D

Deleted member 23428

Gast
  • #41.041
Ist vielleicht bei uns anders: ich bin nie gefragt worden, ob ich die Zustimmung des Vaters habe. War wie in in aufrechter Ehe: Unterschrift eines Sorgeberechtigten genügt.

Ich bin am Flughafen mit ihm mal nach ner Einverständniserklärung gefragt worden und hatte keine, das war bisserl peinlich. Aber mein Sohn, damals 3 oder 4 meinte, er kennt mich, sind wir durchgelassen worden. :D
Krankenhaus/Arzt hätte ich Probleme bekommen können ohne Sorgerecht, aber ging alles gut, ich seh auch sehr nett aus, mir vertraut man :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21

Mentalista

User
Beiträge
16.350
  • #41.044
Schwieriges Thema,
deshalb Mal eine kleine Stärkung zwischendurch

37230236fa.jpg

Lachs:), lekker, auch der Rest.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.350
  • #41.046
Ist vielleicht bei uns anders: ich bin nie gefragt worden, ob ich die Zustimmung des Vaters habe. War wie in in aufrechter Ehe: Unterschrift eines Sorgeberechtigten genügt.

Ich musste oft eine Kopie von einem Bestätigungsschreiben des Jugendamtes vorlegen, dass ich das alleinige Sorgerecht habe. Dieses Schreiben ist mir oft aktuallisiert neu vom Jugendamt zugeschickt worden.
 

Maron

User
Beiträge
17.207
  • #41.047
Zuletzt bearbeitet:

Mentalista

User
Beiträge
16.350
  • #41.053
Zuletzt bearbeitet:
A

apfelstrudel

Gast
  • #41.054
Einen wunderschönen guten Abend zusammen! :)
Ich hoffe, ihr seid bereits satt und zufrieden?
*Palatschinken verputz*
mag wer?
 
  • Like
Reactions: Wirdbesser and Deleted member 25128
D

Deleted member 25128

Gast
  • #41.055
Ich denke ,der Job Mutter wird oftmals leicht überbewertet. Viele verstecken sich hinter dem Titel und es eignet sich bestens um alles unbequeme von sich zu weisen.
Z.B. ich habe Kinder und kann Weihnachten ,Wochenenden ,Feiertags , Montags ,Dienstags und Freitags nicht arbeiten. Also absolut gleich mit Kinderlosen können sich alleinerziehende nicht stellen,sie haben immer ein Recht auf Sonderwünsche.Mittlerweile sind ja auch Väter auf den Geschmack gekommen und gehen zum 2,.3. + 4. Mal in den Erziehungsurlaub.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: apfelstrudel
A

apfelstrudel

Gast
  • #41.060
Ich denke ,der Job Mutter wird oftmals leicht überbewertet. Viele verstecken sich hinter dem Titel und es eignet sich bestens um alles unbequeme von sich zu weisen.
Z.B. ich habe Kinder und kann Weihnachten ,Wochenenden ,Feiertags , Montags ,Dienstags und Freitags nicht arbeiten. Also absolut gleich mit Kinderlosen können sich alleinerziehende nicht stellen,sie haben immer ein Recht auf Sonderwünsche.Mittlerweile sind ja auch Väter auf den Geschmack gekommen und gehen zum 2,.3. + 4. Mal in den Erziehungsurlaub.
das hast schon sehr hart gsagt jetzt...
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #41.064
Ich denke ,der Job Mutter wird oftmals leicht überbewertet. Viele verstecken sich hinter dem Titel und es eignet sich bestens um alles unbequeme von sich zu weisen.
Z.B. ich habe Kinder und kann Weihnachten ,Wochenenden ,Feiertags , Montags ,Dienstags und Freitags nicht arbeiten. Also absolut gleich mit Kinderlosen können sich alleinerziehende nicht stellen,sie haben immer ein Recht auf Sonderwünsche.Mittlerweile sind ja auch Väter auf den Geschmack gekommen und gehen zum 2,.3. + 4. Mal in den Erziehungsurlaub.

:D Suchst Stress?
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, apfelstrudel and Deleted member 7532