D

Deleted member 20013

Gast
  • #6.481
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: schnee and Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.482
Eine Non Profit Organisation. Also eine gemeinnützige Organisation. In der Schweiz gibt es viele solche Organisationen, welche nicht das Ziel haben, einen Gewinn zu erzielen. Oft werden diese aber von den Kantonen (Bundesländern in der Schweiz) oder vom Bund finanziert. Dazu gibt es z.B. alle vier Jahre eine Ausschreibung und verschiedene NPO's können sich um diese finanziellen Mittel bewerben.

Das Problem dabei ist, dass dann oft 3 Jahre lang gewurstelt wird, wie man es grad für richtig hält und dann das eine Jahr vor der Ausschreibung für die neuen Mittel eine seriösere Linie gefahren wird.(Wenn überhaupt.)
Wie gesagt. Idealisten gibts dort genug. Leider manchmal auch welche, die vom effektiven und effizienten Arbeiten keinen Plan haben. Man will z.B. Allen helfen und scheitert am Ende an der Finanzierung des Vorhabens. Am Ende erhalten dann auch die keine Hilfe, die es wirklich nötig gehabt hätten....
In manchen Bereichen gibt es keine Konkurrenz, da diese Organisation, welche die Mittel schon 20 Jahre erhält das absolute Monopol hat und es für Neueinsteiger einfach zu schwierig wäre.
Wenn es nur noch einen Anbieter gibt für eine Dienstleistung gibt und dieser Anbieter auch noch vom ÖD selbstverständlich mit Geld versorgt wird, kann man sich die Zustände ja vorstellen... Andere z.B. kleinere Organisationen gehen dafür leer aus, sind dann auf private Spenden angewiesen und chronisch unterfinanziert.. Auch nicht schön, dort zu arbeiten.
....Wenn die IT Mittel aus dem Elektroschrott sind oder von Schulen gespendet wurden, sag ich da nur...

https://de.wikipedia.org/wiki/Non-Profit-Organisation
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013
S

schnee

Gast
  • #6.484
Ich finde das mit den ganzen Abkürzungen schwierig, wenn man verstanden werden möchte.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #6.485
Schreibst du Dateien oder Datensätze?
Kannst ja erzählen, wie es dir so geht. :) Wie war dein WE?
Muss (über Zwischenschritte) Dateiformate umwandeln und dann Dateien zusammenfügen. Erst dann kann ich wirklich damit arbeiten. Daher heute gemacht, damit in der Arbeitszeit auch tatsächlich was getan werden kann und nicht nur Datein rumgrschubbst werden müssen.
Sonst war das WE gut.
Und selbst?
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.486
Muss (über Zwischenschritte) Dateiformate umwandeln und dann Dateien zusammenfügen. Erst dann kann ich wirklich damit arbeiten. Daher heute gemacht, damit in der Arbeitszeit auch tatsächlich was getan werden kann und nicht nur Datein rumgrschubbst werden müssen.
Sonst war das WE gut.
Und selbst?
Mir gehts so ähnlich heute. Danke.
Habe heute das IT-Konzept für die Einrichtung der neuen Filialen verfasst. 5-10 neue Filialen sollen in den nächsten Monaten über ein Franchiseing Konzept dazu kommen. Also lohnt es sich für mich, dass ich mir einmal richtig darüber Gedanken mache und das dann immer so ähnlich anwenden kann. Schliesslich soll das Einrichten einer Filiale ja flott gehen..
Während der Woche habe ich so viel Arbeit mit der operativen Seite der IT, dass ich solches strategisches Zeugs einfach nicht gemacht kriege.. Ich werde mir nen Praktikanten suchen.
Alle 10min ploppt eine neue Idee in meinem Kopf auf. Diese Einfälle schreibe ich alle ins Todoist.. Das war mein WE. ;)

Ich hab jetzt ne Dame kennen gelernt, die ich gern hab. Sie arbeitet als Beraterin auch viel. Wir sehen uns unter der Woche nie, weil wir beide noch Hobbies haben.
Ich mag meinen neuen Job wirklich. Aber ich frage mich ernsthaft, ob 50-60h die Woche es wert sind, um das machen zu dürfen, was man wirklich gern macht.
Was meinen die älteren Semester dazu?

Oh und ich hab mich in ein neues Smartphone von Xiaomi verknallt.. Das Xiaomi Mi Max 2: https://www.digitec.ch/de/s1/produc...ual-sim-12mp-matte-black-mobiltelefon-6372738
Ich glaube ich bestelle mir das morgen mit der Kreditkarte vom Geschäft in China. Mal schauen, wie das so ist...

