D

Deleted member 21128

Gast
  • #38.731
Fände ich weniger schön. Dann würden zb die Kinder echt im Dunkeln zur Schule gehen und noch mehr Eltern befinden, dass das zu gefährlich ist und sie lieber mit dem Auto fahren o_O
Das stimmt, wir würden den Zeitraum, in dem's morgens dunkel ist, um paar Tage verlängern. Dafür würden wir den Zeitraum, an dem's früher dunkel wird und die Kinder deswegen mit dem Auto vom Nachmittags- oder Klavierunterricht oder von den Freunden abgeholt werden, verkürzen. :)
Außerdem, wenn wir schon am Ändern sind, könnte die Schule eine Stunde später starten, das würde den Nachteulen eh mehr entsprechen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24735

Mentalista

User
Beiträge
16.400
  • #38.733
  • Like
Reactions: Deleted member 21128
D

Deleted member 24735

Gast
  • #38.735
An dem Gymnasium meiner Tochter wurde damals der Vorschlag, den Untericht um 9.00 Uhr beginnen zu lassen. Die Schüler haben abgestimmt und die meisten waren dagegen, hat mich schon gewundert.
Vielleicht wurde ja in der ersten Std abgestimmt. :D

Spaß beiseite.... ich finde das nicht sonderlich verwunderlich. Während der ersten zwei Stunden dösen ist halt besser als 2 Std weniger vom wachen und aktiven Nachmittag zu haben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #38.739
Morgen Truppe...

*Nimmt einen Biss vom Strudel, verzieht das Gesicht und spuckt ihn wieder aus, setzt sich ans Feuer und blinzelt noch etwas müde in die Flamen..*

Kaffee.... Wo sind die Damen mit dem Kaffee?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24735
D

Deleted member 23363

Gast
  • #38.740
Zu dir passt doch eh der Hundi besser, son lieber, netter Nähehundi....
Ich bin lieber ein kuscheliger Kater und lasse mir den Bauch kraulen. :D
0_big.jpg
 
  • Like
Reactions: Ekirlu, Anthara, Deleted member 7532 und ein anderer User
D

Deleted member 21128

Gast
  • #38.741
D

Deleted member 7532

Gast
  • #38.743
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, Anthara and Deleted member 21128
D

Deleted member 21128

Gast
  • #38.744
  • Like
Reactions: Deleted member 23363, Bee246 and Deleted member 7532
A

apfelstrudel

Gast
  • #38.748
*zurglaskugelsetz*
Mhm.... was sagt sie zum apfelstrudel?
:)
 
  • Like
Reactions: Sevilla21

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #38.752
Schön wär's ja, würde man die Umstellung im Sommer machen und die Sommerzeit einfach lassen. Das käme aber irgendwie einer Umstellung der Weltzeit gleich, das wird sich kaum durchsetzen lassen.
Ob wir Sommer- oder Winterzeit haben, ist der Weltzeit egal, die kennt sowas nicht. Weltzeit wird auch UTC genannt, Sommerzeit ist dann UTC+2, Winterzeit UTC+1.
 
  • Like
Reactions: Ekirlu and Traumichnich

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #38.753
Danke für die Warnung!
Gegebenenfalls mutiere ich halt zurück zum Kater und zeige meine Krallen!
*präventiv-in-Richtung-Anthara-fauch*
Beeindruckt mich nicht, habe seit Babyzeiten einen (nicht den selben :rolleyes:) Kater an meiner Seite, darunter war auch ein ziemlich grober, der beim Spielen gerne seine Krallen benutzt hat. Ich bin also in der Hinsicht abgehärtet :p
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #38.755
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 21128

Gast
  • #38.756
Ob wir Sommer- oder Winterzeit haben, ist der Weltzeit egal, die kennt sowas nicht. Weltzeit wird auch UTC genannt, Sommerzeit ist dann UTC+2, Winterzeit UTC+1.
Schon klar Anthara, aber wenn wir ganzjährig auf Sommerzeit bleiben, haben wir uns faktisch um eine Stunde vorausbewegt. Haben wir dann eine Zeitzone, die nicht mehr in die Logik der ganzen Welt passt oder erwarten wir von den anderen, dass die das mitmachen? Oder man würde die Zeitzone um +1 nach Osten verbreitern. (Wahrscheinlich sind wieder drei Denkfehler drin, aber ich hoffe, du verstehst mich.)
 
Beiträge
6.062
  • #38.757
Schon klar Anthara, aber wenn wir ganzjährig auf Sommerzeit bleiben, haben wir uns faktisch um eine Stunde vorausbewegt. Haben wir dann eine Zeitzone, die nicht mehr in die Logik der ganzen Welt passt oder erwarten wir von den anderen, dass die das mitmachen? Oder man würde die Zeitzone um +1 nach Osten verbreitern. (Wahrscheinlich sind wieder drei Denkfehler drin, aber ich hoffe, du verstehst mich.)
Hatte ich anders verstanden : Einfach dabei bleiben, was Jahrhunderte gut genug war ! Konkret bedeutet das : Permanente „Winterzeit“.

Dafür plädieren übrigens meines Wissens auch praktisch alle Mediziner.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23363

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #38.758
Schon klar Anthara, aber wenn wir ganzjährig auf Sommerzeit bleiben, haben wir uns faktisch um eine Stunde vorausbewegt. Haben wir dann eine Zeitzone, die nicht mehr in die Logik der ganzen Welt passt oder erwarten wir von den anderen, dass die das mitmachen? Oder man würde die Zeitzone um +1 nach Osten verbreitern. (Wahrscheinlich sind wieder drei Denkfehler drin, aber ich hoffe, du verstehst mich.)
Die Zeitzone bleibt die selbe. Umstellung Sommer-/Winterzeit gibt es nicht auf der ganzen Welt, das ist ein recht seltenes Geschehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste...a/Datei:DaylightSaving-World-Subdivisions.png
Weltweit wird nur mit UTC gearbeitet, wenn man dann mal die lokale Zeit braucht, muss man nachschauen. Aber die UTC ändert sich nicht.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
D

Deleted member 23428

Gast
  • #38.759
Ob wir Sommer- oder Winterzeit haben, ist der Weltzeit egal, die kennt sowas nicht. Weltzeit wird auch UTC genannt, Sommerzeit ist dann UTC+2, Winterzeit UTC+1.
Ob wir Sommer- oder Winterzeit haben, ist der Weltzeit egal, die kennt sowas nicht. Weltzeit wird auch UTC genannt, Sommerzeit ist dann UTC+2, Winterzeit UTC+1.

Du bist sooooo klug :rolleyes:... der Weltuntergang ist dann für uns gut, alle anderen sterben früher? Oder später? :D
 

Anthara

User
Beiträge
3.082
  • #38.760