Julianna

User
Beiträge
10.288
  • #59.222
Schon mal in Erwägung gezogen, dass ALLES, was bisher an Lebensmitteln und Getränken (ja, auch Klopapier - Tamponnotstand gibt es ja scheinbar nicht) über Kantinen und Caterer in Betrieben, Schulen, Kitas/OGTs (und das sind eine Menge!) bezogen wurde, jetzt durch die Supermärkte in Privathaushalte geschleust wird. Da steigt der Haushaltsbedarf schnell um ein x-Faches. Und es wird noch krasser, wenn jetzt auch Imbissbuden, Kneipen, Restaurants, Cafes usw. zu sind.
Das geht dann nicht mehr über den Großhandel sondern muss durch den Einzelhandel.
Hat vielleicht wer Zahlen dazu? Würde mich mal interessieren.
 

Megara

User
Beiträge
13.599
  • #59.224
Wieder zurück.
Noch jemand nüchtern?
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Anthara, Jan_1984 und 3 Andere

Jan_1984

User
Beiträge
2.041
  • #59.230
Alles in Ordnung :)
Hattest du einen schönen Tag?

Das freut mich sehr, dass alles in Ordnung ist! Hoffe, das bleibt auch künftig so. ;)

Naja, im Zeichen des Coronavirus ist alles etwas gediegener und ruhiger. Aber ich hab das Beste aus dem Tag gemacht, mit Kollegen/-innen als auch allein zu Hause. Danke, der Nachfrage. :)

Was für Krisen?
Ach So!
ICH WILL DOCH NUR EINMAl NOCH KUSCHELN, EHE ICH STERBE:(

Ja, diesen Wunsch kann ich gut nachvollziehen. Ich bin sicher, dass uns das vergönnt sein wird. Wir müssen nur dran glauben, dann wird das schon. ;)
 
  • Like
Reactions: Megara, Deleted member 25594 and Deleted member 25487

Megara

User
Beiträge
13.599
  • #59.236
Sooo viel zu lesen.
Jetzt kann ich die Links nicht mehr alle hören.Menno
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Deleted member 23363, Bee246 und 3 Andere
D

Deleted member 25487

Gast
  • #59.238
Naja, im Zeichen des Coronavirus ist alles etwas gediegener und ruhiger. Aber ich hab das Beste aus dem Tag gemacht, mit Kollegen/-innen als auch allein zu Hause.
Man muss sich manchmal auch einbißchen selbst feiern ;) Ich glaube, dass es wichtig ist, das Feiern nicht zu verlernen, sich über kleine Dinge auch zu freuen und sich auch manchmal über Nichtigkeiten zu ärgern.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, Bee246, Jan_1984 und 2 Andere

Jan_1984

User
Beiträge
2.041
  • #59.250
Man muss sich manchmal auch einbißchen selbst feiern ;) Ich glaube, dass es wichtig ist, das Feiern nicht zu verlernen, sich über kleine Dinge auch zu freuen und sich auch manchmal über Nichtigkeiten zu ärgern.

Um deine Worte zusammenzufassen: Man darf nicht verlernen Mensch zu sein. Und das ist wichtig, dass man Mensch ist und bleibt. Die Fähigkeit, sich auch über "Kleinigkeiten", kleine Gesten zu freuen ist so wertvoll, genau wie die, sich auch einfach mal über "nichts" zu ärgern, die kleinen Petitessen des Alltags. Das macht uns menschlich. :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, Deleted member 25487 and Deleted member 25594