Oh ausserdem kommen genervte Mitarbeiter zu mir und jammern mich wegen den neuen Smartphones voll, die den Typ C USB Stecker haben. Sie haben noch alte Ladekabel zuhause. Also micro USB.. Ich bestelle paar 2 in 1 Kabel für die und schaue, wie die ankommen... Natürlich sollen die Kabel die neuste Qick Charge 3.0 Technologie unterstützen.. Oder doch die ältere 2.0? Hmmh.... Damit vertrieb ich mir den Sonntag.. x))))

Warum bloss sendet kein Amazon.de Shop in die Schweiz.. Ich werde ein Postfach in Konstanz übers Geschäft anmieten.... Noch so ne Idee...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.488
Also, ich gestehe, ich las:
"Ich werde mir ne Praktikantin suchen. Alle 10 min poppen..."

Auweia! :oops:
Danke du geiles Teil!
Eben dem Kollegen von der Personalabteilung geschrieben, dass es auch eine Praktikantin sein darf.. Schliesslich gibt es in der IT zu wenige Frauen...
.... Und weil ich jetzt die Kabel mit der schnellen Ladefunktion bestelle, bestelle ich gleich die Ladegeräte und Zigarettenanzünder-Lader dazu. Sonst hab ich wieder welche, die zu mir kommen und mich fragen, warum ihr neues Gerät so ultra langsam lädt.. Und das trotz den neuen fast charge Kabeln. o_O Überigens die gleichen Leute, die das Smartphone beim Autoradio einstecken und sich dort fragen, wieso das Teil so langsam lädt.. Wenn ich den Zigarettenanzünder-Lader erwähne, heisst es, dieser sei halt "verloren" gegangen... :) Ich mache mit den kleinen Dingern noch ein Vermögen.. Und das in den ersten zwei Wochen... Den ersten Satz gabs gratis... :rolleyes:

Und überhaupt. Wieso ist schon wieder 21:00 Uhr??
 
Beiträge
792
  • #6.489
Muss (über Zwischenschritte) Dateiformate umwandeln und dann Dateien zusammenfügen. Erst dann kann ich wirklich damit arbeiten. Daher heute gemacht, damit in der Arbeitszeit auch tatsächlich was getan werden kann und nicht nur Datein rumgrschubbst werden müssen.
Sonst war das WE gut.
Und selbst?

Kannst Du das nicht scripten?
Unter besseren Betrübsystemen gibt's doch oft Tools für die Kommandozeile, die das dann in einem Aufwasch erledigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
12.910
  • #6.490
Aber ich frage mich ernsthaft, ob 50-60h die Woche es wert sind, um das machen zu dürfen, was man wirklich gern macht.
Was meinen die älteren Semester dazu?
Für mich wär's nix. Ich schaff es auch mit 42h. :)
Oh und ich hab mich in ein neues Smartphone von Xiaomi verknallt...
Ich hab das Huwawei P10 Plus und bin sehr zufrieden. Eben auch wegen Dual SIM.
Warum bloss sendet kein Amazon.de Shop in die Schweiz.
Also Amazon selbst schickt. Ich bestell ja drüber. Man muß gucken, manchmal gibt's ein Produkt über Shops, die nicht liefern und gleichzeitig von Amazon, welche liefern (dann mit vorgezogener Importgebühr, was sehr praktisch ist). Manchmal liefern die aber tatsächlich auch nicht. Es ist immer etwas mühsam.

Und grad Computerzeugs ist doch hier oft billiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wolverine
Beiträge
792
  • #6.491
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Wolverine, Deleted member 7532 und ein anderer User

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.492
Für mich wär's nix. Ich schaff es auch mit 42h. :)
Ich hab das Huwawei P10 Plus und bin sehr zufrieden. Eben auch wegen Dual SIM.
Krasses Teil... Nur mit 5.5Zoll zu klein. 20MP Kamera? o_O Wusste nedmal, dass es das gibt...
Ich habe den Auftrag erhalten, dass ich ein Zwischending, zwischen Tablet und Telefon finden soll. Also so ein Phablet Dings. Und günstig sollen sie sein. Die Tablets werden ausgemustert und die Leute, die es wirklich brauchen, kriegen wieder ein Notebook mit 64bit Architektur.. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Xiaomi gemacht. Hatte ein Redmi 2 oder so und das war nich tot zu kriegen. Doppelsim ist fast schon Standart bei denen glaubs.
Die Redmi 5 Plus sehen ganz geil aus.. 5.9Zoll.. 200.- Franken. Bei Digitec zu haben. Mit Garantie beim schweizer Händler also.
Reichen 3GB RAM bei nem Smartphon heute?
Also Amazon selbst schickt. Ich bestell ja drüber. Man muß gucken, manchmal gibt's ein Produkt über Shops, die nicht liefern und gleichzeitig von Amazon, welche liefern (dann mit vorgezogener Importgebühr, was sehr praktisch ist). Manchmal liefern die aber tatsächlich auch nicht. Es ist immer etwas mühsam.

