fraumoh

User
Beiträge
7.474
  • #65.551
Morgen früh radeln .basta . Und vorher Cortisonspray die Nase hochjagen.
 
  • Like
Reactions: Megara
D

Deleted member 25487

Gast
  • #65.559
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25594 and Jan_1984

fraumoh

User
Beiträge
7.474
  • #65.562
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25594, Mafalda, Megara und 2 Andere

Jan_1984

User
Beiträge
2.041
  • #65.563
Meinst du, wir mutieren schon? ;)

Habe neulich als Anregung Well's "Die Zeitmaschine" bekommen... bin noch etwas beeindruckt.

Hallo Yennefer! :)

Nein, mutieren tun wir nicht. Nur viele von uns werden jetzt auf das zurückgeworfen, was sie nicht verstehen können. Ein Leben ohne Ablenkung von Problemen, Konflikten, Ängsten, usw. Der schöne bunte Schein außenrum fehlt und jetzt wird das freigelegt, was man bisher durch Freizeitaktivitäten verdrängt hat. Damit kommt nicht jeder klar, wenn das Kartenhaus zusammenbricht. So viel Realität, das ist für viele zu viel, vor allem für die, die in der Spaßgesellschaft ihr zu Hause gefunden haben und sich so besser einreden konnten, das Leben wäre "von ganz alleine" schön. Jetzt merken sie, dass man für ein schönes Leben mehr tun muss, als zu reisen, shoppen zu gehen, etc.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25594, Wildflower, Mafalda und 2 Andere

fraumoh

User
Beiträge
7.474
  • #65.564
Die Reduzierung von Sozialkontakten in Kombi mit panischer Angst verändert doch so mansch einen Mitmenschen.;)
Das obere mach/ habe ich
Das untere habe ich : NULL .
Wenn du Risikopatient bist, finde ich, müsste mann sich fragen : warum ? Vermeidbar ? Wenn nein (betagt, Ererbte Krankheiten, Krebs...-) schütze dich.

Vermeidbar ( z B Zivilisationskrk heit en ) : hör auf zu jammern .
Schütze dich .
Übernimm Verantwortung für deinen Körper.
Hör auf, Ärzte oder Gesundheitswesen für dein Versagen verantwortlich zu machen.
Et Gibbet nur 1nen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: bega

Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #65.565
Guten Abend :)
 
  • Like
Reactions: Megara, Jan_1984 and Deleted member 25487
D

Deleted member 25487

Gast
  • #65.566
Hallo Yennefer! :)

Nein, mutieren tun wir nicht. Nur viele von uns werden jetzt auf das zurückgeworfen, was sie nicht verstehen können. Ein Leben ohne Ablenkung von Problemen, Konflikten, Ängsten, usw. Der schöne bunte Schein außenrum fehlt und jetzt wird das freigelegt, was man bisher durch Freizeitaktivitäten verdrängt hat. Damit kommt nicht jeder klar, wenn das Kartenhaus zusammenbricht. So viel Realität, das ist für viele zu viel, vor allem für die, die in der Spaßgesellschaft ihr zu Hause gefunden haben und sich so besser einreden konnten, das Leben wäre "von ganz alleine" schön. Jetzt merken sie, dass man für ein schönes Leben mehr tun muss, als zu reisen, shoppen zu gehen, etc.
Das hast du sicher recht. Aber hinzu kommt - der Mensch braucht Menschen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25594, Megara, bega und ein anderer User

bega

User
Beiträge
4.119
  • #65.570
Das müssten wir Soziologen, Soz wissenschaftler u gute Psychologen fragen..

Das sieht man auch ohne die Experten.
In meiener Heimatstadt sind inzwischen zwei Alten/ Pflegeheime mit dem Virus infiziert. Gibt hier viele alte Leute.
Die offiziellen Stellen nennen aber keine Namen der Heime.

Was aber inzwischen an zynischen Kommentaren und Hetze in den lokalen Medien unterwegs ist, ist schon beängstigend. :eek:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25594 and Deleted member 25487

fraumoh

User
Beiträge
7.474
  • #65.573
Das sieht man auch ohne die Experten.
In meiener Heimatstadt sind inzwischen zwei Alten/ Pflegeheime mit dem Virus infiziert. Gibt hier viele alte Leute.
Die offiziellen Stellen nennen aber keine Namen der Heime.

Was aber inzwischen an zynischen Kommentaren und Hetze in den lokalen Medien unterwegs ist, ist schon beängstigend. :eek:
Böse Kommentare ? Bei euch ..was denn so ?
 
  • Like
Reactions: Megara

fraumoh

User
Beiträge
7.474
  • #65.578
Uiui :eek:

Die Fälle in den Heimen zeugen eher von guter/naher Pflege.
Sind auch drinnen nicht zu vermeiden.

Nur das von draussen Einschleppen neuer Fälle ..

Ab Pflegestufe 2 bist du dem Patienten supernah bei der Morgen pflege - und beim Lagern immer wieder...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jan_1984

Jan_1984

User
Beiträge
2.041
  • #65.579

Hey, du Schwiegermuttertraum. :D

Das hast du sicher recht. Aber hinzu kommt - der Mensch braucht Menschen.

Ja, natürlich brauchen wie soziale Kontakte. Aber die Rahmenbedingungen unter denen wir uns begegnen, die ändern sich hoffentlich nach Corona. Es wird Zeit, dass wir wegkommen, von der Gesellschaft, die sich mit Unterhaltung und anderen Dingen, die Realität vom Leib hält, die Menschen ausgrenzt, die diesen Trend nicht mitmachen möchten, etc.
 
  • Like
Reactions: Wildflower