Maron

User
Beiträge
17.706
  • #39.482
Kaffee mit Milch :)

gestern beim Landausflug: Gansl und Schaumrollen essen
 
Zuletzt bearbeitet:

Maron

User
Beiträge
17.706
  • #39.484
A C H T U N G
T R O L L E

:D:D:D:D:D:D
:D:D:D:D:D:D
 

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #39.485
Wo? Ich seh nur einen.:(

Die Sonne scheint, wir brauchen keine Fackeln. Und weiter füttern werd ich (vermutlich) auch nicht. Mag raus hier. Höchste Zeit für Urlaub

Schönen Tag Euch allen!
 
  • Like
Reactions: Sine Nomine and Anthara

Maron

User
Beiträge
17.706
  • #39.487
...ihr kennt euch mit kleineren Kindern ja gar nicht aus :(, die freuen sich schon

...ich geh mit meiner Laterne...
und meine Laterne mit mir...
 

Maron

User
Beiträge
17.706
  • #39.489
ich meine den ku klux klan
 
D

Deleted member 23883

Gast
  • #39.495
@Maron
Ich weiß auch nicht, was dein Problem ist, doch die Worte "Penis" (wenn auch abgekürzt von dir verwendet, aus dem Kontext jedoch eindeutig zu erschließen) und "Analsex" habe ich bisher hier im Forum auch nur von dir hier erwähnt gesehen.
Nur weil du die Beiträge, die ich jedes mal völlig daneben finde, aufgrund der Reaktionen z.T. nachträglich bearbeitest, habe ich sie dennoch z.B. heute gelesen.
Dann die Reaktionen, welche für später Lesende nicht mehr nachvollziehbar sind, als "unschuldig Verfolgte" (Fackeln) zu instrumentalisieren, ist einfach nur feige und sehr manipulativ.

Deshalb bin ich jetzt hier auch raus!

Opfer oder Täter, manchmal sind das zwei Seiten einer Münze.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363

Maron

User
Beiträge
17.706
  • #39.497
das Wort Penis in die Suche eingeben....
Erstaunen von @Lou Salome ;)
Penise als Fackel ??
Ich schrieb von großen, weißen Menschen mit Fackeln bzw. unseren kleinen Zwutschgerln mit Laternchen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #39.499
Die Definition Troll ist vielschichtiger und hat mit der einen Sache null zu tun. Ist aber nicht so wichtig. :)

Ah...

Es war einmal ein kleiner Troll,
Der fand das Nerven andrer toll.
Er trollte hier, er trollte da,
Nirgends, wo er noch nicht war.
Und eines Tages traf er sie,
Die Trollfrau seiner Fantasie.
Magst Du mit mir Trollen gehn?
Dann wär das Leben noch so schön.
Sagt sie zu ihm: Mein lieber Troll
Deine Ohren find ich toll.
Auch Dein Fell ist schön und dicht.
Nur Dein Maul gefällt mir nicht.
Ist viel zu groß und nicht grad fein,
Und Dein Schwanz ist viel zu klein.
So blieb der kleine Troll allein,
Und trollte noch Tag aus, Tag ein.
Doch eine Freundin fand er nie,
So ist des Lebens Ironie!
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, himbeermond, Maron und 5 Andere

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #39.500
Schau an, der Troll hat sich ein kleines Geschwisterchen, @Zicky zugelegt.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Mentalista and Rise&Shine

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #39.501
Menschen werden, wenn sie nur etwas anders auftreten, man sie nicht versteht, sie einem fremd sind und man nicht gut mit ihnen klarkommt, wieder als Schweine, Trolle, toxisch usw. abgestempelt, und zwar, das ist das Bemerkenswerte, wieder im Namen der Hochanständigkeit.

Das ist nicht vielschichtig, sondern simpel und übel, und die Netz/Nerdkultur darf sich halt auch nicht mehr auf eingebildeter Naivität ausruhen.

Die sich hier ausbreitende völlig geistlose und kalte kollektive Häme ist was anderes als ein Spott der Satire.