Und grad Computerzeugs ist doch hier oft billiger.
Jain. Unterhaltungselektronik schon ja. Wenn ich aber 200 USB Kabel bestellen will geh ich bestimmt nicht zu Digitec... Das sind ja "Einwegartikel" wie Plasikgabeln. Da ist mir der Aufwand zu gross die einzusenden, wenn sie kauputt gehen. Daraus ergibt sich bei mir, dass ich die in China oder so bestelle. C Teile halt in der Beschaffung. Garantie ist zweitrangig..
...Aber ein gutes Argument bei der Auswahl der Phablets... Danke altes Haus! :)
Genau für solche Arbeit will ich den Praktikanten. Den ganzen Tag Tests ansehen und mit Händlern reden. Wer hat schon Zeit für sowas... o_O
 
M

MaryCandice

Gast
  • #6.493
So.... mich mal wieder ans Lagerfeuer setze. Mein Lagerfeuer ist im Schnee, der nach der sibirischen Kälte heute bei plus 14 Grad ziemlich dahinschmolz.

Ich genieße mein Leben. Genieße die Ruhe. :D Genieße mein Glück. Gerade wieder mal die Wunschliste bzgl. meiner Wünsche an meinen Traummann gelesen. Meins erfüllt mittlerweile (ich kannte ihn in manchen Bereichen ja bisher noch nicht, da nie erlebt) alle Punkte. ❤
Von wegen detaillierte Listen schmälern den Erfolg. o_O
Und jetzt lächle ich glücklich vor mich hin und verliere mich in den Flammen. Hirn aus. Nur fühlen.
 
  • Like
Reactions: Wolverine, Jacinta and Deleted member 7532
D

Deleted member 7532

Gast
  • #6.494
So.... mich mal wieder ans Lagerfeuer setze. Mein Lagerfeuer ist im Schnee, der nach der sibirischen Kälte heute bei plus 14 Grad ziemlich dahinschmolz.

Ich genieße mein Leben. Genieße die Ruhe. :D Genieße mein Glück. Gerade wieder mal die Wunschliste bzgl. meiner Wünsche an meinen Traummann gelesen. Meins erfüllt mittlerweile (ich kannte ihn in manchen Bereichen ja bisher noch nicht, da nie erlebt) alle Punkte. ❤
Von wegen detaillierte Listen schmälern den Erfolg. o_O
Und jetzt lächle ich glücklich vor mich hin und verliere mich in den Flammen. Hirn aus. Nur fühlen.

Schön, freut mich für dich :)
 
  • Like
Reactions: MaryCandice

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.495
Ich hab mal in einer Firma gearbeitet, da hiess es zur Einführung gleich: "Wenn Sie Überstunden machen müssen, haben Sie Ihre Arbeit schlecht organisiert."

In Ausnahmefällen mag die Überschreitung der 40h gerechtfertigt sein, wenn's die Regel wird, stimmt was nicht -- bei Dir oder der Firma.
Danke. Du hast recht. Deine Meinung bestärkt mich im Vorhaben nen Praktikanten zu suchen... Das kann nicht normal sein. Auch wenn ich 40h nur belächeln kann. 50h ist für mich normal wegen dem Teilzeitstudium. Zwei mal die Woche von 17:00Uhr bis 20:30 Noch 4 Lektionen Finanz- und Rechnungswesen beim Buchhalter deines Vertrausens? Yaaay.. Gerne! x))
Aber Schule habe ich immer als eine Art Hobby betrachtet. Schliesslich habe ich es ja auch selbst finanziert.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.496
So.... mich mal wieder ans Lagerfeuer setze. Mein Lagerfeuer ist im Schnee, der nach der sibirischen Kälte heute bei plus 14 Grad ziemlich dahinschmolz.

