafka, Peter Bichsel, Franz Hohler, etc..;))
Uahhhh - warum machst du mein schönes Bild kaputt?
Der Gipfel ist das Ziel und ich bin bald oben angekommen - damit meine ich, dass ich das, was mir widerfahren ist bald hinter mir gelassen haben werde. Ich bin schon einen verdammt langen Weg gegangen, meistens zwei Schritte vor und einen zurück. Ob ich übertreibe und mich selbst überschätze? Wahrscheinlich :oops:
Natürlich braucht es seine Zeit. Dies geht nicht von heute auf mogen ... ein langwieriger Prozess. Sehr häufig ist Frustration, Verbitterung und Selbstüberschätzung mit im Boot. Ich frage da schon durch die Blumen und die zweitwichtigste Frage: Ob sie problemlos ein- und durchschlafen kann ...
Ein- und Durchschlafen (ohne irgendwelche Hilfsmittelchen) ist zum Glück kein Problem mehr :D
 
  • Like
Reactions: Mentalista, q(n) =4, mino65 und ein anderer User

mino65

User
Beiträge
629
  • #7.695
Uahhhh - warum machst du mein schönes Bild kaputt?
Der Gipfel ist das Ziel und ich bin bald oben angekommen - damit meine ich, dass ich das, was mir widerfahren ist bald hinter mir gelassen haben werde. Ich bin schon einen verdammt langen Weg gegangen, meistens zwei Schritte vor und einen zurück. Ob ich übertreibe und mich selbst überschätze? Wahrscheinlich :oops:

Ein- und Durchschlafen (ohne irgendwelche Hilfsmittelchen) ist zum Glück kein Problem mehr :D
:)Entschuldigung.;)
wollte nichts kaputt machen.:)
:)wie befürchtet, habe dein Bild nicht ganz kapiert.:(
 
  • Like
Reactions: q(n) =4 and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #7.698
So Leute, ich leg jetzt noch mal Holz nach, ich habe noch eine Verabredung ;)
Wenn ich wieder komme bringe ich Eis für alle mit :D
 
  • Like
Reactions: Mentalista, q(n) =4 and mino65

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #7.701
mein Tip: go!
aber Ausdauersport draussen, nur Geräte drin. als Kompromis
Mit Ausdauersport draussen kann ich mich einfach nicht anfreunden. Oder ich hab noch zu wenig rumexperimentiert.. Fahrrad fahren find ich öde, joggen liegt mir wirklich nicht (mochte ich noch nie, auch damals nicht, als ich 1h durchlaufen konnte..).
Für Sex draussen brauch ich eine aufgeschlossene Partnerin. Das mag ich. Und danach waren wir jeweils auch total fertig.. Ist aber an einem solchen Weekend eher schwierig, weils überall Leute hat in Massen. Und die Bäume und Sträucher noch keine Blätter haben.. :)

Ich denke, dass ich diesen Sommer mal auf einer dieser Sportcommunities wegen ner Wandergruppe schaue oder so.. Oder ich kauf mir ein Kanu. Die fand ich schon immer interessant. Klettersteige probier ich sicher auch mal aus..
Sonstige Ideeen?

Ich find den Herr hier klasse: Oder besser seine Videos ;)
https://www.youtube.com/watch?v=OCNbILbMHn4
Der macht das auch alleine.. Was mein ihr? Alleine draussen was machen? Ist das nicht etwas komisch? Kommt mir halt komisch vor, weil mein Kumpel, mit dem ich das Zeugs gemacht hab jetzt Frau und Kind hat... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4
D

Deleted member 20013

Gast
  • #7.702
Den Eindruck hab ich nicht.

Was hat das damit zu tun?

Ja. Smiles machen alle gut. Alles ungeschehen. Einfach cool. :D
Warum plötzlich so verknatzt und spaßbefreit, Mary? Du kokettierst doch selbst häufig mit deinen flirty, sexualisierten, möchte-gern lustigen Kommentärchen hier und da. Interessant, dass es etwas so anderes zu sein scheint, wenn es mal jemand Anderes tut.
 
Beiträge
792
  • #7.703
Ich habe gerade so herrliche Bilder im Kopf ... ein kleiner Zoo in der Muckibude :D

hqdefault.jpg
 
  • Like
Reactions: Fraunette and q(n) =4

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #7.704
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: mino65 and MaryCandice

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #7.708
Hyppo-was??

Das da?
:D
Ich hab mir vorgestellt, wie ich nackt in Marys Pool plansche... Deshalb war ich wohl so Hypodingsda.. :p ;)
 
  • Like
Reactions: mino65

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #7.709
Mit Ausdauersport draussen kann ich mich einfach nicht anfreunden. Oder ich hab noch zu wenig rumexperimentiert.. Fahrrad fahren find ich öde, joggen liegt mir wirklich nicht (mochte ich noch nie, auch damals nicht, als ich 1h durchlaufen konnte..).
Für Sex draussen brauch ich eine aufgeschlossene Partnerin. Das mag ich. Und danach waren wir jeweils auch total fertig.. Ist aber an einem solchen Weekend eher schwierig, weils überall Leute hat in Massen. Und die Bäume und Sträucher noch keine Blätter haben.. :)

Ich denke, dass ich diesen Sommer mal auf einer dieser Sportcommunities wegen ner Wandergruppe schaue oder so.. Oder ich kauf mir ein Kanu. Die fand ich schon immer interessant. Klettersteige probier ich sicher auch mal aus..
Sonstige Ideeen?

Ich find den Herr hier klasse: Oder besser seine Videos ;)
https://www.youtube.com/watch?v=OCNbILbMHn4
Der macht das auch alleine.. Was mein ihr? Alleine draussen was machen? Ist das nicht etwas komisch? Kommt mir halt komisch vor, weil mein Kumpel, mit dem ich das Zeugs gemacht hab jetzt Frau und Kind hat... :rolleyes:
Natürlich geht alleine losziehen immer :)
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Wolverine and mino65

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #7.710
Sonntagmorgen ist echt hart für Singles.. Jetzt fängt auch nocht die Kirche an zu läuten.. hahaha

Was glaubst du, wieviele Verheiratete und Gebundene gerne mit Singles tauschen würden....

Ich fands heute morgen klasse. Nur zu früh aufgewacht:rolleyes:, in ruhe Gefrühstückt, guten Kaffee, Lachs, nebenbei im Forum gestöbert, geschaut, wo mich heute meine 3stündige Radtour hinführt, Wäsche angesetzt, Wäsche aufhängt, Kleinkram gemacht und dann aufs Rad geschwungen und los ging.

Was für ein schöner Sonntag, Wetter traumhaft, nur der Wind... hm, hätte weniger sein können
 
  • Like
Reactions: Fraunette, mino65, Inge21 und 4 Andere