D

Deleted member 23428

Gast
  • #54.631
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 25128

Gast
  • #54.650
In der Schweiz sind evtl die Rahmenbedingungen nochmal etwas besser als hier.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.164
  • #54.651
Was weiss ich. Jede(r), welcher sich in der CH nicht weiterbildet hat einen an der Backe. Du machst 3 Jahre 2 Abende in der Woche ne Schule und thats it. Kostet ca. 500.- im Monat. Das kann man zahlen.

Edit: Laut internet über 5000.- Franken (Bei 100%). Damit kann man selbst als Single sehr gut leben. Wenn man sich als Paar die Wochnungskosten etc. teilt noch besser.

Bei Pflegern von nem tiefen Lohn sprechen wäre etwas komisch. Wo auch in der CH gewisse Berufe mit 3500.- auskommen müssen..

(Bruttolöhne vor Steuern, Krankenkasse, Sozialabgaben etc..)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 25128

Gast
  • #54.655
Was weiss ich. Jede(r), welcher sich in der CH nicht weiterbildet hat einen an der Backe. Du machst 3 Jahre 2 Abende in der Woche ne Schule und thats it. Kostet ca. 500.- im Monat. Das kann man zahlen.

Edit: Laut internet über 5000.- Franken (Bei 100%). Damit kann man selbst als Single sehr gut leben. Wenn man sich als Paar die Wochnungskosten etc. teilt noch besser.

Bei Pflegern von nem tiefen Lohn sprechen wäre etwas komisch. Wo auch in der CH gewisse Berufe mit 3500.- auskommen müssen..

(Bruttolöhne vor Steuern, Krankenkasse, Sozialabgaben etc..)
also die 3500 würden mir vollkommen reichen,mehr will ich gar nicht.