D

Deleted member 23883

Gast
  • #35.554
Meine Waffen machen Buuumm! Und wenn du das hörst, ist es auch schon vorbei...:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Anthara

Maron

User
Beiträge
18.623
  • #35.556
Kaffeeaulei?
 
  • Like
Reactions: Seelchen
D

Deleted member 24797

Gast
  • #35.557
ob nicht die seele das ist, was uns lieben läßt? und sind nicht dinge beseelt, in denen wir liebe finden?
Oder: sie lässt uns Anteil haben an der Liebe. Sie lässt uns auch tiefe Wahrheit spüren. Durch sie sind wir Teil vom Ganzen, von Gott (wenn man dem so sagen mag), sie ist das in uns, das nicht abgegrenzt von allen anderen ist, sondern durch die wir verbunden mit ihnen sind, sie ist auch das in uns, das ewig ist.

Wie könnten wir durch sie lieben, wenn sie nicht von der selben Art wäre wie die Liebe?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Seelchen
D

Deleted member 23428

Gast
  • #35.559
Nicht vergessen, eine Kanne Tee... scheint ja vorbei zu sein ...
 

Seelchen

User
Beiträge
241
  • #35.560
  • Like
Reactions: Maron

Maron

User
Beiträge
18.623
  • #35.563
Rosa setzt auf Bildung :p
 
  • Like
Reactions: Seelchen

Maron

User
Beiträge
18.623
  • #35.564
So, Schluss mit Öpolitik :) Mittagspause....
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
A

apfelstrudel

Gast
  • #35.565
Oder: sie lässt uns Anteil haben an der Liebe. Sie lässt uns auch tiefe Wahrheit spüren. Durch sie sind wir Teil vom Ganzen, von Gott (wenn man dem so sagen mag), sie ist das in uns, das nicht abgegrenzt von allen anderen ist, sondern durch die wir verbunden mit ihnen sind, sie ist auch das in uns, das ewig ist.

Wie könnten wir durch sie lieben, wenn sie nicht von der selben Art wäre wie die Liebe?

hm... die seele könnte quell aller gefühle sein. auch negativer. hass... mißgunst... neid. böse menschen sind nicht per se seelenlos. wir sollten aufpassen, denn sehen möchten wir nur die liebe, doch was säen wir? mit dem zweifel kommen die negativen gefühle.
böse menschen möchten auch liebe sehen.
böse menschen meinen nicht böse zu sein. sie vertreten nur ihren standpunkt. böse menschen fordern liebe und verständnis für ihren standpunkt. böse menschen sehen auch viel mehr böses in der welt... bedrohungen... die ihre existenz gefährden.
die seele... ursprung der liebe und des hasses.

ich denke wenn wir von "beseelt" sprechen, dann schauen wir meist durch eine rosarote brille.

so und ich setz mich jetzt hier hin.... *indieeckezeig* und wart darauf, dass jemand den ersten stein wirft....
 
  • Like
Reactions: Deleted member 24797 and Seelchen

IMHO

User
Beiträge
14.369
  • #35.566
Puh, bin völlig erledigt und brauch' mal 'ne Pause hier. Komme gerade aus einem anderen Thread und habe gefühlt 300 Posts gelesen. Jetzt erstmal 'n Kaffee mit Milch und Zucker (oder gibt's vielleicht sogar 'ne Latte?).

Kann selber leider nur Ungesundes beisteuern, was die Schreibtischschublade hergibt: Waffelröllchen, Choco-Crossies, Nuss-Mischung (Honig-Salz) und Alpensahne-Schoki.

Eigentlich sollte es um diese Zeit etwas deftiger zugehen, ähm, also essenstechnisch. Ich glaub', heute nehm' ich die 17d (leicht scharf). :)
 
  • Like
Reactions: Seelchen
Beiträge
838
  • #35.575
Als BvD (Besserwisser vom Dienst) korrigiere ich das mal:
Das was uns zu dem macht, was wir sind. Das, was sich noch nicht wissenschaftlich erklären lässt. ;)

Wenn man sich mal so richtig frustrieren mag kann man sich beispielsweise ansehen, was Harari in Homo Deus zum vermeintlichen Freien Willen ausführt.

Das wirklich Beängstigende daran ist eigentlich weniger, dass wir alle recht problemlos manipulier- und steuerbar sind und dass man das zunehmend auch wissenschaftlich-technologisch versteht und mitunter nutzt. Die Welt ist letztlich deterministisch und wir sind's halt auch, soweit nix neues.
Wirklich übel wird's, wenn man sich anschaut, wie weit die ethische Diskussion zu alledem der Technologie inzwischen hinterläuft. Wir pumpen Milliarden in Forschungsvorhaben zu neuen Technologien (danke, Gesellschaft, für meinen vollen Kühlschrank ;)), eine das ganze auf Augenhöhe begleitende Forschung zu den ethischen, sozialen und gesellschaftlichen Folgen solcher Entwicklungen wird jedoch nicht finanziert.:(
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: IMHO and Sevilla21
D

Deleted member 7532

Gast
  • #35.579
  • Like
Reactions: himbeermond and Anthara