Ich genieße mein Leben. Genieße die Ruhe. :D Genieße mein Glück. Gerade wieder mal die Wunschliste bzgl. meiner Wünsche an meinen Traummann gelesen. Meins erfüllt mittlerweile (ich kannte ihn in manchen Bereichen ja bisher noch nicht, da nie erlebt) alle Punkte. ❤
Von wegen detaillierte Listen schmälern den Erfolg. o_O
Und jetzt lächle ich glücklich vor mich hin und verliere mich in den Flammen. Hirn aus. Nur fühlen.
Wie viele Anforderungen umfasst deine Liste? Gibt es da muss und kann Kriterien?
Also sowas wie "Er muss mind. XYcm lang sein." :D
Aber im Ernst: Du hast echt ne schriftliche Liste?
Erfüllst du seine Liste auch?
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #6.497
Wie viele Anforderungen umfasst deine Liste? Gibt es da muss und kann Kriterien?
Also sowas wie "Er muss mind. XYcm lang sein." :D
Aber im Ernst: Du hast echt ne schriftliche Liste?
Erfüllst du seine Liste auch?

Werd mal älter, bevor du dich über schriftliche Listen mokierst : erstens wird die Liste mit zunehmendem Alter länger (man weiß, was man will, bzw nicht will) und zweitens die Gefahr größer, dass man etwas vergisst, das man nicht aufgeschrieben hat o_O
 
  • Like
Reactions: q(n) =4, Deleted member 21128, Sevilla21 und 3 Andere
M

MaryCandice

Gast
  • #6.498
115 Punkte/Eigenschaften/Verhaltensweisen
Genau das.... nicht, weil das keine Rolle spielt... zumindest bei mir. Warum denkt ihr Männer das nur immer?:rolleyes:
Aber im Ernst: Du hast echt ne schriftliche Liste?
Ja. Vor über acht Jahren nach der Scheidung verfasst. Meins ist also meine 100% ❤
Laut ihm, ja. Sonst wäre er nicht bei mir.:p
 
  • Like
Reactions: Sevilla21

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.499
Ja. Vor über acht Jahren nach der Scheidung verfasst. Meins ist also meine 100% ❤
Beneidenswert. Ich schlaf mit dem Gedanken ein, dass es die 100% wirklich gibt. Danke. Gute Nacht...
Oh man wie mein Winterfell juckt.... Ich will nur noch Frühling. Meins wohl auch. Oder wie soll ich dieses Bild sonst interpretieren, dass sie mir schickte.. x))) ❤❤❤
ladybug-love-1244567.jpg

Ich hatte welche, denen das sehr wohl eine Rolle gespielt hat. Aber lassen wir das. Das Feuer lodert grad so friedlich vor sich hin...
Nacht! :p
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4
Beiträge
6.100
  • #6.500
@Wolverine : Wenn Du nach Konstanz liefern lässt und das Zeug mit in die Schweiz nehmen willst, den an den Zoll !

Die sind nicht blöd und kennen das, wie ein Bekannter kürzlich schmerzhaft erfahren musste ... !
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Ronzheimer

User
Beiträge
517
  • #6.501
Bitte bitte. Normalerweise macht @Ronzheimer uns hier ja den Erklärbär, aber der ist schon länger abgetaucht, da konnte ich nicht so lange drauf warten, dass er wieder da ist :p

Wo wir schon bei Vermisstenmeldungen sind, hat jemand @Sevilla21 gesehen in letzter Zeit?

@tigersleep
Der Erklärbär Ronzheimer ist doch seit einiger Zeit in einer Beziehung.

Er ist einer der 0,00001%, bei denen Parship geklappt hat - wenn auch nicht in 11 Minuten.

Deshalb kümmert er sich derzeit verstärkt um die Freundin und muss daher das Forum etwas vernachlässigen:(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, chava, aberbittemitsahne und 2 Andere
M

MaryCandice

Gast
  • #6.502
Ich hatte welche, denen das sehr wohl eine Rolle gespielt hat
Oberflächlicher Tiefgang halt :rolleyes:
dass man etwas vergisst, das man nicht aufgeschrieben hat
Ich vergess dauernd, wo sie liegt. :D
erstens wird die Liste mit zunehmendem Alter länger
Noch wie vor acht Jahren. Hab gerade überlegt, ob mir was fehlt. Nein!❤
Oder wie soll ich dieses Bild sonst interpretieren, dass sie mir schickte.
Sagte ich schon: alle 10 Minuten poppen.:D
Fang mal an, dir über ca. 25% gaaaaanz sicher zu sein, dass du das wirklich für immer willst.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #6.504
@Wolverine : Wenn Du nach Konstanz liefern lässt und das Zeug mit in die Schweiz nehmen willst, den an den Zoll !