Opfer oder Täter, manchmal sind das zwei Seiten einer Münze.
Durchaus.
 
  • Like
Reactions: Maron, Deleted member 23428, Marlene und ein anderer User
D

Deleted member 24797

Gast
  • #39.505
Nur weil du die Beiträge, die ich jedes mal völlig daneben finde, aufgrund der Reaktionen z.T. nachträglich bearbeitest, habe ich sie dennoch z.B. heute gelesen.
Dann die Reaktionen, welche für später Lesende nicht mehr nachvollziehbar sind, als "unschuldig Verfolgte" (Fackeln) zu instrumentalisieren, ist einfach nur feige und sehr manipulativ.
Ich habe sogar schon die Erfahrung gemacht, dass @Maron ihren Beitrag gleich sofort, nachdem ich ihm ein Like gab, so ergänzte, dass sein Sinn völlig verfälscht war. Ich selbst zitierte ihren Beitrag gleich sofort nach meinem Like und schrieb einen Kommentar dazu, natürlich ohne zu bemerken, dass da inzwischen etwas mit einem ganz anderen Sinn stand. Und dann hat sie meinen Beitrag sofort zitiert und eine Bemerkung dazu geschrieben. Es war vom Ablauf und ihrer Sinnveränderung des ursprünglichen Beitrags her völlig klar, dass sie das mit Absicht so manipulierte. Ich habe mich dann entschlossen, darauf nicht zu reagieren. Aber ich halte ihr Vorgehen für fies, und finde sie seither überhaupt nicht mehr vertrauenswürdig (ich hatte schon zuvor Zweifel daran), insbesondere, da es so schnell vor sich ging, dass kein Zeuge die Sache bemerken konnte.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363 and Deleted member 25128
D

Deleted member 24797

Gast
  • #39.507
Im Übrigen gibt es aber noch andere ähnliche Fieslinge, falls es nicht dieselbe Person ist, die dahintersteckt, beispielsweise @Look geht manchmal auch sehr manipulativ vor, um einen in die Bredouille zu bringen. So hatte sie sich beispielsweise, als ich einst ein Forumstreffen organisieren wollte, mehrfach in die Doodle-Liste eingetragen, jedenfalls hatte sie es danach, als es zum Thema wurde, nicht dementiert (und möglicherweise hatte auch sie weitere Foristennicks dazugeschrieben, die dann aber selbst sagten, sie hätten dies nicht getan und würden nicht ans Treffen kommen, z.B. @Synergie und @Datinglusche). Sie hatte dann auch im Forum behauptet, mir Mails geschrieben zu haben, die zum Teil aber nie ankamen. Und dann tat sie alles, um @Xeshra, der damals recht heftige Geschichten über sich selbst schrieb, die ich als mir Angst einflössendes Stalking empfand, dazu zu animieren, sich fürs Forumstreffen anzumelden, sodass ich, wenn ich es nicht rechtzeitig gemerkt und das Treffen abgesagt hätte, am Ende alleine mit ihm dagesessen hätte, obwohl sich eigentlich etwa sieben Personen ins Doodle eingetragen hatten. Und für meine Absage musste ich dann die Häme aller anderen Foristen einstecken. Ich habe davon gelernt. Leider werde ich kein Forumstreffen mehr organisieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mestalla

User
Beiträge
1.520
  • #39.508
Menschen werden, wenn sie nur etwas anders auftreten, man sie nicht versteht, sie einem fremd sind und man nicht gut mit ihnen klarkommt, wieder als Schweine, Trolle, toxisch usw. abgestempelt, und zwar, das ist das Bemerkenswerte, wieder im Namen der Hochanständigkeit.

Damit liegst Du meiner Meinung nach ziemlich falsch. Für einen Tourette-Kranken z.B. wird jeder Verständnis haben, aber das was Maron+Zicky hier abziehen ist online und liegt völlig unter Kontrolle dieser Person. Online beleidigen, manipulieren, Posts verändern, einen Zicky installieren etc. , das hat eine andere Qualität und das hat diese Person selbst zu verantworten.
 
D

Deleted member 24797

Gast
  • #39.509