Maron

User
Beiträge
18.630
  • #54.242
Warum? o_O


Naja.... meine Macke ändert ja aber nichts an der Hoffnung und an der Möglichkeit.
Erst kürzlich habe ich mal wieder etwas hoffnungslos und unmöglich erscheinendes hinbekommen (beruflich). Das befeuert natürlich die Überzeugung, dass man sich nur lange und hart genug für etwas einsetzen muss, um es möglich zu machen. Dafür, dass die anderen hoffnungslos und unmöglich erscheinendes gar nicht erst versuchen oder unglaublich schnell aufgeben, kann ich ja nix.
"Alle sagten 'Das geht nicht'. Kam einer, der wusste das nicht und tat's einfach." (Oder so ähnlich.) Ich weiß es zwar, tu, bzw versuche, es aber trotzdem.


Weiß nicht. Was wäre ein "auflösen"?
Will ich o.g. wirklich loswerden? Mir liegt auf der Zunge "Will ich ein Versager werden(, der nicht alles in seiner Macht stehendes versucht hat)?" ...Aber ich weiß, das klingt zu hart und zu böse... Dennoch: Ich glaube 'nein', will ich nicht. Denn Versagen ist OK, wenn alle Optionen ausgelotet und mit Elan angegangen wurden. Vorher ist es einfach nur ärmlich und der Sache - die einem (angeblich) wichtig ist! - unwürdig.

hoffentlich hast viel Zeit im Leben und versäumst auch deine anderen Ziele nicht dabei
 

Megara

User
Beiträge
13.603
  • #54.245
Guten Morgen allerseits
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25594, Voldemort, fraumoh und ein anderer User
D

Deleted member 25040

Gast
  • #54.247
Es wird so lange laufen, wie es nunmal muss.

Und solange ich ihn nicht belästige, was ich nicht tue, und dem eine Ende setze, sobald er es wunscht, was er bisher nicht getan hat, ist das auch OK.
Momentan hat auch er noch was davon, denn es macht den Eindruck, dass ihm der Kontakt durchaus sehr Recht ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Zaphira, Deleted member 7532 and Deleted member 21128

Femail-Me

User
Beiträge
1.438
  • #54.249
GRUEZI mitenand
undeinpaarSonnenstrahlensendend

Wo ist denn der Kaffee?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25594, fraumoh and Megara

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #54.250
ich mach den...Männerkaffee hihi o_O
wo ist @apfelstrudel? Kaffee ist fertig mein Schatz :):D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, fraumoh, Megara und ein anderer User
D

Deleted member 25040

Gast
  • #54.255
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Zaphira and Deleted member 7532
D

Deleted member 25040

Gast
  • #54.259
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 25594, Deleted member 7532 and apfelstrudel
A

apfelstrudel

Gast
  • #54.260
*pfannkuchen mach*
*in häppchen schneid *
*als smiley auf nen Teller trapier*
*Eine gute Tasse Tee daneben hinstell*
 
  • Like
Reactions: Anthara, Deleted member 23883, fraumoh und 2 Andere

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #54.261
Ganz einfach: Wer das Unmögliche nicht versucht, wird es (oder etwas dem nahe kommende) mit absoluter Sicherheit nicht erreichen.
- 25€ ins Phrasenschwein.

Macht und Ohnmacht ist des Menschen Fluch, die Krise kommt erst mit der Reife und deine Menstruationsgedanken ... geschenkt, das ist ne Persönlichkeitsentwicklung und die steht halt noch an. Hat auch wenig mit Partnerschaft zu tun, kann man aber bei dem Thema gut sehen
ah ja, und ich bin jetzt auch schon fertig mit Input für dich
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fafner