Die sind nicht blöd und kennen das, wie ein Bekannter kürzlich schmerzhaft erfahren musste ... !
Höre ich das erste Mal. Aber danke.. Naja bei den Bestellmengen für ein Unternehmen wärs wohl echt unseriös.... :)

Fang mal an, dir über ca. 25% gaaaaanz sicher zu sein, dass du das wirklich für immer willst.
Versteh ich ned.. Aber ok.. Gute Nacht!
Essen und Poppen zusammen. Jap. Das ist mein Bild von nem tollen gemeinsamen WE... :D:rolleyes:

https://youtu.be/-CuyLbC2TZo?t=14m28s
Ich höre mir noch paar Shanties an und döse dazu ein. :)
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.798
  • #6.507
Also 1. Du hast einen schlechten Chef. Der Fisch stinkt vom Kopf her...schlechte Chefs sind keine Seltenheit...
2. Gibt es einen Betriebsrat?
3. Ist es nur die eine Person oder machen die anderen mit?

4. Sieh dich nach einer neuen Stelle um...

Danke @schnee:
1. Ja, leider ist der Generationswechsel seitens Geschäftsführung und tatsächlicher Leitung noch nicht zu 100% vollzogen, wobei ich mich an den Senior gewandt habe. Dieser ist noch Mensch genug, dachte ich....
2. Betriebsrat = Chef. Wird von der Arbeiterkammer sehr missmutig akzeptiert.
3. Leider arbeiten wir zu dritt, wobei die Dritte ständig die Seite wechselt. Wie es ihr grad angenehmer erscheint. Und ja, es ist offensichtlich ein frustrierter Frauenhaufen der sich hier wie im Kindergarten verhält. Furchtbar unprofessionell.
4. Das ist nach meiner letzter Instanz (Chef) die einzig richtige Möglichkeit....
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #6.508
Jedes Mal wieder erwische ich mich dabei, den Moment zu übersehen an dem ich STOP sagen hätte müssen.....
Eine meiner Ansicht nach sehr gute Sache in allen Beziehungen, sowohl privat wie geschäftlich, ist die spontane Rückmeldung, idealerweise als Ich-Botschaft. Der Vorteil hier ist, dass das Gegenüber die Situation gleich nachvollziehen kann, was bei späterer Rückmeldung oft schwerfällt. Außerdem lassen sich die meisten Dinge sofort klären. Natürlich ist das nicht immer möglich, v. a. weil Rückmeldung meistens unter 4 Augen stattfinden sollte. Und wie immer gilt der Grundsatz, dass man manchmal auch alle 5 gerade sein lassen kann, also nur die Dinge ansprechen, die es wirklich wert sind.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21
D

Deleted member 21128

Gast
  • #6.509
Du hast aber recht damit, dass ich mich je souveräner ich mich verhalte umso weniger angreiffbar mache.
Nicht nur das. Ich halte es auch für wichtig zu begreifen, dass man selbst "entscheidet", was einen verletzt und was nicht. Auch hier kann die Frage "Wer hat eigentlich gerade ein Problem?" helfen, über so mancher Aussage bzw. so manchem Verhalten zu stehen und angesichts Respektlosigkeiten gelassen zu bleiben. Und dann bleiben die eigenen Grenzen unverletzt.
Das hat auch viel mit Schamgefühl zu tun. Statt dass ich offen mit anderen darüber rede, was passiert ist, schäme ich mich dafür, dass das passiert. (Und übersehe, dass es nicht MEINE Schuld ist.) Mir hat mal jemand sehr Weises erklärt, dass das ein typisches Opferverhalten ist, weil durch die Scham ein sich Wehren immer schwieriger wird...
Ich glaube, dass sich vor allem bei sensitiven Menschen dieses Schamgefühl sehr schnell einstellt. (Und natürlich kann dieses von Tätern ausgenutzt werden. Lassen wir diese extremen Verhaltensweisen mal beiseite.) Es kann natürlich schon gut sein, dass man sich dadurch öfter nicht so "wehrt" gegen übergriffiges Verhalten, aber trotzdem bleibt ja das Problem auf Seiten des "Täters". Zumal es nicht gesagt ist, dass ein Sich-wehren die Situation verbessert.
Aber in der bestimmten Situation mit der bestimmten Person könnte das bei mir ein Teil des Problems sein.
Wer hat ein Problem? :)